Hilft beim eingeklemmten Rückennerv besser Bewegung oder Ruhe?

Gast
Marco67

Ich habe mir vor drei Tagen bei einer ruckartigen Bewegung einen Rückennerv eingeklemmt. Trotz Diclofenac-Tabletten und Ruhe ist es nicht besser geworden. Auch nach einem Spaziergang wurde es nicht besser sondern etwas schlimmer. Was hilft denn besser: Ruhe oder Bewegung? Was meint ihr? Gruß, Marco

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1293 Beiträge
  • 1293 Punkte

Antwort

Ich bin für Bewegung.
Von selbst wird der Nerv wohl kaum wieder aus seiner Fehlstellung wandern.
Ein Spaziergang scheint mir aber auch nicht richtig, da wird die Wirbelsäule ja kaum bewegt, am besten gegen Rückenschmerzen hilft meiner Meinung nach Bauchtanz (muss ja nicht professionell aussehen) aber dabei wird die Wirbelsäule in alle Richtungen bewegt ;)
Aber bevor es sich dadurch nur noch verschlimmert, gehe lieber vorher zum Arzt!

Mitglied Lilly510 ist offline - zuletzt online am 15.01.16 um 21:19 Uhr
Lilly510
  • 100 Beiträge
  • 102 Punkte

Ein Chiropraktiker kann bei eingeklemmten Rückennerven helfen

Am besten geht man gleich zu einem Chiropraktiker, der einem durch gezielte Bewegungen die Verklemmung löst. Sonst quält man sich wochen- und monatelang mit Schmerzen herum, und schlimmstenfalls bildet sich sogar ein Schmerzgedächtnis aus, was zur Folge hätte, dass man später auch dann noch Schmerzen verspürt, wenn die Ursache dafür (der eingeklemmte Nerv) längst Geschichte ist.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Nervenschmerzen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Was empfindet man genau bei Nervenschmerzen?

Meine Freundin leidet unter Nervenschmerzen und sie tut mich wirklich leid. Allerdings weiss ich nicht, was sie genau empfindet, wie sich Ner... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von musikdippy

Warum schmerzt mein Ischiasnerv ständig?

Hallo,ich habe ständig Ischiasschmerzen. Alle Versuche mit Einreiben,Gymnastik und so weiter schlugen fehl. Da hilft nur eine Spritze. Woran k... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Was hilft gegen Schmerzen am Ischiasnerv?

Hallo zusammen! Ich hatte vor ziemlich genau einem Jahr einen Bandscheibenvorfall und habe mich davon immer noch nicht vollständig erho... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Bubi

Nervenentzündung nur am Kopf?

Oder hat man das dann am ganzen Körper? Ich meine, sind die Schmerzen dann nur am Kopf oder schmerzt dann der ganze Körper????? weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von detlef51

Nervenschmerzen heilen?

Ich hatte zwar noch nie Schmerzen die durch eine Störung des Nervensystems versursacht wurden, aber ich stelle es mir sehr schrecklich fürdie ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von ilona

Kann man einen eingeklemmten Nerv selbst behandeln?

Hallo. Mein Sohn hat seit einer Woche etwa wohl einen eingeklemmten Nerv im Rückenbereich. Er geht sehr viel arbeiten und möchte auch auf kein... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von ErgoBine

Neuralgie? Schmerzen vor allem in Händen und Füßen

Hallo! Ich habe seit Jahren Schmerzen vor allem in Händen und Füßen, aber auch in andren Körperteilen. Der Schmerz kommt und geht und i... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Tina