Wovon hängt es ab, ob und wie sich die Brüste in den Wechseljahren verändern?

Gast
malada

Hallo! Ich bin 42 Jahre alt, mache mir aber schon Gedanken über die Wechseljahre und die Veränderungen des Körpers. Ich habe einen sehr schönen, festen Busen-wird er sich dann verändern? Vielleicht hängen, oder kleiner werden-hängt das vom Gewebe der Drüsen ab? Oder ob man schwanger war? Oder an ganz was anderem? Wer könnte mir etwas dazu sagen? Vielen dank im Voraus. LG malada

Mitglied alex-ander ist offline - zuletzt online am 06.01.14 um 10:04 Uhr
alex-ander
  • 57 Beiträge
  • 69 Punkte

Hallo malada

Bin zwar keine Frau,aber seit sehr langer Zeit verheiratet. Wenn du mit 42 noch einen festen Busen hast,wirst du ihn auch noch über Jahre behalten. Sicher kommt irgendwann die Zeit,wo jeder Körper dem Alter Tribut zahlen muss. Da bleibt zum Glück niemand von verschont. Zumal in der weiblichen Brust keine Muskulatur vorhanden ist. Aber ich denke,du bist da noch weit entfernt,um drunter leiden zu müssen. LG.

Mitglied mafu ist offline - zuletzt online am 09.01.16 um 18:59 Uhr
mafu
  • 121 Beiträge
  • 135 Punkte

Aussehen der Brüste in den Wechseljahren und danach

Wie Haut und Bindegewebe insgesamt, so verändern sich auch die Brüste mit den Jahren und verlieren ihre Spannkraft und Festigkeit, oft auch ihre Form. Das liegt nicht nur an der Hormonumstellung durch die Wechseljahre, sondern am allgemeinen Alterungsprozess des Körpers.
Wie stark die Brüste hängen, hängt dabei nicht nur von der Stärke des Bindegewebes ab, sondern auch von der Größe. Wer einen kleinen Busen hat, wird das Erschlaffen weniger deutlich bemerken als wer einen großen Busen hat.

Mitglied Eva ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 15:33 Uhr
Eva
  • 158 Beiträge
  • 176 Punkte

Was nicht mehr gebraucht wird, bildet sich zurück. Das gilt auch für die Brüste. Wenn man keine Kinder mehr stillen muss, wird das Drüsengewebe der Brust nicht mehr benötigt und bildet sich zurück. Die Brust besteht aber zu einem großen Teil einfach nur aus Fettgewebe. Das bleibt erhalten. Bei mir ist der Busen sogar größer geworden mit den Wechseljahren. Auch scheint er irgendwie aus dem Leim gegangen zu sein. Jedenfalls sieht er nicht mehr so fest umrissen aus wie in meiner Jugend.
Zu der Frage des Einflusses von Schwangerschaften: Frauen, die viele Kinder bekommen haben, haben meistens keinen so straffen Busen mehr wie andere, die keine Kinder gestillt haben.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Wechseljahre erstellen

Zu dem Thema Wechseljahre können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Weitere Beiträge zum Thema

Gibt es eine Wechseljahrsberaterin?

Meine Frau kommt so langsam in die Wechseljahre, gerne möchte ich zur Seite stehen, aber ich glaube ich bin nicht der richtige Ansprechpartner... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von spaness

Welche Hormone sind von den Wechseljahren betroffen?

Bald fangen die Wechseljahre bei mir an. Mich würde mal interessieren, welche Hormone dabei betroffen sind und was dadurch in meinem Körper ve... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von schlumpffine

Vorzeitige Wechseljahre - Was passiert?

Manche Frauen kommen vorzeitigt in die Wechseljahre, warum? Und wie lässt sich dies behandeln, um die Symptome zu lindern? weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Schenas

Muss man auch in den Wechseljahren noch verhüten?

Ich bin jetzt in den Wechseljahren. Muß ich jetzt noch verhüten, oder muß ich warten, bis die Wechseljahre vorbei sind? Wer kann mir mit einem... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von thomka1965