Neues Diplom für Studentin nach Geschlechtsumwandlung

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Eine Geschlechtsumwandlung einer Studentin in Amsterdam führte an der Universität zu Diskussionen. Der jetzige Justus Eisfeld, der das Diplom für seinen Abschluss in Politikwissenschaft bereits erhalten hatte, wollte nach der Operation, dass das Dokument neu ausgestellt wird - mit neuem Namen und Geschlecht.

Bildungsministerin Marja van Bijsterveldt empfand die Tatsache, dass die Universität sich weigerte, als diskriminierend und forderte nun eine Änderung des Diploms.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema