xD_Jan_xD
  • offline
  • Zuletzt online:

Beschneidung ... Ja oder Nein

Hi,

ich bin 14 und männlich und überlege ob ich mich beschneiden lassen soll. Ich weiß aus verschiedenen Quellen (die ich jetzt hier nicht nennen werde :-D), dass die Beschneidung Vorteile bringt bei sexuellen Aktivitäten. Nun meine Fragen:
1. Seit ihr beschnitten.
2. Würdet ihr das machen? (Die Beschnittenen sollen sich vorstellen sie wären unbeschnitten)
3. (an diejenigen die sich schon beschneiden lassen haben) Wie war das bei euch.
4. Was für Vorteile bringt das beschneiden.
5. Was für Nachteile bringt das beschneiden.
6. Wie läuft die OP ab.

Danke schonmal für die Antworten.

LG Jan

Antwort schreiben

Antworten (24)

simon94
  • offline
  • Zuletzt online:

...

Also ich bin beschnitten und ich kann dir echt keine nachteile sagen denn es ist eigentlich recht angenehm ^^

als ich beschnitten wurde war ich noch etwas jünger von daher kann ich mir nicht richtig vorstellen wie es noch mit vorhaut wäre

klar am anfang tut alles weh da unten und man sollte lieber für 2 wochen die finger weg lassen aber dein körper gewöhnt sich mit der zeit daran das man untenrum nun etwas empfindlicher ist und dann lernst du auch schnell damit zu recht zu kommen ;)

jedoch würde ich mich nicht einfach so bescheiden lassen es sollte schon medizinische gründe haben und nicht weil man es schöner findet....das finde ich i.wie schwachsinnig :D

xD_Jan_xD
  • offline
  • Zuletzt online:

@ simon94

Gibt noch andere gründe
meine vorhaut ist von innen voll mit weißen punkten
also einfach aus hygienischen gründen

GodsAnonymus
  • offline
  • Zuletzt online:

.

Hygienische Gründe gibt es NICHT. Bei richtiger Pflege ist es unbeschnitten gleich hygienisch wie beschnitten.

Und die weißen Punkte sind auch nicht gefährlich, gesundheitsschädlich oder sonst etwas, sondern ein normales Phänomen.

MissMarieIsCurious
  • offline
  • Zuletzt online:

@xD_Jan_xD

Ich muss den anderen Recht geben. Es gibt keine Begründung für eine Beschneidung außer einer Vorhautverengung. In den USA wird das immer noch bei den meisten der männlichen Säuglinge vorgenommen, und viele sind damit so unzufrieden, dass sie sich ihre Vorhaut wieder wünschen. Dazu werden dann Gerätschaften und Operationen zur Vorhautwiederherstellung angeboten. Diese würde es sicher nicht geben, wenn es eine gute Sache wäre. Es hat einen Grund warum die Natur die Vorhaut vorgesehen hat.

Ich sehe das als Körperverletzung und hoffe und denke auch, dass kein deutscher Arzt diesen Eingriff ohne medizinische Notwendigkeit vornehmen wird.

Die weißen Punkte sind Talgdrüsen und ganz normal, manchmal sehen sie aus, wie kleine Pickelchen. Das haben die meisten hauptsächlich an der Unterseite des Penisschafts.

lars12
  • offline
  • Zuletzt online:

..

Einer ausser klasse hat das ( also beschnitten vor 1 jahr) und ständig packt der sich anne jeans oder so und das fällt schon richtig auf und sowas muss ja nich oder

dann lieber ohne (juck)reiz auskommen und normal weiter

felixx
  • offline
  • Zuletzt online:

He

Also ich bin auch beschnitten und es juckt ständig

tearsdontlie
  • offline
  • Zuletzt online:

Besser nicht

Leider bin ich auch und es hat eigentlich nur nachteile!die sensivität geht verloren und wenn man pech hat fühlt es sich beim akt an als würde man eine salami in einen leeren raum schmeissen. vorher war besser!!!

xD_Jan_xD
  • offline
  • Zuletzt online:

Ok

Ich warte dann erstmal noch und überleg mir das ganze nochmal

DerMitDemAuto
  • offline
  • Zuletzt online:

..

1. Seit ihr beschnitten. JA
2. Würdet ihr das machen? JA
3. Wie war das bei euch. KP. WAR NOCH KLEIN
4. Was für Vorteile bringt das beschneiden. MAN HÄLT BEIM SEX LÄNGER DURCH
5. Was für Nachteile bringt das beschneiden. WÜSSTE KEINE
6. Wie läuft die OP ab. KP. HATTE NAKOSE

MD94
  • offline
  • Zuletzt online:

..

Also wenns keinen gesundheitlichen grund gibt würd ich dir, wie von allen unnötigen OPs abraten..

Tom342
  • offline
  • Zuletzt online:

Beschneidung ja/nein

Beschneidung ja
Bin Beschnitten
ja ich würde machen
wie war gut
du bist unter Narkose
vorteile beim Sex hält man länger durch und sieht besser aus
nach teil keine

Mobster
  • offline
  • Zuletzt online:

Also

1.JA
3. Ich war auch noch klein aber ich wurde nicht aus religiösen sondern aus physischen gründen beschnitten.
4.Dein penis wirkt größer und meiner meinung nach ästhetischer
6.Ich habs nicht bekommen aber ich weiß aus diversen medien dass ganz einfach die vorhaut abgeschnitten wird(währedn sie langgezogen wird)

streamshoot
  • offline
  • Zuletzt online:

--------

1. Seit ihr beschnitten.
ja
2. Würdet ihr das machen? (Die Beschnittenen sollen sich vorstellen sie wären unbeschnitten)
ja, immer wieder
3. (an diejenigen die sich schon beschneiden lassen haben) Wie war das bei euch.
also ich hab mich freiweillig beschneiden lassen(high&tight). also komplett straff so das sich nicht einmal im schlaffen modus sich etwas bewegt. ich wollte das sie die beschneidung uner nakose durchführenaber durfte schon am näxten tag nach hause. die erste woche war schon schlimm aber danach war wieder alles ok. und nach 4 monaten war alles komplett geheilt
4. Was für Vorteile bringt das beschneiden.
also ich kann beim sex länger und es richt nicht mehr so streng^^ aber mit der hygiäne hat das nicht viel zu tun obwohl das so viele behaupten
5. Was für Nachteile bringt das beschneiden.
also bis jetzt konnte ich nur einen nachteil feststellen und zwar das es bei mir bei sb länger dauert obwohl ich es schnell hintermir haben will ^^
6. Wie läuft die OP ab.
also weil ich unter nakose war, hab ich nicht wirklich viel mitbekommen

Alibugra69
Alibugra69
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Antwort

1. Ja
2. Ich würde das machen, sieht irdendwie besser aus
3. Bei mir wars ganz normal. Ich war 5 Jahre alt. Ich würde wegen religiösen Gründen beschnitten. Obwohl kulturell ich nicht mit OP beschnitten werden sollte, wurde ich trotzdem. Es tut nur nach der Beschneidung ca. 1-2 Woche weh, man hat Probleme mit der Toilette es kommt mit Schmerzen raus... Man muss seine Unterhose oder was man halt anhat, immer fest halten, damit es nicht den Penis berührt--> TUT HÖLLISCH WEH
4. Gesundheitlich weiß ich nicht genau, aber es solle gesünder sein.
5. Ich galube mal, dass man einen kleineren als nicht ebschnittene bekommt.
6. Man bekommt Narkose... Wenn man aufgewacht ist tut es nur noch da unten weh.... Aber so wenn ich die Fotos sehe ist das wiederlich... Würde ich glaube ich nie bei einem anderen tun...

Beccy96
  • offline
  • Zuletzt online:

Beschneidung

Also ich finde die Beschneidung unnatürlich. Es sieht weder besser aus, noch hat es für den Jungen Vorteile.
Die Eichel ist von Natur aus ein sekundäres Geschlechtsorgan. Entfernt man nun die Vorhaut wird es zwangsläufig zu einem primären, da kein Schmutz mehr vorhanden ist. Die Haut wird rauer und dicker. Dadurch nimmt die Sensitivität ab und der Junge kann beim Sex länger durchhalten, spürt aber weniger.

Außerdem wirkt der Penis ohne Haut optisch kleiner. Glaube das würde für viele hier ein Problem darstellen. :D

berny
  • offline
  • Zuletzt online:

Hi

Hi ich bin 13 und wurde beschnitten weil die Vorhaut zu eng war ud finde es gut. Wenn ich es nicht wäre würde ich es machen. Zur OP.
Ich weis Nicht wie sie abläuft man bekommt eine Vollnarkose und merkt nichts danch schon. Da ist Watte um deinem Penis und es brennt (pinkeln, berühren) tut weh aber nur 2-3 Tage danach ist es für längere Zeit so(6monate-Jahr) dass es mit der berürung von Wasser anfangs brennt. Vorteile: weis ich jetzt so keine ich glaube das ist hygienischer, ich finde es sieht besser aus (nicht so labberig vorne). Nachteile kann ich dir keine nennen. Bei mir wurde es mit 10 gemacht jetzt 13.
Hoffe konnte dir helfen :)

Cymberline
  • offline
  • Zuletzt online:

Die Religion

Die Religion rechtfertigt auch, dass so was auch bei Frauen gemacht wird ?????????

Tom92
  • offline
  • Zuletzt online:

@ Beccy96

Hmmmm ..., einen ganz großen Vorteil gibt es da aber doch, ich glaube, da hätten aber viele Boys/Männer große Probleme, wenn sie eine Vorhautverengung hätte, und es gäbe keine Bschneidung.
Das man dann beim Sex länger "durchhält", ist bestimmt auch ein Vorteil, auf jeden Fall für viele Girls/Frauen.

Alibugra69
Alibugra69
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Cymberline

Jungs sollten, frauen weiß ich wirklich nicht

sporty
  • offline
  • Zuletzt online:

Nein

Also ich würde mich nicht beschneidenlassen, also ich bin auch nicht.
ohne vorhaut wäre es viel weiniger schön, sich selber zu befriedigen.

i-love-kiel
  • offline
  • Zuletzt online:

@xD_Jan_xD

1. Seit ihr beschnitten. = ja bin ich
2. Würdet ihr das machen? (Die Beschnittenen sollen sich vorstellen sie wären unbeschnitten) = ich habe es aber gemacht weil es aus medizinischer sicht sinnvoll war... wenn ich es aus medizinischen gründen nicht machen lassen müsste hät ich es gelassen denke ich mal einfach wegen der angst ich mein hex es geht um dein bestes stück^^
3. (an diejenigen die sich schon beschneiden lassen haben) Wie war das bei euch. = check die frage net xD... ist damit der grund gemeint? falls ja schau in der Antwort zuvor nach^^
4. Was für Vorteile bringt das beschneiden. = eine Beschneidung hat aus medizinischer sicht sehr viele vorteile es ist zum einen viel hygienischer, da du so deine eichel und auch unter der eichel gründlicher reinigen kannst als wenn de nicht beschnitten bist, zu dem soll es gering fügig auch dem peniskrebs vorbeugen (ja das gibt es wirklich...) und was ich persönlich festgestellt habe die selbstbefriedigung und der sex ist viel intensiver und meiner ansicht nach viel schöner
5. Was für Nachteile bringt das beschneiden. = naja klar es kann immer nachteile haben angenommen es läuft mal was schief oder so dann kann es hässliche narben oder gar haut überreste geben, dies ist jedoch ehr selten da eine beschneidung mittlerweise als rotineoperation angesehen wird.
ich habe meine beschneidung mit 18 machen lassen hatte damals sehr viel angst wegen den schmerzen und so ich habe mir viele Erfahrungsberichte im inernet durch gelsen und dort wurden echt die schlimmsten sachen beschrieben aber ich wollt bzw musst es halt machen aber ich hatte echt ne tolle Ärztin die den eingriff gemacht hatte ich habe am abend vor der op schon schmerzmedikationen erhalten die dann die folge hatte das ich gut schlafen konnte und nach der op auch keine schmerzen anschließend habe ich eine weitere medikation erhalten (Ibu-ratiopharm 600mg Filmtabletten) die hab ich weiterhin nach der op genommen, die Ärztin meinte ich sollte die nur bei schmerzen einnehmen ich habe sie eingenommen obwohl ich keine schmerzen hatte.. aber auch nur aus dem grund weil die medikation meines empfindens nach nicht stark ist und die auch bei mir keine nebenwirkungen verursacht haben...
6. Wie läuft die OP ab.= naja wie gesagt bei mir wars so ich bekam am abend vor meiner op eine medikation (deren namen hab ich leider nicht mehr behalten) die geholfen hat einzuschlafen und noch betäubt hatte bis nach der op naja ich bin halt da in die privatklinik gefahren hab mir da halt op kelidung angezogen mich auf eine liege gelegt dann wurd ich in den op saal gefahren dann kam ich an ein beatmungsgerät, welches die sauerstoffzuvor regelt nachdem das angelegt wurde hab ich ne kleine spritze bekommen mit der ich dann einschlafen konnte und naja dann hab ich gepennt bin nach 2std wieder aufgewacht mit nem verband um mein bestes stück...

so hoffe ich konnt dir da bisschen auskunft geben^^

xD_Jan_xD
  • offline
  • Zuletzt online:

Hmm vielleicht doch.

Also was ich bis jetzt gehört hab da würde die mehrheit das nochmal machen lassen. und die aussage das man beim sex länger durchhält ist erwiesenermaßen ein gerücht sry an einige is aber so.

ich hab noch n grund warum ich mich beschneiden lassen will, weil an meiner vorhaut sind viele kleine weiße punkte. ich weiß zwar das die nicht gefährlich sind aber die nerven tierisch und man könnte die weglasern lassen aber bei mir sind das so viele die sind flächendeckend und das weglasern is wahrscheinlich schlimmer als die beschneidung.

matze91
  • offline
  • Zuletzt online:

@xD_Jan_xD

Eine Beschneidung ist sicher, eine heute relativ kleine, Operation. Wie schon einige der Vorredner erwähnten, geschieht dies oft aus religiösen Gründen. Über deren Sinn oder Unsinn, kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein.
In Deutschland geschieht dies meist aus medizinischer Indikation (Phimose).
Da du keine Phimose (Vorhautverengung)hast, gibt es also keinen medizinischen Grund für solch einen Operation. Was die "weißen Punkte" auf deiner Vorhaut betrifft, solltest du vorher mit deinem Hausarzt darüber sprechen. Da aber auch nur ein Urologe/Chirurg eine Phimose-OP durchführen kann, bleibt dir eine Konsultation beim Facharzt auch nicht erspart.
Letzlich kann er dir Klarheit über diese Pigmentstörung deiner Penishaut geben.
Sorry! Aber keine Frau wird sich an diesen "Pünktchen" stören, solange der Rest funktioniert.

Mr_Fabi92
  • offline
  • Zuletzt online:

----

Ich bin Beschnitten und würde es auch immer wieder tuhn....schon alleine weil es Hygienischer ist, also es soll keine Beleidigung an Leuten sein die sich nciht beschneiden lassen oder so, aber ein beschnittener Penis läßt sich leichter Sauber halten^^

Vorteile bringt es auch das ist zumindest bei mir so....es kommt schon mehr....vertiefen muss ich das an der Stelle denke mal nicht oder ??

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Auf diesen Beitrag können nur registrierte Mitglieder antworten!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Neues Thema in der Kategorie Beschneidung erstellen

Zu dem Thema Beschneidung können nur registrierte Mitglieder einen neuen Beitrag verfassen!

Falls Sie bereits Mitglied der Community sind, können Sie sich hier anmelden.

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich hier kostenlos registrieren.