Mexiko - Schwangere neunjährige ist älter als die Eltern behauptet haben

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

In Mexiko sorgte vor wenigen Tagen die Geburt eines Kindes für internationales Aufsehen, dessen Mutter gerade einmal neun Jahre alt sein soll.

Wie Tests ergaben, war das Mädchen bei der Geburt des Kindes jedoch mindestens zwölf Jahre alt. Die Eltern des Mädchens hatten behauptet ihre Tochter sei neun, doch eine Geburtsurkunde konnten sich nicht vorweisen.

Auch die Annahme, das Kind sei von ihrem 17-Jährigen Freund, ist laut Staatsanwaltschaft falsch gewesen. Das Kind stammt DNA-Tests zufolge von dem 44 Jahre alten Stiefvater des Mädchens.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema