Tasmanischer Lederholzhonig

Der Tasmanische Lederholzhonig ist ein Importhonig und weist eine besonders exotische Geschmacksnote auf. Er hat eine helle Farbe und ist cremig in der Konsistenz. Lesen Sie über die Herkunft sowie die Eigenschaften des Tasmanischen Lederholzhonigs.

Der Tasmanische Lederholzhonig hat einen sehr exotischen und intensiven Geschmack

Relativ unbekannt bei uns ist der Tasmanische Lederholzhonig. Dieser stammt aus Tasmanien, einer Insel, die zu Australien gehört.

Der Honig stammt von Lederbäumen, die hier im Urwald wachsen. Diese Lederbäume haben wunderschöne weiße Blüten, aus denen die Bienen den Nektar für den Lederholzhonig sammeln. Der Honig

  • hat eine helle Farbe
  • ist cremig und
  • schmeckt ganz intensiv und exotisch.

Beide Honigsorten sind bei uns über das Internet, auf Weihnachtsmärkten oder auch in Feinschmeckergeschäften erhältlich. Sie eignen sich bestens, um etwas Besonderes in einen Geschenkkorb zu packen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Honig vor weißem Hintergrund © Gina Sanders - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema