Forum zum Thema Fleisch

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Fleisch verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (22)

Wieviel Fleisch sollte man mindestens pro Woche essen?

Man sagt ja, daß man mindestens einmal in der Woche Fisch essen sollte. Wie verhält sich das denn mit Fleisch, sollte man da mindestens einmal... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von rpader

Wenn ich Fleisch esse bekomme ich Verdauungsprobleme

Hallo!Ich bekomme starke Verdauungsprobleme,wenn ich abends Fleisch esse.Die ganze Nacht habe ich mit Magenschmerzen zu tun und ich kann tagel... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von nlgo

QS Prüfsiegel für Fleischqualität

Ich schaue beim Kauf von Fleischprodukten schon genau hin. Beim Kauf achte ich besonders auf Prüfsiegel, zum Beispiel QS Prüfsiegel. Angeblich... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von kuschel

Welches Fleisch ist gesünder - rotes oder weißes?

Meine Frau ißt fast nur weißes Fleisch. Rotes Fleisch mag sie überhaupt nicht. Ich könnte mir vorstellen, daß rotes Fleisch doch viel mehr Eis... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von FrauHolle

Wie kann man Hunde- und Pferdefleisch essen?

Es soll Menschen geben,die Hunde-und Pferdefleisch essen.Wie haben einen Hund und er ist unser bester ,treuer Freund.Meine Tante hat ein Pferd... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Karla10

Ist zu viel Fleisch ungesund?

Kann es sein, dass ein übermäßiger Konsum von Fleisch ungesund sein kann? Ich hab gehört, dass man in der Woche bis 800g ( oder sogar weniger ... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von JimmyPage

Bandwurmgefahr bei Verzehr von rohem Fleisch?

Ich esse sehr gerne und oft Mettbrötchen, Carpaccio und so. Nun meinte meine Arbeitskollegin, daß das ziemlich ungesund sei und man einen Band... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Hej

Vitamine in Fleisch enthalten?

Hey ihr. Ich habe da mal eine blöde Frage. Und zwar würde ich gerne wissen, ob Fleisch eigentlich auch irgendwelche Arten von Vitaminen... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von thorp

Das erste Mal faules Fleisch gekauft!

Hallo allerseits. Also toi, toi, toi. Bisher hatte ich immer Glück und habe noch nie faules Fleisch gekauft, auch während der ganzen "Skandalz... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von kaomie

Fleisch abschrecken

Hallo. kennt sich jemand mit dem abschrecken von fleisch aus? Ich habe ein japanisches rezept, in dem ich das rindfleisch nach dem schar... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von 135790

Hackfleisch, einfrieren, auftauen und dann braten?

Hallo, ich habe vor kurzem abgepacktes Hackfleisch gekauft was bis zum 22.03. mindesthaltbar war. Am Tag als ich es gekauft habe, habe ich es... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von KKH

Informationen über Fleisch- und Fischkonsum

Hallo, lieber Erdenmensch! Ich habe ein paar Informationen, die für so manchen Fleisch- und Fischkonsumenten vielleicht erschüttert se... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von orlando

Was haltet ihr von Straussensteak?

Ich bin eigentlich jemand, der nie davor zurückscheut, auch mal was neues zu probieren und das auch vor allem beim Essen! Ich wolte schon lang... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von robinson76

Wiesenhof "Mariniertes Geflügel Korsika"

Eigentlich steh ich überhaupt nicht auf so vormariniertes Fleisch aus der Theke, weil man da nie weiss, womit das mariniert wurde und wie alt ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Sigrid

Fleischfehler - pH-Wert für DFD-Fleisch

Hallo, ich hab mal ne Frage. Ich arbeite in einem Schlachtbetrieb und wir haben in letzter Zeit vermehrt Probleme mit DFD-Konditionen bei den ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Peter_Pan

Unzureichend beantwortete Fragen (17)

carlotta
Gast
carlotta

Höheres Krebsrisiko durch rohes Fleisch?

Hi ihr!

Mein Freund steht wie wahrscheinlich die meisten Männer total auf Mettwurst und ähnliches. Jetzt habe ich aber neulich mal in einem Fernsehbeitrag gehört, dass der Verzehr von rohem Fleisch angeblich das Krebsriskio enorm steigern soll. Ist da was Wahres dran? Ab welchen Mengen sollte man da denn aufpassen? Was meint ihr dazu?

Mitglied noodles ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 12:10 Uhr
noodles
  • 52 Beiträge
  • 66 Punkte

Rohes rotes Fleisch ist nicht unbedingt Krebserregend. Wenn es sich um gutes Rindfleisch handelt, dann kann man das schon Essen. Bei Schwein sollte man eher aufpassen.

Ein Krebsrisiko ist auch mit den Genen verbunden. Allein von der Ernährung wird man das auch nicht bekommen.

Riena
Gast
Riena

Wer sich nur von Fleisch ernährt kann sich schon einen Darmkrebs einhandeln. Man sollte generell auf eine abwechslungsreiche Ernährung achten und auch Obst und Gemüse zu sich nehmen.

mandy23
Gast
mandy23

Babys und Fleischverzehr

Hallo, habe da eine Frage. Habe mal gelesen, dass man bei Babys niemals Fleisch anbraten sollte, da eine hohe Krebsgefahr bestehen würde. Stimmt das??

Mandy

Mitglied Maya68 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 17:18 Uhr
Maya68
  • 190 Beiträge
  • 240 Punkte
Krebsgefahr für Babys durch angebratenes Fleisch

Ich habe meinen Kindern im Babyalter nie angebratenes Fleisch gegeben, da durch das Anbraten krebserregende Stoffe entstehen können. Erst als sie vernünftig kauen konnten habe ich ihnen manchmal gedünstetes Fleisch gegeben. Aber so richtig wild auf Fleisch waren sie eh nicht, eine Scheibe Wurst schmeckte denen viel besser.

Julian
Gast
Julian

Schweinefleisch, ist es reichhaltiger an Vitaminen u. Spurenelementen wenn es mehr Fett hat?

Normaler Weise kann Fleisch ja nicht fettarm genug sein. Jetzt hat mir aber ein Koch gesagt, dass das gar nicht so gut sei, da je fettarmer das Fleisch sei, desto weniger gute Inhaltsstoffe wie Vitamine hätte es.
Was ist also besser fettarm, oder besser doch etwas mehr Fett?

LG

Anja89
Gast
Anja89
Fettes oder mageres Schweinefleisch gesünder

In den Berichten über Schweinefleisch, habe ich nur von den Vorzügen des mageren Schweinefleisches gelesen. Zum Beispiel ist im mageren Schweinefleisch viel Vitamin B6, Selen und Eisen enthalten.
Welche Vorteile der Koch bei fettem Schweinefleisch sieht, ist mir unerklärlich.

fredy49
Gast
fredy49

Ist Fleisch gesund?

Bei Metzgereien sieht man ab und zu irgendwelche Sprüche wie : Fleisch ist ein Stück Lebenskraft, oder sonst was. Es wird ja auch sonst oft gesagt das Fleisch gesund ist, aber auch, dass man davon nicht zuviel essen soll, weil die ja die ganzen Hormone und Antibiotika in die Tiere reinstopfen. Welches ist denn das gesündeste? Huhn? Rind? Schwein?

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1253 Beiträge
  • 1253 Punkte
Antwort

Huhn. Allerdings nicht, weil es weniger Hormone oder ähnliches hat, sondern weißes Fleisch ist allgemein gesünder als rotes.
Zu viel sollte man allgemein nicht essen. 2 bis 3 Mal die Woche wäre optimal.

Mitglied engelchen1602 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:03 Uhr
engelchen1602
  • 145 Beiträge
  • 169 Punkte
Gesundes Fleisch

Ich bin zwar keine Vegetarierin, aber meinen Fleischkonsum habe ich sehr eingeschränkt. Zuviel hat man über die schlimmen Aufzuchtbedingungen gehört und gelesen und da ist mir auch zuviel Antibiotika drin. Schweinefleisch habe ich noch nie gegessen und ich kaufe mein Fleisch nur vom Metzger meines Vertrauens. Bei dem kann ich sicher sein, der kennt jede Kuh seines Bauern und die Verhältnisse.
Ich esse vielleicht einmal in der Woche Fleisch und gebe gern dafür auch mehr Geld aus.

clahobo
Gast
clahobo

Welche Fleischsorten kann man auch roh essen?

In Asien werden diverse Fleischsorgen auch roh gegessen. Soviel ich weiß, sollte man kein rohes Fleisch wegen Krebsgefahr essen. Gibt es denn Fleisch, das man unbedenklich roh verzehren darf? Wer kennt sich da aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke vielmals. Gruß, Clahobo

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 195 Beiträge
  • 243 Punkte
Fleisch zum roh essen

Auf keinen Fall sollte man Schweinefleisch und Geflügel roh essen. Absolute Salmonellen-Gefahr!
Was roh gegessen werden kann ist Rindfleisch. Falls es aus der Tiefkühltruhe kommt, nur im Kühlschrank auftauen, denn außerhalb können da leicht wieder unangenehme Keime drauf kommen.

Marleene
Gast
Marleene

Was muss ich beim Kauf von Fleisch beachten, damit ich kein nitrinhaltiges erhalte?

In letzter Zeit habe ich vieles über Fleisch und Nitrite gelesen.Nitrinhaltiges Fleisch soll sehr gesundheitsschädlich sein.Wie ist das mit Bio-Fleisch,ist es auch damit behandelt?Was muß ich beim Kauf von Fleisch beachten,daß ich kein nitrinhaltiges erhalte.Wer kann mir Tipps geben?Dafür recht herzlichen Dank!Gruß Marleene

Mitglied BettyBarclay ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 14:40 Uhr
BettyBarclay
  • 202 Beiträge
  • 248 Punkte

In Bio-Fleisch kommt Nitrit-Pökelsalz nicht vor. Man kann davon ausgehen, dass es im biologischen Anbau und in der Zucht und Herstellung von Fleisch nicht verwendet wird.

podushka
Gast
podushka
Bio-Fleisch

Eigentlich hat man in Europa gar keine Ahnung mehr, wie das Fleisch tatsächlich schmeckt. Und zwar, von einem auf natürlicher Weise aufgezüchteten Vieh schmeckt das Fleisch ziemlich stark nach Gräsern! Wenn Ihr in der Mongolei oder anderen Steppenländern das Fleisch essen würdet, würdet Ihr es ganz besonders schmecken. In dem Sinne bleibt das Fleisch in den Regionen ein "vegetarisches Essen", da das Vieh außer Gräser gar kein anderes Futter bekommt! Lasst Euch somit beim Antibiotikum besonders schmecken!

Bienchen
Gast
Bienchen

Welche Fleischsorten sind besonders fettarm?

Hallo an alle,

Ihr seid ein tolles Forum hier! Daher auch mal eine Frage an euch!

Ich möchte mal richtig abspecken und daher auf alles verzichten, was viel Fett hat. Fleisch möchte ich aber nicht missen, daher, welches Fleisch ist besonders fettarm oder kommt es auch auf die Zubereitung an?

Viele Grüße

Bienchen

Mitglied topsecret ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 09:49 Uhr
topsecret
  • 158 Beiträge
  • 182 Punkte

Zu den fettarmen Fleischsorten zählen alle Geflügelsorten und Teile vom Rind und schwein. Auch sind Kalb und Lamm sehr fettarme Fleischsorten. Wenn Du möglichst fettarm dein Fleisch zubereiten willst, solltest Du es in einem Bratschlauch im Ofen gar werden lassen oder in einer beschichteten Pfanne mit Mineralwasser anbraten. Mineralwasser allerdings immer wieder auffüllen, da es verdampft und sonst das Fleisch anbrennt.

Mamiepenny
Gast
Mamiepenny

Brauchen Männer tatsächlich mehr Fleisch?

Die Männer in unserem Bekanntenkreis sind alle bekennende Fleischesser. Manche brauchen täglich ihr Stück Fleisch. Glauben Männer nur, daß das "männlich" sei oder brauchen sie das wirklich? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Mamiepenny

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1253 Beiträge
  • 1253 Punkte
Antwort

Männer brauchen mehr Energie, sprich mehr Kalorien, Nährstoffe etc. pro Tag, also bräuchte ein Mann theoretisch mehr Fleisch als eine Frau, allerdings essen wir alle sowieso zu viel Fleisch, von dem her ist diese Annahme nicht wirklich gerechtfertigt. Zudem gibt es ja z.B. auch männliche Vegetarier.

Mitglied chrisb95 ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 13:16 Uhr
chrisb95
  • 82 Beiträge
  • 182 Punkte
Männer als Vegetarier

Männer sind in der Tat überzeugte Fleischesser. Es gibt wahrscheinlich weniger Männer, die Vegetarier sind. Die Muskeln sind bei Männern anders aufgebaut und tierisches Eiweiß fördert den Muskelaufbau.

lene1122
Gast
lene1122

Welche gesundheitlichen Probleme kann es durch Verzehr von rohem Fleisch geben?

Ich esse unheimlich gerne Tartar und mein Fleisch "medium" oder gar "rare". Im Freundeskreis gibt es viele, die mir dringend davon abraten. Aber mehr als "das ist nicht gesund" kam als Argument nicht rüber. Deshalb meine Frage an euch, welche Probleme es dadurch wirklich geben könnte. Danke schon mal vorab für euere Beiträge. Gruß, Lene

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte
Mögliche Erreger werden mitgegessen

Denke nur mal an Salmonellen: Wenn du Hackfleisch nicht roh isst, sondern wenigstens 10 Minuten bei mindestens 70 Grad brätst oder kochst, gehen die Salmonellen ein - sonst aber nicht, und du kannst dir dann den Bauch halten und die nächsten Tage auf dem Klo verbringen, wenn dir nicht noch viel Schlimmeres bevorsteht!!!

Mitglied Ramona41 ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 20:28 Uhr
Ramona41
  • 228 Beiträge
  • 268 Punkte

Ist Fleisch aus ökologischer Haltung nährstoffreicher als aus Massentierhaltung?

Ich möchte meine Familie möglichst nährstoffreich und gesund ernähren. Allerdings muss ich mein Einkauf leider wie viele andere auch, auf jeden Euro achten. Mich würde mal interessieren, ob Fleisch aus Ökohaltung und Co nährstoffhaltiger ist als aus Massenhaltung und so. Gibt es dazu nachvollziehbare Erkenntnisse?

Mitglied girlfromrio ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 14:54 Uhr
girlfromrio
  • 118 Beiträge
  • 152 Punkte

Ich glaube nicht, dass dies der Fall ist.

Mitglied girlY ist offline - zuletzt online am 19.12.15 um 17:44 Uhr
girlY
  • 100 Beiträge
  • 164 Punkte
Massentierhaltung versus Biotierhaltung

Nährstoffe sind in beiden Fleischsorten vorhanden. Es kommt auf die Fütterung an. In der massentierhaltung wird ja viel mit Aufbaupräparaten gearbeitet. WEnn du dir Bio leisten kannst, dann solltest du es kaufen und die Biobauern unterstützen.

dirham
Gast
dirham

Ist die Gefahr für Ansteckung durch rohes Fleisch weniger geworden?

Wie verhält es sich eigendlich heutzutage mit rohem Fleisch? Muß man immer noch Bedenken haben, wenn man Mett ißt? Oder ist die Gefahr, sich durch rohes Fleisch anzustecken, weniger geworden? Wer kennt sich aus und kann mir Hinweise dazu geben? Vielen Dank schon mal. Gruß dirham

Koch
Gast
Koch
Kaufen Sie beim Metzger

Kaufen Sie bei einem traditionellem Metzger Ihr Fleisch.
Der Metzgermeister in Ihrem Ort wird Ihnen nur frisches Fleisch von Top Qualität verkaufen das Sie bedenkenlos roh essen können. Auch dann, wenn es nicht geräuchert oder stark gesalzen wurde (z.b. als Carpaccio oder Tatar).

Mitglied Merle ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 14:46 Uhr
Merle
  • 188 Beiträge
  • 232 Punkte

Ich kaufe mein Fleisch auch nur beim Metzger meines Vertrauens wo ich auch weiß, wo das Fleisch herkommt, seitdem habe ich keine Bedenken mehr.

melli83
Gast
melli83

Wie hoch ist der Anteil kranker Tiere, dessen Fleisch in den Handel kommen?

Ich habe mal im TV einen Bericht gesehen, in dem von kranken Tieren berichtet wurden, deren Fleisch in den Handel gekommen ist. Das hörte sich recht gefährlich an. Wie hoch ist eigendlich der Anteil kranker Tiere, dessen Fleisch in den Handel gelangen und welche gesundheitliche Gefahren entstehen dadurch für uns Verbraucher? Bin auf euere Infos sehr gespannt. Danke vielmals. Gruß, Melli

LittleJune
Gast
LittleJune
Politik müsste das doch eigentlich reglementieren?

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sollte das doch eigentlich beobachten, oder? Ich hoffe mal! Kannst Du vielleicht den Link posten oder weißt Du noch in welcher Sendung das war, melli?

Hanna
Gast
Hanna
Kranke Tiere, krankes Fleisch, alles voller Medikamente

Schau mal LittleJune, der Beitrag ist schon was älter, ich glaub incht, dass sie das noch weiß. Außerdem bist Du da etwas zu gutgläubig, was die Politik angeht. Es geht doch immer nur um Profit! Wieso sollten die Fleischproduzenten Fleisch wegwerfen, nur weil das Tier krank war? Ich will garnicht wissen wieviele Krankheiten wir alle mitessen.
Und selbst wenn sie nicht krank sind, so waren sie es vielleicht vorher und haben Unmengen Medikamente bekommen. Hab mal so ein Video gesehen, wo so Eiterabszesse am Fleisch waren, ich hab fast gekotzt. Das FLeisch wird natürlich trotzdem weiterverarbeitet - warum auch nicht? Stört sich ja keiner dran, solange es billig ist. Ein Grund mehr, so wenig Fleisch wie möglich zu essen oder a besten ganz drauf zu verzichten!

LudwigS
Gast
LudwigS

Schweinebandwurm-Infektion ausgelöst durch rohes Fleisch?

Hallo!Ich habe mir gestern abend wieder eine Gesundheitssendung angeschaut.Da habe ich etwas fürchterlich ekliges gesehen.Es ging um eine Frau mittleren Alters,sie hatte Körperkrämpfe und war nervlich sehr angeschlagen.Im Krankenhaus stellte man fest,daß sie Zystizerkose im Gehirn hat.Sie soll rohes Schweinefleisch gegessen haben.Jetzt habe ich keinen Appetit mehr.Wer von euch weiss,wie man richtig mit Schweinefleisch umgeht?Wie lange muss man es kochen oder braten,um so eine Infektion nicht zu bekommen?

Juli18
Gast
Juli18
Keine Panik

Ist ja klar, dass in Gesundheitssendungen im Fernsehen irgendwelche total seltenen Krankheiten gezeigt werden. Eine Sendung über ne Grippe will ja niemand sehen. Würde mir da keine allzu großen Sorgen machen, dass du dich mit dieser Krankheit ansteckst. ;)

Petra26
Gast
Petra26

Wieviel Fleisch und Wurstsprodukte in der Woche sind noch gesund?

Mein Mann könnte jeden Tag ausschließlich Fleisch und Wurstprodukte essen. Ich brauche jetzt Argumente dafür, daß er auch andere Nahrung zu sich nehmen sollte. Ich kann mir nicht vorstellen, daß soviel Fleisch gesund sein kann. Wieviel ist den wöchentlich noch ok und ab welcher Menge könnte es gesundheitliche Probleme geben? Wer kennt sich damit aus und könnte mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Pussy

Mitglied gast ist offline - zuletzt online am 04.11.12 um 18:22 Uhr
gast
  • 1253 Beiträge
  • 1253 Punkte
Antwort

Ok ist bis einmal täglich. Also entweder einmal Wurst oder einmal Fleisch etc.

Niko
Gast
Niko

Ich mag kein Fleisch mehr!

Früher konnte ich nie genug Fleisch bekommen. Bin super gerne zum Griechen gegangen, die Schlachtplatte war da immer Pflicht. Dann aber, seit etwa 3 Monaten, ich weiß nicht, wenn ich Fleisch nur sehe, wird mir irgendwie fast schlecht. Kann das normal sein, oder sollte ich mal zu meinem Arzt gehen?
Was meint Ihr?
Niko

Steffen
Gast
Steffen
Abneigung gegen Fleisch

Hallo Niko,

eine plötzliche und anhaltende Abneigung gegen Fleisch ist ein Symptom, welches schon seit sehr langer Zeit und in allen Lehrüchern als ein Erst- symptom u.a. von Magenkrebsen beschrieben wird.

Nun soll diese Information keine Angst machen, aber man sollte umge- hend mit dem Hausarzt darüber sprechen. Dieser wird dann zu einem Internisten/Gastrologen zwecks einer Magenspiegelung überweisen. Man sollte diese Sache ernst nehmen, den von frühzeitiger Erkennung hängt der Heilerfolg ab. Und wenn nichts gefunden wird wird man um so mehr
sich freuen.

Heute muss man den dünnen Schlauch moderner Geräte nicht mehr schlucken, man erhält einen kleinen Rausch und der routinierte Arzt führt den Schlauch selbst ein und man merkt selbst fast nichts davon.

Für ganz große Angsthasen gibt es noch andere Diagnosemöglichkeiten,
welche aber in diesem Anwendungsfall nicht von den Kassen bezahlt werden.

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte
Oehm,

Kann aber auch einfach ganz normal sein, Geschmaecker aendern sich nach der Zeit eben mal?! Ist vielleicht ja auch nur eine "Phase", hatte ich auch schon und trotzdem habe/hatte ich keinen Krebs.

steffi16
Gast
steffi16

Quälende Massentierhaltung - Fleisch trotzdem mit QS-Siegel ausgezeichnet!

Letztens habe ich wieder "Tier-Tv" geschaut und traute meinen Augen nicht. Massentierhaltung "an sich" ist schon böse, aber wenn Puten und Schweine auf engsten Raum gehalten werden, wo sie sich gegenseitig verstümmeln, sodass sie qualvoll verenden bevor sie geschachtet werden, ist auch hier der "unmoralische Gipfel" erreicht. Die Betriebe stört es nicht! Sie bekommen ihren QS-Siegel für geprüfte Qualität und hintergehen die Kosumenten. Es ist ein wirkliches Armutszeignis. Wie kann man sowas nur zulassen? Was haltet ihr davon?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@steffi16

Solange die Art der Haltung nicht gegen das Gesetz verstößt ist für die doch alles in Ordnung. Und wir alle wissen, dass per Gesetz immer noch viel zu viel erlaubt ist. Lese zu dem QS-Siege Quatsch auch folgenden Artikel von Foodwatch: http://bit.ly/aKb69L

wolf
Gast
wolf

Ich brauch Fleisch, Baby!

Ich bin immer kurz davor, meine Ernährung umzustellen und mehr Gemüse und weniger Fleisch zu essen. Betonung liegt auf "kurz davor". Ich schaff es nie und will es auch nicht. Ich brauche einfach Fleisch! Es ist das Tier in mir, dass das verlangt, ich kann mir nicht helfen. Vegetarier verleugnen ihre Bestimmung und sind sowieso Weicheier! Ich träum immer den gleichen Traum: Ich lebe in der Steinzeit und werde von Mammuts mit Servietten um den Hals verfolgt.

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 982 Beiträge
  • 995 Punkte
HaHa

Vielleicht ist auch der das Weichei, der seinen niederen Gelüsten folgt und keinen Willen hat. ;-)

Unbeantwortete Fragen (30)

Cherry
Gast
Cherry

Diphosphat im Fleisch

Hallo zusammen,
nach Eintritt der Totenstarre, werden die vorhandenen energiereichen Phosphate ATP und ADP zu AMP und IMP abgebaut. Daher ist der Befund an Monophosphat (AMP, IMP) in einer Wurst verständlich.

Geht der Befund an Diphosphat immer auf einen Zusatz zurück oder ist es möglich, das im Fleisch natürlicherweise geringe Mengen an Diphosphat (z.B. ADP) vorliegen?

Vielen Dank und freundliche Grüße
Cherry

Karla10
Gast
Karla10

Billiges Fleisch

Handelsketten haben den Fleischpreis gesenkt.
Diese haben den Preis nicht gesenkt weil sie weniger Gewinn machen wollen zu Gunsten der Kunden sondern der Fleischerzeuger muss ihnen das Fleisch noch billiger liefern.
Jeder Verbraucher sollte sich mal Gedanken machen warum das so ist.
Billiges Fleisch kann man nur in der Massentierhaltung erzeugen wo die artgerechte Tierhaltung auf der Strecke bleibt.

Wir können nicht auf die Straße gehen um gegen Massentierhaltung und nicht artgerechte Tierhaltung demonstrieren und auf der anderen Seite über solches billiges Fleisch freuen.

Wir müssen mit unserem Verbraucherverhalten da entgegen wirken und so können wir nur erreichen das wir nur gutes Fleisch kaufen.

Die Behörden sind hier gefördert die Massentierhaltung und die Schlachthöfe besser zu überwachen

Risca
Gast
Risca

Fleisch in der Gastronomie

Hallo zusammen,

müssen Gastwirte & Co. auf Nachfrage Auskunft über die Herkunft ihres Fleisches geben?
Tja, und wenn dann die Antwort auf den Großhandel hinweist......*grummel*, ist man ja nun nicht wirklich schlau geworden. Oder vielleicht doch, dann kann es keine gute Qualität, auch in puncto artgerechte Lebenshaltung sein....
Oder...????
Mit freundlichen Grüßen und einem herzlichen Danke vorab

Risca

zicke88
Gast
zicke88

Behandelt man das Fleisch mit Sauerstoff-Gas damit es frischer aussieht?

Gestern habe ich etwas gruseliges im Fernseher geschaut. Da wurde berichte, daß Fleisch mit einem Sauerstoff-Gas-Gemisch behandelt wird, damit es dem Kunden Frische vortäuscht. Ich bin Vegetarier, möchte aber trotzdem wissen, was dieses Sauerstoff-Gemisch ist, und ob das Fleisch wirklich dadurch länger frisch bleibt. Was meint ihr?

jettejette
Gast
jettejette

Bauchfleisch in die Linsensuppe

Kennt ihr das auch so? Ich hab gelesen, dass in vielen deutschen Regionen und Haushalten das so gemacht wird, dass man in die Linsensuppe noch ein Stück Bauchfleisch oder dicke Rippe reintut. Ich hab das mal ausprobiert und muss sagen, dass das sehr gut ist. Das Fleisch ist, vom Fettrand mal abgesehen auch schon mager und nicht so fett, wie eine Mettwurst.

Tina1972
Gast
Tina1972

Tillmans Toasty - Ist das normales Fleisch?

Ich seh die immer im regal und frage mich jedes mal, was das wohl ist. Das sollen Schnitzelstücke sein, die erstmal völlig rechteckig sind und die man im Toaster machen soll. Ist das richtiges, also so natürliches Fleisch oder ist das gepresstes Zeug? Habt ihr die schonmal probiert? Ich trau solchen Sachen nicht und erst recht nicht, wenn man die im Toaster machen soll.

zehra
Gast
zehra

Böcklunder echte Landbockwurst

Ich muss schon zugeben, dass die Würste von Meica sehr gut und lecker sind. Aber die sind mir einfach viel zu teuer! Aus dem Grund kauf ich nur die von Böklunder, weil die auch sehr gut gemacht sind und lecker schmecken! Die haben auch beim Öko-Test mit sher gut abgeschnitten, was ja zeigt, dass da hohe Qualität dran bei ist!

Ludomania
Gast
Ludomania

Wie erkenne ich gewässertes Fleisch?

Das hab ich letzte Woche im Fernsehen gesehen, mit wievielen Tricks die Industrie am Werke ist, um ihr schlechtes Fleisch teuer zu verkaufen. Manche haben ihre Stücke in Wasser gelegt, bei einem Produzenten ist sogar einer mit einer Spritze hingegangen. Dadurch wird das Fleisch schwerer und damit teurer. Mal davon abgesehen, dass das nicht unverschämt, sondern Betrug ist, frag ich mich, ob man das erkennen kann?

MonaPaulchen
Gast
MonaPaulchen

Meica Mini Wini Würstchenkette - gut aber teuer

Die find ich immer hammer, die kleinen Würstchen. Da muss ich immer an alte Filme denken, wo der Hund in der Metzgerei die Würstchen klaut und sie dann in einer Kette hinter sich herzieht! Macht ja auch Spass, die sich an der Schnur in den Mund gleiten zu lassen und die Würstchen sind auch die altbewährte Meicaqualität. Nur finde ich, dass sie ein bisschen teuer sind.

janig
Gast
janig

Altdorfer Bio Bratwürstchen

Bei so Bio-Produkten binich immer sehr vorsichtig und skeptisch! Da wird viel Schund mit getrieben und vieles ist einfach kein Bio. Man muss es einfach ausprobieren, den echte Bio-Qualität schmeckt man auch. Die Bio-Würstchen hier sind 100 pro Bio, die schmecken richtig frisch und erinnern mich an meine Kindheit, wo man noch Würtschen vom Metzger und nicht aus dem Supermarkt geholt hat

Felicia86
Gast
Felicia86

Nach Analog-Käse auch bald Analog-Fleisch?

Ich krieg da echt zu viel, wenn ich sowas immer wieder höre, wie wir normalen Verbraucher über den Tisch gezogen werden. Käse wird verkauft, der eigentlich kein Käse ist, mal abgesehen von dem anderen Schund, den wir kaufen sollen. Bei manchen Fleischprodukten denk ich schonmal, ob das überhaupt richtiges Fleisch ist. Sagt euch der Begriff "Soilent Green" was? Diese Zeiten werden auch anbrechen!

Sojo1948
Gast
Sojo1948

Spare Rips selber machen

Ich hab für mich mein eigenes Rezept für Spare Rips, bzw. für die Marinade. Ich hab aber bis jetzt noch nicht das originale, amerikanische Rezept dafür gefunden, ich weiss nur ungefähr, dass da Honig, Rote Beete, und Senf reinkommt. Mit Bier kann man sie auch noch übergiessen. Eins hab ich mal ausprobiert und das war einfach nur schlecht. Kennt einer das originale Rezept für Spare Rips aus Amerika?

Erdnuckeli
Gast
Erdnuckeli

Welches Fleisch für Suppen nehmen?

Ich hab vor, mich mal an Rindfleischsuppen zu versuchen. So schwer kann das nicht sein, obwohl eine gute Rindfleischsuppe schon ein Meisterstück ist! Ich hab gedacht, ich nehm eine Beinscheibe und einen Marknochen und koche sie aus. Das Fleisch der Beinscheibe müsste doch eigentlich ausreichen, um genug Fleisch zu haben, oder?

schmetterling
Gast
schmetterling

Schwarzwälder Schinken von Adler

Ich mag eigentlich jeden Schinken wenn er gut ist. Egal ob Serrano, Parma oder den Schwarzwälder. Aber mir persönlich schmeckt der Schwarzwälder immer noch am besten, wobei man die hohe Qualität eines Serrano- oder Parmaschinken keinesfalls abstreiten kann! Wenn ich mal wieder Lust hab auf einen guten Schinken, nehm ich den von Adler, weil der sehr gut geräuchert ist und dabei auch sehr gut im Preis!

Brandmann
Gast
Brandmann

Für gutes Fleisch auch mehr bezahlen

Wärt ihr dazu bereit? Ich kann das nämlich nicht mehr haben, dass in Deutschland so viel Menschen nur danach gehen, wie billig ein Stück Fleisch ist. Wenn ich mir ein gutes Fleisch holen will, gehe ich zum Metzger oder direkt zum Bauern, weil ich mir da einfach sicher bin, was vernünftiges zu kriegen. Dazu gehört aber auch, dass man bereit ist mehr zu bezahlen. Wäret ihr dazu bereit?

summerman
Gast
summerman

Zigeunerschnitzel mit Homann Zigeuner Sauce

Ich brauch einmal im Monat meine Infusion mit Zigeunerschnitzel, ich brauch das einfach. Das geht nur mit der Zeit immer mehr ins Geld. Seitdem mach ich mir das oft selber. Hab immer gedacht, dass ich den Geschmack nicht so hinkriegen würde, wie in der Pommesbude. Die Sauce von Homann kommt da aber sehr nahe dran!

Angie19
Gast
Angie19

Straussensteak

Habt ihr das schonmal gegessen? Ich hab mich ein wenig geziert vorher muss ich sagen, hab mich dann aber doch überreden lassen. Aussehen tut das wie Rindfleisch aber ich kann mich einfach nicht entscheiden, wonach das jetzt schmeckt. Das schmeckt ganz gut aber der Geschmack ist unidentifizierbar! Ist glaub ich bei allen Geflügelarten so..!

Carlo
Gast
Carlo

Warum ist Rinderfilet eigentlich so teuer?

Gut, das es das beste Fleisch ist was es gibt, ist ein Grund. Aber ich finde nicht, dass das allein den Preis rechtfertigt. Ichhab früher mit meinen Eltern sehr oft Rinderfilet gegessen und ich weiss nicht, wann ich mir das das letzte mal leisten konnte! Da kostet das Kilo 39 Euro. Das sind fast 90 Mark, soviel hat man früher nichtmal für Wild gezahlt...

Biba41
Gast
Biba41

P&W Röstzwiebeln auf den Zwiebelrostbraten

Ich hab ein absolutes Lieblingsgericht und das ist Zwiebelrostbraten. Ist ja eigentlich kein richtiger Braten, sondern nur eine Scheibe Roastbeef. Da kommen bei mir Kräuterbutter und Röstzwiebeln drauf. Normalerweise macht man die Zwiebeln ja selber aber ich zieh diese fertigen vor, die es in der Packung gibt. Die sind soo lecker. Man muss die nicht extra zubereiten und kann sie direkt auf das Flaisch tun!

JuliaW
Gast
JuliaW

Qualität von "Frischfleisch"

Fällt euch das auch auf, das die Qualität von Fleisch immer mehr abnimmt? Oder seid ihr auch von der Fraktion, "Ich fress alles, hauptsache billig"? Fleisch in der Kühltruhe läuft noch am gleichen Tag ab, ohen das darauf hingewiesen wird oder der Preis sich ändert, was eigentlich normal sein sollte. Wenn ich "Frischfleisch" kaufe und es zu Hause auspacke, kommt mir schon so ein lebriger Geruch entgegen, was typisch ist für schlechtes Fleisch, was in ein paar Stunden ungeniessbar ist. Ekelhaft!

Danali
Gast
Danali

Meggle Rosmarinbutter zum Steak

Oh, die ist soo lecker, das kann ich garnicht beschreiben! Die kannte ich bisjetzt garnicht, obwohl ich immer auf Neuigkeiten achte und auch sehr gerne Kräuterbutter esse. Die hab mich mir das letzte mal zum ersten mal gekauft. Die passt echt super zu nem feinen Rindersteak. Ich tu mir auch so immer schon Rosmarin dran!

Anja72
Gast
Anja72

Traut ihr euch an Rumpsteak dran?

Ich liebe Rumpsteak, schmeckt einfach so typisch würzih nach Rind. Ich hab mich bis jetzt aber nie dran getraut, weil es sehr schwer zu braten ist. Wenn man es auf den Punkt haben will, also schön rosig, muss man echt höllisch aufpassen. Wenn das ein bisschen drüber ist, wird es zäh und ungeniessbar. Ich schaffe es mittlerweile, dass gut hinzukriegen!

Saphira
Gast
Saphira

Argal Serrano Schinken für Tappas

Wenn ich einen Abend mit Freunden mache und wir was essen und danach noch was trinken, gabs sonst immer Chips oder Erdnüsse oder so. Seit einiger Zeit tische ich aber immer andere kleine Köstlichkeiten auf. Ich mach das so wie die Spanier mit ihren Tappas, wo immer verschieden Sachen angeboten werden. Der Serrano von Argal ist original spanisch. Am Anfang haben sie alle ein wenig komisch geguckt, wo die Chips denn wären. heute finden sies auch geiler!

Ameratsu
Gast
Ameratsu

Schnitzel mit Spargel und Sauce Hollandaise von Thomy

Ich warte schon immer, dass die Spargelsaison wieder anfängt. ich ess den unheimlich gerne, ist ja auch gesund. Am liebsten ess ich den mit Schnitzeln, das ist echt der Hammer! Zum Spargel passt am besten Sauce Hollandaise, zu den Schnitzeln auch! Da könnt ich zwei Portionen hinternander von essen. Die Sauce von Thomy find ich am besten, weil die nicht so fettig schmeckt.

berriany
Gast
berriany

Wiesenhof Bruzzzler aus Geflügel

Ich mag einfach diesen typischen Schweinegeschmack nicht mehr und bin deshalb beim Grillen auf Geflügelwürstchen umgestiegen. Die Bruzzzler von Wiesenhof schmecken mir da immer sehr gut, weil die richtig nach Würstchen schmecken ohne diesen Schweinegeschmack. Ich hab gemerkt, dass viele Leute heute Geflügelwurst essen, auch als Aufschnitt. Ist auch bestimmt gesünder, denkt ihr nicht?

Kasimir17
Gast
Kasimir17

Tillmanns Grillfackeln für de Grill

Die gibts nochnicht so lange oder? Die sieht man seit ein, zwei Jahren immer im Sommer in den Kühlregalen liegen, kannt ich vorher garnicht. Auf jeden Fall kommen die oft bei mir auf den Grill, weil die so schön unkompliziert sind und gut schmecken! Das ist glaub ich so dünn geschnittenes Bauchfleisch, was um einen Holzspiess gewickelt wird. Echt zu empfehlen!

schildkroete
Gast
schildkroete

Meggle Kräuterbutter aufs Steak

Ich mag die am liebsten bei den Kräuterbuttern! Es gibt zwar auch billigere die auch gut sind aber den Geschmack von der Meggle find ich noch am besten! Wenn ich mir ein Steak leiste, nehm ich nur die! Bei der schmeckt man immer die Kräuter raus, wo bei den anderen mehr der Buttergeschmack im Vordergrund steht. Ich hab am liebsten Meggle auf dem Steak.

Oceanblu
Gast
Oceanblu

Argal Jamon Serrano

Ich kann garnicht sagen, wie sehr ich die südeuropäische Küche verehre! Ich könnt echt in ein italienisches Restaurant ziehen! Der Jamòn Serrano kommt nun nicht aus Italien, sondern aus Spanien aber das ist ja auch Südeuropa! Der ist für mich, neben dem italienischen Parmaschinken, der beste Schinken auf diesem Planeten! Da bezahl ich mich oft dumm und dusselig aber das ist es wert. Mögt ihr auch den Serrano so gern?

Prinze2001
Gast
Prinze2001

Schwarzwälder Schinken von Adler für 1,69!

Ich esse für mein Leben gern Schinken, am liebsten Serrano und Schwarzwälder. Normalerweise ist der ja sehr teuer aber ich hab von Adler den entdeckt, für nur 1,69! Sind 100 Gramm drin und der schmeckt wirklich gut. Am besten mit einem Ei drauf, lecker! Könnt ich mich nur von ernähren. Mögt ihr auch geräuchterten Schinken? Welchen am liebsten?

Timo
Gast
Timo

Unterschied von Fleischwurst und Bockwurst

Hey leute hätte mal ne frage kann mir wer den unterschie zwischen Fleischwurst und ner Bockwurst erklären? wär nett...

Greetz

Neues Thema in der Kategorie Fleisch erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.