Froschfleisch (Frösche)

Froschfleisch zählt zu den wahren Spezialitäten unter den Feinschmeckern. Am bekanntesten sind in diesem Bereich wohl die Froschschenkel. Man vergleicht sie in der Regel mit Hühnchenfleisch. Frösche haben einen niedrigen Fettgehalt und weisen viele gesunde Inhaltsstoffe auf. Informieren Sie sich über die gesundheitlichen Vorzüge von Froschfleisch und holen Sie sich Tipps zur Zubereitung.

Wissenswertes zu Froschfleisch

Froschfleisch - Gesundheitswert und Inhaltsstoffe

Frösche hat man nicht jeden Tag auf dem Tisch, und so wissen die meisten Menschen wohl auch nicht gleich aus dem Stehgreif, wie man diese Tiere zubereitet. Die typische Spezialität aus Froschfleisch sind wohl die Froschschenkel. Diese Froschschenkel bzw. die Hinterbeine sind auch meist das einzige, das vom Frosch verzehrt wird.

Froschschenkel haben vom Geschmack her Ähnlichkeit mit Hühnchen. Die Zubereitung ist gar nicht so schwierig, wie man vielleicht meint.

Froschfleisch hat übrigens einen sehr geringen Fettgehalt. 100 Gramm Froschfleisch enthalten gerade einmal 0,3 Gramm Fett und 69 Kalorien. Ferner findet man in Froschfleisch B-Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente.

Zubereitungsmöglichkeiten für Froschfleisch

Wer den Klassiker - Froschschenkel - aus dem Froschfleisch zubereiten möchte, wendet das Fleisch in Mehl und brät es dann in einer Pfanne von beiden Seiten an, ehe man es kurz herausnimmt. In die Bratenflüssigkeit gibt man dann noch Knoblauch und Petersilie und legt die Froschschenkel nochmals für wenige Minuten dazu. Fertig sind die gebratenen Froschschenkel, die man gut als Vorspeise servieren kann.

Frösche kann man auch in gegrillter Form genießen. Besonders im Ausland, beispielsweise in Thailand, erhält man sie als Snack zwischendurch.

Dabei können die Tiere im Ganzen oder auch in gehackter Form angeboten werden. Auch frittiert gelten sie als beliebter Snack. Man serviert sie mit einem scharfen oder süß-sauren Dip.

Froschfleisch kaufen

Beim normalen Metzger erhält man jedoch in der Regel kein Froschfleisch. Dazu muss man entweder in einen Asia-Supermarkt oder ein Feinkostgeschäft gehen. Hier findet man Froschschenkel meist in der Tiefkühltruhe.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • fried frog leg with parsley © M.studio - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema