Cornflakes

Leckeres Maisprodukt für ein schmackhaftes und schnell zubereitetes Frühstück

Cornflakes zählen wegen des hohen Grades der Verarbeitung nicht zu den vollwertigen Lebensmitteln. Wenn sie aber mit Milch und frischem Obst ergänzt werden, dann bringen sie Abwechsung und Genuss zugleich auf den Frühstückstisch.

Weiße Schale mit Cornflakes und Löffel auf weißem Tisch mit weißen Servietten
Breakfast © Conny Wöhrlin - www.fotolia.de

Cornflakes sind vor allem für Kinder ein beliebter Bestandteil des Frühstücks, in vielen Fällen sind die Begriffe "Frühstück" und "Cornflakes" identisch. Cornflakes sind auch heute noch mit dem Namen Kellogg verbunden.

Herkunft und Verbreitung

Vor mehr als 100 Jahren erfand der Arzt John Harvey Kellogg zusammen mit seinem Bruder William Keith die Getreideflocken. Ursprünglich waren die - eher zufällig erfundenen - Getreideflocken als kräftigende Heilnahrung für ihre Patienten gedacht. Die Ur-Cornflakes bestanden aus Weizenflocken und wurden ungesüßt, nur leicht gesalzen, gegessen.

Ihren Siegeszug traten die Flocken in dem Moment an, in dem sie mit Zucker und Malz gesüßt wurden. Auch der ursprüngliche Grundstoff Weizen wurde gewechselt. Was heute als Cornflakes in der Schüssel landet, besteht aus Mais.

Herstellung und Zutaten der heutigen Cornflakes

Die Maiskörner werden entkeimt und zu Grieß zerkleinert. Dieser Grieß wird gekocht, gewalzt, dann geröstet. Neben diesem Grundbestandteil werden je nach Herstellerrezeptur noch

  • Glukosesirup
  • Rohrzucker
  • Meersalz
  • Mais- oder
  • Gerstenmalz sowie
  • Vitamine

beigefügt. Schon aus dieser Beschreibung ergibt sich, dass Cornflakes ein stark verarbeitetes, industriell hergestelltes Nahrungsmittel darstellen.

Variationen

Cornflakes gibt es in einer Vielzahl von Varianten, zum größten Teil handelt es sich um Beimischungen wie

und anderes.

Unter ernährungsphysiologischen Gesichtspunkten sind Cornflakes nicht uneingeschränkt empfehlenswert. Sowohl der teilweise hohe Zuckergehalt, als auch der Salzgehalt werden als problematisch eingestuft. Die zusätzlich zugefügten Vitamine sind auch kein positives Argument, denn es handelt sich nicht um jene Vitamine, bei denen ein Mangel zu befürchten ist.

Weitere Zubereitungsmöglichkeiten

Die meisten Menschen essen ihre Cornflakes wohl mit der Zugabe von Milch. Jedoch kann man die Flocken auch auf andere Art genießen, wie zum Beispiel mit

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Cornflakes

Allgemeine Artikel zu Cornflakes

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen