Tipps zum Spielzeugkauf für unterschiedliche Altersklassen

Beim Thema Kinderspielzeug können alle Eltern mitreden. Welches Spielzeug für welche Altersklasse geeignet ist, erfahren Sie bei uns.

Beispiele für altersgerechtes Kinderspielzeug bis zu einem Alter von zehn Jahren

Weniger ist mehr

Selbst Eltern sind sich oft unschlüssig, was sie ihren Kindern an Spielzeug schenken sollen. Man will die Kinder nicht mit Spielsachen überhäufen, ihnen aber trotzdem eine Freude machen.

Kinder, die zu viele Spielsachen haben, beschäftigen sich meist mit gar nichts mehr, weil sie von der Fülle einfach überfordert sind.

Meist ist es daher besser, auf Qualität zu achten und dafür lieber weniger Spielzeug zu kaufen. Was nützt es, ein billiges Plastikspielzeug zu kaufen, das nach zweimal spielen kaputt ist?

Auf das Alter und die Fähigkeiten des Kindes achten

Gerade wenn Großeltern, Freunde, Verwandte oder Bekannte Spielzeug kaufen möchten, so sollten sie nicht nur das Alter des Kindes beachten sonder auch ungefähr wissen, wo die Interessen liegen und welche Fähigkeiten das Kind schon hat. Sicher stehen auf den meisten Spielsachen Altersangaben, doch was nützt es, wenn ein Kind motorisch schon sehr weit ist und man ihm dann Spielzeug schenkt, mit dem es unterfordert ist?

Trotzdem schadet ein Blick auf die Altersangaben des Herstellers natürlich nicht. So weiß man zumindest ungefähr, für welches Alter das Spielzeug gedacht ist.

Auf den nächsten Seiten erfahren Sie Tipps, was Sie Kindern bis zu einem Alter von zehn Jahren schenken können und welche Fähigkeiten die Kinder in welchem Alter haben. Trotzdem sind die Interessen natürlich von Kind zu Kind verschieden.

Wenn man absolut nichts über das Kind weiß, so sollte man sich nicht scheuen und die Eltern um Rat fragen. Anderenfalls kann man vielleicht auch aus einem Telefonat oder einem Brief des Kindes annähernd "herauslesen", womit sich das Kind gerne beschäftigt.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Unsere Artikel werden auf Grundlage fundierter wissenschaftlicher Quellen sowie dem zum Zeitpunkt der Erstellung aktuellsten Forschungsstand verfasst und regelmäßig von Experten geprüft.

Quellenangaben
  • two children in playroom with toys © Pavel Losevsky - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema