Kinderentwicklung News

Persönlichkeitsentwicklung beginnt bei Zeugung und endet beim Tod

Eltern, die beobachten, wie ihr Nachwuchs scheu und zurückhaltend ins Leben startet, dürfen ganz beruhigt sein: Auch aus einem schüchternen Kind kann ein selbstbewusster Erwachsener werden.

Der Berliner Persönlichkeitspsychologe Prof. Dr. Jens B. Asendorpf sagt im Apothekenmagazin Baby und Familie: "Die meisten Persönlichkeitsmerkmale sind zu 50 Prozent genetisch und zu 50 Prozent durch Umwelteinflüsse bedingt."

Das heißt: Ist das Kind "von Natur aus" zurückhaltend, muss das nicht ein Leben lang so bleiben. Es ist auch möglich, dass es sich zu einem extrovertierten Erwachsenen entwickelt, so Asendorpf. "Die Persönlichkeitsentwicklung beginnt mit der Zeugung und endet mit dem Tod." Vom Persönlichkeitsbild eines Kindes auf seine spätere Entwicklung zu schließen, ist wenig sinnvoll: "Diese Prognosen sind nicht viel besser als der Zufall", sagt Asendorpf.

Quellenangaben

  • Apothekenmagazin Baby & Familie 6/2007

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA KINDERENTWICKLUNG

Hypochonder haben oft als Kinder unter Bindungsängsten oder Verlustängsten gelitten

Menschen mit übertriebener Angst vor Krankheiten – sogenannte Hypochonder – haben in der Kindheit oft Probleme mit Verlustängsten, berichtet d...

  • 12. Juli 2007
  • 5271 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Jedes fünfte Kind mit gestörter Psyche

Rund 20 Prozent der Kinder zeigen psychische Auffälligkeiten. Bei jedem zehnten Minderjährigen wurden Angststörungen festgestellt. Dies hat di...

  • 10. Juli 2007
  • 3679 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Kinder können schon vor der Schule mit Zahlen umgehen

Die Forscherin Elizabeth Spelke von der Harvard University hat sich mit ihren Kollegen mit den mathematischen Fähigkeiten von Kindern im Alter...

  • 9. Juli 2007
  • 2199 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Osnabrück: Kinder sollen mit Naturwissenschaften in Berührung kommen

Seit kurzem läuft im Andreaskindergarten in Hollage (Landkreis Osnabrück) das Projekt Sandkasteningenieure. Dabei führen Studenten naturwissen...

  • 8. Juli 2007
  • 3049 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Beeinflusst der Monat der Zeugung Gehirnfähigkeiten der Kinder?

Schüler, die im Sommer gezeugt wurden, sind in Mathematik und Sprachen schlechter als der Durchschnitt. Dies haben Tests von etwa 1,7 Millione...

  • 28. Juni 2007
  • 3848 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR KINDERENTWICKLUNG

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Zeckenbisse: Zeckenbisse können schwerwiegende Krankheiten wie FSME verursachen.

Zeckenbisse

Zeckenbisse können schwerwiegende Krankheiten wie FSME verursachen.

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat August