Wie finde ich die richtige Potenz bei Homöopathische Mitteln?

Gast
Casanova

Ich möchte auf homöopathische Mittel umsteigen. Bei den Globulis gibt es wohl 3 unterschiedliche Potenzen. Wie kann ich denn die richtige Potenz für meine Krankheiten finden? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke. Gruß, Casanove

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10460 Beiträge
  • 10467 Punkte

@Casanova

Die Potenz sagt etwas über den Verdünnungsgrad der Lösung bzw. der Globuli aus, aber nicht über deren homöopathische Wirkung. Lass dich dazu am besten in der Apotheke beraten. Andererseits, wenn du dich damit näher auseinander setzen willst, kauf dir ein Buch. Das zu kaufen und zu lesen spart erstens Zeit und zweitens hast du damit erst einmal einen gesicherten Wissensfundus. Sich auf diese Art durch Internetforen zu klicken halte ich für schlecht beraten.

Lies zu deinen Studien erst einmal den Wikipediaartikel zu Homöopathie, was der über Potenzen schreibt ist gut zu wissen.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Homöopathische Mittel erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Wirkt Homöophathie schneller als Schul-Medizin?

Hallo liebes Forum! ich hatte eine üble erkältung und wollte nicht so lange im bett rumliegen und weiter serien schauen :D also habe ic... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von pantoffeltierchen

In welcher Dosierung werden Globulis eingenommen?

Ich werde jetzt auf homöopathische Mittel umstellen, da im Freundeskreis soviel Gutes darüber berichtet wird. Einige Tipps habe ich schon, was... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von mute

Luft im Bauch

Sehr geehrte Damen und Herren, seit längerem habe ich viel Luft im Bauch - durch Stress. Ich hatte auch Magenschmerzen deswegen und habe mich... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von tanni