Teller

Speiseteller, Frühstücksteller, Suppenteller, Essteller, Brotteller und Unterteller

Der Teller wird zum Anrichten oder Verzehr von Speisen verwendet. Er besteht aus Holz, Kunststoff, Metall oder Porzellan und hat in der Regel eine Form, die einer flachen runden Scheibe ähnelt. Der Durchmesser sowie die Rundung können stark variieren.

Mehrere Teller mit Delikatessen
Dinner © JackJack1965 - www.fotolia.de

Teller gehören in jede Küche und sind Teil eines jeden Geschirrs. Egal, ob es sich dabei um ein normales Essgeschirr oder um das gute Kaffeeservice handelt - Teller sind überall ein Bestandteil und in verschiedenen Formen erhältlich.

Tellerarten

Tiefe Teller (Suppenteller)

Die tiefen Teller zum Beispiel dienen dem Servieren von Suppen und es werden auch ganze Mahlzeiten darin gereicht. Als Faustregel gilt dabei, dass tiefe Teller immer dann genommen werden sollten, wenn viel Flüssigkeit in den Speisen enthalten ist, die bei einem flachen Teller über den Rand hinaus laufen könnte.

Flache Teller (Essteller, Speiseteller)

Flache Teller sind hingegen geeignet, wenn es sich um feste Speisen handelt oder Gerichte, die zum Beispiel mit Kartoffeln und Soße gereicht werden. Die Soßen dürfen dabei aber nicht in dem Maße zugegeben werden, dass sie über den Tellerrand laufen würden.

Frühstücksteller (Kuchenteller)

Tiefe und flache Teller eines Geschirrsets haben meist eine ähnliche Größe, was ihren Umfang betrifft. Kleiner sind hingegen die so genannten Frühstücksteller. Wie der Name schon sagt, werden diese benutzt, wenn Brötchen zum Frühstück aufgeschnitten werden sollen. Hier sind die Bräuche aber unterschiedlich, denn in vielen Familien werden einfache Stullenbrettchen statt der Frühstücksteller verwendet.

Unterteller (Untertassen)

Eine andere Tellerart wird durch die Untertassen dargestellt, die verwendet werden, wenn Kaffee oder Tee serviert wird. Die Untertassen werden unter die Tasse gestellt und verhindern, dass Flüssigkeit auf den Tisch läuft. Bei einem Service sind die Teller farblich und vom Muster her stets aufeinander abgestimmt.

Weitere Tellerarten

Zu den sonstigen Tellerarten gehören

  • Platzteller
  • Brotteller
  • Anstellteller und
  • Fondueteller.
Historie:
Zuletzt aktualisiert am
Erstellt am 05.03.2009
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Grundinformationen und Hinweise zu Tellern

Allgemeine Artikel zum Thema Teller

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen