Süßes Schoko-Bananen-Sandwich mit dem Sandwichtoaster

Mit dem Sandwichtoaster lassen sich viele leckere und warme Snacks, Imbisse und Zwischenmahlzeiten zaubern. Dabei eignet er sich nicht nur für die delikaten Varianten, es gibt auch allerlei süße Rezepte. Besonders schmackhaft ist ein Schoko-Bananen Sandwich, eine süße Köstlichkeit für alle Schleckermäulchen.

Ein Toast muss nicht immer herzhaft sein - für Liebhaber der süßen Küche haben wir hier ein paar leckere Ideen mit Banane und Schokolade

Rezept Nr. 1

Dafür braucht man:

Zwei Toastscheiben werden dünn mit der Schokoladencreme eingeschmiert, die Banane schält man und schneidet sie in dünne Scheiben, belegt den Toast damit, deckt mit den anderen zwei Scheiben Toast ab und lässt das Ganze wenige Minuten im Sandwichmaker toasten. Eine warme, schokoladige und fruchtige Angelegenheit, die nicht nur Kindern besonders gut schmeckt.

Rezept Nr. 2

Bananen als Hauptzutat

Bei einem anderen Rezept werden die Bananenscheiben mit Zitronensaft beträufelt, damit belegt man die mit Nuss-Nougatcreme eingeschmierten Toastscheiben und streut gehackte Pistazien darüber, deckt mit zwei Toastscheiben ab. Das Ganze wird wenige Minuten im Sandwichmaker getoastet.

Bei einer anderen Variante wird die Banane in dünne Scheiben geschnitten, zwei Toastscheiben damit belegt, Instant-Kakaopulver darüber gestreut und mit zwei weiteren Toastscheiben abgedeckt und 3-4 Minuten im Sandwichmaker getoastet.

Rezept Nr. 3

Für ein weiteres Rezept braucht man:

  • zwei Toasties
  • eine Banane
  • Nuss-Nougat-Creme
  • Kokosnussraspeln.

Die Hälfte der Toasties werden mit der Schokoladencreme bestrichen, diese belegt man mit der Banane, die geschält und in dünne Scheiben geschnitten wurde. Darüber streut man die Kokosnussraspeln und deckt mit der anderen Hälfte des Toasties ab. In wenigen Minuten wird die schokoladige Köstlichkeit im Sandwichmaker getoastet.

Rezept Nr. 4

Nuss-Nougat-Aufstrich passt hervorragend zur Banane

Für ein Rezept für Erwachsene braucht man:

Zwei Toastscheiben werden wieder mit der Schokocreme eingeschmiert, die Banane schält man und schneidet sie in dünne Scheiben. Damit belegt man die bestrichenen Toastscheiben. Dann gibt man etwas Eierlikör darüber und deckt mit den anderen Toastscheiben ab. So etwa 3-4 Minuten im Sandwichmaker toasten, dann werden die Toasts diagonal durchgeschnitten und mit Puderzucker bestreut.

Rezept Nr. 5

Für eine weitere süße Versuchung braucht man:

  • vier Toastscheiben
  • eine Banane
  • kl. Schokoküsse.

Zwei Toastscheiben legt man in den Sandwichmaker und drückt je einen Schokokuss darauf platt. Die Banane wird geschält und in dünne Scheiben geschnitten. Die verteilt man auf den Toast, deckt mit zwei Toastscheiben ab und toastet 3-4 Minuten im Sandwichmaker.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • chocolate syrup © Liz Van Steenburgh - www.fotolia.de
  • Banana bunch and peeled pieces isolated on white © kovaleva_ka - www.fotolia.de
  • chocolate cream and bread © M.studio - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema