Gibt es Öle, die man nur zum Braten oder nur zum Kochen benutzen darf?

Gast
Tomvolk

Ich habe gerade meine erste eigene Wohnung bezogen und muß nun auch selber kochen. Nun tauchen schon die ersten Fragen auf: Es gibt ja Speiseöle, die man zum Braten benutzt. Kann man die auch zum Kochen verwenden oder gibt es Öle, die nicht so stark erhitzt werden dürfen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal im Voraus. Gruß, Tomvolk

Mitglied aaikaa ist offline - zuletzt online am 23.03.16 um 18:39 Uhr
aaikaa
  • 183 Beiträge
  • 233 Punkte

Backen, Braten, Kochen

Ein besonders gutes Öl ist das Olivenöl. Man kann es zum Braten genauso benutzen wie zum Anrichten von Salaten. Zum Backen sollte man Kokosfett oder Butter nehmen. Bestimmte Margarinesorten eignen sich auch zum braten.

Mitglied Tina79 ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 11:09 Uhr
Tina79
  • 218 Beiträge
  • 296 Punkte

Braten mit Öl

Alle handelsüblichen Öle, wie Sonnenblumen- oder Rapsöl eignen sich zum Braten.

Mitglied amicus79 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 11:46 Uhr
amicus79
  • 216 Beiträge
  • 300 Punkte

Wenn man etwas in Butter brät sollte man aufpassen. Die Butter kann sich nur zu einer bestimmten Gradzahl erhitzen, sie wird bei extrem hoher Temperatur schwarz und das können gifitge Verbindungen sein. Butter eignen sich daher eher zum Dünsten.

Mitglied susisususi ist offline - zuletzt online am 04.02.16 um 17:03 Uhr
susisususi
  • 171 Beiträge
  • 203 Punkte

Öle sind zum Braten gut. Es gibt auch Kombinationen im Handel aus Butter und Öl, die sich zum Braten eignen.

Gast
Bastienne

Kokosoel

Natürlich eignet sich kokosoel sehr gut als Brotaufstrich und ist gesünder als Butter

Gast
Monika_65

RE: Kokosöl

Also ich kann Bastienne nur zu stimmen, ich verwende Kokosöl auch immer so. allerdings sollte man da auf die Qualität achten.

Mitglied hoeppeli_78 ist offline - zuletzt online am 15.10.15 um 16:10 Uhr
hoeppeli_78
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Kokosöl

Hey ihr lieben, ich mische mich auch mal ein. ich nehme auch kokosöl und das schon sehr lange..es passt meiner meinung nach hervorragend zu allem.

Mitglied sayala ist offline - zuletzt online am 23.11.15 um 14:54 Uhr
sayala
  • 17 Beiträge
  • 19 Punkte

Mit Sonnenblumen-Öl kannst du in jedem Fall nicht s verkehrt machen, weder beim Kochen noch beim Braten.
Es gibt aber Öle die man tatsächlich nicht zu stark erhitzen sollte.

Mitglied HannaBanana ist offline - zuletzt online am 31.03.16 um 12:34 Uhr
HannaBanana
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Guter Artikel

Sieh mal hier nach, da steht ganz gut beschrieben, welches Öl für was verwendet werden kann: http://www.emilia.de/blog/olivenoel-zum-braten-was-oele-in-der-kueche-koennen/

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Öle & Fette erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Wie gesund ist Rapsöl?

Hallo miteinander! Ich habe letztens mal irgendwo gelesen, dass Rapsöl angeblich sehr gesund sein soll. Ich benutze aber eigentlich imm... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von tara

Welches Olivenölart ist besonders gut?

Im Supermarkt meines Vertrauens werden diverse Olivenöle angeboten: "Olivenöl extra", "natives Olivenöl",.. Welches ist den besonders gut für... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Wusel

Ist Olivenöl wirklich gesünder als andere Öle?

Hallo Leute! Ich habe eigentlich immer zum Kochen Sonnenblumenöl verwendet, aber laut einem anderen Forum soll Olivenöl mit Abstand das... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von gast