Wegen Durchblutungsstörungen in Venen und Gefäßklinik?

Gast
Sanne65

Hallo alle zusammen, mein vater hat ein Problem mit seiner Hand, die er vor einigen Jahren wieder angenäht bekommen hat, nachdem er sie aus Versehen unter eine Säge bekommen hat. Andauernd wird sie nicht richtig durchblutet und er muß sie viel eincremen und massieren. Wäre für ihn ein besuch in einer Venen und Gefäßklinik wohl was, damit die sich das mal anschauen? Was meint ihr dazu? Kennt sich hier jemand aus?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9285 Beiträge
  • 9292 Punkte

@Sanne65

Nein, nicht wirklich aber er könnte einmal zu einem Phlebologen (Gefäßspezialisten). Euer behandelnder Arzt kann euch dazu sicher mehr sagen. Auch in normalen Krankenhäusern gibt es Abteilungen die sich auf die Venen- und Gefäßchirurgie spezialisiert haben. Also hier mal den Namen nicht überbewerten. Wenn du mehr zu Venen- und Gefäßklinik wissen willst lies die Artikel im Themenbereich hier

http://www.paradisi.de/Health_und_Ernaehrung/Kliniken/Venen-_und_Gefaesskliniken/

Zu jedem Forenthema gibt es hier einen Themenbereich mit grundsätzlichen Informationen und weiterführenden Artikeln. Diese beantworten die meisten Fragen schon von Anfang an, also immer erst dort nachlesen. Wenn du dann noch Fragen hast stelle sie hier in diesem Beitrag.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Venen- und Gefäßkliniken erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Bei Venenleiden Sauna und Solarium meiden?

Hallo,ich bereite mich auf den Sommerurlaub vor.Ich möchte noch einige Kilos abnehmen und mich vorbräunen.Meine Venenentzündung an den Beinen ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von robinson76

Können auch junge Menschen Venenschwäche kriegen?

Ich kenne Venenschwäche nur bei älteren Leuten. Können auch jüngere Menschen daran erleiden und an welchen Symptomen kann man das im Anfangsst... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Unknown_xD

Kann man Äderchen im Gesicht veröden?

Hallo,ich habe Couperose im Gesicht.Das ist hässlich,ich gehe nicht ungeschminkt aus der Wohnung.Und wenn ich mich schminke nehme ich nur ein ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Helfen Kompressionsstrümpfe bei Venenleiden?

Hallo,seit Juli diesen Jahres,habe ich Schmerzen in den Beinen und stark geschwollene Füsse.Ich musste mir neue Schuhe kaufen,weil die alten n... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Ergoracer

Wer hilft nach einer erfolglosen "Varizen"-OP?

Vor einigen Monaten wurden mir Krampfadern entfernt. Leider hat diese "Varizen"-OP nichts genutzt und es trat sogar noch eine Verschlechterung... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von lara74

Können Verödungen Krämpfe lindern?

Kann eine Verödung die Krämpfe lindern oder löst sie nur die kosmentischen Venenbeschwerden? Habe seit Jahren ein Venenleiden, aber kann mich ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von ZHO78

Krampfadern veröden lassen - Erfahrungen, Empfehlungen?

Hallo, ich habe schreckliche Krampfadern, obwohl ich noch garnicht so alt bin (31). Ich würde die gerne entfernen oder veröden lassen und suc... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Wolfgang van Druenen

Womit beschäftigt sich die Gefäßchriurgie genau?

Es scheint je immer wieder neue Chirurgischen bereiche zu geben, die einem Nichts sagen. Darunter fällt unter anderem die Gefäßchriurgie. Womi... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Rainbow14