Forum zum Thema Ginkgo

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Ginkgo verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (14)

Warnung vor Ginkgo!

An Alle, Ginkgo schädigt das Herz. - Vor Ginkgo hatte ich eine leichte Herzinsuffizienz und leichte Aortenklappenverste... weiterlesen >

17 Antworten - Letzte Antwort: von Anna

Haben Ginko-Präparate Einfluss auf den Blutdruck?

Hallo! Ich möchte ein Gingko-Präparat einehmen, um meine Gehirnleistung zu verbessen. Es hat ja eine durchblutungsfödernde Wirkung. Aber hat e... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Gaby

Überwinterung eines Ginkgobäumchens in der Wohnung

Ich habe mir einen kleinen (12.5 cm) Ginkgobaum gekauft der jetzt bei mir überwintert.Ich habe ihn in die Abstellkammer gestellt und nun wollt... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Büttner

Rettung für frostgeschädigten Ginkgo?

Wir haben einen etwa 7 Jahre alten und 1 m hohen Ginkgo im Blumentopf, den wir aus einer Nuß gezüchtet haben, die wir in Tokyo aufgesammelt ha... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von büttner

Gingko giftig für Ziervögel?

In einem Sittichforum wurde ich darauf hingewiesen, dass Gingkoäste für Ziervögel giftige Substanzen enthalten und Allergien auslösen können. ... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Büttner

Gestank der Gingkofrüchte - Was kann man dagegen tun ?

Seit 6 Jahren blüht unser wunderbarer Gingkobaum nun und beschert uns alljährlich von September bis Anfang Januar seine äußerst delikat und sc... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Büttner

Unzureichend beantwortete Fragen (1)

Santiano
Gast
Santiano

Unerwünschte Nebenwirkungen von Gingkoprodukten

Ich nehem seit einiger Zeit ein freiverkäufliches Gingkoprodukt gegen Ohrgeräusche und habe den Eindruck, daß mein Blutdruck jetzt ungesund niedrig wird! Kann das möglich sein?

Fridolin
Gast
Fridolin

Jo! Nimm weniger oder setz es ab!

Adrian
Gast
Adrian

Hi ich habe bisher keine Probleme mit Ginkgo gehabt. Vielleicht ist die Dosierung der Kapseln für dich wirklich zu hoch? Ist ja keine seltenheit das die Produkte aus dem Drogeriemarkt entweder zu hoch oder zu niedrieg dosiert sind :-/ Ich habe meine aus einem Naturprodukte Shop und habe keine Probleme mit der veträglichkeit. Und helfen tun die auch sehr gut.

Unbeantwortete Fragen (9)

Helga
Gast
Helga

Nebenwirkungen von Gingko

Früher hatte ich schon einige Jahre Gingko 40 mg genommen gegen meinen Hörsturz, es half auch gut. Dann hatte mein Vater 2013 einen Herzstillstand, wurde zu Hause reanimiert , bekam 2 Monate später 4 Bypässe am Herz und bekam auch einige Thrombozytenhämmer (ASS u. Clopidogrel), dann durfte er kein Gingko mehr nehmen , erstens wegen der zusätzlichen Blutverdünnung und auch vertrug er es dann nicht mehr, Wirkung wurde verstärkt in Kombination mit Blutverdünnern und es wurde ihm immer schlecht davon.
Ich fing dann im Internet zu recherchieren wann bezüglich der Nebenwirkungen und stieß auf einen Bericht, der beschrieb, daß die Schlaganfallgefahr durch Gingko anstieg und es sonst eigentlich überhaupt nichts bringt, also warum dem Risiko aussetzen, ich nahm es dann ab Juni 2013 bis jetzt auch nicht mehr.
So langsam bemerkte ich seit letztem Jahr, dass ich mich nicht mehr so konzentrieren konnte ,mir tagsüber immer öfter am PC kurz für einige Sekunden die Augen zuvielen und ich mir einiges nicht mehr merken konnte.
Die Ärzte untersuchten Herz, Blut, Apnoetest usw. es kam aber nichts dabei heraus, sie schoben es auf die Wechseljahre. Nach den vielen positiven Artikeln, die ich jetzt im Forum gelesen habe, probiere ich Gingko nochmal aus. Ich hoffe, daß ich dann wirkllich davon keinen Schlaganfall bekomme, bin immer noch etwas skeptisch. Wird schon gutgehen, schließlich habe ich sie früher ja auch jahrelang genommen und habe nichts bemerkt.

Helga
Gast
Helga

Vertrage hohe Dosierungen von Gingko nicht

Habe Gingko 40 mg früher wegen Tinnitus Jahrelang genommen, wirkte auch sehr gut. 2013 las ich auch von der Gefahr von Schlaganfällen, setzte Gingko dann ab.
Jetzt 3 Jahre danach habe ich wieder etwas mehr Ohrgeräusche, kann mich tagsüber im Büro kaum konzentrieren, mir fallen tagsüber oft einfach mal die Augen zu, vor dem Bildschirm, im Bus-S-Bahn usw. Dann probierte ich gleich Tebonin 120 mg, bekam davon regelrechte Schwindelanfälle und Kopfschmerzen, die ich vorher nicht habe. Ich vertrage scheinbar nur kleine Dosierungen, die ich jetzt von Gingium nehme. Ich hoffe das hat keine negativen Auswirkungen und senkt nebenbei den diastolischen Blutdruckwert, der meistens 95 ist, auch der Ruhepuls ist seit 2013 sehr hoch, keiner weiß auch warum.

cologne56
Gast
cologne56

Hat jemand Erfahrungen mit der Ginkgo-Creme von Nutuderm botanics?

Kennt jemand von euch die Ginkgo-Creme von Natuderm botanics?
Ich habe eine sehr empfindliche Haut und angeblich soll Ginkgo schützen, auch vor freien Radikalen...ausserdem möchte ich meine Haut vor einer noch schnelleren Alterung schützen.
Ist das Produkt geeignet, habt ihr gute Erfahrungen damit gemacht?

goetz88
Gast
goetz88

Herzbeschwerden nach Gingko-Einnahme

Hallo, ich habe versehentlich 3x60mg gingko als einzeldosis genommen.
ich habe jetzt herzbeschwerden immer noch nach der einnahme die 10 stunden zurücklick. kreislauf, herzbrennen und hautbrennen sind die hauptbeschwerden.
ich habe vorher noch nie gingko biloba genommen. was soll ich tun?
geht das vorüber? sind schäden am herz zu erwarten?

Mitglied jonaswarz ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 14:55 Uhr
jonaswarz
  • 76 Beiträge
  • 96 Punkte

In welcher Dosierung muss Ginkgo eingenommen werden, um einer Demenz vorzubeugen?

Ginkgo soll ja helfen einer Demenz vorzubeugen.
Sollte man zu Ginkgo-Tabletten-oder Saft greifen, und welche Menge ist notwendig, damit es wirklich anschlägt?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

imiola
Gast
imiola

Ginkgo richtig einnehmen

hallo,
ich soll vom arzt aus ginkgo 240 nehmen.
nun finde ich bei gleicher dosierung
preis von über 1,00 bis 0.16 € p. kapsel. wem kann man trauen? bin total überfordert, da die apotheken natürlich tebonin ebenpfehlen (teuer). über eine info würde ich mich freuen, danke. p.f.i.

Loren
Gast
Loren

Hilft Gingko wirklich?

Ich hab schon oft gehört das Gingko bei Vergesslichkeit und so helfen soll. Ist das wirklich so das sich das Erinnerungsvermögen dadurch steigert oder ist das nur ein Werbeversprechen?

Nadi
Gast
Nadi

Tipps zu der Heilpflanze Ginkgo gesucht

Es wird gesagt das die Heilpflanze Ginkgo eine heilende Wirkung besitzt. Besonder die Ginkgoblätter wurden früher gegen Asthma, Bronchitis, Husten und Magenbeschwerden verwendet. Sie dienten aber auch als Wundpflaster und zum Kochen von Heiltee. Heute werden sie Samen und Blätter des Ginko für eine bessere Durchblutung des Gehirns eingenommen. Könnt ihr das bestätigen?

Rudi Herrmann
Gast
Rudi Herrmann

Homöopathische Mittel

Gibt es ein bestimmtes Extrakt, worauf mann beim Einnehmen des Ginkgo Medikaments achten muß, so das der Körper die Bestandteile auch alle aufnehmen und verarbeiten kann??

Neues Thema in der Kategorie Ginkgo erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.