Forum zum Thema Sarkoidose

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Sarkoidose verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (14)

Arbeitskrafteinschränkung - Sarkoidose am Arbeitsplatz

Da diese Geschichte sehr mühsam ist, ich sehr lange daran leide und die Arzte auch nicht alles wissen, möchte ich fragen ob man seinen Arbeits... weiterlesen >

9 Antworten - Letzte Antwort: von Ollywood

Sarkoidose mit Lungenbeteiligung

Hallo zusammen, mein LG weiß seit 2003, daß er diese Krankheit hat. Er war anfangs zum Röntgen, Bronchial-Gewebeprobeentnahme. Dann ist... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Anke

Sarkoidose ohne Symptome

Hallo alle zusammen habe eure Einträge gelesen. Ist sehr interessant. Hätte nun mal eine Frage. Mein Mann hat Sarkiodose... weiterlesen >

10 Antworten - Letzte Antwort: von Mömm

Sarkoidose der Nasennebenhöhlen

Hallo, ich habe mal eine frage: hat schonmal jemand was von sarkoidose der nasennebenhöhlen gehört? habe seit 6 jahren schnupfen (jeder allerg... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von kaschi

Kann man Sarkoidose mehrmals bekommen?

Hallo ihr Lieben, ich wende mich heute abend in totaler Verzweiflung an Euch hier. Ich habe vor ca. 1,5 Jahren eine akute Sarkoidose be... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Walter

Sarkoidose in Stadium 4 - wie lange noch zu leben?

Hallo, Seit kurzem habe ich die Diagnose bekommen, das ich mich in Stadium vier befinde Cronic mir geht es daher nicht gut meine Frage wäre w... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Elli

Ernährung bei Sarkoidose

Ich bin an Sarkoidose, mit Lungenbefall, seit November erkrankt. Ich benötige einen Hinweis, wie mich mich ernähren soll, da mit kein Arzt (Lu... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Violetta

Wie geht ihr mit der Müdigkeit um?

Hallo Ich bin ständig, Müde durch meine Krankheit Sarkoidose Stadium drei cronik. Außer schlafen oder ins Bett packen. Das ist n... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von CF

Spontanheilung der Schlafkrankheit

Moin Leute, ich bin immer noch an der SPONTANHEILUNG interessiert, einfach weil ich keinen guten Arzt kenne und so mit mir und meiner Schlafk... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Ute

Wie kommt Ihr mit den Knötchen zurecht?

Hallo, Wie kommt Ihr eigentlich mit den Knötchen zurecht? Rot und Blau sind Sie und Brennen und Jucken? Was für , Waschmittel neh... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von topsecret

Wie wird man Sarkoidose Cronik - Stadium 3?

Hallo, Wie wird man eigentlich mit der Sarkoidose Cronik klar Stadium 3 mit Veränderung ? Gruß Yvonne weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von DufteBieneLila

Sarkoidose Cronic seit 4 Jahren

Hallo mein Name ist Yvonne ich werde 45 Jahre alt Und bin an Sarkoidose Lungenfibrose und an einen Herzklappenfehler erkrankt genetisch ich w... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Heike001

Sarkoidose und anhaltende Schmerzen

Hallo liebe Community, bei mir wurde akute Sarkoidose in der Lunge vor gut 2 Jahren festgestellt, die "üblichen" Probleme wie Müdigkeit... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Margit

Ohr hat sich entzündet

Hallo,ich habe eine frage?Da ich Sakiodose Stadium 3 cronk habe,wollte ich wissen ob ich trotzdem zum Ohrenarzt gehen soll da ich Kotison nehm... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von yvonne

Unzureichend beantwortete Fragen (8)

Mitglied sammson ist offline - zuletzt online am 30.06.12 um 18:24 Uhr
sammson
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Sarkoidosediagnose

Hallo zusammen ich habe eine Frage muss ich um eine gesicherte Diagnose zu bekommen eine LUNGENSPIEGELUNG machen lassen?

Lamb
Gast
Lamb
Sarkoidose

Also ich habe Ne Lungenspiegelung mit Proben Entnahme gemacht innen wie außen da wurde es im Labor getestet und zu 100% sarkoidose also hast dann weißte auf jeden Fall auf du welche hast oder nicht die Lungenspiegelung wird eh nur mit Vollnarkose gemacht und is harmlos die außen Proben sind dagegen mega unangenehm

vera71
Gast
vera71

Wodurch entsteht ein Granulom und macht eine Zahnbehandlung nicht möglich?

Ich war letzte Woche bei meinem Zahnarzt nur um eine Zahnfüllung zu erneuern. Nach kurzer Zeit erklärte er mir, daß er das heute noch nicht fertig machen könne, weil ein "Granulom" vorliegen würde. Scheint was mit Entzündung zu tun zu haben. Wer kann mir da genauere Infos zu diesem Begriff geben und was hat das mit dem Zahn zu tun? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Vera

Mitglied berto50 ist offline - zuletzt online am 24.11.15 um 14:06 Uhr
berto50
  • 43 Beiträge
  • 47 Punkte

Eine Entzündung ist das eigentlich nicht, ein Granulom ist eine Neubildung von Gewebe. Meistens ist es gutartig, aber vielleicht muss der Arzt sich da erst noch vergewissern.

Alexa
Gast
Alexa

Neurosarkoidose - wie gehe ich am besten damit um?

Im letzten Jahr war ich 3,5 wochen im Krankenhaus. Da haben si ebei mir Neurosarkoidose diagnostiziert.
Seitdem geht mein ganzes Leben eigentlich nur noch bergab.
Was kann ich noch alles tun damit diese kranheit sich nicht bei mir chronifiziert?
Ich möchte diese Krankheit einfach nur wieder loswerden.
Wer hat Erfahrung mit dieser Kranheit gemacht? Und vor allem was wird oder wurde bei euch dagegen eingesetzt ?
Was kann ich persönlich noch dafür tun das ich diese wieder los werde?

Mitglied Cyrano ist offline - zuletzt online am 04.12.15 um 11:53 Uhr
Cyrano
  • 72 Beiträge
  • 92 Punkte
...

Ist bdas das gleiche wie Sarkoidose? Kenne nur Sarkoidose

Anne
Gast
Anne
Sarkoidose

Das beste ist du nimmst diese Krankheit an und steuerst nicht gegen sie, ich hab auch Sarkoidose - Form Lögren-Syndrom habe erst auch so gedacht wie du, falsch , sie ist da und fertig , sonst behindert sie dich am normalen Leben,versuche es ! Viel Glück

Kleene
Gast
Kleene

Sport treiben und Krankenkasse bei Sarkoidose

Wenn man Sport treiben möchte kann Mann bei dieser Krankheit es von den Krankenkassen nehmen und vorher beim Arzt fragen? Oder wie verhält sich das?
Danke für jede Antwort

Lg
Kleene

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 184 Beiträge
  • 214 Punkte
Ganz einfach

Ruf an und frag nach.

Yvonne
Gast
Yvonne

Wie übersteht man den Cortisonentzug?

Hallo

Ich wollte mal nachfragen wie man den Cortisonentzug übersteht?
Ich bin mitten drin nicht gerade gut.
Hat einer von Euch Tips.
Danke

Gruß Yvonne

vintage66
Gast
vintage66

Augen zu und durch. Genauso schwer wie jeder andere Entzug, aber du schaffst das ! :)

Tochter
Gast
Tochter

Nach ausgeheilter Sarkoidose weiterhin schlapp und antriebslos - was könnte helfen?

Seit zwei Monaten ist meine Sarkoidose-Erkrankung ausgeheilt. Nach Kortison- und Prednisolonbehandlung sieht meine Haut auch recht mitgenommen aus. Ich fühle mich immer noch schlapp und antriebslos. Das nervt mich total, weil ich vor der Erkrankung sehr sportlich war. Gibt sich das wieder mit der Zeit oder welche Mittel könnten helfen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Tochter

Mitglied kekschen ist offline - zuletzt online am 20.06.15 um 11:35 Uhr
kekschen
  • 119 Beiträge
  • 173 Punkte

Cortison ist nicht ohne, beosnders die Haut wird dünner etc. Musst du weiterhin Cortison nehmen? Wie sieht deine Ernährung aus?

Mimmi
Gast
Mimmi
Gesundheit leicht gemacht

Ich glaube dieser Thread ist etwas zu alt, und "Tochter" wird schon eine Lösung für ihr Problem gefunden haben. Trotzdem möchte ich noch mal anmerken: für eine gesunde Haut und einen gesunden Körper ist gesunde Ernährung das WICHTIGSTE. Nur, wenn der Körper genug Flüssigkeit und alle Vitamine und Mineralstoffe hat, kann er richtig arbeiten!

Falkenstein
Gast
Falkenstein

Rotblaue Knötchen auf der Haut wegen Sarkoidose?

an den Unter-bzw. Oberschenkel habe ich die rotblauen Knötchen. Diese Knötchen schmerzen beim Raufdrücken und jucken ungemein.Um so mehr ich kratze, um so mehr vermehren sie sich auf den Beinen und dem Po. Kommt das auch von der Sarkoidose? Mein Heilpraktiker hat auch Leberstoffwechselstörung festgestellt. Ist das auch ein Symptom?
Kann auch Haarausfall vorkommen ?
Vielen Dank.

Petra
Gast
Petra
Antwort

Schade, bisher hat keiner was geschrieben.

Also eine Diagnose kann ich natürlich nicht stellen, ich kann nur von meiner Erfahrung mit den Knötchen berichten. Bei mir waren sie mehr rot als blau und schmerzten nicht nur bei Druck sondern immer. Allerdings haben sie nicht gejuckt und sich auch nicht durch kratzen vermehrt. Sie waren nur an den Unterschenkeln, sonst nirgends. Ich würde daher darauf tippen, dass die erwähnten Knötchen eine andere Ursache haben.

Yvonne
Gast
Yvonne
Sarkoidose

Hallo mein Name ist Yvonne
Frage gehen die Knötchen weg bei Ihnen?
Ich habe diese Knötchen auch die Jucken und Brennen ab und zu gehen Sie auch wieder Weck .Mein Syntom ist die Sarkoidose ein Internist hat Sie festgestellt.Vielleicht Müssen Sie bei einen Lungenartzt mal nachfragen.Gruss Yvonne

Yvonne
Gast
Yvonne
Sarkoidose

Hallo,

Ich habe gedacht ich kann Dir ein wenig helfen auch wenn es nicht die Diagnose ist.

Gruß Yvonne

yvonne
Gast
yvonne

Hallo,
Bei mir juckt es und brennt es auch.
Tag täglich leider habe ich noch nichts gefunden wqs da
helfen könnte.
Bei den Gelenken schon Latschenkiefer und Massage .
Die Knochen brauchen Kühle.

Lebe Grüße Yvonne

Kevin
Gast
Kevin

Tattoo mit Sarkoidose?

Hallo habe Sarkiodose Stadium 1!!
Kann ich mich trotzdem tätowieren lassen?
Bitte um Antwort

Mitglied the_end ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 16:03 Uhr
the_end
  • 149 Beiträge
  • 175 Punkte

Würde mir das gut überlegen und eigentlich lieber sein lassen.
Dein Körper hat schon mit der Sarkiodose genug zu kämpfen.

Unbeantwortete Fragen (24)

Vera
Gast
Vera

Hautsarkoidose und Sonne

Hallo,
bei mir ist vor einem Jahr Hautsarkoidose an den Oberarmen aufgetreten. Darf ich damit Sonnenbaden?

Yvonne
Gast
Yvonne

Sarkoidose Stadium 4 - wie geht man damit um?

Hallo
Sarkoidose Stadium 4 Chronik ist nicht gerade schön bei 5 mg cortison . Wie kommt man am besten darüber hinweg. Ich bin nur am heulen und habe es mit grünen Tee versucht. Meine Knochen sind auch hin fällig. Mir ist es jetzt egal ob die Rechtschreibung Stimmt. Schlimm finde ich am meisten die 5 mg. Cortison am Anfang garnicht mal wenn man 70 mg bekommt. Und das zu Weihnachten hin. Wie geht man damit um. Ich bin zu Hause und such mir lauter Beschäftigung. Viele Grüße Yvonne ich suche Rat Schläge . Vielen Dank.

Elli
Gast
Elli

Kann ich (47) noch eine neue Lunge bekommen?

Hallo ,

Jetzt muss ich cortison zum zweiten Mal nehmen,bei Stadium vier Chronik.
Ich bin 47jahre alt. Meine Rechte Lunge ist fast nicht mehr funktionstüchtig, mit der Flüssigkeit von der Sarkoidose ,sie hat sich festgesetzt.
Meine Frage daher, kann ich noch eine neue Lunge bekommen ,oder ehr nicht. Wieder einmal verzweifelt und das schon seit 2008.
Die Krankheit ist nicht schön immer müde und Schwäche.

Vielen Dank
Für eure Antworten

Fortuna251
Gast
Fortuna251

Gelbfieberimpfung nach ausgeheilter Sarkoidose

Hallo,
nach 1,5 Jahren Kortison-Einnahme bin ich jetzt seit 3 Jahren Sarkoidose-frei. Ich möchte eine Reise in ein Gelbfieber-gefährdetes Gebiet machen. Hat jemand Erfahrungen mit einer Gelbfieberimpfung?
DANKE

Rosi
Gast
Rosi

Sarkoidose und Lungenklinik in Havelhöhe

Letztes Jahr habe ich bei einen Vortrag , für Sarkoidose in Havelhöhe bei Dr. Cristian grah mit gemacht, da ich an der Krankheit mich seit sechs Jahren beschäftige. Ich, selber Stadium drei habe. Dieser Vortrag bei der lungenklinik war sehr hilfreich. Diese lungenklink und der Arzt war sehr nett, und könnte auch mit dem tips etwas helfen. Seit dem ich da war ging mir etwas besser. Vielleicht könnte ich damit hilfreich sein. Adresse steht im Internet .
Gruß rosi

Bienemaja
Gast
Bienemaja

Kann man sich Tiere halten?

Hallo,

Kann man sich Tiere halten?
Wenn man eine Lungenfibrose hat?
Ich denke an einen Meerschweinchen.
Oder muss man das ausprobieren ob man es verträgt?Hm.
Was meint ihr dazu?

LG
Bienemaja

mirushe
Gast
mirushe

Fühle mich wohl ohne kortizon

Hallo ich habe sarkoidose seit 7 jare aber seit jenuar ich fühle wohl ich nehme nicht mer kortizon

Kleine
Gast
Kleine

Sarkoidose Haut

Hallo
Da ich unter hautsarkoidose leide.
Möchte ich helfen.
Ich habe vor kurzem Löwenzahn aus probiert. Kälte Kompressen auf das Gesicht legen. Es funktioniert. Löwen Zahn sammeln aufkochen. Den Löwen Zahn in ein Topf geben und mit kochendem Wasser überdecken und abkühlen lassen. Es ist angenehm ich habe lauter Pickeln gehabt langsam gehen sie weg. Ausdrücken kann ich sie nicht.Das Gesicht klärt auf die Pickeln springen auf und es krippelt gemein.
Vielleicht könnt ihr etwas damit anfangen.
Gruß Kleene

FrankSavino
Gast
FrankSavino

Immer noch Spuren der Krankheit im Blut festzustellen?

Hallo!
ich habe Sarkoidose im Stadium 3(in der Lunge) seit 21Jahren,aber seit 10 Jahren Stillstand.
Vor kurzem wurden bei einem Blutbild Sarkoidosewerte festgestellt.
Meine Frage:
Kann es sein,dass immer noch Spuren der Krankheit im Blut bzw Blutbild festzustellen sind?

Anne
Gast
Anne

Sarkoidose annehmen

Ich habe versucht diese Krankheit an zu nehmen, sie ist da und ist auch ein Teil von mir , lebe besser damit!

Ingrid
Gast
Ingrid

Hüftoperation bei Sarkoidose?

Hallo! Meine Mutter hat seit 15 Jahren Sarkoidose und nimmt täglich Kortison. Nun wurde bei ihr ein Hüftleiden (Hüftödem in den Knochen) festgestellt und die Ärzte sagen, sie braucht eine neue Hüfte. Da ihre Lungenfunktion eingeschränkt ist, ist ihr Hausarzt der Meinung, sie würde die OP nicht überstehen. Meine Mutter hat nun großen Angst vor der OP, und ich würde gerne Eure Meinung zu einer OP an der Hüfte, trotz Sarkoidose, hören. Ist es möglich oder gibt es eine Alternative? Vielen Dank!

Stephi
Gast
Stephi

Sarkoidose durch Papageienkrankheit?!

Hallo.

Hab eine Frage. Bin Ende Jänner an Sarkoidose (an der Lunge) erkrankt und habe heute erst den Arztbericht bekommen. Ich arbeite in einer Tierhandlung. Kann es sein, dass ich diese Krankeiten durch die Vögel bekommen habe? Bzw durch die Papageienkrankheit? (Chlamydien)? Finde im Internet nicht wirklich eine Antwort und einen Arzt erreich ich um diese Zeit nicht mehr.

Simone
Gast
Simone

Sarkoidose im Ohr

Hallo, ich habe mir leider auch eine Sarkoidose (in der Lunge) eingehandelt. Seit drei Jahren diagnostiziert und jetzt seit 5 Monaten mit Kortison-Therapie. Dachte auch meine Ohren, deren Gehörgänge sich immer mal entzündet haben, würden sich beruhen. Das Gegenteil ist eingetreten. Jetzt haben sich meine Trommelfelle entzündet, verdickt und verzogen. Hat noch jemand solche Probleme bekommen. Liegt es an der Sarkoidose oder an der Kortison-Therapie? Bin auf der Suche nach einem Spezialisten für Sarkoidose, vor allem für die Ohren. Kann mir jemand helfen?

vetandi
Gast
vetandi

Präparat Oleovit d3 bei gerigem Vitamin D-Wert?

Hallo,

ich habe sarkoidose und und muss noch keine medikamente nehmen.
da bei meinem letzten blutbild das vitamin d = 25(OH)vitamin D3 erniedrigt war der wert liegt bei 9 mindestens sollte er bei 30 liegen.
calcium in der norm bei 2,35 referenzwert 2,20-2,55 ansonsten ergab das blutbild eine mikrozytose die habe ich schon seit jahren.
nun meine frage kann bzw. soll ich das vitamin d3 präparat oleovit d3 nehmen?
kann mir bitte jemand helfen?

danke und lg

andi

Yvonne
Gast
Yvonne

Sarkiodose Stadium 3 - Wellensettich anschaffen

Hallo,Ich brauche euren Rat ich habe Sarkiodose Stadium 3 Cronig,
wie sieht es mit Wellensettiche aus kann ich bei dieser Krankheit
mir einen anschaffen oder nicht?Hm würde ich gerne da ich die Sittiche mag.
Ich bin Arbeitsunfähig geworden.Kotison konnte ich arber absetzen
von Yvonne hoffentlich könnt ihr mir Antworten Danke.

Günther Pöttler
Gast
Günther Pöttler

Sarkoidose Lupos Pernio

Wurde jemals Sarkoidose Supos Pernio geheilt?

Yvonne
Gast
Yvonne

Pilztherapie - Wer hat Erfahrungen?

War wieder beim Arzt,es gibt eine neue Therapie ,sie heisst Pilztherapie ich möchte fragen ,ob sie einer kennt und damit .erfahrung hat ich fange damit erst ,an die Knötchen sollen sich dann auflösen.Hm so ganz sicher bin ich mich nicht.Soll aber helfen.von Yvonne

Yvonne
Gast
Yvonne

Tipps um mit Sarkoidose umzugehen

Hallo,
Ich habe seit drei Jahren Sarkoidose meine fagen wären ob es noch tibs zur Krankheit gibt damit besser umzu gehen zu können da meine cronig ist
Von den ärzten bekommt man auch nicht so richtig eine Antwort.
Ich bin gerade 43 Jahre alt und fühl micxh schlapp und Müde.
Arbeiten kann ich auch nicht mehr gehen.Ich frage mich nur wie soll es weiter gehen.Sport und andere sachen mache ich aber der Altag fählt mir schwer.
Vielleicht habt ihr noch tips oder Hilfe.Vielen Dank das es Forum gibt

Jürgen
Gast
Jürgen

Sarkoidose und Bauchspeicheldrüse

Hat jemand Erfahrung mit Sarkoidose und der Bauchspeicheldrüse und Insulinresistenz?

Petra
Gast
Petra

Muss Cortison sein?

Seit letztem Jahr habe ich eine Sarkoidose. Es wurde zwar die akute Form diagnostiziert, allerdings glaube ich eher dass es die chronische Form ist, aufgrund des Krankheitsverlaufs.

Als ich letztes Jahr den ersten Schub hatte, bekam ich Diclofenac verschrieben, was mir sehr gut geholfen hat. Cortison war nicht notwendig. Meine Rheumatologin meinte, dass es meistens nicht ohne Cortison geht und ich deswegen froh sein sollte, dass es nicht notwendig war. Nun scheint ein neuer Schub anzufangen. Kann es daran liegen, dass ich kein Cortison genommen habe, dass ich wieder einen Schub bekomme? Oder spielt das keine Rolle?

Mounir
Gast
Mounir

Grauer Star

Hallo zusammen,
ich leide unter Sarkoidose, und seit zwei Jahre nehme ich Kortison. Die Krankheit hat verschiedene innere Organe bei mir eingegriffen. ich war sogar wegen meiner Augen in Lüdenscheider Augenklinik stationär behandelt.
Vor jetzt ca. 6 Wochen hatten sich meiner Augen wieder entzündet, der Augen Arzt hat mich Inflanefran Forte 10mg/ml verschrieben und Atropin-pos 1% das habe ich drei vier Tage getropft, die Entzündung war besser aber die Pupillen hatten sich sehr erweitert und ich konnte nicht mehr gut sehen. Der Arzt sagt es dauert bis zu drei Wochen bis die Pupillen sich normalisieren, es sind jetzt mehr als drei Wochen vergangen und ich habe immer noch Probleme. Ich sehe mit meinem linken Auge verschwommen oder milchig so zusagen die Farben sind nicht so intensive wie mit dem rechtem Auge. Ich befürchte schlimmes (Grauer Star), mein Arzt erkenn das nicht und nach einem Sehtest meint er es ist alles in Ordnung bei mir.
was sagen ihr wegen diesen Symptome und dem Befund des Augenarzt?

vielen Dank und beste Grüße

susi
Gast
susi

Mtx plus 50 mg kortison - hab seit 2005 sarkoidose mit lungenbeteiligung

Hallo, bräuchte dringend eure meinung da mir keiner richtig helfen kann,. hab seit 2005 sarkoidose mit lungenbeteiligung war erste jahr stadium 1 und bin jetzt bei 2 angelangt. hatte immer mit gelenkschmerzen und uveitis zu kämpfen seit der geburt meiner tochter 2009 hab ich keinerlei gelenkprobleme und auch uveitis doch bei der verlaufskontrolle hat man ein ct bild gemacht wo doch die lunge verschlechtert ist und die sarkoidose doch noch aktiv. jetzt wollen sie mir mit mtx plus 50 mg kortison anfangen. hab jetzt so panik durch die nebenwirkungen von mtx nach jahren sollen dann bösartike erkrankung entstehen und erbgut könnte beschädigt werden und und und. hab sowieso psychische probleme durch den brustkrebs meiner mutter und in meiner verwanschaft sind viele an bösem gestorben. richtig panik ist bein mir und aufgeklärt wurde ich auch nicht richtig wegen dem mtx ich weis das es die zellenteilung stopt. hatte vor drei jahren ciclosporin a mit kortison 100 mg hatte aber nichts bewirkt. daher weis ich nicht ob ich das risiko eingehen soll und nur mit kortison behandeln lasse mit dem risiko das die lunge verschlechtert oder mit dem risiko der nebenwirkungen von mtx. es fällt mir so schwer weil ich keinerlei probleme hab mit meiner gesundheit nur halt die bilder meines ct bilds. ich hoff auf ein wunder und weis auch das niemand mir bei meiner entscheidung helfen kann aber ich hoff da ist jemand dabei der das durchgemacht hat

wiegand
Gast
wiegand

Welche Krankheit ist Sarkoidose

Ist Sarkoidose eine Stoffwechselkrankheit?

Anna Trimmel
Gast
Anna Trimmel

Sarkoidose seit Jahren ohne Veränderung

Seit nun mehr 7 Jahren habe ich offiziell Sarkoidose. Ich fühle mich wohl, und die letzten Lungenfunktiostests waren auch ok. Meine frage: kann es sein, dass die Krankheit schon ausgeheilt ist und meine Lympfknoten in der Lunge trotzdem vergrößert geblieben sind? der ACE-wert war im normalbereich. Probleme habe ich eigentlich keine. Ist die Sark. bei mir chronisch, weil die lympfknoten sich nicht wieder verkleinern?

Neues Thema in der Kategorie Sarkoidose erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.