Gibt es Hilfen für Parkinson-Kranke, damit sie allein essen und trinken können?

Gast
Kurt53

Hallo! Mein Vater leidet an Parkinson und hat Probleme beim essen und trinken. Leider können meine Frau und ich nicht immer bei ihm sein, um ihm zu helfen. Welche Hilfsmittel gibt es für solche Fälle? Danke. Gruß Kurt53

Gast
Kalinkel

Hilfe beim Essen und Trinken für Parkinson-Kranke

Für Menschen, die an Parkinson erkrankt sind, gibt es einige Hilfen, damit sie selbstständig essen und trinken können.
Ich weiss, dass es Krankentassen, Schnabeltassen und spezielle Becher und auch Essbesteck für Parkinsonkranke gibt.
Im Internet gibt es einige Seiten, wo man sich Rat und Hilfe holen kann.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Parkinson erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Erfahrungen mit der Implantat-Akupunktur?

Kann mir jemand Erfahrungen über die Implantat-Akupunktur basierend auf der Ohrakupunktur mitteilen? Habe 7 Jahre schon Parkinson. weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von gisi

Diagnose Parkinson beim Vater

Bei meinem Vater wurde Anfang letzter Woche festgestellt, dass er an Parkinson erkrankt ist. Für die ganze Familie war das ein riesiger Schock... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Dr-F-Silberbauer

Brauche Rat von betroffenen

Hallo, meine frage lautet: kann es bei einer parkinson erkrankung vorkommen, das der betroffene unter immer wiederkehrenden magenproblem... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von doro

Ist Parkison vererbbar?

Hallo! Jahrelang dachte man, daß mein Vater an Rheuma leidet. Und das 20 Jahre lang. Jetzt hat man aber festgestellt daß es Parkinson und kein... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Adrii

Könnte ich Parkinson haben?

Moin ich habe den verdacht, das ich parkinson habe ab und zu, wenn ich etwas sagen will, weiß ich zwar was ich sagen will, aus m... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Thomas

Curcuma-Einnahme bei Parkinson

Wer hat Erfahrungen mit Curcuma? Ich nehme seit 8 Wochen diese Tablette und zwar 3 x 1 Tablette. Ergebnis weder negativ noch positiv. weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Anel-Anna

Sodbrennen nach Einnahme der Parkinson-Tablette

Hallo, mein Vater leidet unter Parkinson. Nach ehemals Schwindelgefühl und ERbrechen hat er nun starkes Sodbrennen nach Einnahme der Parkinso... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von london

Eindrücke ,Umgang etc. mit der Krankheit

Ich würde ganz gerne wissen wie andere Betroffene mit der Krankheit umgehen. Wie das Umfeld reagiert,gab es Neuerungen im Bezug auf die Arbei... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von rolf