Donnerstag 18.09.2014 23:46

Krebs News

Sind Kalorien als Risikofaktor für Krebs relevant?

Mit Hilfe einer Studie an krebskranken Mäusen haben Wissenschaftler aus den USA herausgefunden, dass die Anzahl von Kalorien bei der Nahrungsaufnahme als Risikofaktor lediglich eine untergeordnete Rolle spielen.

In dem Versuch wurden zwei Mäusegruppen jeweils in verschiedenen Raumtemperaturen gehalten. Es stellte sich heraus, dass die Mäuse aus dem Raum mit der kalten Luft schlank blieben, obwohl sich die Menge ihrer Nahrung nicht von der der anderen Mäuse unterschied.

Schließlich zeigte sich nach 21 Wochen, dass insbesondere die Stoffwechseltätigkeit sowie der Körperbau einen Einfluss auf das Krebsrisiko haben.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen und bewerten Sie ihn bitte:


MEHR NEWS ZUM THEMA KREBS

China: Zahl der Patienten mit Lungenkrebs steigt

Laut Berechnungen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) wird die Zahl der Lungenkrebspatienten in China bis zum Jahr 2025 auf eine Million ste...

  • 24. Januar 2007
  • 4725 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Väter von Jungen haben niedrigeres Prostatakrebsrisiko

Aus einer Studie haben Wissenschaftler aus den USA sowie Israel erstaunliche Erkenntnisse gezogen. Die Studie beschäftigte sich mit dem Zusamm...

  • 22. Januar 2007
  • 3453 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Therapie mit Antikörpern bald Heilmittel gegen Brustkrebs?

Mit 1.703 Patientinnen haben britische Wissenschaftler die Wirkung einer Antikörper-Behandlung mit Herceptin getestet, die sich gegen östrogen...

  • 21. Januar 2007
  • 3762 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Notwendigkeit einer Chemotherapie bei Krebs soll durch Gentest nachgewiesen werden

Um nachzuweisen, dass eine Chemotherapie bei Lungenkrebspatienten notwendig ist, haben Forscher der Taiwan University einen fünf Gene umfassen...

  • 18. Januar 2007
  • 3663 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen

Nabelschnurblut im Einsatz gegen Leukämie

Ärzten des Advocate Hope Childrens Hospital in Illinois ist die weltweit erste erfolgreiche Behandlung von Leukämiezellen mit Nabelschnurblut ...

  • 18. Januar 2007
  • 3615 Lesungen
  • 0 Lesermeinungen
Werbung

LESERMEINUNGEN (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Lesermeinung schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community!
» Jetzt kostenlos registrieren
Regeln | AGB
Bitte den Code eingeben:

MEHR KREBS

Werbung

Community



Jetzt kostenlos registrieren und Mitglied der Community werden
Werbung
Risiko Herzinfarkt: Welche Faktoren begünstigen den Infarkt und woran erkennt man ihn?

Risiko Herzinfarkt

Welche Faktoren begünstigen den Infarkt und woran erkennt man ihn?

Folgen Sie uns

Gewinnspiel im Monat September