Forum zum Thema Schultergelenk

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Schultergelenk verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (6)

Wann ist eine künstliche Schulter wieder belastbar?

Bei meinem Vater wurde vor zwei Wochen eine künstliche Schulter eingesetzt. Ich würde gerne wissen, ob und wann diese Schulter wieder normal b... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Cinderella71

Schultergelenk einrenken

Jeder vone uch kennt sicherlich die großen Hollywoodklassiker in denen der Held sich die Schulter auskugelt. Und dann der Partner mit einem kr... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von canmanolya2224

Unzureichend beantwortete Fragen (15)

Mitglied canmanolya2224 ist offline - zuletzt online am 14.11.10 um 13:12 Uhr
canmanolya2224
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte

Prothese für Schulter - Erfahrungen

Wer hat Erfahrung mit einer Schulterprothese?

Barbara
Gast
Barbara
Schulter Prothese

Hallo, ich werde im November eine Schulterprothese erhalten. Durch einen Unfall vor 15 Jahren jetzt hochgradige Arthrose und Dauerschmerzen...
Habe über jameda.de einige Antworten auf meine Fragen von Betroffenen erhalten. Steht bei Ihnen eine OP an? Wo wollen Sie diese machen lassen? Meine OP werde ich in Pforzheim, bei Dr. Ambacher, Arcos Klinik durchführen lassen. Freundliche Grüße

Mitglied canmanolya2224 ist offline - zuletzt online am 14.11.10 um 13:12 Uhr
canmanolya2224
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte
Hallo

Hallo barbara bei mir ist mein schulter 4 mal ausgekugelt und ein mal op worden aber seid dem habe nur dauer schmerzen mein artz sagt zu mir ich soll mich für prothese entscheiden aber wie gesaagt habe angst davor weil haben die mir vor op gesagt worden dass sie mein schultern 85 prozent gut werden aber haben die noch schlimmer gemacht jetzt habe angst vor noch ein op deshalb will ich mal wissen wie mit prothese ist also seid 5 jahren habe nur dauer schmerzen kann nicht schlafen und die pumpen mich mit opiade aber selbst das bringt nicht hat mein artz mir sogar gesagt ich soll mir abundan eine rauchen hahahaha die ärtze sind wirklich komisch also ich würde gerne deine erfahrung wissen danke für dein antwort gruss canmanolya

barbara
Gast
barbara
Antwort an Canmanolya

Hallo, kann Dir nur empfehlen bei jameda.de mal "rein zu schauen". Dort kannst Du Deine Problematik - wie hier - niederschreiben und es gibt sicherlich viele Anworten. Ich bin sehr zufrieden mit der Arcos Klinik in Pforzheim - Dr. Ambacher. Eigentlich bin ich für ein neues Schultergelenk zu jung... werde aber wohl keine andere Alternative haben...Suche Dir einen guten Schulterspezialisten (dank internet kann man viel recherchieren) und hole Dir mehrere Meinungen ein. Entscheiden wirst letztlich aber Du. Hoffe habe ein wenig "geholfen". LG B.

Mitglied canmanolya2224 ist offline - zuletzt online am 14.11.10 um 13:12 Uhr
canmanolya2224
  • 4 Beiträge
  • 6 Punkte
Hallo

Hallo barbara danke für deine antwort und die seite du mir gegeben hast da geh ich rein kucke ich und ich war heute beim ein chef artz und der hat mich untersucht und sagt der da ist nichts mehr zu machen ich muss lebenslang mit schmerzen leben nicht mal protehese bei mir helfen kann und ich möchte fragen wie alt du bist weil wegen prothese und hoffe auch für dich die prothese helft dir danke noch mal für dein antwort pass gut auf dich auf

Christel
Gast
Christel
Schulterprothese

Habe vor über 5Jahren eine Schulterprothese in Bochum (Bergmannsheil) bekommen und bin sehr zufrieden, kann wieder alles machen.

Bärbel
Gast
Bärbel
Neues Schultergelenk

Habe vor einem halben Jahr ein Neues Schultergelenk (TEP) erhalten, bin 80 Jahre alt und zufrieden. Habe bereits wieder Golf gespielt und keine Probleme! Bin in Hannover operiert.

Lale89
Gast
Lale89

Künstliches Schultergelenk mehrfach ausgekugelt - was könnte die Ursache sein?

Mein Vater hat vor einigen Wochen ein künstliches Schultergelenk bekommen. Aber irgendetwas scheint damit nicht zu stimmen, weil er sich schon mehrfach ausgekugelt hat. Worin könnte die Ursache dafür liegen? Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Lale

Mitglied corpus ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 11:54 Uhr
corpus
  • 69 Beiträge
  • 97 Punkte
Problem mit künstlichem Schultergelenk

Da sollte sich dein Vater unverzüglich an den Chirurgen wenden. Möglicherweise ist das Schultergelenk zu instabil.
Bevor da nachhaltige Schäden entstehen, vom fachkundigen Arzt beraten lassen.

ute
Gast
ute

Wer hat erfahrung? Vor 6 Monaten habe ich ein neues Schultergelen bekommen.Ich kann noch nicht den Arm gerade ausstrecken auch nicht den Arm allein nach oben halten

Cindy
Gast
Cindy

Sind knackende Geräusche in der Schulter bei kreisenden Bewegungen gefährlich?

Ich gehe regelmaßig zum Turnen in meinen Verein. Seit einigen Wochen fällt mir auf, wenn ich kreisende Bewegungen mit den Armen mache, jedesmal ein häßliches Knacken in den Schultern entsteht. Es schmerzt auch etwas. Was könnte der Grund für dieses Knacken sein? Muß ich mir Gedanken machen? Was meint ihr? Bin für jede Info dankbar. Gruß, Cindy

noelle
Gast
noelle

Knackende Geräusche im Schultergelenk können auf Kalkablagerungen hinweisen. Das sollte von einem Arzt untersucht werden. Durchblutungsstörungen sind damit verbunden und es kann zu extremen Schmerzen und Bewegungseinschränkungen kommen.

Burkhard
Gast
Burkhard

Wann ist eine OP bei ausgekugelter Schulter erforderlich?

Ich habe gerade den Anruf der Schule meines Sohnes erhalten, daß er sich beim Handballspiel die Schulter ausgekugelt hat. Die Schulter wurde fixiert und ich könne ihn abholen. Ich werde ihn erstmal zum Hausarzt bringen und hoffe, daß die Verletzung so ausheilt. Unter welchen Umständen ist denn eine OP erforderlich? Bin dankbar für euere Infos. Gruß, Burkhard.

Mitglied Raxius ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 21:20 Uhr
Raxius
  • 41 Beiträge
  • 51 Punkte
Vorerst wahrscheinlich keine OP nötig

Wenn die Schulter wieder eingerenkt wurde und es nicht zu weiteren Luxationen kommt, dürfte eine OP unnötig sein. Wenn sich dein Sohn aber öfter die Schulter auskugelt und es dadurch zu einer dauerhaften Instabilität kommt, dann wird eine OP wohl unumgänglich werden.

Raxius

Christine
Gast
Christine

Muss man bei einem Kapselriss im Schultergelenk auf körperliche Aktivitäten verzichten?

Beim Volleyballspiel habe ich mir einen Kapselriss im Schultergelenk zugezogen. Mein Doc hat mir geraten, erst mal meinen Körper zu schonen. Darf ich denn wenigstens Joggen? Weiß jemand außerdem, wie lange es dauert bis so ein Kapselriss wieder geheilt ist und ich wieder Volleyball spielen könnte? Danke für euere Infos schon mal vorab. Gruß, Christine

Mitglied sahin_1978 ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 09:45 Uhr
sahin_1978
  • 66 Beiträge
  • 126 Punkte
Joggen mit Kapselriss

Hallo,

beim Joggen läufst du nicht nur mit den Beinen, sondern du nimmst auch deine Arme und Schultern mit. Deshalb solltest du wirklich mal für ein paar Wochen keinen Sport treiben, bei dem du die Schulter nicht ruhig halten kannst.

orange
Gast
orange

Wenn alles gut geht, kann man nach einem Kapselriss nach rund 3 Moanten wieder Sport treiben. Vorher aber kreigt man normalerweise noch Krankengymnastik verordnet.

Inja1o9
Gast
Inja1o9

Wann sollte man eine Schulter-Orthese tragen?

Nach einem Sturz vor drei Monaten habe ich immer noch starke Schmerzen in der Schulter. Auch die Beweglichkeit ist stark eingeschränkt. Ich habe es mit Krankengymnastik versucht, aber geholfen hat es nicht. Nun hat man mir geraten, es doch einmal mit einer Orthese zu versuchen. Wer hat Erfahrung mit diesem Hilfsmittel und kann mir sagen, ob man sie tagsüber, oder nachts trägt? Vielen Dank! Gruß Inja1o9

Mitglied Daphne ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 15:42 Uhr
Daphne
  • 159 Beiträge
  • 165 Punkte

Die Schulter-Orthese ist für tagsüber gedacht. In der Nacht stört sie nur und da bewegst du dich ja auch nicht. Eigentlich müsste dein Arzt dir das aber auch erklärt haben. Na ja, vielleicht tut er es ja noch.

Tonttu
Gast
Tonttu

Wie wird eine Schulterorthese bei Schultergelenksproblemen richtig angelegt?

Ich habe mir das rechte Schultergelenk ausgerenkt. Meine Mutter hat noch eine Schulterorthese und meint, die würde meine Schulter stabilisieren. Jetzt hat sie mir das Teil gegeben, aber ich habe keinen Plan, wie ich das richtig anlegen soll. Hat jemand Erfahrung damit gemacht und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Tonttu

Mitglied gangsta1234567 ist offline - zuletzt online am 24.01.16 um 18:38 Uhr
gangsta1234567
  • 24 Beiträge
  • 34 Punkte

Sag mal, gehts noch? Und wenn deine Mutter noch ein altes Gebiss rumliegen hat, probierst du das dann auch aus, ob es dir passt? Mensch geh gefälligst mit deiner Schulter zum Arzt und lass dir wenn nötig, eine Schulterorthese anpassen.

Mitglied hallo77 ist offline - zuletzt online am 13.01.16 um 18:11 Uhr
hallo77
  • 86 Beiträge
  • 150 Punkte

Eine ausgerenkte Schulter muss doch höllisch weh tun . Wie kann man überhaupt auf die Idee kommen, da selbst dran rumzuwurschteln?

american
Gast
american

Laufe ich immer wieder Gefahr, dass die Schulter auskugelt?

Hallo! Ich habe laut meinem Arzt eine Hillsachs-Delle. Das ist aufgefallen, nachdem ich mir beim Sport meine Schulter ausgekugelt hatte. Grässliche Schmerzen. Nun jedenfalls soll ich jetzt operiert werden, wegen dieser Delle. Der Arzt hats mir erklärt, aber ich habs nicht ganz verstanden. Kann mir jemand von euch nochmal den Mechanismus dahinter erklären? Das wäre super!

Mitglied Fellball ist offline - zuletzt online am 16.11.15 um 21:51 Uhr
Fellball
  • 40 Beiträge
  • 46 Punkte

Nach Verrenkungen kann sich im Oberarmgelenkkopf eine Delle bilden, die dazu führt, dass man sich immer wieder die Schulter auskugelt. Aber es ist ja gut, wenn der Arzt das operieren will.

racheengel61
Gast
racheengel61

Schulterknacken beim anheben und kreisen - was kann die Ursache sein?

Morgens mache ich (bin fünfundreißig Jahre alt) oft kleine Gymnastikübungen. Seit einigen Wochen knackst meine Schulter, wenn ich sie anhebe oder kreisen lasse. Das tut zwar nicht weh, hört sich aber gefährlich an. Was könnte die Ursache dafür sein. Bin für jede Info dazu dankbar. Gruß, Rachenengel

Mitglied stummel42 ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 13:33 Uhr
stummel42
  • 187 Beiträge
  • 257 Punkte
Knacksen in der Schuler oder an anderen Gelenken

Ein leichtes Knacken bei Bewegungen ob Schuler oder Knie kann von Kalkablagerungen kommen. Gerade im Schulerbereich sollte man einen Arzt konsultieren, um abklären zu lassen, dass es sich um keine Entzündung handelt. Alle anderen Gelenke die betroffen sein könnten, natürlich auch.

Mitglied irenezh ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 10:59 Uhr
irenezh
  • 120 Beiträge
  • 128 Punkte

Im Schulterbereich kann es auch schnell zu Überdehnungen kommen. Ein Knacken deutet auf Kalkablagerungen hin. Mit Salben kann man das vorerst selbst behandeln, wenn es auf Dauer nicht besser wird, ist es gut, einen Arzt aufzusuchen.

Goldstern
Gast
Goldstern

Für welche Sportarten ist ein kräftiger Schultermuskel wichtig?

Seit Monaten trainiere ich regelmäßig meinen Oberkörper im Studio. Besonders der Schulterbereich und die entsprechenden Muskeln sind ziemlich gut ausgebildet. Könnte mir das bei bestimmten Sportarten Vorteile bringen und welche wären das euerer Meinung nach? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Goldstern

Mitglied wolfplay ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 11:32 Uhr
wolfplay
  • 46 Beiträge
  • 52 Punkte

Beim Schwimmen! Da ist viel Kraft im Schulter- und Armbereich nötig.

Paturo
Gast
Paturo
Rudern und Schwimmen

Mit einem gut trainierten Oberkörper wärst du für Rudern und Schwimmen besonders geeignet.
Aber: Ist das sinnvoll, wenn du nur die Oberkörpermuskulatur trainierst? Was ist mit dem übrigen Rumpf, der Rücken- und Beinmuskulatur?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

An welcher Stelle ist das Schultergelenk am anfälligsten zum Auskugeln?

Bei Sportlern höre ich öfters von ausgekugelten Schultergelenken. Warum kommt das so häufig vor und welche Stelle des Schultergelenkes ist am anfälligsten dafür und warum? Könnte man diese Stelle dann durch spezielles Training stärken?

grisella
Gast
grisella

Es gibt keine bestimmte Stelle, die Schulter ist ein Gelenk , dass heißt das da zwei Sachen ineinander greifen.
Durch Stärkung der Muskelgruppen in diesem Bereich kann man das Risiko senken.

Curly
Gast
Curly

Beckenknochen sollen in Schulter eingefügt werden - welche Erfolgsaussichten?

In den letzten Jahren hatte ich enorme Schulterprobleme (mehrmals ausgekugelt, ein Teil vom Knochen fehlt). Nun soll vom Beckenknochen ein Teil dort implantiert werden. Welche Erfolgsaussichten bestehen dabei und wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht? Bin dankbar für jede Info. Gruß, Curly

Mitglied noodles ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 12:10 Uhr
noodles
  • 52 Beiträge
  • 66 Punkte
Schultergelenk

Hallo Curly,
gibts schon Neuigkeiten bei dir?
Ich hab auch immer wieder Probleme mit der Schulter, aber mir hat noch nie ein Arzt empfohlen, ein Stück Beckenknochen einzufügen. Hört sich auf irgendwie seltsam an. Hast Du eine Zweitmeinung eingeholt? Oder wie verlief die Therapie?
Grüße, noodles

kleinemaus23
Gast
kleinemaus23

Ist eine "Frozen Shoulder" heilbar?

Bei meiner Mutter wurde "Frozen Shoulder" diagnostiziert. Ich weiß, daß sie seit einiger Zeit Probleme mit der Schulter hatte. Irgendwie versteiften die Gelenke und die Schmerzen wurden immer größer. Ist das jetzt eine schlimme Krankheit und gibt es Chancen auf Besserung? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke schon mal Vorab. Gruß, Kleinemaus

Mitglied thomas13 ist offline - zuletzt online am 10.07.20 um 13:38 Uhr
thomas13
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte
Schulter taut wieder auf!

Der Begriff "Frozen shoulder" ist englisch und klingt vielleicht moderner, ist aber ein wenig irreführend, denn die Sache hat nichts mit Frost zu tun.
Eine Schultergelenkentzündung verursacht sehr starke Schmerzen, meistens nachts. Deshalb wird die Schulter nur noch sehr wenig bewegt und die Bänder verkleben. Hatte selbst schon mehrfach eine Schultersteife.Dagegen helfen zunächst Schmerzmedikamente, Kühlung und Spritzen vom Arzt.
Zum Kühlen eignet sich hervorragend Quark. Wollte ich selbst lange nicht glauben, aber es hilft. Einfach den kalten Quark dick auf die Schulter schmieren, das gibt deutliche Erleichterung.
Um die Beweglichkeit wieder herzustellen, hilft ein Physiotherapeut. Die Sache ist langwierig, aber gut heilbar!

Fanjowi
Gast
Fanjowi

Mein Mann litt an einer postoperativen Schultersteife. Er hatte nach der OP immer noch Schmerzen, aber wir haben uns dabei nichts gedacht, weil der Arzt meinte, dass das Teil des Heilungsprozesses sei. Da es aber nicht besser wurde, sind wir nochmal zum Arzt gegangen und der hat diagnostiziert, dass die Schulter komplett steif ist. Er wurde nochmal operiert und auch danach wurde die Schulter wieder steif. Sind dann aber direkt zum Arzt gegangen und der hat meinen Mann dann mit Cortison behandelt. Danach kam die Beweglichkeit relativ schnell wieder zurück.

MarceIIo21
Gast
MarceIIo21

Sind nach Einsatz eines künstlichen Schultergelenkes alle normalen Bewegungen wieder möglich?

Meinem Vater (56 Jahre) wird nächste Woche ein künstliches Schultergelenk eingebaut. Bis dahin war er sehr sportlich und vor allen Dingen hat er gern Tennis gespielt. Sind nach der OP normale Bewegungen wieder möglich und könnte sogar wieder Tennis spielen? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Marcello

Mitglied robinson76 ist offline - zuletzt online am 31.01.16 um 22:13 Uhr
robinson76
  • 982 Beiträge
  • 995 Punkte
Ungeeignet

Normale Bewegungen sollten bei gutem Verlauf wieder möglich sein, also keine Einschränkungen im alltäglichen Leben. Vielleicht mal abgesehen vom allzu schwerem Tragen. Schulterbelastende Sportarten, wie z.B. Tennis sind eventuell sogar möglich aber sicherlich nicht vorteilhaft.

Michael Lange
Gast
Michael Lange

Schmerzen im rechten Schultergelenk

Seit Monaten habe ich Schmerzen im rechten Schultergelenk, wenn ich den rechten Arm stark nach hinten (hinter den Kopf) bewege. Zu Anfang bin ich davon ausgegangen, dass hier eine Überbelastung vorlag und habe deshalb den Arm geschont.
Leider nütze das gar nichts. Daraufhin war ich heute bei meiner Hausärztin, die von einer Verkalkung des Schultergelenkes ausgeht. Nach ihrer Auffassung könne man da nichts machen, da müsste ich mit leben.
Im Internet lese ich aber sehr wohl von Behandlungsmöglichkeiten bis hin zur Heilung und Schmerzfreiheit.
Was stimmt den jetzt? Muss ich bis zum Lebensende unter Umständen mit grausamen Schmerzen leben.

anton
Gast
anton
Schulterschmerzen

Hallo
ich habe dieses problem in der linken schulter, dies wurde durch eine OP
schmerzfrei,was einige zeit noch mit gymnastik behandelt wird.Gehen Sie zu einem Orthopäden der wird Sie darüber aufklären.
meine OP ist jetzt zehn tage her,ich bin wieder absolut ohne schmerzen

Unbeantwortete Fragen (19)

Mitglied vpilotnick ist offline - zuletzt online am 05.07.19 um 20:46 Uhr
vpilotnick
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Sturz auf Oberarm/Schulter

Hallo.
Vor fast 3 Wochen (16.6) bin ich Abends voll auf die Fliesen gekracht.
Ab ins Krankenhaus, nach 10 Sekunden Diagnose Schulterprellung.
Gut, bin dann am 25. nochmal zu einem zweiten Arzt. Im Röntgen sieht alles gut aus.
Die Schmerzen sind so weit weg, lediglich nach vielem Autofahren habe ich abends dann außen leicht stechende schmerzen, ist aber aushaltbar.

Was mich aber mega verunsichert:
Egal ob Handgelenk, Ellebogen, aber vorallem Schulter. Bei jeder, wirklich jeder Bewegung gibt es ein knacken. Vorallem abruptes tut dann weh.
Wenn ich meinen Arm jetzt über den Kopf strecke, merke ich in meinem Schulterblatt zustätzlich, wie sich etwas nach hinten bewegt, richtung Rücken.

Kann da was an den Sehnen sein? Habe außerdem rechts Kraftverlust. Nicht enorm, aber mein linker Arm ist mittlerweile mindestens genauso stark.

Hoffe ihr könnt mir helfen, das belastet mich psychisch echt extrem, mache mir als Gedanken (bisschen Hypochonder).

Freue mich auf eure Antworten.

LG, Nick

Mitglied Fehidney ist offline - zuletzt online am 18.08.18 um 22:05 Uhr
Fehidney
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Sport bei verletztem Schleimbeutel

Ich hab bei beiden Schultern einen Verletzten Schleimbeutel, war beim Arzt und er hat gesagt dass beide vermutlich nie ganz heilen werden da ich dummerweise trotz der Schmerzen weiterhin Sport betrieb. Da ich aber sehr gerne mit oder ohne Freunden ins Fitnessstudio gehe wollte ich mal fragen ob es Übungen gibt die ich auf jeden Fall vermeiden sollte oder ob es eventuell Übungen gibt die die Schmerzen lindern?

Mitglied Dayla ist offline - zuletzt online am 20.08.18 um 19:33 Uhr
Dayla
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wie lange dauert Heilung nach Schulteroperation?

Hallo,

ich hatte vor 5,5 Wochen eine Operation an meiner rechten Schulter. Dort wurden einige mm vom AC Gelenk und Schlüsselbein entfernt, weil das AC Gelenk und 2 Schleimbeutel entzündet waren. Ein Schleimbeutel wurde ebenfalls entfernt. Vor der OP hatte ich ca. 1,5 Jahre Beschwerden.

Ich kann momentan noch kein Auto oder Fahrrad fahren, keinen Zopf machen, schmerzfrei essen usw. Die Schulter kann ich kaum schmerzfrei bewegen und auch überhaupt nicht weit hochbewegen. Bis zu einem gewissen Punkt kann ich es unter Schmerzen schaffen, aber dann stoppt die Bewegung und ein stechender, brennender Schmerz schießt ins Gelenk und die Bizepssehne. Es fängt an zu zittern. Weiß jemand warum das passiert und warum? Was kann ich tun? Ich bekomme weiter Physiotherapie und mache auch die Übungen zuhause. An der Bizepssehne gibt es auch eine taube Stelle. Wann kehrt die Empfindung zurück? Ich bin sehr ungeduldig. Um Tipps und Erfahrungen bin ich dankbar.

So nebenbei, ist ein Thema erstellen das gleiche wie eine Frage stellen? Ich habe wie blöd gesucht, aber ich kann das hier nicht finden.

Mitglied headandshoulder ist offline - zuletzt online am 25.09.17 um 23:40 Uhr
headandshoulder
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Schulterprobleme im Eckgelenk seit fast 3 Jahren

Ich habe seit fast 3 Jahren Probleme mit meinen Schultereckgelenk linke seite.
Entstanden sind diese Probleme, als ich etwas schweres (100kg) vom boden gehoben habe. Am Anfang habe ich nur ein leichtes ziehen in der Schulter gespührt. Aber mit der Zeit sind der hintere und der fordere knochen im Eckgelenk etwas verschoben worden und die Ärzte wollten es mir nicht glauben und meinten immer, das da nix wäre und alles ok sei, weil die verschiebung minimal war. Aber mittlerweile kann man es deutlich spühren, das die knochen aus der position sind, aber die Ärzte können mit trotzdem nicht weiter helfen und ich war schon bei unzähligen ärzten, habe röntgen und mrt aufnahmen gemacht und trotzdem können die nix feststellen, obwohl man deutlich spüren kann, das der knochen verrutscht ist.


Ich bin echt am Ende. Wo soll ich noch hin? Was kann ich vielleicht selbst machen? Ich bin mittlerweile ratlos.

Hilli
Gast
Hilli

Erfahrungen mit Humeruskopftrümmerfraktur

Unfall am 28.02.2017, Humeruskopftrümmerfraktur, OP am 10.08.2017, Nachuntersuchung vor 3 Tagen, Diagnose Schrauben zu lang, erneute Vorstellung beim Operateur, er sagte, noch 8 Tage abwarten, wenn Schrauben dann stoeren, Entfernung der Schrauben, Ersatz Oberarmkopffraktur. Bin sehr verunsichert, wer hat schon solche erfahrungen gemacht?

Anomar
Gast
Anomar

Schulter-Achsel-Problem nach Schlag auf Boxsack

Hallo an alle hier.
Ich habe vor einigen Wochen eine blöde Bewegung gemacht - habe seitlich-rückwärts gegen den Boxsack geschlagen. Seit dem habe ich Schulter-Achsel Probleme. Schmerzen v.a. in der Achsel und der Schulter unten hinten. Dazu kommen Taubheit bis zum Ellenbogen (hinten) und ein Kribbeln bis in die Achselhöhle. Außerdem ist der "Musikanten-nerv" sehr empfindlich. In der Achselhöhle befinden sich einige dicke Knoten neben dem dort zu tastenden Muskelstrang (hinten) .
Je nach Belastung habe ich abends starke Schmerzen v.a. in der Achsel und der Schulter. Scheinbar schwellen die Knoten durch die mechanische Belastung an. Am Morgen bin ich Beschwerdefrei.
Bewegegungseinschränkungen habe ich kaum, aber der Arm schläft schnell ein, wird schwer. Also nix mit Arme hoch und Hurra... ;-)
Hat jemand eine Ahnung, was ich mir da zugezogen haben könnte?
Danke im Voraus. :-)
L.G. anomar
(bin 54 und habe einige verschlissene Gelenke)

Mitglied Dominik888 ist offline - zuletzt online am 13.06.16 um 22:25 Uhr
Dominik888
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Schulterverletzung Tossy nachträglich operieren?

Hallo,

ich bin 23 Jahre alt und hatte mit 16 Jahren einen Unfall beim Fussball, wo ich durch ein Foul auf die Schulter gefallen bin. Ich bin damals ins Krankenhaus gefahren und mir wurde gesagt, dass ich einen Bänderriss in der Schulter habe und jetzt einen Verband tragen muss. Ich weiß noch, dass das Spiel am ersten Wochenende der Sommerferien war und ich die dann mehrere Woche dann den Verband getragen habe und nur daheim war.

Jetzt aber mein Problem: Mein Schultereckgelenk (?) steht stark heraus und die linke Schulter hängt dadurch auch. Außerdem spüre ich immer diese Stelle. Manchmal schmerzt die Stelle, vor allem wenn ich mich körperlich anstrenge und oft juckt auch die Stelle. Leider merke ich einfach immer diese Stelle, selbst beim Tragen einen Shirts merke ich den Punkt, wo das Shirt am Knochen aufliegt. Die Stelle ist dann oft auch rot und wird gereizt, wenn das Shirt vermutlich dort reibt.

Auch habe ich eine leichte Skoliose bekommen, wobei ich aber als Kind definitiv immer eine gerade Wirbelsäule hatte. Ich habe den Verdacht, dass sich das durch mein Krafttraining ergeben hat, weil meine Schultern nicht mehr parallel sind. Also eine Kettenreaktion.

Ich fühle mich einfach nicht richtig aufgeklärt. Ich habe nachgelesen, dass ich eigentlich operiert werden hätte sollen. Mir wurde das damals überhaupt nicht richtig geschildert und einfach nur der Verband gegeben. Nicht einmal Physiotherapie habe ich verschrieben bekommen oder sonstiges.

Nun wollte ich fragen, ob man denn das auch nachträglich noch operativ korrigieren kann? Immerhin ist das ganze jetzt schon 7 Jahre her. Aber die Beschwerden werden halt immer mehr, vor allem auch die psychischen Belastungen. Ich traue mich gar keinen Sport mehr zu machen, weil ich Angst habe, dass ich dadurch die Skoliose eventuell verschlimmere. Zudem kann ich die Therapieübungen für die Wirbelsäule nicht parallel ausführen, weil ja meine Schultern unterschiedlich stehen.

Ich habe jetzt einen Termin bekommen für die Schulterambulanz, aber ich habe jetzt schon Angst, dass ich nur wieder nach Hause geschickt werde mit den Worten: "Lebe einfach dein Leben", etc. Das ist mir nämlich mal vor drei Jahren passiert, wo ich wegen meiner Schulter einmal bei einem Orthopäden war.

Also meine Frage ist:

Kann man eine Tossy (2 oder 3 weiß ich leider nicht, mir hat ja niemand etwas gesagt damals und auch schriftlich habe ich das leider nicht) nachträglich noch operieren und das Schultereckgelenk wieder anpassen, wodurch beide Schultern wieder parallel wären?

Mit freundlichen Grüßen,

Dominik

Mitglied Key94 ist offline - zuletzt online am 03.11.15 um 17:18 Uhr
Key94
  • 79 Beiträge
  • 163 Punkte

Schultergelenk ausgekugelt - wann ist Handballsport wieder möglich?

Wir spielen seit knapp einem Jahr hobbymäßig Handball. Nun habe ich mir gestern unglücklich das Schultergelenk ausgekugelt.
Was muss ich tun, damit ich bald wieder spielen kann und wie lange wird die Heilungsphase dauern?

Mitglied Tobyyy15 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 16:14 Uhr
Tobyyy15
  • 58 Beiträge
  • 118 Punkte

Abriss der Schultergelenksklippe (Bankart-Läsion) - wie lange dauert normalerweise die Heilung?

Mein mannschaftskamerad hat sich beim handball die schultergelenksklippe gerissen.
Das scheint eine ziemlich schwere verletzung zu sein, oder?
Wie lange dauert denn wohl normalerweise die heilung, wann könnte er wieder handball spielen?

mfg

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 155 Beiträge
  • 279 Punkte

Freundin hat dicke Schultern (kein Krafttraining) - was kann sie dagegen tun?

Meine Freundin sieht wegen ihrer dicken Schultern von hinten fast aus wie ein Mann und sie leidet sehr darunter?
Sie hat noch nie Krafttraining oder überhaupt richtig Sport gemacht.
Könnte sportliche Aktivitäten ihr Schulterproblem lösen, was meint ihr?

tuctuc
Gast
tuctuc

Wofür ist die Rotatorenmanschette verantwortlich?

Ich informiere mich derzeit über das Schultergelenk. In meiner Literatur lese ich nur eine schwache Rotatorenmanschette kann die Ursache für eine ausgekugelte Schulter sein. Aber welche Aufgabe sie speziell hat, steht in dem Buch nicht. Könnt ihr mir weiterhelfen?

BellaDonna
Gast
BellaDonna

Wie lange wirkt eine Spritze bei verkalkter Schulter?

Mein Vater hatte Probleme mit der Schulter und der Doc stellte eine Verkalkung der Schulter fest. Nach einer Spritze in die Schulter war alles wieder gut. Mich würde dazu mal interessieren, wie lange er jetzt beschwerdefrei sein wird? Wer hat entsprechende Erfahrungen gemacht und könnte mir dazu Infos geben? Gruß, BellaDonna

Mitglied harald100 ist offline - zuletzt online am 02.06.12 um 16:15 Uhr
harald100
  • 13 Beiträge
  • 20 Punkte

Beschwerden nach schulter-op

Ich bin mitte juni 2011 am schultergelenk operiert worden und habe jetzt schwierigkeiten beim rehamuskelaufbau. immer wieder muss ich das training unterbrechen wegen neuerlicher entzündungen im gelenk. wer kann mir vielleicht ein paar tips geben, wie ich mein training verändern kann, dass ich meine muskeln besser ohne entzündungen aufbauen kann. würde mich sehr über eure antworten freuen. schöne grüsse harald

Hohrman
Gast
Hohrman

Wer hat Erfahrung mit einer Impingement-OP an der Schulter und kann darüber berichten?

Hallo! Ich habe demnächst eine Impingement-Op an der Schulter. Ist jemand hier im Forum, der so eine Op hinter sich hat? Wie hat man bei euch das Impingement-Syndrom festgestellt? Wie fühlt ihr euch jetzt nach der OP? Ich würde mich freuen, wenn ihr darüber berichten würdet. Im voraus schon einmal herzlichen Dank! Gruß Hohmann

Mitglied ThomasSiegen ist offline - zuletzt online am 18.03.11 um 16:58 Uhr
ThomasSiegen
  • 2 Beiträge
  • 6 Punkte

Kopf wenden nach rechts und links sehr eingeschränkt, was kann das sein?

Hallo,

hatte am 15.02.2011 eine Schulter OP links, seid 2 tagen ist mir richtig bewusst das ich den Kopf sehr eingeschränkt nur ein paar cm nach rechts und links weden kann,Auto fahren kann ich so nicht wegen der eingeschränkten Kopf bewegung und Schulterblick.

Was kann das für ursachen haben ?

Vielen Dank für Antworten.

lg aus Siegen

Thomas

Tim
Gast
Tim

Nie wieder eine ausgerenkte Schulter

Hallo, mein bester Freund hatte mal einen Unfall und seidem renkt sich immer wieder seit Jahren schon seine Schulter in regelmäßigen abständen aus. Gibt es da nichts was man machen kann, denn es ist echt nervig, er macht fast nichts mehr weil jede bewegung dazu führen könnte dass die schulter sich wieder ausrenkt :/

Sanie
Gast
Sanie

Neue Gelenke für Jederman?

Ich hab gemerkt das die Leute die ein künstliches Gelenk haben immer jünger sind und ich frage mich ob das wohl an dem immer anstrengender werdenden Leben liegt? Warum werden die Leute mit typischen Alterserkrankungen immer jünger?

Knapp Jürgen
Gast
Knapp Jürgen

TEP Schultergelenk

Bin 53Jahre hatte vor 22 Jahren einen Unfall mit AC-Sprengung re Schulter. Mitlerweile schwere Arthrose und ständig Schmerzen. Es wurde mir eine TEP empfohlen. Wie soll ich mich entscheiden? Mfg Knapp

Brandenburger
Gast
Brandenburger

Schmerzen im Schultergelenk

Sehr geehrte Damen und Herren,

in meiner rechten Schulter ist nach Auskunft meines Arztes nachweislich durch Endroskopie im Schultergelenk (vor einem Jahr) die eine Sehne eingerissen. Das verursacht bei einer ungünstigen Haltung - Liegen auf diesem Gelenk die Schmerzen.

Man sagte mir, dass nur die Möglichkeit des Abtrennen und Wiederanheften der Sehne im Rahmen einer offenen Operation - also nicht endroskopisch erfolgen kann.

Frage: stimmt dass?
wenn nicht, wer führt endroskopische Operationen in Deutschland aus?
Für eine schnelle Antwort bin ich Ihnen sehr dankbar.

mfg

Brandenburger

Neues Thema in der Kategorie Schultergelenk erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.