Probelme nach Gallen OP

Gast
Cinderalla

Hallo, mir wurde vor 7 Wochen die Gallenblase laparoskopisch entfernt.
Nach 4 Tagen Entlassung aus dem KH.
Leider hat sich nach einer Woche ein Serom gebildet und die Naht unter dem Rippenbogen musste geöffnet werden um das Wundwasser abfliessen zu lassen. Die Gallenblase wurde nicht wie üblich über die Naht am Bauchnabel, sondern über die Öffnung am re. Rippenbogen entfernt, da sie sehr entzündet war. Der Drainageschlauch saß ebenfalls in dieser Naht. Leider habe ich den Schlauch noch unter Narkose selbst gezogen.
Nun sind die Narben verheilt, leider habe ich oberhalb der Narbe immer noch eine Schwellung. Es ist wie verhärtets Gewebe. Mal mehr, mal weniger geschwollen. Ich hatte Angst vor einem Narbenbruch und suchte meinen Hausarzt auf. Der meinte ein Narbenbruch sei unwahrscheinlich. Die Schwellung sei durchauch noch im Bereich des Normalen, auch 7 Wochen nach der OP. Ich habe auch keine Schmerzen. Aber niemand den ich kenne, hatte nach der Gallenblasenentfernung solch eine Schwellung. Der Arzt meint in 1/2 -1 Jahr wäre davon nichts mehr zu sehen, ich bräuchte nur Geduld. Hat jemand von euch auch eine Schwellung im Bereich der Narbe? Dauert die Rückbildung wirklich so lange. Ich muss sagen, dass ich einiges an Übergewicht mit mir rumschleppe.
Wer weiß Rat?

Mitglied phil2002 ist offline - zuletzt online am 04.08.15 um 09:25 Uhr
phil2002
  • 70 Beiträge
  • 100 Punkte

Wenn du der Aussage deines Arztes nicht vertraust, kannst du ja mal die Meinung eines anderen Arztes einholen. Ich selber kann leider von keinen Erfahrungen berichten, kann mir aber durchaus vorstellen, dass die Heilung nach so einer OP schonmal was länger dauern kann.

Gast
Tanya

Bei mir auch

Hallo
Diese Schwellung habe ich auch. Bin etwas über zwei Wochen operiert. Auch habe ich noch Schmerzen. Was wurde aus deiner Schwellung? Es beunruhigt mich auch.
Danke!

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Gallenblase erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Entzündung der Gallenblase

Ich hatte eine Gallenblasenentzündung und diese ist auch gut von meinem Arzt behandelt worden. Jetzt habe ich aber nach vier Wochen ohne Schme... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Roger6666

Wie lebt es sich nach der Gallenblasen-Operation?

Hallo! Nächste Woche ist es bei mir soweit, die Gallenblasen OP steht an. Ich bin schon ziemlich aufgeregt, weil ich nicht weiss, wie ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von T.A.

Sind verkalkte Konkremente normale Gallensteine?

Bei einem guten Freund wurden vor einigen Tagen verkalkte Konkremente in der Gallenblase entdeckt, die aber momentan keine Schmerzen bereiten.... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von giorgios

Kann man problemlos ohne die Gallenblase leben?

Hallo! Mein Arzt hat mir heute mitgeteilt, daß es besser wäre, meine Gallenblase zu entfernen. Ich habe starke Probleme mit ihr und große Schm... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von der gummibär

Wodurch entsteht eine vergrößerte Gallenblase?

Wegen Oberbauchschmerzen bin ich zu meinem Doc und er stellte eine Vergrößerung der Gallenblase fest und empfahl eine Magenspiegelung. Kann es... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von hanne1