Forum zum Thema Blut

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Blut verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (22)

Charakterveränderung durch Bluttransfusion

Ich habe letztes Jahr eine Bluttransfusion erhalten. Ich habe ca. 6 Monate später Charakterzüge an mir verspürt, die für mich sehr ungewohnt s... weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von Swet

Wie kann man mehr weiße Blutkörperchen bekommen?

Sobald wieder eine Erkältungswelle angekündigt wird, bin ich dabei. Scheinbar ist mein Immunsystem nicht stark genug. Mein Doc stellte dann au... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Mundmama

Was versteht man unter einer Blutverdickung?

Hallöchen allerseits! Als ich letztens bei meinem Hausarzt war, habe ich ihn gefragt wie denn Krampfadern entstehen. Er sagte dass dafür Blut... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Goldmarie86

Welche Ursache hat zuwenig Blut im Körper?

Der Mann meiner Freundin hat angeblich zu wenig Blut. Es wurden aber keine inneren Blutungen festgestellt. Womit ist der Blutverlust wohl zu e... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von Maunzele5

Vimentin-Antikörper - auf was deutet das hin?

Auf was deutet es hin, wenn in den Blutwerten Vimentin-Antikörper festgestellt wurden? Es geht um eine Freundin, die mir berichtete, dass die... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von whisperer

Erhöhung der weißen Blutkörperchen durch Stress?

Gestern hatte ich eine Blutuntersuchung und dabei wurde eine stark erhöhte Anzahl von weißen Blutkörperchen festgestellt. Erst war ich geschoc... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von jake-tylor

Bleibt die Blutgruppe ein Leben lang unverhändert?

In der Jugend wurde meine Blutgruppe festgestellt (0). Ich frage mich gerade, ob diese Blutgruppe ein Leben lang unverändert bleibt oder ob es... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Blutgruppe AB

Ist es wahr das die blutgruppe AB das schlechteste ist was man an blutgruppen haben kann und das die lebensdauer nicht lange ist? mfg ze... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von 135790

Was ist mit "Blaues Blut" gemeint?

Hi, ich habe schon öfters gehört, daß jemand gesagt hat:"Der oder die hat Blaues Blut". Was ist eigendlich damit gemeint? Biologisch kann es d... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Blutgruppe erkennen

Hi.ich würde gern wissen wie ich meine blutgruppe erkennen kann ohne zum doc zu gehen.helft mir weiter. weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von matze91

Blutgruppenverträglichkeit

Hallo zusammen... ich habe heute eine Frage gestellt bekommen und konnte leider keine logische Antwort geben. Also es geht um folgendes...... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Unzureichend beantwortete Fragen (19)

Santiano
Gast
Santiano

Wie kann ich meine Blutgruppe ermitteln? Ist das teuer?

Klingt vielleicht eingenartig, aber obwohl ich schon über 50 Jahre bin habe ich keine Ahnung, welche Blutgruppe ich habe. Kann mir mein Hausarzt das so sagen, weil mir da schon Blut abgenommen wurde, oder muß ich das extra machen lassen? Und stimmt es, daß diese Untersuchung nicht gerade wenig Geld kostet? Leider steht es auch nicht in meinen Impfpässen, da sich meine "lieben" Eltern um sowas nicht gekümmert haben!

Leila
Gast
Leila
@Santiano

Ich denke du solltest dich mit dieser frage unbedingt an deinen hausarzt wenden.

Mitglied Natur_pur ist offline - zuletzt online am 30.10.16 um 17:19 Uhr
Natur_pur
  • 12 Beiträge
  • 12 Punkte

Oder dir einen Nothilfe- Pass zulegen?Kostengünstiger, da nur die Fahrtkosten von dir getragen werden. Beim Arzt bezahlst du die Bestimmung, was nicht ganz kostengünstig ist,

Mitglied Joe3 ist offline - zuletzt online am 15.07.19 um 17:06 Uhr
Joe3
  • 398 Beiträge
  • 408 Punkte
Kostet nichts

Wenn Du Dich als Blutspender zur Verfügung stellst. Damit kannst Du anderen helfen, die bei einer großen Operation oder einem Unfall unbedingt auf Spenderblut oder Blutplasma angewiesen sind. Dann bekommst Du auch einen Spenderpaß mit Deiner Blutgruppe. Ob das heute noch so ist, weiß ich nicht, früher bekam man manchmal sogar noch ein Freßpaket oder sogar Geld. Google mal nach Deutsche Rotes Kreuz und Blutspendedienst.

kleineMia
Gast
kleineMia

Aus welchen Bestandteilen setzt sich Blut zusammen?

Gestern habe ich mich in den finger geschnitten und furchtbar geblutet.
als der schmerz etwas nachliess, habe ich überlegt, was blut ist und aus welchen bestandteilen es besteht.
kann mir das jemand erklären?

onkeldennis21
Gast
onkeldennis21

Na, wieder mal nicht aufgepasst in Bio? Also: Blut setzt sich zusammen aus den roten und den weißen Blutkörperchen, sowie den flüssigen Bestandteilen Blutserum und Gerinnungsfaktoren.
Der Hauptbestandteil unseres Blutes besteht aus Wasser.
Alles klar?
onkeldennis

Steven
Gast
Steven
@onkeldennis21

...die roten Blutkörperchen heißen Erythrozyten
und die weißen Leukozyten

Du hast aber noch die Blutblättchen vergessen, die Thrombozyten!

HomerBoy
Gast
HomerBoy

Welche Symptome deuten auf eine Blutverklumpung hin?

Bei Blutübertragungen kann es auch mal vorkommen, daß versehentlich die falsche Blutgruppe (außer O) transfusiert wird. An welchen Symptomen kann man relativ schnell feststellen, daß das Blut verklumpt und entsprechend ausgetauscht werden muß? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, HomerBoy

Mitglied keksmaster3000 ist offline - zuletzt online am 29.02.16 um 19:36 Uhr
keksmaster3000
  • 32 Beiträge
  • 40 Punkte

Ich würde mal so sagen: Wenn du aufwachst, ein langes weißes Kleidchen anhast und eine Harfe in der Hand hältst und Halleluja singst, dann darfst du wohl davon ausgehen, dass man dir die falsche Blutgruppe transfusiert hat.

Tom84
Gast
Tom84

Du hast vielleicht Probleme! Dein Vertrauen in die Ärzte ist wohl nicht so stark ausgeprägt?

Marc19
Gast
Marc19

Zuviel weiße Blutkörperchen - ab welcher Menge wird es kritisch?

Mein Doc hat bei mir einen etwas zu hohen Anteil an weissen Blutkörperchen (circa 11. 000). Mein Doc hatte noch keine Bedenken geäußert, aber ab welcher Menge könnte es denn kritisch werden? Danke für euere Infos dazu. Gruß, Marc

Mitglied STEGASS ist offline - zuletzt online am 19.10.15 um 13:44 Uhr
STEGASS
  • 51 Beiträge
  • 55 Punkte

11.000 weiße Blutkörperchen sind meines Wissens aber noch am obersten Normalbereich anzusiedeln. Kein Wunder, dass der Doc noch keine großen Bedenken hat.

ingeborg
Gast
ingeborg

Beim Blutspenden wurde mir gesagt, ich habe zu wenig Blutfarbstoff...

Hallo. Ich gehe regelmäßig zur Blutspende, war jetzt aber leider über einen längeren Zeitraum nicht mehr gewesen weil immer was anderes war. Nun war ich gestern dann doch endlich wieder und man sagte mir dort, dass ich zu wenig Blutfarbstoff hätte. Die Werte waren ziemlich schlecht. Was heißt das? Und woher kann das kommen?

Mitglied marc_870 ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 20:52 Uhr
marc_870
  • 83 Beiträge
  • 125 Punkte
Eisenmangel

Wer zu wenig Hämoglobin, also Blutfarbstoff, hat, der hat wahrscheinlich einen Eisenmangel. Da sollte man was gegen tun und vielleicht besser kein Blut mehr spenden, jedenfalls nicht, solange der Mangelzustand nicht beboben ist.

Mitglied JimmyPage ist offline - zuletzt online am 25.09.15 um 08:27 Uhr
JimmyPage
  • 62 Beiträge
  • 90 Punkte

In welchem Fall muss das Kell-System bestimmt werden?

Das Kell-System ist eines von vielen Blutgruppensystemen, wie ich gelesen habe.
In welchem Fall muss dieses Kell-System denn angeschaut und bestimmt werden?

Mitglied dornbusch ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 14:36 Uhr
dornbusch
  • 149 Beiträge
  • 151 Punkte

Das Kell-System wird bei Bltutransfusionen und bei Schwangerschaften bestimmt.

Kiwifan
Gast
Kiwifan

Wie schnell erneuert sich Blut nach einer Spende?

Ich möchte demnächst erstmals Blut spenden. Mich würde dazu mal interessieren, wie schnell sich nach einer Spende das Blut wieder erneuert und die ursprüngliche Menge wieder in meinem Körper enthalten ist. Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Kiwifan

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
Schön, das du Spenden möchtest.

500 ml muss du "opfern". Allerdings wird dieses verlorene Blut recht schnell von Deinem Körper ersetzt.
Zusätzlich noch ca. 30ml für Laboruntersuchungen.

Mitglied jensel ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 22:07 Uhr
jensel
  • 54 Beiträge
  • 80 Punkte

Das Blut erneuert sich innerhalb eines Tages, die Menge ist wieder so wie vorher.
Frauen brauchen aber wegen ihrer Menstruation länger um den Eisenhaushalt wieder zu füllen..es dauert circa zwei Monaten.
Bei Männner geht das natürlich dann schneller.

Schöne Grüsse jensel

Vonni
Gast
Vonni

Wie geht der Blutfluss von den Beinen zurück zum Herzen?

Guten Tag, ich stelle mich mal kurz vor. Ich bin Yvonne bin 13 Jahre alt und hab in Bio die Aufgabe gekriegt, das ich herausfinden soll wie das Blut von den Beinen wieder zum Herz zurückgeht. Ich finde das echt schwer!!! Aber das hat doch damit zu tun das das Herz das Blut pumpen tut oder? Das reicht aber bestimmt nicht, wenn ich das schreibe. Kann mir da einer bei helfen? Vielen Dank, Vonni!!

Mitglied kevin92 ist offline - zuletzt online am 15.02.16 um 16:08 Uhr
kevin92
  • 120 Beiträge
  • 262 Punkte
Blutfluss von Bein zum Herz

Ich kann mir vorstellen, dass das ähnlich wie bei einer Wasserpumpe funktioniert.
Das Blut fließt vom Fuß durch die Venen zurück zum Herzen und ich glaube die Venenklappen und Muskelpumpen transportieren das Blut nach oben.

Ulrike32
Gast
Ulrike32

Wie kann ich erfahren, welche Blutgruppe mein Kind hat?

Ich möchte gerne wissen,welche Blutgruppe mein Kind hat. Wie kann ich das erfahren? Muß ich eine spezielle Blutgruppenbestimmung beim Kinderarzt machen lassen, die ja sicher kostenpflichtig ist, oder kann ich das auch bei den normalen Vorsorgeuntersuchungen erfahren? Wie ist das mit einem Blutgruppen-Ausweis? Wird der dann automatisch ausgestellt? Wer kennt sich aus und kann mir mit Hinweisen weiterhelfen? Vielen Dank und schöne Grüße Ulrike32

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
Kinderarzt

Das macht dein Kinderarzt bei einer der Vorsorgeuntersuchung.
Dafür muss eben Blut abgenommen werden und dann wird die Blutgruppe bestimmt.

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 219 Beiträge
  • 271 Punkte

Ich denke auch, dass es bei einer Vorsorgeuntersuchung festgestellt wird.

pirat
Gast
pirat

Kann kein Blut sehen - psychologisches Problem?

Wenn ich schon zur Blutabnehme zu meinem Doc gehe, wird schon gleich die Liege vorbereitet, denn ich falle fast immer um, wenn ich Blut sehe oder es wird mir zumindest schlecht. Allein schon die Blutabnahme ohne Hinzusehen ist problematisch. Ist das ein psychologisches Problem und wie könnte ich das in den Griff kriegen? Bin dankbar für jeden Tipp. Gruß, Pirat

Mitglied Tanaed ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 20:46 Uhr
Tanaed
  • 67 Beiträge
  • 81 Punkte

Da hilft kein Reden und kein blabla..
man kann sich aber selbst konditionieren um dieses problem in den griff zu kliegen man muss sich einfach klar machen, dass an blut nichts schlimmes dran ist.

Berty12
Gast
Berty12

Was bedeutet der "Rhesusfaktor"?

Ich möchte Blutspender werden und nach einer ersten Untersuchung hat man bei mir Blut A und einen negativen Rhesusfaktor festgestellt. Mich würde dazu mal interessieren, was ein Rhesusfaktor eigendlich bedeutet. Wer könnte mir dazu näheres mitteilen? Danke schon mal vorab. Gruß, Berty

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
Ca. 85% sind Faktor Positiv / 15% Negativ

Wird einem Rhesus-negativen Menschen Rhesus-positives Blut übertragen, so lösen die als körperfremd empfundenen Antigene des Spenderblutes im Blut des Empfängers die Bildung von Antikörpern aus. Solch eine Abwehrreaktion können für den Körper lebensgefährlich sein, deshalb ist nach der Blutgruppe auch noch der Rhesus Faktor entscheidend.

Mitglied mulle ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 10:18 Uhr
mulle
  • 114 Beiträge
  • 158 Punkte

Rhesusfaktor positiv und Rhesusfaktor negativ vertragen sich nicht. Etwa 85% der Europäer sind Rh+. Wenn Rh+ mit Rh- in Kontakt kommt, kann das sehr gefährlich werden, vor allem während einer Schwangerschaft. Dabei kann das Baby schwer geschädigt werden es kann sogar zu einer Fehlgeburt kommen!

Vivian
Gast
Vivian

Wann spricht man von einem niedrigen Hämoglobinwert bei Frauen?

Hallo!
Ich hätte gern gewusst, ab wann man von einem niedrigen Hämoglobinwert bei Frauen spricht.
Leider sind die Angaben so verschieden, daß ich nicht mehr durchblicke.
Kann sich der Wert auch verändern, wenn man zu viel oder zu wenig Fleisch ißt?
Wer kann mir weiterhelfen?
LG Vivian

lena58
Gast
lena58

Hallöchen,
bei Frauen liegt der Richtwert zwischen 12-16...
Natürlich gibt es Schwankungen, ob die durch zuviel Fleischverzehr auftreten können, kann ich mir allerdings nicht vorstellen..
Ich hoffe ich konnte weiterhelfen.
Liebe Grüsse

luxor61
Gast
luxor61

Welche Blutgruppe wird am meisten vererbt - von Mutter oder vom Vater?

Bald wird unser erstes Kind geboren und ich mache mir gerade Gedanken, welche Blutgruppe das Baby haben könnte. Wird das irgendwie durch Zufall bestimmt, wird das die Blutgruppe von meinem Mann oder von mir oder eine Mischung aus beiden? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke schon mal vorab. Gruß, Luxor

Mitglied 135790 ist offline - zuletzt online am 06.07.19 um 17:27 Uhr
135790
  • 3681 Beiträge
  • 4162 Punkte
@luxor61

Welche Blutgruppe habt ihr denn als Eltern???

Meistens wird die vom Vater geerbt, aber ich habe meine von meiner Mutter bekommen.

Butterblume
Gast
Butterblume

Sind Lymphozyten im Blut wichtig für das Immunsystem?

Bei der letzten Blutuntersuchung wurde festgestellt, daß ich zuwenig Lymphozyten hatte. In letzter Zeit hat mein Immunsystem etwas geschwächelt. Kann es sein, daß der Mangel an Lymphozyten damit zu tun haben könnte? Was meint ihr? Danke für euere Beiträge. Gruß, Butterblume

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Butterblume

Das kann nicht nur sein, sondern das ist auf jeden Fall so. Die Lymphozyten sind ein wichtiger Bestandteil der Immunabwehr.

Wenn du mehr dazu wissen willst. Google und Wikipedia hätten dir das gleich beantworten können.

Daniel63
Gast
Daniel63

Warum hat der Mensch zu wenig weiße Blutkörperchen?

Hallo. Ich war jetzt zu einer Einstellungsuntersuchung weil ich wenn ich mit meiner Ausbildung fertig bin in den Beamtenstatus wechsle. Dabei ist aufgefallen, dass ich zu wenig weiße Blutkörperchen habe. Ich weiß aber nicht warum. Ich bin nicht krank, hatte das aber wohl schon öfter. Welche Ursache kann das haben?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Daniel

Die Ursachen kannst du finden indem du folgende Zeile in die Google-Suche kopierst

site:netdoktor.de Leukozyten

Lies den Artikel als dort und du wirst wissen.

anne85
Gast
anne85

Unterschiedliche Rhesusfaktoren können einen Schaden beim Kind verursachen?

Eine Freundin von mir erzählte mir letztens, dass unterschiedliche Rhesusfaktoren einen Schaden beim Kind verursachen können. Stimmt das? Weil man Mann und ich versuchen derzeit schwanger zu werden, wir haben unterschiedliche Rhesusfaktoren und möchten nicht, dass unser Kind ungesund zur Welt kommt. Kennt sich jemand in diesem Gebiet aus?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@anne

Das nennt sich Rhesus-Unverträglichkeit und auf der Seite www.familienplanung.de, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) wird das sehr gut erklärt. Den Artikel findest du gleich mit Hilfe von Google, indem du folgende Zeile in die Google-Suche kopierst

site:familienplanung.de Rhesus-Unverträglichkeit

Das haben heutzutage die Ärzte ganz gut im Griff. Auf dieser Seite findest du weitere gute Informationen rund um deinen Kinderwunsch und die Schwangerschaft.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Lilli
Gast
Lilli

Wie kann Bispenthol A, also Plastik ins Blut gelangen?

Hallo!Vorhin habe ich gelesen,daß bei vielen Menschen Bispenthol A im Blut nachgewiesen worden ist.Da es sich ja um Plastik handelt,frage ich mich,wie es ins Blut gelangen kann?Kann mir jemand eine Antwort geben?Vielen Dank!

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 10020 Beiträge
  • 10027 Punkte
@Lilli

Bisphenol A ist kein Plastik sondern ein Lösungsmittel, das zur Herstellung von Plastik verwendet wird und gelöst im Kunststoff vorkommt. Durch die Flüssigkeit oder Hitze wird das Bisphenol A aus dem Kunststoff gelöst und so beim essen oder trinken aufgenommen. Es kommt in Thermopapier z.B. Kassenzettel, Kunststoffbehältern, Dosen, Kunstoffflaschen, Wasserkochern etc. vor. Es kann die Hormone im Körper negativ beeinflussen. Sehr gut werden alle diese Zusammenhänge in einer aktuellen Broschüre vom Umweltbundesamt erklärt. Die Broschüre ist im Wikipediaartikel zu Bisphenol A unter Einzelnachweise 5. verlinkt.

Carsten
Gast
Carsten

Blutorgane - was nehmen sie auf und geben sie ab?

Hallo!

Ich habe eine Frage:
Was nehmen die folgenden Organe aus dem Blut auf, und was geben sie ab?
---> Gehirn; Herzgefäße; Nieren; Darm; Leber; Muskeln; Haut.

Vielen Dank für die Antwort im voraus!

Mitglied Honne ist offline - zuletzt online am 04.06.12 um 22:10 Uhr
Honne
  • 110 Beiträge
  • 122 Punkte
Blut

Aus dem Blut wird überwiegend nur Sauerstoff abgegeben und Kohlendioxid wieder aufgenommen. Der Austausch findet in der Lunge statt. Du atmest 21% Sauerstoff ein und ca 17% wieder aus.
Ohne Sauerstoff können die Organe nicht arbeiten!

Steffi Ludwig
Gast
Steffi Ludwig

Blutgruppen der Kinder wie ich?

muss mein kind dieselbe blutgruppe haben wie ich oder die des leiblichen vaters???

Martina Lang
Gast
Martina Lang

Nein, ihr Kind muss nicht die selbe Blutgruppe haben. Ich zum Beispiel habe auch nicht die selbe Blutgruppe wie meine Eltern!

Unbeantwortete Fragen (21)

Günther
Gast
Günther

Homocysteinwert weit über normal

Eine Lungenembolie war der Anfang. Verursacht durch eine unbemerkt gebliebene Beinvenenthrombose. Der Hämostaseologe stellte schließlich als Ursache einen zu hohen Homocysteinwert fest. Gegen weitere Embolien gibt es täglich Xarelto. Der Homocysteinwert wird mit B 6, B 12 und Folsäure therapiert.
Gibt es verlässliche Studien, dass hohe Homocysteinwerte Alsheimer begünstigen?

Mitglied jan74706 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 14:44 Uhr
jan74706
  • 60 Beiträge
  • 88 Punkte

Wie kann man sich vor freien Radikalen im Blut, die Krebs auslösen, schützen?

Ich weiss, dass sich bei falscher Ernährung, wenn man übergewichtig ist, raucht und viel Alkohol konsumiert, das Blut mit freien Radikalen angereichert wird, was dann zu Krebs führen kann.
Wie kann man das verhindern?

Mitglied GoInGoN ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 10:30 Uhr
GoInGoN
  • 53 Beiträge
  • 79 Punkte

Hat Schwedenkräuter-Saft (nach Maria von Treben) Einfluss auf die Blutgerinnung?

Wegen meiner anhaltenden Verdauungsstörungen habe ich mir Schwedenkräuter-Saft gekauft.
Jetzt bin ich mir aber unsicher, ob ich diesen Saft überhaupt einnehmen darf, weil ich Marcumar einnehme.
Wäre es möglich, dass die Schwedenkräuter die INR-Werte verändern...haben sie irgendeinen Einfluss auf die Blutgerinnung?

Andy
Gast
Andy

Können die Hämoglobin-Werte (HB) nach Operation gesenkt sein?

Stimmt es, dass sich die HB-Werte durch eine OP senken?
Was kann man tun, damit die Blutbildung sich nach einem Eingriff wieder normalisiert und angeregt wird?

Mitglied The_K ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 11:24 Uhr
The_K
  • 48 Beiträge
  • 64 Punkte

Ist es bedenklich, wenn der Leukozytenwert fast niedriger als der Normwert ist?

Wie bedenklich ist es, wenn der Leukozytenwert sehr niedrig, also fast niedriger als der vorgebenene Laborwert ist?
Dieser liegt bei 4-10 ... wie könnte der Körper reagieren, wenn der Leukozytenwert nur knapp über dem niedrigsten Wert liegt?
Meiner liegt bei 4,4 ... was muss ich befürchten?

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 181 Beiträge
  • 237 Punkte

Was kann eine niedrige Thrombozytenzahl bedeuten?

Hi,
bei meinem Freund wurde bei einer Routinuntersuchung eine niedrige Thrombozytenzahl festgestellt. Was kann das bedeuten? Ist etwas bei ihm im Köper entzündet. Zurzeit muss er Kortison zu sich nehmen. Kann mein Freund ersthaft krank sein? Oder was kann eine niedrige Thrombozytenzahl bedeuten?

Patricia
Gast
Patricia

Thrombopenie und Gehirnblutung

Warum kann es bei einer Thrombozytopenie zu Gehirnblutungen kommen?

Narktor
Gast
Narktor

Thrombozyten und Blutplasma spenden

Hallo,

Ich möchte Thrombozyten und Blutplasma spenden. Vorrausgesetzt ich bin dafür geeignet, kann ich während der Regenerationszeit der Thrombozyten weiter regelmäßig (also 1-2 mal wöchtenlich) Plasma spenden?

Angsthase76
Gast
Angsthase76

Gibt es Blutgruppen, die besonders anfällig für Krankeiten sind?

Hallo! Gestern Abend habe ich einen Bericht im Fernsehen über die verschiedenen Blutgruppen gesehen. Ich meine verstanden zu haben, daß es Blutgruppen gibt, die besonders anfällig für Krankheiten sind. Da ich mir aber nicht sicher bin, ob ich das richtig verstanden habe, muß ich euch schon wieder um Hilfe bitten. Wißt ihr, ob das stimmt? Falls ja, würde es mich noch brennend interessieren, welche Blutgruppen zu welchen Krankheiten neigen. Ich hoffe , daß ich mich verständlich ausgedrückt habe und freue mich auf eure Antworten. Vielen Dank! LG

Major Nese
Gast
Major Nese

Schwangerschaft - warum keine Agglutination bei verschiedenen Blutgruppen (AB0-System)?

Hallo,
Wenn z.B. die Mutter Blutgruppe A0 hat und der Fötus AB, warum greift das Anti-B der Mutter, welches sich ja definitiv im Serum befindet (und ich gehe davon aus, dass die Antikörper die Placentaschranke überwinden), nicht das Antigen B des Kindes an? Schließlich stellt der Rhesusfaktor u.U. eine Gefahr da, warum ist es bei diesem anderen Merkmal nicht der Fall? Es wäre schön, wenn mir jemand eine Antwort geben kann. Vielen Dank!

lea25
Gast
lea25

Relative Lymphopenie, relative Neutrophile

Bei mir muss regelmässig (3- 4 Monate ) Blut abgenommen werden wegen Anämie. ich merke über die letzte 1-2 Jahre dass ich immer eine relative Lymphopenie habe. Es war immer nur diskret (z.B. 22-19%) aber gestern war es 14% (bei normwerte von 25-40%. Meine Neutrophile (Segmentkernige) sind dagegen erhöht auf 77% (norm = 45-70%).

Kenn sich jemand hier aus und weiss worauf dies hinweisst? Wäre dankbar für eine Rückmeldung

Lisaa
Gast
Lisaa

Ist die Anzahl von roten Blutkörperchen bei Frauen und Männern unterschiedlich?

Ich bin relativ sportlich und laufe so dreimal in der Woche meine Runden mit meinem Freund. Obwohl wir das gleiche sportliche Pensum runterspulen, ist mein Freund doch um einiges besser. Nun habe ich den Verdacht, das könne an der Anzahl der roten Blutkörperchen liegen und denke, daß Männer mehr davon haben. Kann das sein? Wer kennt sich da aus? Danke für euere Infos. Gruß, Lisaa

Sahin
Gast
Sahin

BLUTBEFUND .. bitte um dringende Hilfe..

1. Segmentkernige.. statt 50.0 - 70.0 & habe ich 37.3 % :S
2. Lymphozyten.. statt 20 - 40% habe ich 50.6 %
3. erythrozyten.. statt 4.50 - 5.30 T/l habe ich 5.63 T/L

ist dass schlimm..? bitte um dringende HIlfe .. ich mache mir Sorgen ..

Thomas
Gast
Thomas

Blutprobe mitnehmen?

Hallo,

wollte Frage ob ich zum Arzt gehen, mir dort Blut abnehmen, und dieses dann nach Hause mitnehmen kann. Brauche Blut für ein Referat und möchte mir oder anderen nicht selbst Blut abnehmen. Für Konservierung in meiner Phiole ist vorgesorgt! (verwende dazu Natriumcitrat)

lG Tom

Sprudelhirn
Gast
Sprudelhirn

Blut (Auswirkung, durch Wasser und Nahrung)

Ich hab mal eine Frage. Ich las ein Paar Bücher über die wie man Gesünder leben kann. Also da meint der Autor das wenn ma z.B Wasser mit wenig Calcium trinkt, dadurch sich der Gehalt von Wasserstoff -Ionen im Blut erhöht. Die Sauerstoffverwertung in Zellen besser vorran geht. Auch Essen spielt eine Rolle, es was mit pH-Wert des Blutes zutun. Er mein das eher der Wert von ca.7 für Blut sehr gesund sei. Ich hatte schon gutefrage gefragt, ja die Leute kennen sich nicht aus damit. Ihr 100%, könnte es stimmen, könnt ihr auch ein Paar Beispiele oder ein Buch empfehlen, aber es muss leich zu verstehen werden. Bin kein Medizinman (Bevor ich was ausprobiere, will ich erstmal erkundigen um was es da geht!)

Piper
Gast
Piper

Wo steht die Blutgruppe

Wo kann ich erfahren welche Blutgruppe ich habe? Weiß sowas mein Hausarzt? Oder gibt es extra Tests mit denen man sowas feststellen kann?

Antonia
Gast
Antonia

Blutgruppe hinterlegen

Sollte man immer ein Zettel in der Geldbörse haben auf der die Blutgruppe vermerkt ist oder wird das im Notfall schnell herausgefunden?

SandraV
Gast
SandraV

Blutgruppe vom Menschen

Es ist doch eigentlich gut wenn man sein Blutgruppe weiß oder? Ich glaub ich kenn keinen der seine eigene Blutgruppe kennt oder darüber nachdenkt das das ja wichtig ist. Warum missachten die Leute immer diese wichtige Sache?

Gregor
Gast
Gregor

Ich kann kein Blut sehen

Was bei Kind (Sohn 3) etwas schlecht ist. Der Kleine hat sich letztens das Knie aufgeschlagen und ich konnte ihm nicht helfen! Was kann ich dagegen tun? Weiß jemand ob man diese Phobie mit Hypnose bekämpfen kann?

Sandra Hausdörfer
Gast
Sandra Hausdörfer

Blutspenden - erkennt man dabei ob man schwanger ist?

Hallo

War gestern zum 11.Mal beim Blutspenden.
Können die an meinem Blut feststellen ob ich schwanger bin? Könnte nämlich sein. Bekomme ich dann Bescheid das was mit meinem Blut nicht stimmt oder sieht man sowas gar nicht am Blut?

Nikolai
Gast
Nikolai

Blutbild - was heisst - Blutgruppe 0 Rh?

Hallo, bin zufällig auf das Thema Blut gestoßen und mir ist sofort eine alte Frage eingefallen, auf die ich keine Antwort fand. Als ich beim Bund war, wurde irgendwann bei mir Blut abgenommen, für den Blutspenderausweis oder sowas. In diesem stand dann sowas wie: "Blutgruppe 0 Rh - aabbcc" Meine Frage nun: was heisst dieses "aabbcc"? Vielen Dank im Voraus!

Neues Thema in der Kategorie Blut erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.