Duftende Wäsche auch nach dem Trocknen

Haben Sie auch das Gefühl, dass die Wäsche manchmal im Wäschetrockner ihren frischen Duft verlieren kann? Woran liegt dies, und was kann man dagegen tun? Waschmittel und sonstige Zusätze verfliegen recht schnell, sodass duftende Wäsche auch nach dem Trocknen eher kurz anhält. Lesen Sie, mit welchen Tipps und Tricks man auch nach dem Trocknen für duftende Wäsche sorgen kann.

Tipps für langanhaltenden Wäscheduft

Warum lässt der Duft nach?

Frisch gewaschene Wäsche duftet meist deshalb so gut, weil das Waschmittel parfümiert ist, oder ein Weichspüler mit einem starken Eigenduft verwendet wurde. Alle diese Düfte sind jedoch von ihren Herstellern so angelegt, dass sie auch relativ schnell wieder verfliegen.

Deshalb ist es kein Wunder, dass Wäschestücke, die aus dem Wäschetrockner kommen, den frischen Geruch von Weichspülern und Waschmitteln bereits wieder eingebüßt haben. Denn im Wäschetrockner werden sie sehr stark belüftet, so als ob sie im Wind hängen würden, und die Abluft nimmt den größten Teil des Duftes mit sich.

Hinzu kommt, dass die Heizstäbe, die die Luft im Trockner aufheizen, einen gewissen metallischen Eigengeruch mit an die Wäsche abgeben können. Kommen dann noch schlecht gereinigte Luftfilter und Lüftungsschlitze hinzu, wird dieser Effekt noch verstärkt.

Tipps für duftende Wäsche nach dem Trocknen

Wenn Sie Ihre Wäsche mit einem ganz frischen Duft aus dem Trockner entnehmen möchten, so gibt es dazu mehrere Möglichkeiten.

Duftkissen

In Drogeriemärkten oder Haushaltswarenabteilungen erhalten Sie Duftkissen für den Wäschetrockner. Diese enthalten ein Duftstoff Konzentrat, das während des Trockenvorgangs frei gesetzt und an die Wäsche abgegeben wird.

Die meisten dieser Duftkissen sind zur einmaligen Verwendung bestimmt, manche davon überdauern jedoch 2 oder sogar 3 Trockengänge. Meist sind mehrere Duftrichtungen im Angebot, so dass sie auch den Geschmack Ihrer Familie treffen können.

Beachten Sie dabei jedoch, dass diese Duftstoffe, wie alle Duftstoffe aus dem Hygienebereich, meist chemisch hergestellt sind. Besonders für Allergiker erhöht sich durch ihre Verwendung die Belastung an Fremdstoffen, die Reizungen der Luft- und Atemwege oder der Haut auslösen können.

Solche Duftkissen findet man häufig auch in Form von Trockentüchern. Es sollte beachtet werden, dass diese am besten wirken, wenn man die Wäsche bei geringer Temperatur und langsamem Trocknen trocknet.

Gut riechende Wäsche aus dem Trockner
Gut riechende Wäsche aus dem Trockner

Feuchtigkeitsgrade sind entscheidend

Eine schonendere Methode, den frischen Duft nach dem Waschen zu erhalten ist es, die Wäsche nicht bis zum kompletten Abtrocknen im Trockner zu belassen. Wählen Sie ein mittelstarkes Trockenprogramm, so dass die Wäsche noch leicht feucht aus dem Trockner kommt.

Je nach Feuchtigkeitsgrad müssen Sie sie dann entweder auf dem Wäscheständer noch einmal richtig aufhängen, oder dort auch nur luftig zum Resttrocknen aufbeugen und ein- bis zweimal umschichten. So bleibt besonders viel von der duftigen Frische erhalten, und Sie sparen dabei auch noch Energie.

Generelle Tipps für duftende Kleidung

Nachdem man die Wäsche in den Schrank gelegt hat, lassen sich solche Tücher natürlich auch zwischen die einzelnen Kleidungsstücke legen. Auch ein frisch duftender Kleiderschrank wirkt sich übrigens auf den Duft der Kleidung aus - lesen Sie hier, was Sie in diesem Zusammenhang tun können.

Des Weiteren gibt es diverse Wäscheparfums, die man auch mit in die Waschmaschine geben kann. Apropos Waschmaschine: auch in dieser können sich unangenehme Gerüche bilden, sodass es nicht verwundert, dass irgendwann auch die Wäsche nicht mehr frisch riecht. Um dies zu verhindern, sollte man die Waschmaschine regelmäßig reinigen.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Kategorien:
Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • Color towels and flowers © tigera - www.fotolia.de
  • wäsche © Dron - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema