Beschädigte Kantenumleimer schnell und einfach erneuern

Bücherregale verfügen in der Regel über Kantenumleimer, welche die Kanten des Regals schützen und optisch aufwerten. Entsprechend unangenehm fällt es auf, wenn sich ein solcher Kantenumleimer einmal ablöst oder beschädigt ist. Doch ein Regal-Neukauf ist natürlich nicht nötig. Wie kann man einen Kantenumleimer günstig und einfach selbstständig erneuern, so dass dieser Makel schnell beseitigt ist? Informieren Sie sich hier.

Einen neuen Kantenumleimer aufbügeln

Regale bzw. deren Einlegeplatten verfügen an den vorderen schmalen Seiten über so genannte Umleimer. Diese dienen dazu, die Kanten vor Beschädigung zu schützen; gleichzeitig werten sie das Regal optisch deutlich auf, da man ansonsten die Spanplatte sehen würde, was den einheitlichen Regallook stören würde.

Mit der Zeit kann es passieren, dass sich diese Umleimer lösen. Auch ein versehentliches Anstoßen, zum Beispiel bei Verrücken des Regals, kann zu einer Beschädigung führen. In diesen Fällen ist es ratsam, den Kantenumleimer zu entfernen.

Im Handel, beispielsweise im Baumarkt, gibt es ein großes Angebot verschiedener Kantenumleimer. Es handelt sich um lange schmale Streifen aus unterschiedlichen Kunststoffen oder auch aus Echtholz, die sich optisch an das Regal anpassen. So findet man beispielsweise für jeden gängigen Holzton den passenden Umleimer.

Zu beachten ist, dass man bei Umleimern von der Rolle hier und da auf Stoßstellen treffen wird. Damit diese später nicht unschön ins Auge fallen, kann man sie einfach rausschneiden oder dort verwenden, wo sie später nicht gesehen werden.

In der Regel haften die Umleimer mit Schmelzkleber. Dieser lässt sich auch nach einigen Jahren mithilfe von Hitze ablösbar.

Den alten Kantenumleimer entfernen

Sollte sich der alte Umleimer nicht ohnehin schon abgelöst haben, so muss dieser noch entfernt werden. Hierzu empfiehlt sich der Einsatz eines Bügeleisens und eines Küchentuchs. Das Küchentuch wird nun auf den Umleimer gelegt, wonach über die gesamte Fläche mehrmals gebügelt wird.

Der Kantenumleimer sollte sich nun ohne Probleme per Hand vom Untergrund lösen lassen. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass der Umleimer nicht mehr zu heiß ist. Notfalls sollte das Abnehmen dann erst nach einigen Minuten oder mit Handschuhen erfolgen.

Nachdem der komplette alte Umleimer entfernt wurde, wird die Auflagefläche gereinigt. Hierfür eignen sich vor allem nasse Tücher und ein Besen, so dass sich keine Schmutz- und Staubreste im Kantenbereich befinden.

Befinden sich noch Klebereste auf der Fläche, lassen sich diese möglicherweise mit dem Stechbeitel lösen. Anderenfalls kann auch ein wenig Spiritus helfen.

Die Kantenumleimer schützen das Regal vor Beschädigungen
Die Kantenumleimer schützen das Regal vor Beschädigungen

Den neuen Kantenumleimer anbringen und zuschneiden

Daraufhin kann der neue Kantenumleimer angebracht werden, indem dieser aufgebügelt wird. Dabei sollte das Bügeleisen auf den Bügelmodus "Baumwolle" gestellt werden, sollte dies möglich sein.

Im Anschluss daran wird der frisch aufgebügelte Kantenumleimer mit einem flachen Gegenstand auf den Untergrund gepresst, damit sich dieser fest mit dem Bücherregal verbindet und sich nicht durch leichten Druck wieder löst.

Nun muss der neue Kantenumleimer am Bücherregal zurechtgeschnitten werden. Das überstehende Ende wird am besten mit Hilfe eines Beitels entfernt. Dabei ist es wichtig, das Endstück abzuschneiden und nicht abzubrechen.

Letzteres kann für unsaubere Schnittstellen führen, was vor allem einen optischen Makel darstellt. Die Kanten können wiederum mit Hilfe eines Kantenschneiders bündig gemacht werden.

Abgeschlossen wird dieses Zuschneiden durch ein Schleifen der Schnittstellen, so dass diese nicht mehr scharf sind. Hierdurch wirkt die neue Kante nicht nur schöner, sondern es geht auch keine Schnittgefahr vom neuen Kantenumleimer aus.

Der neue Kantenumleimer wäre hiermit fertig aufgetragen. Nun dürfte das Bücherregal wieder wie neu aussehen, obwohl man nur einige Minuten Zeit und günstige Produkte aus dem Baumarkt investiert hat.

Wichtig: Wenn es sich um Umleimer aus Echtholz handelt, bedarf es nach der Anbringung noch einer besonderen Pflege. So sollten sie unbedingt oberflächenversiegelt werden.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • bügeleisen © jeremias münch - www.fotolia.de
  • bibliotheque de cd © marie emeri - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema