Frechheit von Zirkus Traber

Gast
sandy26

Ich habe da eben ein hammer Erlebniss mit dem Zirkus Traber gehabt.
eine frau im alter von ca20 -25 jahren steht vor unserer Türe.
Und fragt nach einer Spende ..... ( für sowas muss ich das nchstemal echt mal nen Heuballen vor die türe legen ) ( damit das auch bei den tieren ankommt )
, naja ich antwortete ihr nett das ich kein bargeld zur hand habe da ich alles mit ec bezahle ( was nicht gelogen ist ) .... da dreht die Tussi sich tatschlich um und sagt ganz laut , das ich arrogant wäre...... ich dachte ich habe mich verhört.... aber es war so. ich nehme mal an das ihr die zirkusmusik ein wenig die gehirnwände zerstört hat und das sich die Familie TRABER mal überlegen sollte wie man Kinder erzieht ....... weil eine Erwachsene war das nicht , mit so einem benehmen :-( und s einem zirkus habe ich im letzten jahr auch noch was gespendet :-( schade ums geld , da gibt es sicher arme menschen die das mit mehr würde getragen und genommen hätten

Gast
Dieter

Zirkus Traber Frechheit

Genau das gleiche war gerade bei mir .
Nur das es eine ältere Frau ich schätze mal 50-55 Jahre alt war .
Sie kam bei mir klingeln , ich öffne die Türe und noch nicht einmal ein Hallo von ihr war zu hören , sondern nur die Bitte um eine Spende für den Zirkus .
Ich hab auch nie bargeld mit mir und zahle auch alles per EC-Karte etc. und als ich es ihr sagte meinte sie nur sie Geizhalz könnten doch wohl 1-2 Euro her geben . Da hab ich ihr nur gesagt das sie sich nicht wundern braucht das kaum jmd eine Spende hergibt , wenn sie sich nicht einmal im Tonfall etwas zusammenreißen könnte . Daraufhin sagte sie nur irgendetwas was ich nicht recht verstanden habe und sie ging .
Ich mein ist es zu viel verlangt etwas freundlicher zu antworten oder ist dies heutzutage der Sprachgebrauch aller leute ?

Gast
Inga

Zirkus Traber

Also bei uns sind auch grade alle am spenden einsammeln, ob nun für die freiwillige feuerwehr, das vogelschießen in der schule, oder im dorf, etc.
da kommt nun noch der zirkus und sammelt auch und hat nun echt schlechte karten, weil nun wohl kaum noch einer lust hat was zu geben und dabei bestimmt auch nicht immer nett zu den sammelnden ist.vielleicht sind die ann auch enttäuscht über all die blöden ausreden und selbst agepamt zu werden.und a propos etwas kleingeld im haus: ich zahl auch nur mit ec und hab selten bargeld,aber hab immer etwas in ner büchse und wenn dann nur 50 cent zusammen kommen, besser als nix, das brauch dann auch nicht peinlich zu sein. ob nun frech rüber gekommen oder niht es gibt immer 2 seiten und die tierchen fruen sich sicher über futter. arrogant finde ich es dann, wenn man meint, seinen frust noch hie im netz loswerden zumüssen!!!

Gast
Kerstin

Es geht aber auch anders

Gerade waren sie bei mir...die junge Frau die später hinzu kam, hatte wohl leider kein Glück...und ich hatte selber auch nur 6,-€ klein...aber es war ein nettes gespräch "unter Kollegen" denn der junge Mann arbeitet selbst dort mit den Pferden und ich dürfe gerne mal vorbei kommen und wenn ich da bin mal auf nem Kamel reiten, ihm über die Schulter schauen bei der Arbeit und obendrauf bekäme ich sogar nen Kaffee noch dazu.
Also...ääähmmm das für ganze 6,-€...ich weiß nicht wer sich nun großzügiger gegeben hat.
Da kann ich das wenigstens hier auch mal posten...und auch die andere Seite derer mal darlegen.

man muss diese Menschen aber auch ein bisschen verstehen...die arbeiten sich krumm und buckelig für ein paar Kröten, denn Luxus kennen die nicht...die leben Ihren Traum und haben dahineingeboren oftmals gar keine andere Perspektive...das da mal jemand nen schlechten Tag hat, für die vielen Enttäuschungen muss man dann doch einfach mal großzügig Verständnis für haben.

Also wie gesagt: Es geht auch Anders !!!

Gast
Hans

Antwort

Dieser Beitrag ist inhaltlich und grammatikalisch so schlecht, dass es schwer fällt, einen sachlichen Komentar zu schreiben. Aber wer einen solchen Unsinn von sich gibt, sollte lieber schweigen.

Gast
Sebastian

Zirkus im 21. Jahrhundert

Zirkus ist ein altes Gewerbe. In den Nachkriegsjahren, als die meisten Menschen noch keinen Fernseher hatten, vielleicht nur ein Rundfunkgerät für die Nachrichten und die allabendliche Unterhaltung, da war es eine Sensation, wenn ein Zirkus in die Stadt kam.

Heutzutage ist die Konkurrenz erdrückend: Internet, Farbfernsehen mit hunderten von Kanälen, Videospiele, BlueRay-Discs usw. usf.

Eben klingelte es bei uns, ich öffnete, ein älterer Mann stand bei uns vor der Tür. Da ich zur Zeit Urlaub habe, war ich zu Hause. Er bat um eine kleine Gabe für den Zirkus Traber. Zunächst war ich skeptisch, bat ihn darum, sich auszuweisen, er zückte ein kleines Ringbuch, mit Fotos in Prospekthüllen, "da ist die Frau Traber... und hier, das ist ein Zirkus-Auftritt mit mir als Requisiteur..." Da glaubte ich ihm, holte etwas Geld, gab es ihm, plauderte mit ihm noch ein wenig über diese extreme Hitze, "jaja, die Tiere brauchen jetzt alle halbe Stunde Wasser zum Trinken...", dann verabschiedeten wir uns voneinander, ich wünschte ihm noch viel Glück und alles Gute.

'Wenn Zirkusmenschen alt werden...', überlegte ich mir, 'was haben die dann für ihren Lebensabend?!?...'

Gast
Barbara

Zirkus Traber

Auch bei mir klingelte der Zirkus Traber. Es war ein junger Mann im Alter von 40Jahren. Da ich auch ein wenig Skeptisch war wollte ich wissen ob er einen Schaustellerauswris hätte. Er überreichte mir einen Schaustellerauswris von einer jungen Frau das Gültig 2012 war..Wir kamen trotzdem ins Gespräch und er zeigte mir einen weiteren Ausweis, ich erinnere mich nicht welchen. Ich glaube das war der Krankenweisausweis.Dieses Mal Stand dort Anthony Yraber mit seinem Bild. Erst danach gab ich ihm vier Euro....wir unterhielten, dass die ganze Familir, ausser der Großmutter, schon längst aufgehört hätten, aber sie wüssten nicht was sie sonst machen sollten....fass es seit Generationen ein Familienbetrieb sei und dass die Oma alle noch zudammenhalten würde.
Als wir uns verabschiedeten war die Familir Traber einige Tage später in einer Wochenzeitung abgelichtet. Von einem Anthony Traber und der anderen jungen Frau keine Ablichtung. Wie konnte das sein, dachte ich mir...Ich habe gegooglet...Es gab tatsächlich dinen A. Traber mit Autoshow, der allerdings nichts mit der Familie Traber zu tun hatte. Tja, ein wenig endttäuscht war ich schon. Das nächste Mal werde ivh leider nichts geben. Sollten hier zu viele Fehler sein bitte ich um Verzeihung. Ich tippe mit Handy und ich liege mit Krankheit im Bett.

Gast
Jochen

Circus Traber

Blödsinn ich kenne den Circus Traber sehr gut besuche in jährlich und kenne auch die Leute die dort Arbeiten, die Leute sind immer super freundlich und zeigen ein eine Mega Circus Show die für den preis sich echt jeder mal Leisten kann, wer sagt den das die Personen die vor eurer Tür sind wirklich vom Circus sind, das können auch irgendwelche Leute sein die arm sind und Geld brauchen!
Und die Tiere die dort gehalten werden sind wirklich Top, super gepflegt, überhaupt nicht scheu, werden sehr gut gefüttert und bekommen sehr viel Auslauf!

Mitglied Tobias_Claren ist offline - zuletzt online am 20.01.19 um 18:52 Uhr
Tobias_Claren
  • 3 Beiträge
  • 7 Punkte

Gestörte?!

Es fällt auf, dass diese Sammler (wie auch Drücker oft) eine seltsame Art zu sprechen haben.
Keine neurologische oder physiologische Störung (Mundkrebs etc.), sondern seltsame Betonungen, rausgepresste Satzenden, eine seltsame Modulation.
Mit jemand einstudierte "Vorträge" (speziell bei Drückern).
Da sind die Zeugen Jehovas richtig entspannt gegen, die glauben wenigstens an das was sie da tun...


Gibt es keine Zirkusmenschen beleidigenden Schilder für die Türe?
Keine Plumpheit in Form von "sind Aaaschlöcher", sondern etwas dass z.B. ihre Existenzberechtigung in Frage stellt.
Ihnen rät endlich Hartz 4 zu beantragen etc..
Auch den alten Zirkusleuten klarmacht, dass es auch ohne Rentenanspruch eine Grundsicherung gibt, die evtl. über dem liegt was sie mit dem Zirkus zusammenbett, äh verdienen.....
Dass Zirkus in Zeiten moderner Unterhaltungsmedien genau so wenig zur Unterhaltung gebraucht wird, wie die Religion.

Denn ich glaube dass Religion, gerade die Katholische mit ihrem "zirkushaften" Pomp (große Gebäude mit bunten Fenstern, Musik, Prozessionen...) damals eine Art Unterhaltung war, wie heute Fernsehen, Kino etc..
Abgesehen vom Jahrmarkt gab es ja keinerlei Unterhaltung...
Besonders für Analphabeten.

Glauben die wirklich, es wäre "ehrenwerter" für den Zirkus zu bett, äh zu arbeiten, als Hartz-4 zu beziehen? Da sollte auf so ein Schild am besten noch drauf, dass man sie NICHT über einem Hartz4-Empfänger sieht.
Was sie mit hoher Sicherheit wohl wirklich glauben.
So wie der/die Lohnsklave, welche(r) die mieseste Arbeit mit viel Fahrstrecke (evtl. geht auch noch das halbe Einkommen oder mehr für die Bahn drauf, so ein Fall war mal im TV) zu einem Abzockerlohn annimmt, sich da evtl. noch erniedrigen lässt, und meint "über" dem Hartz-4-Empfänger zu stehen.
Ganz im Gegenteil, DIE sind jämmerlich.
Weit unter "Arno Dübel" und Co..
Also weit unter denen, die gar nicht arbeiten wollen (womit ich in diesem Regime und Bildungsystem kein Problem habe).
Das sind "Ansehensparasiten" (auch wenn vernünftige Menschen da eher Verachtung empfinden sollten), die paranoid und von Minderwertigkeitskomplexen getrieben glauben, sie müssten jedem zeigen dass sie ja arbeiten. Als "Lebensberechtigung".

Gast
Andreas

Zirkus Traber

Was der Vorredner geschrieben hat, ist totaler Blödsinn. Wir können froh sein, dass es Leute gibt, die arbeiten und ich habe das Programm gesehen und fand das super professionell. Ebenfalls die Internetseite zeigt doch, dass hier eine Familie unterwegs ist, die alles versucht um auf sich aufmerksam zu machen. Die Tiere machten einen sehr gepflegten Eindruck und auch sonst waren die Traber´s sehr freundlich. Eine Idee für die Haustürgeschäfte, die natürlich fraglich sind, wäre aber, dass jeder der spendet einen Gutschein für den Eintritt des Zirkus bekommt. Und sicherlich bekommen die Trabers auch Ergänzungsleistungen aber ich finde es wichtig und gut für unsere Gesellschaft, dass man nicht nur vom Wohnzimmer aus unterhalten.

Gast
conny

Cirkus traber

Der cirkus ist super

Gast
sandra

Aufpassen

Ihr lieben
ihr solltet bitte aufpassen es gibt zwei circus traber.... einmal grosscircus traber und einmal familiencircus traber... und ich kann mit sicherheit sagen dass der familiencircus immer nett höflich und humorvoll ist.. alle familienmitglieder sind in den pausen, vor und nach der vorstellung present und die tiere werden hervorragend versorgt... also bitte nicht wahllos irgendwen diskriditieren es könnte für den kleinen circus sehr existenzbedrohend sein......

Gast
sandra

Antwort gast barbara

Anthony traber gibt es wirklich er arbeitet als clown....:-)

Gast
Circus Traber

Die habens nicht leicht

Jeder der erzählt das Sie kein Geld haben weil Sie alles mit EC Karte bezahlen der lügt.Das was die Menschen da machen ist jeden Cent des Eintritt Geldes wert.Diese Menschen legen Ihren Stolz und Ihre Ehre zur seite und kommen bei Fremden Menschen klingeln und fragen nach einer kleinen Spende.Bestimnt machen Sie es nicht aus langeweile.

Gast
Manky

Auch grad ein Erlebnis mit einem Zirkus Traber gehabt

Gerade hat es bei uns hier geklingelt . Auch hier stand grad eien ältere Frau (schätze mal Mitte 50) und hatte ein Fotoalbum mit Irgendwelchen Zirkusbildern in der Hand. Sie bat um eine Futterspende für die Tiere. Ich habe zu ihr gesagt, dass Sie dann mal weiter sammeln soll. Habe die Tür ihr vor der Nase zugemacht. Dann war sie doch glatt so dreist und klingelt dann nochmal.
Wofür brauchen die jetzt im Sommer Futtergeld??

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Zirkus erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Welcher Zirkus ist empfehlenswert?

Welche Zirkusshow sollte man auf gar keinen Fall verpasst haben? Ich war bis jetzt leider nur ein einziges Mal im Zirkus, ich war jedoch total... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Jan-Henrik

Suche Informationen über Zirkus DRINGEND

Hallo ich suche dringend Informationen über den Zirkus Hansa der Familie Neigert. Zeitweise gastierte der Zirkus auch unter dem Namen Hansa K... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von hoppel95

Besuch im Zirkus heute noch vertretbar?

Hallo Leute, ich habe mal eine Frage an euch. Würdet ihr mit euren Kindern heute noch in den Zirkus gehen? Ich bin mir da sehr unschlüssig. Ei... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Husky

Rola-Bola

Hallo, weiß jemand etwas zur Namensherkunft oder zur Entwicklung des Rola Bolas im Zirkus? weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von sunny83

Bis zu welchem Alter kann man noch Spagat lernen?

Meine Freundin ist fast sechzehn und möchte jetzt noch unbedingt Spagat lernen. Sie ist zwar sehr beweglich, aber jetzt noch Spagat lernen ist... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Meilu

Zirkus mit mehreren Clowns

Hallo Ich habe eine Frage. Wie findet ihr Clowns? Gibt einen Zirkus in den mehrer Clowns gleichzeitig auftreten. Ich gfrage mich ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von ÖÖÖÜÖÖ

Hammer Poi Tricks

Hallo hat irgendjemand eine Idee wo ich diese Poi kaufen kann und wichtiger wo es Anleitungen gibt um diese krassen Tricks zu lernen. S... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

Kann ich jetzt noch anfangen zu turnen?

Ich war immer sehr beweglich und hatte letztens mal die Möglichkeit bei einem Turnverein mitzumachen. Der Trainer meinte nur, dafür das ich ... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Tania