Enrique Iglesias hat die gemeinsame Tour mit Britney Spears abgesagt

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Alle waren schon gespannt auf die gemeinsame US-Tournee der Pop-Prinzessin Britney Spears und des Latino-Sängers Enrique Iglesias, doch jetzt wurde die Tour abgesagt.

Wie eine Quelle dem "OK!"-Magazin steckte, soll Enrique alle Vereinbarungen zur gemeinsamen Tour platzen lassen haben, weil Britney ein extremer Kontrollfreak ist. Angeblich habe sie von ihm verlangt alle Interviews, die er zu der Tour gegeben hätte von ihrem Management absegnen zu lassen, bevor diese an die Öffentlichkeit gehen. Das passte dem Sänger jedoch nicht, sodass er nun lieber alleine durch die USA tourt.

Zudem soll Britney ihm einen Haufen Geld angeboten haben, damit er trotz allem die Tour mit ihr durchzieht. Enrique jedoch lehnte ab, so der Insider weiter. Auf Twitter schrieb der Sänger, dass er schon bald die Termine für seine eigene Amerika-Tour bekanntgeben werde.

Zu dieser News

Einsortiert in die Kategorien

Weitere News zum Thema

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren