Hostessen

Eine Hostesse kümmert sich meist um die Betreuung und Bewirtung von Kunden oder Gästen

Hostessen sind in erster Linie von Firmen gemietete und eingesetzte Kunden- oder Gästebetreuerinnen auf Messen und Ausstellungen oder auch im Flugzeug. Zu den Hauptaufgaben der in der Regel sehr hübschen Damen zählt vor allem die Bewirtung der Gäste.

Freunde in Bar stoßen mit Sekt an
Leute mit Sekt in einer Bar © Kzenon - www.fotolia.de

Das Wort "Hostess" kommt vom lateinischen "hospes" (für "Gast") und ist bereits im Mittelalter aus dem Französischen ins Englische herüber genommen worden. In der heutigen Zeit versteht man unter Hostessen meistens angestellte Damen, aber auch Herren, die zur Betreuung von Gästen bei Großveranstaltungen wie zum Beispiel Messen und Kongresse eingesetzt werden.

Anforderungen

Von den Hostessen werden

  • adäquate, also angemessene Umgangsformen
  • in der Regel Fremdsprachenkenntnisse wie Englisch und Französisch und
  • wegen der Ansprüche der meist männlichen Gäste auch ein erotisch empfundenes Erscheinungsbild

verlangt.

Vermittlung

In Deutschland werden Hostessen von speziellen Agenturen vermittelt. Diese Agenturen legen großen Wert auf Seriosität, wenn sie auch für in ihren Prospekten schillernde Begrifflichkeiten für ihr Angebot verwenden.

Bei Automessen beispielsweise werden durchaus Damen angeboten, die deutlich mit sexuellen Attributen versehen sind. Dies kann daran liegen, dass die überwiegend männlichen Besucher der Automobil-Show bei bestimmten Fahrzeug-Typen auch eher freizügig angelegte und aufgelegte Begleiterinnen erwarten.

Unterschiede zu Escort-Agenturen

Von den Hostessen klar zu unterscheiden dienen die ebenfalls der männlichen Unterhaltung dienenden Mitarbeiterinnen von Escort-Agenturen, die häufig auch als Hostessen bezeichnet werden, jedoch nur für genau einen Mann ihre Gesellschaft und ihre vielfältigen Fähigkeiten bieten. Somit wird hier ein Begriff verwandt, der durchaus schillernde Reaktionen und Aktionen hervorruft.

Gelegentlich wird auch berichtet, dass die männlichen Auftraggeber bei Messen und Ausstellungen diese Unterscheidung nicht zutreffend vornehmen können und die Hostess mit der Escort-Begleitung verwechseln.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Hostessen

So wird man Hostess

So wird man Hostess

Bei großen Veranstaltungen betreuen die hübschen und kommunikationsstarken Hostessen die Gäste von Messen, Events oder auch Flügen.

Allgemeine Artikel über Hostessen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen