Flohmärkte

Trödelfundgruben und Anlass zu einem gemütlichen Spaziergang

Flohmärkte sind die Fundgrube für jedermann. Beim gemütlichen Schlendern über den Markt oder beim Stöbern in alten Kisten lässt sich oft so mancher Schatz entdecken. Ein Plus im Vergleich zu normalen Geschäften ist dabei nicht nur der oft sehr kleine Preis der Fundstücke.

Nahaufnahme Flohmarktstand mit Büchern
Flohmarkt © Heiner Witthake - www.fotolia.de

Als Käufer auf dem Flohmarkt

Ein Tag auf dem Flohmarkt ist immer unterhaltsam und abwechslungsreich. Egal ob man den Flohmarkt nur zum Schauen und Stöbern besucht oder ob man gezielt nach etwas Besonderem sucht, hier gibt es viel zu entdecken. Vom Dachbodenfund bis zur Kinderkleidung, hier wird alles angeboten, was der Besitzer zu Barem machen möchte.

Aber nicht nur ausgediente Gebrauchsgegenstände und Zierat sind auf Flohmärkten erhältlich. Auch viele Profis aus der Antiquitätenbranche stellen ihre Waren dort zum Verkauf aus. Die Preise sind Verhandlungssache, denn das Feilschen und Handeln gehört beim Flohmarkt einfach dazu. Hat man sich erst einmal an diese ungewöhnliche Art der Preisgestaltung gewöhnt, so kann das Handeln richtig Spaß machen.

Vorsicht: Bei Einkäufen auf dem Flohmarkt gibt es keine Garantie und kein Umtauschrecht. Schauen Sie sich deshalb genau an, was Sie kaufen. Bei elektrischen Geräten müssen Sie dem Verkäufer vertrauen, der Auskünfte über die Funktionsfähigkeit und den allgemeinen Zustand gibt. Das ist auch mit der Grund, warum auf dem Flohmarkt keine Ladenpreise erzielt werden können.

Als Verkäufer auf dem Flohmarkt

Wer selbst auf einem Flohmarkt verkaufen möchte, der sollte sich vorab beim Veranstalter über die Preise informieren und gegebenenfalls eine Standfläche mit bestimmter Meteranzahl mieten. Auf manchen Flohmärkten kann man auch ohne Voranmeldung verkaufen, jedoch sollte man dann frühzeitig vor Ort sein, um sich einen guten Platz zu sichern. Als Privatmann muss man seine Flohmarkteinkünfte nicht versteuern.

Als Aussteller und Verkäufer müssen Sie damit rechnen, dass Ihre Auslage vielfach befühlt und diskutiert wird. Kleidung kann deshalb in Schutzhüllen ausgestellt werden, die sie auch vor plötzlichen Regengüssen schützen. An heißen Tagen sollten Sie sich zur Vorsicht einen Sonnenschirm mitnehmen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Tipps zu Flohmärkten

Allgemeine Artikel über Flohmärkte

Klasse Trend Flohmarkt

Klasse Trend Flohmarkt

Was einst muffig tituliert wurde, ist heute ein richtiger Trend. Flohmärkte boomen und das sowohl für Hobbyverkäufer als auch für Schnäppchenjäger.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen