Ein Spaziergang zu New Yorks Filmhighlights - ein Muss für Filmfans

New York ist immer eine Reise wert. Für jeden Geschmack findet sich hier das passende Ausflugsziel; als Besonderheit gelten dabei auch die New Yorker Filmhighlights. Die Stadt hat - abseits des ruhelosen Manhattans - im Stadtteil Queens die wohl wichtigsten Räumlichkeiten für die Filmindustrie außerhalb von Hollywood zu bieten. Kommen Sie mit auf einen Spaziergang zu den Drehorten in New York City.

Ein Blick auf die Drehorte in New York City: die Filmkultur in Queens sollten sich Filmfans bei ihrem Aufenthalt nicht entgehen lassen

Wenn Sie Ihre bessere Hälfte überraschen wollen, dann reservieren Sie einen Nachmittag Ihrer New York-Reise für einen kleinen Spaziergang durch die Filmkultur in Queens.

Wenn Sie die Subway-Linie N oder Q nehmen, kommen Sie innerhalb von 15 Minuten aus dem Zentrum Manhattans nach Queens und steigen dort bei der Haltestelle "36th Ave" aus. Sie sind nun in Astoria, der wohl bekanntesten Nachbarschaft in Queens. Astoria hat sich in der letzten Dekade zum angesagten Szeneviertel gemausert und wird mittlerweile dank steigender Sicherheit (und Mieten) zum "ausgelagerten" Teil Manhattans gezählt.

Astoria-Kaufmann-Studio

Von der Haltestelle liegt knapp 10 Minuten Fußweg entfernt das ehrenwerte Astoria-Kaufmann-Studio. Der Name des Film- und Fernsehstudios mag für deutsche Ohren erst einmal nicht vertraut klingen, dafür aber fast alle Produktionen, die dort ihren Weg auf die Leinwand oder den Fernsehbildschirmen gefunden haben.

Neben

  • "Der Duft der Frauen" mit Al Pacino
  • "Spiderman"
  • "Men in Black" mit Will Smith und
  • "Wallstreet 2" mit Michael Douglas

wurden hier auch die "Cosby Show" mit Bill Cosby, die "Sesamstraße" und viele andere populäre TV-Serien produziert.

Cafe Bar

Und wenn Sie etwas Glück haben, laufen Sie dem einen oder anderen Star über den Weg, wenn Sie sich zum Essen in das Restaurant "Cafe Bar" begeben.

"Cafe Bar" liegt nur einen Block von den Astoria-Kaufman-Studios entfernt und bietet nicht nur erfrischende Smoothies und Cocktails, sondern auch eine breite Auswahl an gesunden und dennoch äußerst leckeren Speisen. Das Steak mit Spiegelei gehört zu den hoch gelobten Klassikern des Lokals.

Essen wird hier übrigens belohnt - und zwar mit Gutscheinen für das nicht unweit gelegene Astoria-Kaufman-Kino, das dem Filmstudio angeschlossen ist. Satte $5 bekommen Sie pro Person von den Ticketpreisen erlassen, wenn Sie insgesamt für $60 im "Cafe Bar" speisen. Wie sich jedoch mehrfach gezeigt hat, kann man sich auch einen Gutschein von den Kellnern erflirten, der das Kinoticket ganz abdeckt.

Museum of the Moving Image

Filmrolle, Filmband und Klappe

Wenn Sie sich auf den Weg machen, um die Gutscheine im Kino einzulösen, kommen Sie unweigerlich am "Museum of the Moving Image" vorbei. Das ist in ganz USA das einzige Museum, das sich mit Filmen beschäftigt. Wenn Ihre bessere Hälfte ein echter Filmnarr ist, müssen Sie da rein.

Zu den Ausstellungsstücken des Museums gehören Requisiten weltbekannter Filme, aber auch viele technische Geräte, die die Filmindustrie erst ermöglichen. Wenn Sie möchten, können Sie den Profis beim Filmschneiden über die Schulter schauen oder sogar selbst Hand anlegen.

Flushing-Meadows Corona Park

Ein Kinoabend könnte dann der krönende Abschluss des Spaziergangs durch die Filmhistorie sein. Bevor Sie die Stadt verlassen, sollten Sie jedoch auch beim "Flushing-Meadows Corona Park" vorbei schauen.

Das ist der Park, der in "Men in Black" für das große Finale die Kulisse bot. Hier finden Sie die Aussichtsplattformen, die sich im Film als UFO entpuppten. Der Park ist außerdem

  • in "Black Rain" mit Michael Douglas
  • bei den Simpsons
  • im Vorspann von "King of Queens" und
  • in "Ironman 2"

zu sehen.

Plaza Hotel

Wenn es ein oft gefilmtes Hotel in New York gibt, so ist es wohl das Plaza Hotel am Central Park. Spätestens beim Lesen des Filmtitels "Kevin - Allein in New York" dürfte wohl jedem klar sein, um welches Gebäude es sich handelt.

Unmittelbar in dessen Nähe findet man weitere berühmte Drehorte, so zum Beispiel den Pulitzer Fountain aus der Serie "Sex and the City". Auch das General Motors Building liegt in der Nähe - der Arbeitsplatz von Barney aus "How I Met Your Mother".

In dessen Erdgeschoss findet sich das Spielwarengeschäft "F.A.O. Schwarz" - hier werden "Die Schlümpfe" von Gargamel verfolgt. Davor befindet sich der Apple Store mit seinem Glaskasten, der in "Men in Black III" als Zeitmaschine genutzt wird.

Rockefeller Center

Geht man die Fith Avenue entlang und lässt Trump Tower sowie Tiffany's hinter sich, kommt man zum Rockefeller Center. Auf dem Plaza ist während der Weihnachtszeit vor allem der riesige beleuchtete Weihnachtsbaum ein Hingucker, der in vielen Filmen zu sehen ist.

Des Weiteren findet man hier die Radio City Music Hall, bekannt aus "Der Pate" sowie das Time-Life-Buildung, in dem Ben Stiller in "Das erstaunliche Leben des Walter Mitty" arbeitet. In der Nähe findet man auch das McGraw-Buildung, den Arbeitsplatz von Anne Hathaway in "Der Teufel trägt Prada".

Beim Rockefeller Center findet man den berühmten Weihnachtsbaum
Beim Rockefeller Center findet man den berühmten Weihnachtsbaum

New York Public Library

Die New York Public Library ist ebenfalls Drehort bekannter Filme, darunter

  • "Sex and the City"
  • "Spiderman" und
  • "Ghostbusters".

Des Weiteren mag man sie aus "The Day After Tomorrow" kennen; hier wird sie als Zufluchtsort genutzt und spendet mit ihren Buchbeständen sogar etwas zum Verheizen. Wenige Blocks weiter findet man die Grand Central Station und das MetLife Building, zu sehen in "Godzilla".

Washington Square Park

Der Washington Square Park befindet sich im Süden von Manhattan. Der bekannte Triumphbogen ist u.a. Spielstätte im Film "Harry und Sally". Das Haus mit der Hausnummer 11 nutzt Will Smith in "I Am Legend".

Auch "Ein perfekter Mord" wurde zum Teil in diesem Park gedreht. Im angrenzenden West Willage waren unter anderem die "Friends" zuhause.

Adressen zum Artikel

Flushing-Meadows Corona Park
11101 Corona Ave, Flushing, New York, 11355

Cafe Bar
3290 36th Street, Astoria, NY 11106

Astoria Kaufman Studios
34-12 36th Street, Astoria, NY 11106

Museum of the moving Image
36-01 35th Avenue, Astoria, NY 11106

Astoria Kaufman Theater Stadium 14 (Kino)
35-30 38th St., Astoria, NY, 11101

The Plaza
768 5th Ave, New York, NY 10019

Rockefeller Center
45 Rockefeller Plaza, New York, NY 10111

New York Public Library
476 5th Ave, New York, NY 10018

Washington Square Park
New York City, New York 10012

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Zuletzt aktualisiert am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?
Quellenangaben
  • The Statue of Liberty and New York City skyline © Gary - www.fotolia.de
  • new york / manhattan bei nacht © Jürgen Kroder - www.fotolia.de
  • film 28 © raven - www.fotolia.de

Weitere Artikel zum Thema