EU Kommission spricht aus Sicherheitsgründen Flugverbot für nepalesische Fluglinien in Europa aus

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die EU Kommission in Brüssel hat ihre Schwarze Liste für internationale Fluglinien ausgeweitet.

Demnach dürfen aus Sicherheitsgründen nun auch nepalesische Fluglinien in Europa weder starten noch landen. Zwar verkehren derzeit ohnehin keine Flugzeuge aus dem Himalaya-Staat in Europa, doch die Kommission erhofft sich durch das offizielle Flugverbot Touristen, die vorhaben nach Nepal zu reisen, warnen zu können.

Derzeit befinden sich rund 300 Flugunternehmen aus 21 Staaten auf der Schwarzen Liste der EU.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Historie:
Erstellt am
So arbeiten wir
Autor:

Mehr über uns
Warum kein namentlicher Autor?

Weitere News zum Thema