Eifersucht

Gefühl der Angst und Benachteiligung

Als Eifersucht wird ein negatives Empfinden beschrieben. Vornehmlicher Grund für Eifersucht ist die Angst, den Partner zu verlieren oder ihm nicht mehr zu gefallen. Eifersucht kann sich bis hin zur Wut auf den Partner oder Gegenspieler entwickeln.

Paar am Tisch, er guckt vorbeigehender Frau lustvoll hinterher, seine Partnerin ist sauer
horny guy © diego cervo - www.fotolia.de

Eifersucht definiert sich aus

Ein gesundes Maß ist schmeichelhaft

Ein gesundes Maß an Eifersucht tut jeder Beziehung gut, zeigt sie doch dem jeweiligen Partner, wie wichtig er einem ist und das man ihn nicht verlieren möchte. Solange sich die Eifersucht auf einer niedrigen und normalen Ebene abspielt, ist ihr Vorhandensein meist kein Problem, zumal sich die meisten Partner sehr geschmeichelt fühlen, dass sie so begehrt und geliebt sind

Merkmale einer krankhaften Eifersucht

Allerdings gibt es auch die Variante der krankhaften Eifersucht, die zahlreiche Folgen nach sich ziehen kann und meist eine extreme Belastung für den Partner mit sich bringt.

  • Nachspionieren
  • ständige Nachfragen, wo der Partner wie lange und mit wem war,

bis hin zu einem

  • Einsperren des scheinbar geliebten Partners

sind nur einige Folgen und Reaktion der krankhaften Eifersucht. Solch eine Eifersucht ist krankhaft und bedingt sich durch viele Ängste, wie der Angst den Partner zu verlieren oder selbst nicht mehr attraktiv und begehrlich zu sein.

Behandlung

Hier hilft nur noch

  • eine Therapie des Eifersüchtigen oder gar
  • die Trennung der Partner,

da der derart Verfolgte unter diesen Eifersuchtsanfällen extrem leidet.

Begründete Eifersucht

Die Eifersucht kann auch begründet sein, zum Beispiel, wenn einer der Partner über Gebühr flirtet oder gar fremdgeht. Viele Emotionen fließen dann mit in die vorhandene Verlustangst ein und lösen intensive Eifersuchtsanfälle aus.

Doch auch eine begründete oder nicht begründete Eifersucht gibt keine Garantie, dass die Liebe und Partnerschaft ewig halten wird.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zur Eifersucht

Allgemeine Artikel zur Eifersucht

Liebeskummer - Ursachen, Symptome und Vermeidung

Liebeskummer - Ursachen, Symptome und Vermeidung

Ältere lächeln häufig milde, wenn die junge Generation sich im Pein des Liebeskummers windet. Wissenschaftler haben nun herausgefunden, dass ein gebrochenes Herz tatsächlich weh tun kann.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen