David Duchovny und Tea Leoni geben ihrer Ehe noch eine Chance

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

In der Ehe von David Duchovny und Tea Leoni geht es seit Jahren drunter und drüber. Als Duchovny im Jahr 2008 der Öffentlichkeit mitteilte, dass er sexsüchtig sei, trennte sich seine Frau von ihm und er ging in Therapie. Anschließend gab Leoni ihrem Mann eine zweite Chance.

Vor gut zwei Wochen trennte sich das Paar erneut, doch die Scheidung wollten beide noch immer nicht einreichen. Man wolle sich erst einmal nur eine Auszeit voneinander nehmen, hieß es. Jetzt wollen die beiden ihrer Ehe aber offensichtlich noch eine Chance geben und haben sich wieder vereint.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 118 Bewertungen
  • 1169 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=47995

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Liebesbriefe

Liebesbrief auf Umwegen

Manchmal dauert es etwas länger, bis ein Brief seinen Empfänger erreicht. In einem Fall in den USA sogar ganze 53 Jahre. Im Februar 1958 schri...