Stelzentheater

Bezaubernde Bühnenshows auf Stelzen

Stelzentheater sind entweder kleine, ortsansässige Theaterhäuser oder mit ihrem Theaterprogramm herumreisende oder auch für Events buchbare Theatergruppen. Die Aufführungen, bei denen sich bloß auf Stelzen bewegt wird, ähneln oftmals einer Tanzshow.

Rückansicht Köpfe einer großen Menge vor geschlossenem roten Vorhang, Kino, Theater
Business Audience © max blain - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Stelzentheater

Das Stelzentheater bezeichnet eine untergeordnete Kunstform des Theaters. Gemeinsamkeit eines jeden Stelzentheaters ist die Tatsache, dass die Darsteller allesamt auf Stelzen laufen. Der Lauf auf Stelzen ist jedoch nicht nur im Theater zu beobachten, sondern auch auf Jahrmärkten zur Kinderbelustigung oder auf traditionellen asiatischen Festen.

Aufführungen in Theatern oder im Freien

Der Ausführungsort des Stelzentheaters ist entweder das Theatergebäude oder ein hergerichteter Platz im Freien. Die Schauspieler müssen enorm lange üben, um auf Stelzen zu laufen; neben der Schwierigkeit ansich muss der Gang darauf über längere Zeiten hinweg aufrecht erhalten. Dabei besteht auf der Bühne zumeist ein nur beschränkter Bewegungsfreiraum.

Ablauf und Handlung während dieses speziellen Theaters ist in der Regel der Gleiche wie bei einem herkömmlichen Theater. Das Stelzentheater wird als besondere Form des Theaters bezeichnet, da es herkömmliche Kunst und Abstraktivität miteinander verbindet und somit als Erweiterung anzusehen ist.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Stelzentheater

Allgemeine Artikel zum Thema Stelzentheater

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen