Forum zum Thema Opern

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Opern verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (20)

Grazie28
Gast
Grazie28

Richtige Kleidung für die Oper

Vom Chef meines Mannes wurden wir zu einer Operaufführung eingeladen. Da wir zum ersten Mal in eine Oper gehen, bin ich sehr unsicher, was ich anziehen soll. Muß man unbedingt ein Abendkleid anziehen (was ich auch erst mal kaufen müßte) oder wird das heutzutage locker gehandhabt? Wer kann mir da bitte entsprechende Tips geben? Danke. Grazie

Mitglied zauberfee ist offline - zuletzt online am 20.02.16 um 11:36 Uhr
zauberfee
  • 119 Beiträge
  • 121 Punkte
Opernabend

Es kommt auch darauf an, welche Oper gespielt wird und in welchem Haus. In Berlin kann man in die Oper auch mit einem Kostüm gehen. In anderen hochrangigen Häusern ist es immer besser, ein langes Abendkleid zu tragen.

Mitglied s-somewhere ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 08:24 Uhr
s-somewhere
  • 163 Beiträge
  • 205 Punkte

Das ist heute alles lockerer. Man muss nicht unbedingt ein langes Abendkleid für den Opernbesuch tragen. Es kann auch ein festlicher Hosenanzug bei Frauen sein. Man kann leider auch schnell overdressed angezogen sein und da fühlt man sich dann sehr unwohl.

Einfach mal im Internet schauen, wie die Oper bzw. das Opernhaus aufgestellt ist und welche Inszenierungen gezeigt werden.

Mitglied irenezh ist offline - zuletzt online am 26.03.16 um 10:59 Uhr
irenezh
  • 125 Beiträge
  • 133 Punkte

Oper ist schon toll aber die Kleiderfrage ist auch schwierig. Mit einem Kleid, das auch normal bis über das Knie geht, kann man auch in die Oper gehen.

Mitglied Marry ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:35 Uhr
Marry
  • 199 Beiträge
  • 247 Punkte

Finde ich auch. Ein normales schwarzes Kleid ist völlig ausreichend. Wenn dann das Haar und das Make-up noch schön hergerichtet sind, macht man da auch nicht falsch.

Benczi
Gast
Benczi

Eure Meinungen zu Opern

Hallo ihr Lieben!

Was haltet ihr eigentlich von Opern? Ich war vor Kurzem das erste Mal in einer, und muss leider zugeben, dass ich dem Ganzen gar nichts abgewinnen konnte. Die Oper hat mich nicht berührt und ich war sogar nach einer bestimmten Zeit richtig genervt von dem Gesang. Wie war euer erstes Opernbesuch? Konntet ihr euch sofort dafür begeißtern?

Darkness_Dynamite
  • 2160 Beiträge
  • 2168 Punkte
Ich war nie in einer Oper,

Musste mir sowas aber schon anhoeren und ehrlich - ich finde es schrecklich.

Angi
Gast
Angi
Eure Meinungen zu Opern

Ich finde Opern ziemlich gut, hab aber lange gebraucht, um sie zu verstehen (etwa 5 Opern^^)
Manchmal pisst mich der Gesang aber auch an: wenn manch (v.a. bei Frauen) die Töne nicht richtig treffen können und das ganze versuchen mit Vibrato zu überspielen ist das einfach nervig.
Ich hab in den letzten Jahren jedoch seeehr schöne Inszenierungen sehen können. Das Bühnenbild mudd gut sein und die Oper muss die richtige sein für den Einstieg. Wahrscheinlich hattet ihr einfach Pech mit der Oper, oder Oper ist einfach nicht euer Typ^^

Mitglied tomdd ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 18:18 Uhr
tomdd
  • 66 Beiträge
  • 84 Punkte
Opern

Finde an Opern immer den hohen Soprangesang so anstrengend. Die Sängerinnen singen dermaßen hoch, dass man Probleme hat, den Text zu verstehen. Außerdem ist es auf Dauer ganz schön anstrengend. Dazu kommt noch, dass Opern meist in einer anderen Sprache sind. Italienisch ist da die häufigste Sprache.
Wenn ich aber kein Wort von dem verstehe, was die da singen, kann ich mir nicht vorstellen, dass ich so eine Vorstellung 2 Stunden aushalten könnte. Auch, wenn es vielleicht ein Muss im Lebens-Kulturkalender ist, ich werde mir nie eine Oper ansehen.

roenne
Gast
roenne

Ich kann Opern auch nicht wirklich ertragen. Wenn ich eine dramatische Geschichte sehen möchte gehe ich ins Theater oder ins Kino und wenn ich klassische Musik hören möchte suche ich mir lieber etwas ohne Gesang, weil das das Schrecklichste an Opern für mich ist. Ich denke, wer den Gesang ertragen kann, wird auch eher die Veranstaltung als Ganzes ertragen können. Wenigstens eine Oper sollte aber jeder in seinem Leben mal gesehen haben.

Mitglied kascha82 ist offline - zuletzt online am 21.03.16 um 20:20 Uhr
kascha82
  • 208 Beiträge
  • 270 Punkte
Lieber Theater

Ich bin auch kein Opernfreund. Ich war erst einmal in der Oper und werde auch für längere Zeit nicht mehr gehen. Die Musik war langweilig und man versteht wirklich kaum etwas vom Text. Ich habe die Karten meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt und eben auch, dass ich sie begleite. Für meinen Geschmack hat die Aufführung außerdem viel zu lange gedauert. Ich geh für ein bisschen Kultur lieber ins Theater.

MamiRaupe
Gast
MamiRaupe

Jede Oper und jede Operninszenierung ist anders. Da ist es schwer, pauschal zu sagen das man Opern nichts abgewinnen kann. Vielleicht liest du dir einige Inhaltsangaben durch http://oper-muenchen.net/ hier sind die berühmtesten schon mal gelistet und suchst dir etwas raus was dich interessieren könnte.

Leila
Gast
Leila
Meine Meinung

Obwohl der beitrag schon relativ alt ist schließe ich mich der meinung von "Kascha82" an.
ich habe nichts gegen opern, aber sie sind nicht mein geschmack.

LILY
Gast
LILY

Sind Tattoos an der Oper erlaubt?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage die mich beschäftigt und hoffe jemand kann sie mir hier beantworten. Mein Ziel ist es irgendwann an einer Oper zu singen. Irgendwie bin ich mit meinem Gesangslehrer auf das Thema Tattoos gekommen und er meinte ich sollte mich bloß nicht tätowieren lassen, sonst könnte ich die Oper vergessen. Da ich aber auch geplant hatte mich in nächster Zukunft tätowieren zu lassen, wollte ich mir noch weitere Meinungen einholen. Kennt sich hier jemand da etwas aus und kann mir sagen ob man wirklich keine Chance mehr hat wenn man tätowiert ist?

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3193 Beiträge
  • 3642 Punkte
Eher nicht!

Dein Gesanglehrer dürfte mit seiner Meinung richtig liegen.
Die Operninszenierungen werden immer verrückter und da kann es schon vorkommen, daß mal viel Haut gezeigt werden muß. Wer also "unrein" ist, hat dann verdammt schlechte Karten. Im Klartext, beim Casting wird man einfach nicht genommen, trotz perfekter Gesangskunst.
Brotlose Künstler gibt es schon zur Genüge, also laß den Tattooierer nicht ran an deine Haut.
LG Thomasius

Druide
Gast
Druide

Welche Garderobe ist korrekt für die Oper?

Hallo!Mein Mann und ich planen einen Besuch in der Oper.Das wäre das erste Mal,wir sind ganz aufgeregt.Wir wissen ja nicht,wie man sich in der Oper verhält.Es geht dort sicher sehr vornehm zu.Vor ein paar Jahren waren wir einmal im Theater,dort war es jedenfalls so.Damit wir uns nicht blamieren,habe ich Infomaterial fur das Opernstück besorgt,falls wir es nicht verstehen können.Er ist uns auch ganz wichtig,daß wir die richtige Garderobe tragen.Wir wollen nicht,daß man merkt,daß wir eigendlich fremd in dieser Umgebung sind.Welche Garderobe ist denn korrekt für den Besuch in der Oper?Können sie uns weiterhelfen?Vielen dank!Gruß Druide

Mitglied Metro-Man ist offline - zuletzt online am 21.06.11 um 16:20 Uhr
Metro-Man
  • 137 Beiträge
  • 143 Punkte
Es darf etwas feiner sein

Der Mann ist mit einem schwarzen Anzug, die Frau mit Rock/Bluse oder einem schlichten Abendkleid gut beraten.
Wenn es nicht gerade die Premiere in Bayreuth ist, kann man aber auch in Jeans dahin gehen.

Mitglied giannalein ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 10:19 Uhr
giannalein
  • 161 Beiträge
  • 185 Punkte
Oper und Kleidung

In der Oper ist es immer angebracht ein langes Kleid als Frau zu tragen, der Mann kann einen Anzug tragen.

Mitglied 27Sarah08 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 09:29 Uhr
27Sarah08
  • 181 Beiträge
  • 237 Punkte

Festliche Kleidung ist für die Oper angebracht.

AngelaD
Gast
AngelaD

Was ist das passende Outfit für die Oper?

Hallo zusammen!

Mein Freund und ich gehen in wenigen Wochen mit seinen Eltern in die Oper. Ich war noch nie in einer Oper und freue mich daher schon sehr auf den abend. Natürlich möchte ich aber auch passend gekleidet sein und mich nicht blamieren oder negativ auffallen. Was meint ihr denn was da angebracht wäre? Wie schick muss man sich machen?

Angi
Gast
Angi
Was ist das passende Outfit für die Oper?

Für eine Oper kleidet man sich immer etwas schicker als normal.
D.h. man sollte nicht mit einer Stofftasche oder mit zu freizügigen Klamotten in die Oper gehen. Ansonsten ist man dort sehr offen. Die meisten tragen dunkelre Anziehsachen und die Herren gehen meistens im Anzug.
Ich hoffe, das hat etwas geholfen^^

Mitglied Pink_Lady ist offline - zuletzt online am 14.01.16 um 22:08 Uhr
Pink_Lady
  • 195 Beiträge
  • 237 Punkte
Langes Abendlkleid und High Heels

Für die Oper darf es der ganz große Auftritt werden: Langes Abendkleid, Kette, Ohrringe, Pelz oder Stola und natürlich Hihg Heels. Was wird denn für ein Stück gegeben?

Mitglied tigerlilie ist offline - zuletzt online am 03.03.16 um 15:50 Uhr
tigerlilie
  • 161 Beiträge
  • 199 Punkte
Vorher fragen

Du solltest deinen Freund bitten, in Erfahrung zu bringen, was seine Mutter zu der Oper tragen wird. Wenn sie nun eher schlicht daherkommt, wäre es wohl nicht so passend, wenn du dort overdressed auftauchst. Außerdem hängt das passende Outfit auch davon ab, was für ein Stück gegeben wird, bzw. ob es sich um eine klassische Aufführung oder eine moderne handelt.

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 207 Beiträge
  • 379 Punkte
Grässliche Vorstellung!

Bei Oper muss ich immer an diesen grässlichen Aufmarsch der Prominenz zu den Richard-Wagner-Festspielen in Bayreuth denken. Wie die da zum Teil rumlaufen - zum Schießen!

Mike
Gast
Mike

Welche Oper habe ich gesehen?

Letztes Jahr habe ich bei 3sat, zdf kutur oder arte eine Oper gesehen. Leider kann ich mich nicht mehr daran erinnern welche es war.
woran ich mich erinnere ist, dass frauen männer gespielt haben un männer frauen. es war alles relativ düster, zeitweise barock angehaucht.
Eine Textzeile war irgendwas mit: "Hure....feuchter frohn.."
Ein weiteres woran ich mich erinnere: es spielte eine sehr alte frau mit.
kann mir jemand helfen?
ich wäre extrem dankbar :)

Mitglied Acute ist offline - zuletzt online am 13.12.15 um 11:41 Uhr
Acute
  • 69 Beiträge
  • 95 Punkte

Puuh das ist ja mal eine Frage :-D! Falls sich keiner hier erinnert, dann würd ich dem Sender einfach mal ne email schreiben. Vielleicht sind sie ja nett und antworten dir.

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3193 Beiträge
  • 3642 Punkte
@Mike

Habe eine Stunde lang den "feuchten Frohn" gegoogelt, leider nichts gefunden. Vielleicht war es nur ein feuchter Traum ^^?

Tobias Mannel
Gast
Tobias Mannel

Klassik im Internet

Hallo Allerseits

Die Matthäus Passion von Bach wird von der Niederländischen Bach Gesellschaft unter der Leitung von Jos van Veldhoven live am Freitag den 14. März auf www.monteverdi.tv/matthauspassion ins Internet übertragen.

Was haltet ihr von der Idee, Konzerte ins Netz zu übertragen?

Viele Grüße

Tobias Mannel

Angi
Gast
Angi
Klassik im Internet

Prinzipiell coole Idee, schließlich gehören Opern zum Kulturgut und sollten jedem zugänglich sein.
Dummerweise sind viele Liveaufnahmen nicht sooo besonders gut, und die Oper lebt von dem Verhältnis von Zuschauer und Sängern, Aufnahmen nehmen dem Ganzen also viel Energie.
Ansonsten ist das eine schöne Sache^^

Gertrude
Gast
Gertrude

Oper mit Kindern

Kann man schon mit Kinder in die Oper gehen oder macht es für Kinder keinen Sinn? Würdet ihr mit euren Kindern in die Oper gehen der legt ihr keinen Wert darauf das eure Kinder kulturelles wie Theater, Oper oder auch Operette kennenlernen? Wisst ihr noch welches eure erste Oper war und seit ihr danach noch mal gewesen?

Angi
Gast
Angi
Oper mit Kindern

Opern sind für Kinder zu kopliziert und fremdartig (es sei denn die jeweiligen Eltern hören Opern regelmäßig auf CD)
Theater ist da etwas einfacher: Ab 12 Jahren aufwärts können Theater (gerade die frischeren Theaterstücke) sehr schön sein. Besonders schön ist es natürlich, wenn die eigene Schule des Kindes eine Theater-Ag hat (oder zu nindest eine nahe Schule), dann ist die Distanz dazu nicht so groß und die Einführung ist einfacher.
Meine erste Oper habe ich mit 8 gesehen (Zauberflöte), damals habe ich sie nicht verstanden.
Um die Oper jemandem nahezulegen würde ich den Film "Amadeus Mozart" sehen.
Am wichtigsten ist es aber, das man im Anschluss feststellt, ob das Ganze etwas für das Kind war (Zwang hat noch nie geholfen)^^

Sandrina
Gast
Sandrina

Geschenk, aber leider keine Kenntnis von Opern

Hallo!

Meine Mama und ich waren als ich kleiner war 2 mal im theater. Dieses Jahr wollte ich ihr zu Weihanchten mal von meiner Seite aus Karten für die Oper schenken. Damals haben wir Die Fledermaus und Die lustige Witwe geschaut, wobei meiner Mutter die Fledermaus viel besser gefallen hat. Nun suche ich shcon länger verzweifelt Karten für eine Operette oder Oper, aber ich weiss nicht was ihr gefallen könnte. Gibt es hier jemanden der einen Tip hat?
Ach ja, es kommen für mich die Spielpläne Köln, Düsseldorf, Mönchengladbach etc in Frage.
Vielen Dank!

Angi
Gast
Angi
Geschenk, aber leider keine Kenntnis von Opern

Auf keinen Fall eine Vermodenisierung (also vorher die Inszenierung googeln) und am besten was emotionales (Hänsel und Gretel, La Traviata oder sowas in der Art)

Rabea
Gast
Rabea

Wie finde ich raus ob ich eine Opernstimme habe?

Hallo liebe Leute!
Immer wenn ich Opernstimmen am TV singen höre, will ich am liebsten mitsingen wenn nicht die Gefahr bestände von jemanden gehört zu werden. Ich habe eine teils sehr hohe Stimme, die einen sehr weiten Tonmumfang besitzt, wenn ich singe. Auch hatte ich mal gesangsunterricht, wurde jedoch in eine eher fetzige Musikrichtung mit rieferen, mir unschönen tönen umtraniert obwohl andere mit meiner stimme sehr zufrieden waren. Auch wenn ich fast schon siebzehn bin, habe ich mir schon seid ich klein bin gewünscht herauszufinden, wo meine gesangsgrenzen liegen. Doch ich will dieses schon seid Jahren testen, ob ich hoffentlich eine Opernstimme besitze, da ich manche opernparts leise mitsingen kann-zumindest habe ich das gefühl und wurde in meiner eigenen gesangseinschätzung noch nie getäscht(laut rückmeldung zumindest, ausser dass ich eher in die klassische richtung gehe). Da ich seid meinem 12.Lebensjahr Pflegekind bin, bestimmt das Jugendamt meine Erziehung und verbietet meiner pflegefamilie jeglichen Erlass von Sog. "Sturmfrei".Ich darfe keine halbe stunde zuhause alleine bleiben, dabei bin ich schon 17! Daraufhin habe ich beschlossen zu warten bis nur noch meine Pflegeoma zuhause ist, ich ihr die Hörgeräte für eine kurze Zeit entwende und mich in den Lautstärken-dämmensten Raum des Kellersausteste.
Nun habe ich aber vorher ein paar Fragen: wie stelle ich dieses am besten an und woran erkenne ich, ob ich recht habe? welches stück nehme ich am besten zum testen?
Ich danke schonmal im Vorraus und hoffe auf viele Antworten! Vielleicht trete ich auch mit meinem versuch voll ins Fettnäpfchen aber ich will das schon gern endlich mal wissen und wenn ich nur meine gewöhnliche grenze finde, ist das positiv für mich!

liebe Grüsse, Rabea

Angi
Gast
Angi
Wie finde ich raus ob ich eine Opernstimme habe?

1.) Du musst Operngesang mögen
2.) Du solltest LAUT vorsingen und das ganze aufnehmen. Also solltest du dir aus den groben Bereichen jeweils ein paar Stücke raussuchen z.B. Ave Maria von Franz Schubert und irgendein moderneres Lied (einfach das Radio anmachen und was aussuchen)
3.) Überprüfen ob du nicht den Mittelweg gehen möchtest: Vielleicht bist du auch jemand mit einer Musicalstimme, du solltest also noch ein Musicalstück singen (z.B. was aus Phantom der Oper)

Ich bin zwar kein Spezialist,, aber der Vergleich der Aufnahmen und eine zusätzliche Meinung (Freunde usw.) sollten dir helfen^^

Tom
Gast
Tom

Welche Oper für Neulinge

Hi, ich bin absoluter neuling in bereich klassischer musik und oper. meine eltern hingegen gehen öfter mal in die oper und fragen mich öfter ob ich nicht auch mal mitkommen will. jetzt dachte ich mir, das ich sie überrasche und einen opernabend schenke, wo ich mit dabei bin. was ist für mich als neuling geeignet? zu "harte kost" wäre da sicher fehl am platz. gruß tom

Angi
Gast
Angi
Welche Oper für Neulinge

Wahrscheinlich wird dir diese Antwort nicht bringen (zu viel Zeit dazwischen), aber vielleicht bringt das hier einem anderen was:
Für den Anfang sollte man auf jeden Fall etwas leicht verständliches auswählen z.B. Hänsel und Gretel oder der Fliegende Holländer.
Vor allem sollte man sich auch vorher die Inszenierung ansehen (googeln), um sicher zu gehen, dass es sich nicht um eine vermodernisierte Fassung handelt, sodass der eigentliche Inhalt nicht mehr klar herauskommt.

Frank
Gast
Frank

Wieso sollen Opern aussterben?

Ich hör immer von ganz schlauen Leuten das die Oper ausstirbt und so. Ich finde mit solchen Aussagen zeigen diese Leute wieviel Ahnung sie davon haben. Nämlich gar keine. Oper ist ja nicht irgendeine Eventveranstaltung im Vollkaksoland, sondern ein Kulturgut was es immer geben wird. Ist doch auch klar das für solche DInge die Leute fehlen heute. Wenn überall nur der hirnlose Konsum gepredigt wird, entstehen sicherlcih keine freinde von Dingen mit einem Anspruch für den man sich Zeit nehmen muss, sondern nur Konsumenten.

Angi
Gast
Angi
Wieso sollen Opern aussterben?

Eigentlich ist diese Frage falsch gestellt: warum tut sie es wäre richtig.
leider ist es unüblich geworden, dass man die Oper als Unterhaltungswerk (und Kulturwerk) verstehen möchte.
Gerade in Köln kommen viele Schulklassen (genötigter Weise) in die Oper mit dem Resultat, dass ständig irgendwer stört (Handygespiele, zu spätes Erscheinen usw.). Es gibt einfach zu viele, die Opern nicht verstehen wollen und denen, die OPern mögen die Vorstellung vermiesen...

Dietmar
Gast
Dietmar

Zum Jahreswechsel in die Oper

KUNST & GENUSS REISEN organisiert Reisen zu Konzerten, Theater-, Ballett-, Opern- und Musicalaufführungen.
Alle Reisen werden ab Berlin vom Veranstalterteam selbst betreut.

Zum Jahreswechsel organisiert Kunst & Genuss Reisen zu zwei hochklassischen Opernaufführungen:

vom 30.12.2010 - 02.01.2011 nach Breslau / Wrocław:
Übernachtungen im 5* Hotel, das Silvesterkonzert mit den beliebtesten Melodien von Johann Strauss und
Franz Lehár in der Philharmonie, Neujahrsbeginn mit "Hoffmanns Erzählungen" in der Oper und eine
geruhsame und kurze Reise mit der Bahn.

sowie

vom 30.12.2010 - 03.01.2011 nach Wien:
Vier Übernachtungen im komfortablen 4*Sterne-Hotel Marriott Courtyard, eine exklusive Führung für Musikfreunde Die Musikhauptstadt der Welt: Wien, Sektempfang und Gala-Menü am Silvesterabend, Parkettplätze für Die Fledermaus in der Volksoper und genügend Zeit für individuelle Entdeckungen

Weiterführende Infos und Buchung unter:

http://www.kunstundgenuss-reisen.de/

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 8038 Beiträge
  • 9066 Punkte
@ Dietmar

Hier im Forum geht es nicht um Werbung, das kannst du in den Forenregeln nachlesen :
"2. Es ist ausdrücklich UNTERSAGT
Werbung für Ihr Produkt, Ihren Shop, Ihre Dienstleistung, Ihr eigenes Webangebot"

-geschlossen-

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Frau Michel
Gast
Frau Michel

Karten für "Gala-Nacht der Oper"

Hallo Freunde der Oper!
Ich hab noch zwei Karten für die Operngala in Xanten zu verkaufen! Die Gala findet am Sonntag, 15.8.2010 statt. Einlass ist um 19 Uhr. Das ist eine Freilichtbühne und das Konzert findet auch bei schlechtem Wetter statt. Bitte bei ernsthaftem Interesse dringend melden.
Liebe Grüße

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:04 Uhr
Tom92
  • 8038 Beiträge
  • 9066 Punkte
@ Frau Michel

Das Forum ist kein Kleinanzeigenmarkt, das ist hier ein Info-Forum, hier geht es nicht um den Kauf oder dem Verkauf, egal von was, auch nicht von Opernkarten.
Das kann man in den Forenregeln nachlesen :
"2. Es ist ausdrücklich UNTERSAGT
Inserate (z.B. Verkaufs- oder Dienstleistungsangebote, Gesuche) zu veröffentlichen ..."

-geschlossen-

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Silke
Gast
Silke

Euryanthe am 03. 07. in KA - Ticket zu verkaufen!!

Hallo!

Habe ein Ticket für die Oper Euryanthe von Karl Maria von Weber. Die Oper wird am 03. Juli um 15:00 Uhr in Karlsruhe aufgeführt, Ende gegen 18:15 Uhr. Die Karte kostet 28 Euro.
Wäre Super, wenn sich ein Abnehmer finden würde.

Moderator Moderator ist offline - zuletzt online am 20.05.08 um 15:46 Uhr
Moderator
  • 614 Beiträge
  • 614 Punkte
Mitteilung vom Moderator

Bitte KEINE Gesuche oder Angebote im Forum. Das Forum ist kein Kleinanzeigenmarkt.

Geschlossen (Antworten nicht möglich)
Mitglied Passi ist offline - zuletzt online am 01.04.11 um 15:23 Uhr
Passi
  • 75 Beiträge
  • 83 Punkte

Bin 16 und gehe gerne in die Oper

Ich wüsste gerne wer regelmäßig in die oper geht und vllt auch wie alt ihr seid ich möchte nämlich wissen ob kultzrelles interesse lediglich bei kennern besteht und weniger bei Jugendlichen. Ich selbst bin 16 und liebe die Oper, das Ballett oder das Theater

Mitglied chrissi4 ist offline - zuletzt online am 18.09.11 um 19:47 Uhr
chrissi4
  • 206 Beiträge
  • 215 Punkte
@Passi

Regelmäßig in die Oper gehe ich nicht, aber ungefähr zweimal im Jahr. Ich bin 17 Jahre alt. Verdi, Rossini etc. gefallen mir recht gut, Wagner ist mir persönlich zu pathetisch und affektiert. Lieber als Opern mag ich allerdings Operetten, beispielsweise von Offenbach oder Lehar.

Da ich selbst in unserer Theater-AG spiele, kann ich dem Theater einiges abgewinnen, allerdings tue ich mich mit modernistischen Inszenierungen sehr schwer. Wenn Theaterregisseure meinen, geniale Textvorlagen noch künstlich verbessern und ihnen einen modernen "Touch" verleihen zu müssen, ist das Ergebnis meistens sehr enttäuschend (fast psychopathische Aufführungen). Schön, wem das gefällt, aber mir fehlt der Sinn für solche Interpretationen.

Was ich allerdings total klasse finde, sind Oratorien, Kantaten und andere anspruchsvolle Vokalmusik (v.a. Mendelssohn, Durante und Bach). Ich singe selbst in einer Kantorei sowie einem Gospelchor.

Jaaaa, das Interesse in meinem Alter für kulturelle Veranstaltungen ist allgemein nicht so überwältigend - wenn sie nicht im Deutschunterricht zu Theaterstücken oder Lesungen "gezwungen" werden. Kirchlich sind allerdings einige aktiv, singen in Chören, gestalten Andachten und den KiGo, betreuen Konfimanden usw., mich eingeschlossen. Klingt wie ein Klischee, aber in diesen Bereichen engagieren sich (zumindest bei uns) vor allem Mädchen.

Mitglied Passi ist offline - zuletzt online am 01.04.11 um 15:23 Uhr
Passi
  • 75 Beiträge
  • 83 Punkte
...

Echt?? find ich klasse also ich bin 16 und habe beinahe dieselben interessen und ansichten, vor allem im bezug auf die inszinierungen, und ich finde e schön auch von anderen zu hören die wie ich fühlen gegenüber den kulturbanausen die die meisten nun mal sind

Anja
Gast
Anja

Wer war schon in der Arena von Verona bei den Opernfestspielen und kann mir Tipps geben?

Hallo und einen schönen guten Tag,

Wer war schon in der Arena von Verona bei den Opernfestspielen und kann mir Tipps geben?

Ich habe die Tickets am 25.04.2009 online für den 09.07.2009 gebucht und per Überweisung bezahlt.

Leider habe ich bis jetzt immer noch keine Tickets zugeschickt bekommen.
(Es sei mir eine Lehre, nächstes Mal gehe ich wieder ins Reisebüro, da habe ich auch einen Ansprechpartner.)
Ich hoffe es geht trotzdem noch alles gut und ich bekomme die Karten.

Was sollte man(n)/frau anziehen?

Was sollte darf man mitnehmen? Sitzkissen, Decke, Jacke, Essen und Trinken?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Tipps und Erfahrungen.

Heiter bis wolkige Grüße aus Frankfurt am Main
Anja

Friedrich
Gast
Friedrich
Ich mußte noch einmal neue Karten kaufen

Hallo, bei wem hatten Sie die Karten bestellt?
Ich habe meine bestellten und bezahlten Karten auch nicht bekommen.
Danke für die Antwort Gruß Friedrich

trixii88
Gast
trixii88

Tosca ist eine tolle Oper!

Wir haben keine Lust immer nur das Selbe zu machen, Kino, Fernsehen, oder Grillabend. Seit einiger Zeit gehen wir manchmal in die Oper. Die letzte die wir gesehen haben war "Tosca" von Puccini. Das ist eine tolle Oper. Die Musik war wunderbar, vor allem das "Set un dorma" (richtig geschrieben?). Wenn ihr eine schöne Oper sucht, schaut euch die auf jeden Fall an!

Rodelinda
Gast
Rodelinda
Tosca?

LiebeTrixi, hast Du Dir wirklich Tosca angesehen? Nessun dorma! ist aus der Puccini Oper Turandot.

Nichts für ungut. Schöne Grüße R.

Mitglied Fragolina ist offline - zuletzt online am 23.07.09 um 14:41 Uhr
Fragolina
  • 5 Beiträge
  • 9 Punkte
Ich liebe Puccini

Ich kenne "Tosca" sehr gut und "nessun dorma" ist eindeutig aus "Turandot" hehe
Und die berühmte Arie aus "Tosca" ist z.B. "E lucevan le stelle "

Operninterpretation
Gast
Operninterpretation

Die Entführung aus dem Serail: Arie des Belmonte

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich brauche eine kurze Interpretation von Mozarts Arie des Belmonte. Da ich keine musikalische Ader habe und aus Musikstücken nicht viel "herauslesen" kann, bin ich auf Hilfen angewiesen. DANKE!

Rodelinda
Gast
Rodelinda
Belmontearie

Er singt nicht nur eine Arie, Gott sei Dank. Welche meinst Du denn?
R.

werner
Gast
werner

No. 2 Ein südpazifisches Fest

Hallo Zusammen
Kennt jemand " das Opernzeug ", das Nana hören möchte. Wer ist der Tenor und aus welcher Oper ist das ?

Ich hoffe es kann jemand helfen.

Danke im voraus

LG Werner

werner
Gast
werner
No. 2 Ein südpazifisches Fest

habe meine Antworten gefunden.
Es handelte sich um Shaun Dixon mit Core n'grato.

Wer den Film nicht kennt sollte ihn anschauen. Wirklich empfehlenswert.

Danke an jeden der es auch versucht haben sollte.

Grüsse Werner

Unbeantwortete Fragen (12)

Angi
Gast
Angi

Fliegender Holländer Fluch der Frauen

Hallöchen,
ich war letztens in Köln in der Oper "Fliegender Holländer" von Richard Wagner.
Leider habe ich nicht alles verstehen können und wäre desahalb sehr froh, wenn mir jemand etwas helfen könnte:
Ist die Amme Mary (Hausmädchen von Senta) eine frühere Geliebte des Fliegenden Holländers und was geschieht eigentlich mit den Frauen, die es nicht geschafft haben, dem Holländer treu zu sein (=>was für ein Fluch wird ihnen angelastet)?

Vielen Dank schon mal im Voraus^^

florina
Gast
florina

Orf III 15.4. Gianni schicchi

Wurde die Oper gesendet oder komm sie zu einem späteren Zeitpunkt?

titcookie
Gast
titcookie

Oper und Gastronomie

Hallo
Meine Tochter muss für die Musikschule einen Vortrag schreiben: das Thema: "Gastronomie in der Oper". Kennt jemand Opern in denen von Gastronomie, Küche, Nahrung gesprochen wird??
Vielen Dank

Mitglied lambertspur1 ist offline - zuletzt online am 18.03.10 um 13:46 Uhr
lambertspur1
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Suche Aufzeichnung Aids Gala

Liebe Klassik Freunde,
ich bin auf der Suche nach einer Aids- Gala- Fernsehaufzeichnung aus der Deutschen Oper Berlin. Bei dieser Aids- Gala war ich auf Einladung als Gast in der Oper an der Bismarckstraße, persönlich anwesend. Moderiert wurde dieser Galaabend noch von dem bekannten Victor von Bülow, alias Loriot. Der Orchesterchef an diesem Abend war Maestro Christian Thielemann. Interpreten waren an diesem Abend neben anderen, die Mitglieder des Chors der Dt. Oper, mit einem Beitrag aus Verdis Oper Nabucco. Weitere auftretende Künstler waren: Agnes Baltzar, Ramon Vargas, Violetta Urman mit einer Arie aus Don Carlos. Montserrat Caballé sang die Spanische Arie: „Das Lied von der Taube“.
Vielleicht hat einer von Ihnen diese Aids- Operngala per Video oder DVD aufgezeichnet und kann mir, nur für meinen Privaten Gebrauch eine Kopie auf DVD oder VHS Video erstellen. Selbstverständlich komme ich für alle daraus erstehende Kosten auf. Bitte nehmen Sie mit mir Kontakt auf unter eMail: la.sie/a/gmx.de
Im Voraus sage ich jetzt schon meinen ganz herzlichen Dank!

Mitglied Passi ist offline - zuletzt online am 01.04.11 um 15:23 Uhr
Passi
  • 75 Beiträge
  • 83 Punkte

Orpheé et Euridice

Also ich war neulich in orpheé et euridice und muss sagen, ich habe sie zu meiner neuen lieblingsoper auserkoren. jetzt wollt ich gern wissen welche opern euch denn zusagen und vor allem warum......schließlich ist man ja kein kulturbanause und verächtet anderes sondern ist ja immer auf der suche nach neuem, ergötzlichem.

Romano
Gast
Romano

DVD Zauberflöte

Hallo ich suche Eine sehr gute Aufführung der Zauberflöte auf DVD in Deutscher sprache wer weiss da rat
LG Romano

sense
Gast
sense

Worauf achten beim besuch einer oper

Ich werde bald meine erste oper sehen, meine großtante hat mich eingeladen. weiß gar nicht worauf man hier achten sollte und was ich anziehen soll. im fernsehen sieht man die leute immer in langen kleidern dorthin gehen, muss ich das jetzt auch machen? bin hier grad etwas planlos und im netz hab ich auch nichts zum thema richtige kleidung gefunden.

Mitglied Pienzje ist offline - zuletzt online am 13.11.08 um 23:07 Uhr
Pienzje
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Suche Opern-Aufnahme

Hallo!

Ich suche DRINGEND eine Aufnahme der Oper Hänsel und Gretel von E. Humperdinck.
Aufgenommen in Frankfurt a-M. mit Dirigent Horst Stein,.

Hat hier jemand eine Idee wo ich eine VHS oder DVD davon finden kann?

Danke!

Pienzje

Mitglied MoiundIch ist offline - zuletzt online am 05.11.08 um 18:57 Uhr
MoiundIch
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Wie ist eine Oper aufebaut????

Halli Hallo!!!
Ich war im Sommer in der Arena di Verona und habe dort meine erste Oper gesehen (Nabucco von Verdi). Jetzt bin ich neugierig geworden und möchte gerne mehr über Opern erfahren. Zuerst einmal wäre es glaube ich wichtig zu wissen, wie eine oper überhaupt aufgebaut ist. Kann mir das vielleicht irgendeiner erklären??

Tobias Sütterlin
Gast
Tobias Sütterlin

Zauberflöte in Frankfurt am Main

Am 12. und 13.7. kommt im Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde in Griesheim, Frankfurt am Main unsere heiß geliebte Zauberflöte zur Ausfführung.
Ausführende sind die Gesangsschüler von Sarah Johanssen ( http://www.singenundgesang.de ) mit professioneller Unterstützung in einigen Hauptrollen.
Im Vordergrund steht für uns die Freude am Stück und die Spielfreude und Herr Mozart hätte sicher seine Freude an uns.
Wer also nicht so elitär bzw. verwöhnt ist, dass er die Königin der Nacht zB nur von der Gruberova und den Tamino nur von Peter Schreier und und und hören will, der hat bestimmt Spaß an unserer Inszenierung.
Der Eintritt kostet 10 Euro.
Kartenreservierungen unter: TalentschmiedeFMK@freenet.de oder tel. unter 0163 43 43 989

Wir freuen uns auf euch!!!

Maritza
Gast
Maritza

Opernhäuser schließen?

Ich hör solche Forderungen in letzter Zeit sehr oft. Ich finde das man da schon ganz klar merkt wie sehr sich diese Trashkultur heutzutage schon durchgesetzt hat. Bevor man so ein Jahrhunderte altes Kulturgut streichen sollte (was nie passieren wird) ist das der Ausverkauf unserer Kultur. In den dunkelsten Zeiten des Krieges und des Terrors ist diese Art der Kultur das Einzige gewesen was die Menschen am Leben erhielt, denn solche Kultur brauch der Mensch wie das Wasser und Brot zum leben!
Ganz im Gegensatz zu manchem Sender oder mancher Mainstreamgroßveranstaltung.

Mandarine
Gast
Mandarine

Opern vom Aussterben bedroht?

In der ganzen westlichen Welt hört man das die Opernhäuser um ihre Existenz kämpfen und ihr Bühnenprogramm einschränken. Ich finde das sehr besorgnisserregend in welchem Zustand die Kultur in unserer Welt ist. Aber was will man erwarten von einer Generation die nur mit Sponge Bob und Playstation aufwächst? Wir schaufeln uns echt das eigene Grab.

Neues Thema in der Kategorie Opern erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.