Buchmessen

Literaturmessen für Publikum und Presse mit aktuellen Neuvorstellungen

Buchmessen sind Messeveranstaltungen rund um Bücher und Literatur, auf denen sich Autoren und Verlage dem Publikum und der Presse präsentieren und ihre Werke vorstellen. Zielgruppen solcher Messen sind vor allem Leser, Händler und Literaturagenten.

Nahaufnahme Flohmarktstand mit Büchern
Flohmarkt © Heiner Witthake - www.fotolia.de

Der Markt für Bücher ist nach wie vor ein sehr bedeutender. Auch wenn immer mehr Informationen im Internet verfügbar sind, ist der Handel mit Büchern ein wichtiger Wirtschaftszweig. Jedes Jahr gibt es mehrere Buchmessen, auf denen sich Verlage vorstellen und ihre Produkte präsentieren.

Ziele einer Buchmesse

Dabei sind Buchmessen sowohl für Geschäftsleute als auch für Privatpersonen interessant. Verlage stellen bei den Buchmessen ihre Neuerscheinungen aus und organisieren Vorlesungen durch die Autoren. Das Hauptziel ist dabei neben dem direkten Kontakt zu den Kunden, neue Beziehungen zu Vertriebspartnern herzustellen. Verlage wollen, dass ihre Bücher verkauft werden. Daher sind Buchmessen oft ein Mittel, um mit Buchläden oder anderen Partnern ins Geschäft zu kommen und den Absatz der Ware zu sichern.

Für private Besucher sind Buchmessen vor allem interessant, weil hier die aktuellen Neuerscheinungen präsentiert und besprochen werden. In manches Buch kann man hineinlesen, lange bevor es im Laden erhältlich ist. Im besten Fall kann sogar der persönliche Kontakt zu geliebten Autoren hergestellt werden. Ein Autogramm sollte da in jedem Fall abspringen.

Buchmessen dienen den Verlagen vor allem als Plattform, um sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Es geht um gute PR. Daher sind auch Journalisten gern gesehene Gäste auf diesen Veranstaltungen.

Vorgestellte Produkte

Längst beschränken sich Buchmessen nicht mehr nur auf

  • gedruckte Bücher.

Auch

werden auf diesen Messen präsentiert und beworben.

Bekannte Buchmessen

Die beiden größten Buchmessen Deutschlands sind

  • in Frankfurt und
  • in Leipzig.

Bekannt und beliebt sind ebenfalls

  • der London Book Fair sowie
  • das International Book Festival Budapest.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Buchmessen

Allgemeine Artikel zum Thema Buchmessen

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen