Großes Lob - Die Chefredakteurin der Vogue schwärmt für deutsche Jung-Designer

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Pünktlich zur Berlin Fashion Week outet sich die Vogue-Chefin Christiane Arp als Fan von Mode aus Deutschland. Es gebe sehr gute Designer in Deutschland, erklärte die Chefredakteurin.

Auch abseits von Lagerfeld und Co. setze sich langsam aber sicher eine Generation von Designer durch, die großes Talent habe und auch keine Angst, dieses zu präsentieren. Besonders aufmerksam sei sie bei Leuten wie Annelie Augustin und Odély Teboul geworden. Auch René Storck und Michael Sontag wurden sehr gelobt.

Generell müsse die Modebranche in Deutschland sich noch mehr bewusst darüber werden, was für unglaubliche Kreative sie habe. Die Mode sei ebenso wie der Film und die Literatur eine Kunstform, die man schätzen müsse, so Arp.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren