Durchschnittlich geben die Deutschen dieses Jahr 361 Euro für Weihnachtsgeschenke aus

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Wie eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Bank of Scotland zeigt, wollen die deutschen Bürger dieses Jahr im Durchschnitt 361 Euro an Weihnachtsgeschenken ausgeben, was nur etwas weniger ist als im vergangenen Jahr mit 372 Euro. Dabei wollen aber die meisten der Befragten wenigstens die gleiche Summe wie im letzten Jahr ausgeben.

Beim Vergleich der einzelnen Bundesländer liegt Sachsen-Anhalt ganz vorne, denn dort werden im Schnitt 432 Euro für Weihnachtsgeschenke ausgegeben, in Berlin 410 Euro, im Saarland 404 Euro und die Bürger in Brandenburg geben nur 278 Euro für Geschenken aus.

An der Umfrage nahmen 1650 Personen im Alter zwischen 18 bis 69 Jahren teil.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema