Sträucher

Ziersträucher, Blütensträucher und Zwergsträucher als Hecke und Sichtschutz im Garten

Sträucher haben im Gegensatz zu anderen Pflanzen und vor allem Bäumen keinen festen Hauptstamm, sondern bestehen aus vielen verzweigten Stämmen und Ästen. Im Garten werden Sträucher gerne für Hecken verwendet, die auch als Lebenraum für Tiere dienen.

Lächelnde reife Dame in Garten vor Rosenstrauch mit Rosenschere
flowers © Franz Pfluegl - www.fotolia.de

Ziersträucher und Decksträucher

Sträucher für den Garten und Balkon sind sowohl als Ziersträucher als auch als Decksträucher erhältlich.

Ziersträucher geben das ganze Jahr ein buntes Bild ab, da diese je nach Art Blüten und Früchte tragen oder mit einem bestechend schönen Blattwerk aufwarten, welches sich durch bestimmte Blattformen oder herbstliche Verfärbungen zeigt. Decksträucher sind hervorragend für eine Heckenbildung als Abgrenzung zu Nachbargrundstücken oder Straßen geeignet, und bieten sich auch für die Begrünung und den Sichtschutz auf einem Balkon oder einen Terrassengarten an.

Mögliche Standorte

Viele Sträucher kann man bestens in Kübel setzen, so dass sie besonders

  • auf einem Balkon oder
  • in einem kleinen Vorgarten

zur Geltung kommen. Zier- und Decksträucher eignen sich nicht nur für Vorgärten, Balkone oder in einem großen Garten, sondern auch für

  • einen Steingarten oder
  • dunkle Ecken.

Beliebte Arten

Besonders schöne Sträucher sind

  • Mandelbäumchen
  • Flieder
  • Blutjohannisbeere
  • Korkenzieherhasel
  • Feuerdorn oder auch
  • der immergrüne Piries.

Geeignete Sträucher für Balkone (auch für kleinere Flächen), die bestens in Kübel gepflanzt werden können, sind zum Beispiel

  • die Glanzmistel
  • der Sommerflieder oder auch
  • der Rhododendron.

Sträucher, als pflegeleichte Gewächse, bieten so ein farbenfrohes Bild und verschönern jeden Garten oder Balkon.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Tipps und Grundinformationen zu Sträuchern

Allgemeine Artikel zum Thema Sträucher

Sennes in der Natur und Heilkunde

Sennes in der Natur und Heilkunde

Durch große Hafenstädte wurde dieser Strauch mit deinen Hülsenfrüchten benannt. Die Blütentrauben sind gelb und teilweise schwarz gestreift.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen