Wann müssen Kinder das Hotel Mama verlassen?

Gast
Debbi

Ein Nachbarsohn von uns ist jetzt 33 Jahre alt und wohnt immer noch zu Hause bei seinen Eltern. Die sind jetzt beide schon Rentner und die ganze Zeit nur zu Hause. Wie kann man das in dem Alter noch zu Hause den ganzen Tag zusammen mit den Eltern aushalten. Irgendwann muss man das Hotel Mama doch mal verlassen. In südlichen Ländern sind die Jungen auch sehr lange zu Hause. Findet ihr das normal in dem Alter?

Gast
Monika

wann müssen Kinder das Hotel Mama verlassen

tja, ich bin der Meinung, dass Mitte Zwanzig ein guter Zeitpunkt ist, auszuziehen. Mein Freund ist jetzt 31 und wohnt auch noch zu Hause. Dies gibt nur Probleme - er weiß nicht, was alles finanziell und auch im Haushalt so auf ihn zukommt, und zu Hause ist ja alles so bequem, weil Mami den ganzen Tag nichts anderes zu tun hat, als ihren Söhnen Puderzucker in den Arsch zu blasen ...

Gast
Chema

Debbi

Das ist doch nicht Dein Probelm. Wenn es was Gesetzeswidriges in dieser Familie gibt, dann kannst Du Dich einmischen, sonst nicht.

Gast
Tina

Frage????

Wohnt derjenige immer noch zu Hause?

Mitglied Schnecke123 ist offline - zuletzt online am 30.08.09 um 01:43 Uhr
Schnecke123
  • 10 Beiträge
  • 10 Punkte

Nein

Nein, ich bin da vielleicht altmodisch, da ich selber mit 16J. (ohne Stress und Ärger) schon ausgezogen und daher der Meinung das ein frühes Ausziehen nur die Selbstständigkeit im Leben fördert.
Jaa, natürlich spielt das Finanzielle auch eine Rolle.
Daher gleich nach der Ausbildung ausziehen. Ein Möglichkeit das zu finanzieren gibt es immer , die heisst ARBEITEN!
Mein großer Sohn ist dies Jahr nach der Ausbildung gleich ausgezogen, wir haben ihn dabei finanziell auch unterstützt.
Große Tochter ist noch im STudium und auch ausgezogen, durch Bafög und Nebenjobs lässt sich alles finanzieren, man darf nur eben nicht so große Ansprüche stellen.
Meine großen Kinder haben auch schon ab dem 16/17LJ. Ihre Wäsche alleine gewaschen und dann auch das Bügeln gelernt.
Alles eine Sache der Erziehung und der eigenen Einstellung.
Meine Kids sind oft hier zuhause nun auf Besuch, wir telefonieren fast täglich,haben ein gutes Verhältniss und beide sind stolz darauf ihr Leben alleine und ohne unsere Unterstützung zu meistern. Unterstützung geben wir ihnen moralisch und mit viel Liebe in der Familie.



Gruß Schnecke 123

Mitglied ludelma ist offline - zuletzt online am 14.07.19 um 12:25 Uhr
ludelma
  • 202 Beiträge
  • 205 Punkte

Hotel Mama

@Schnecke, da kenne ich auch 2 Männer, die 33 und 39 Jahre alt sind. Denen ihre Mutter ist körperlich und gesundheitlich sehr angschlagen. Beide sind noch seit 10 Jahren arbeitslos und stinkfaul. Wenn die liebe Mama den Kühlschrank nicht voll hat, werden die noch frech. Anfangs habe ich ihr geholfen, da sie auch Angst vor ihren beiden Söhne hat. Später sah ich es nicht mehr und habe nicht mehr geholfen. Habe der Mutter von den beiden mehrmals gesagt, sie solle ihre Söhne an die "frische Luft" setzen. Wohnen heute noch immer da. Wenn Mutter im KH mal lag, erinnerten sie sich an mich und lehnte ab. Es ist und bleibt eine Erziehungssache der Mutter. Ich mußte dies auch mit 18 Jahren lernen und bin froh heute darüber.

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Muttersöhnchen erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Probleme mit Verhalten des Freundes

Ich habe seit einem knappen halben Jahr eine Beziehung, und eigentlich ist alles gut, außer das sich so nach und nach immer mehr rausstellt, d... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Nana9791

Freund ist ein Muttersöhnchen

Hallo zusammen! Ich bin jetzt seit 4 Jahren mit meinem Freund zusammen und es ist auch meine längste Beziehung. Naja die Beziehung bes... weiterlesen >

8 Antworten - Letzte Antwort: von Stefania

Mit 41 Jahren noch ein Mutterkind

Mein bruder ist fast 41 jahre und lebt immer noch bei mutter.Ohne schlechtes gewissen lässt er sich bekochen,mutter steht morgens mit auf,schm... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von Kathrin

Hilfe!!! Mein Mann ist ein Muttersöhnchen

Ich streite mich fast nur noch mit meinem mann obwohl wir erst seid 2 monaten verheiratet sind .. wir haben vor 2 monaten in italien kirchlich... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Hilflos

Mein Mann ist ein Muttersöhnchen

Hallo an alle! Ich habe ein komisches Exemplar vom Mann, er ist sowohl Vatersöhnchen als auch Muttersöhnchen. - Vorher war das ja schon schlim... weiterlesen >

32 Antworten - Letzte Antwort: von Mike-AN

Was tun wenn Mann sich nicht von Mutter trennen will?

Mein Freund legt meiner Meinung nach immer noch viel zu viel wert auf seine Mutter. Er sagt immer das sie ihm immer wichtig sei und er sich au... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von robby

Wie kriege ich meinen Sohn aus dem Haus?

Mein sohn ist mittlerweile 26, hat auch einen festen job und ein festes einkommen. Es gibt nur ein problem: Er will einfach nicht bei mir ausz... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von paul2000

Muss man mit 25 noch der Mutter gehorchen?

Hallo; Bin 25 mänl. und wohne noch zu Hause, weil ich noch studiere. Mein Problem, meine Mutter behandelt mich zu Hause wie Dien... weiterlesen >

13 Antworten - Letzte Antwort: von Bruno

Mein Freund (19) hört immer noch auf seine Mutter!

Hallo! Also mein freund und ich sind nun ein halbes jahr zusammen! seine mutter will nicht, das er zu mir kommt! er darf nicht bei mir schla... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von 135790

Kinder immer länger zu Hause

Ich finde die Diskussion geht am Thema vorbei. Es ist doch auch nicht so das alle fauler geworden sind. Sicherlich viel aber viel können es si... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Natashaaaa