Filmparks

Freizeitparks für Kinofans

Filmparks sind spezielle Freizeitparks, in denen sich alles um die Welt von Film und Kino dreht. Meist in verschiedene Themenbereiche unterteilt, werden dort unterhaltsame Shows und allerlei Attraktionen angeboten. Ein Riesenspaß für Groß und Klein.

Schwarz-weiß Bild, blonde Frau in Farbe im Blitzlicht der Fotografen
Superstar crowded by paparazzi © Andrejs Pidjass - www.fotolia.de

Einteilung der Kategorie Filmparks

Ein beliebtes Ausflugsziel für Alt und Jung ist der so genannte Filmpark. Unter einem Filmpark versteht man eine Art Freizeitpark, der sich mit Themen des Films und der Schauspielerei befasst.

Beliebte Filmparks

Die beliebtesten Filmparks sind

Mögliche Attraktionen

In den Filmparks wechseln sich meist besondere Attraktionen und Shows ab. Die bekanntesten Attraktionen sind

und Szenen aus bekannten Filmen wie zum Beispiel

  • Märchenschlösser
  • U-Boot-Fahrten
  • Bootsfahrten auf Wildwasserkanälen

und andere. Eine

darf natürlich auch in Filmparks nicht fehlen. Bei aktuellen Aufzeichnungen von Filmen oder Reportagen kann man, mit ein bisschen Glück, hautnah dabei sein.

Beliebte Shows

Die Shows in den Parks wechseln von Zeit zu Zeit, um bei den Besuchern keine Langeweile aufkommen zu lassen. Beliebte Shows, die immer wieder kehren, sind

  • Wildwestshows
  • Tiershows (zum Beispiel mit Robben, Affen, Papageien) und
  • Shows mit Prinzessinnen.
  • Zaubershows

runden das Erlebnisprogramm ab.

Paraden und Speisen

Gerne besucht werden auch Paraden in den Filmparks. Die Disneyland-Paraden sind spektakulär und überraschen mit fast allen Disneyfiguren. Kulinarisch kann man in den Filmparks auch auf Showsuche gehen. Essen mit Donald und Daisy, Essen wie zu Ritters Zeiten oder im Filmmuseum - für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zu Filmparks

Allgemeine Artikel zum Thema Filmparks

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen