Immer mehr Schulschwänzer in Deutschland

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die Gründe für das "Schwänzen" des Unterrichts an deutschen Schulen sind u.a. Angst vor der Schule oder die Kinder werden einfach vernachlässigt.

Zur Zeit nehmen drei Prozent der Kinder bundesweit nicht mehr regelmäßig am Unterricht teil. In Großstädten wie Berlin oder München sind in manchen Schulklassen nur noch 50 Prozent anwesend, wie Professor Helmut Remschmidt mitteilte.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Zu dieser News

  • 590 Bewertungen
  • 3702 Lesungen
  • Kurz-URL zum Kopieren:http://paradisi.de/?n=2810

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema

Schulschwänzen

Sachsen: Hinter Gittern wegen Blaumachen?

In Sachsen soll nun eine 15-jährige Schülerin, die die Schule schwänzte und auch ihre auferlegten Sozialstunden nicht antrat, hinter Gitter. D...