Habe Abitur, werde ich deshalb bevorzugt?

Gast
malaika

Hallo ,ich arbeite in einem Warenhaus als Verkäuferin. Mir ist aufgefallen, daß einige Kollegen mies behandelt werden. So von oben herab. Ich stelle immer wieder fest, daß mir die anspruchsvolleren Tätigkeiten zugewiesen werden. Liegt das dran, daß ich das Abitur gemacht habe? Merkwürdige Einstellung, ich habe das Abi nur mit viel Nachhilfe gerade mal so geschafft. Dagegen ist mein Arbeitskollege, der nur die Realschule besucht, eine richtige Granate in Mathe. Was sagen sie dazu?

Darkness_Dynamite
  • 2014 Beiträge
  • 2022 Punkte

Hm,

Kann auch einfach mit dem Sympathiefaktor zusammenhaengen, dass die dich vielleicht einfach fuer faehiger halten, weil du den Job eben einfach besser machst. Eingestellt haben sie ja euch beide, also wird das Abitur jetzt nicht der ausschlaggebende Grund dafuer sein. Freu dich einfach, dass du gut behandelt wirst. Den wahren Grund wird dir hier keiner nennen koennen.

Gast
sophie das gastgirl

An malaika

Willst du und nun sagen, was du eine tolle person bist, die abitur mit nachilfe hat?
wirklich?
denn braucht mann abitur um einen verkäuferin in einem warenhaus zu sein

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 02:18 Uhr
Tom92
  • 7101 Beiträge
  • 8129 Punkte

@ sophie das gastgirl

Hmmm ..., ich glaube nicht, das uns "malaika" damit sagen wollte, "was für eine tolle Person sie ist".
Sie wollte doch nur wissen, ob man von seinem Chef besser behandelt wird, wenn man Abitur hat.
Ich habe auch schon mal gehört und im TV gesehen, das viele Chefs nur noch Auszubildene haben wollen, die Abitur haben. Das war z.B. bei einer Bäckerei, bei einem Schreiner und wer weiß wo noch so.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3180 Beiträge
  • 3192 Punkte

...

Ehrlich, mich wundert das Thema auch ziemlich. Ok, hier im Forum verwundert mich so ziemlich nix mehr, aber irgendwie hat das Thema schon etwas von "Eigenlob".

Logo ist aber auch das heute in "fast" allen Bereichen halt auch eine hohe Schulbildung einfach vorausgesetzt wird.

Nur nen Schulabschluß sagt halt nix über Persönlichkeit aus.

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 365 Beiträge
  • 377 Punkte

Abitur wird überschätzt

Dein Abitur hat da garnix zu sagen.
Ich finds eh komisch, du hast Abi, aber arbeitest als Verkäuferin?? hmm
Vllt kommts du einfach besser rüber von deiner Persöhnlichkeit und Arbeitsmoral, dass du "Bessere"! Arbeiten bekommst.
Aber eins noch: Eigenlob stinkt.
Ich kenn zig Menschen, die "nur" Hauptschulabschluss haben und haben mehr drauf als Leute mit Abi.

Greeze

Gast
Regenbogen

@

Bildung ist im Leben alles und nur mit sehr guten Leistungen kann man alles erreichen. Das wichtigste für mich war die Schule und die Uni sonst wäre ich nie so weit gekommen und meine Eltern waren stolz auf mich, was ich erreicht habe. Bildung und Abschlüsse sind im Leben alles. Nach erfolgreichen Uni Abschluss habe ich weiter studiert auf einer Akademie und habe sie mit sehr guten Abschluss abgeschlossen. Meine Eltern waren grundsätzlich dagegen. Mein Vater und Großeltern waren darüber entsetzt was ich Studiere und meine Mutter hat mir links und rechts eine geknall und hat mir vorgehalten ob ich weiß was ich dort mache. Ich habe mich durchgesetzt und meine Eltern waren danach Stolz auf mich. Bildung oder Ausbildung ist im Leben am wichtigsten und sichert den Erfolg.

Mitglied DTech ist offline - zuletzt online am 04.12.12 um 08:27 Uhr
DTech
  • 365 Beiträge
  • 377 Punkte

@Regenbogen

Du klingst ziemlich arrogant.
Wenn das stimmen sollte, was du da erzählst, biste ziemlich hochmütig.
Man muss kein Abi oda Studium haben, um im Leben weiterzukommen.
Ist derber Schwachsinn.
Bist bestimmt nen Bonzenkind oda so.

Hoffe tust nicht so, als wärst du was besseres als Menschen, die kein Abi oda Studium haben. Sowas kann cih nämlich nicht leiden.. sind eh nur alles Großspurige Angeber, die nicht mal Körperlich arbeiten können... Auf deutsch: Ihr könnt nix! (Kommt mal auf ne Baustelle von mir--80 Kg Borde etc. tragen uvm.)

Hehehehe... ICh kann Abi-Freaks ne leiden!

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 02:18 Uhr
Tom92
  • 7101 Beiträge
  • 8129 Punkte

@ DTech

Hmmm ..., ich glaube nicht, das es hier darum geht ob du Leute mit Abitur nicht leiden kannst und das die deiner Meinung nach nichts können.
So wie du das hier geschrieben hast, dürften deine Kinder wohl kein Abi machen, da du deine Kinder dann ja auch nicht mehr leiden könntest.
Wenn das in unserer "Gesellschaft" aber so weiter geht, wird man leider wohl bald keinen Ausbildungsplatz mehr bekommen, wenn man kein Abitur hat.
Das finde ich aber nicht ok, es gibt doch Menschen, die verschiedene Begabungen haben, für die man kein Abi braucht und mit denen man trotzdem erfolgreich im Beruf und Leben sein kann. Es gibt so viele Berufe, da frage ich mich, warum der Chef nur Auszubildende mit Abitur haben möchte, da sind doch z.B. handwerkliche Fähigkeiten viel wichtiger als das Abitur.
Aber genau so braucht unsere Gesellschaft Menschen mit Abitur und Studium. Ohne das geht es auch nicht, wo wären wir heute, wenn es keine Forschung geben würde ?
Einige hier werden jetzt bestimmt sagen, ohne Fortschritt und Forschung würde es uns viel besser gehen, aber das glaube ich nicht. Wer so etwas hier schreiben will, sollte darüber erst mal nachdenken. Ohne Forschung und Fortschritt könnte er dann hier auch nicht antworten.
Ich bin der Meinung, jeder Mensch sollte es so machen, wie er es möchte und nach seinen Fähigkeiten, ob man jetzt Prof. Dr. Dr. ist, oder Bäcker, Gärtner, Schreiner, oder was auch immer, alles wird gebraucht und ist wichtig. Da kommt es nicht auf einen "Titel" wie z.B. Dr. an.

Diese Antwort wurde von einem Moderator bearbeitet.

Mitglied Rainbow14 ist offline - zuletzt online am 20.05.14 um 17:38 Uhr
Rainbow14
  • 3180 Beiträge
  • 3192 Punkte

...

Zu dem Thema ist alles gesagt. Und bevor das hier durch unseren DauerFake "Regenbogen" noch zum sinnlosen Streit aufgebauscht wird, schließe ich das Thema.

Ich denke, die erfahrenen User hier wissen, wer hinter "Regenbogen" steckt! Zumindest sollte ein sooooooooo hochstudierter User, wie es "Regenbogen" von sich behauptet, die deutsche Rechtschreibung etwas besser drauf haben.

Beitrag geschlossen - Keine Antwort möglich
Neues Thema erstellen

Neues Thema in der Kategorie Schulbildung erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Weitere Beiträge zum Thema

Bekommt mein Kind die nötige Schulbildung?

Hallo, mein Kind geht auf eine Gesamtschule. Ich habe diese Schule ausgesucht,weil ich ganztägig arbeite und meine Tochter dort zu Mittag esse... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Regenbogen

Zahl der Schulabbrecher

Hallo ihr! Mein Bruder geht auf die Hauptschule und erzählt mir häufiger, dass Bekannte von ihm die Schule abbrechen wollen oder das so... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Tom92

Lehrstoff Bio Klasse 9 (NRW)

Hi, Ich wollte mal fragen ob jemand weiß was man in der neunten Klasse (G8 & NRW) in Biologie durchnimmt. So kann ich in den letzten Tagen Fe... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von MissMarieIsCurious

G 8

Ich muss in kürze eine wichtige Enscheidung treffen: Der weitere schulische Weg. Es ist schon eine Ewigkeit her als meine Tochter das erste Ma... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Ondrej

Abitur in 12 Jahren

Ich finde das ist garkeine gute Idee. Das was man im Abi machen muss ist schon genug . Und wenn man dann den ganzen Kram in 12 jahren durchbox... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von trampelchen

Gehe zum Abiball meiner Tochter, was soll ich anziehen?

Hallo! Meine Tochter feiert demnächst in einem feinen Ambiente ihr Abi. Wir haben ein tolles Abendkleid gesehen, das sie wohl auf jeden Fall h... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von Darkness_Dynamite

Sohn nimmt Schule nicht ernst!

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Sohn ist jetzt 14 Jahre alt, mitten in der Pubertät, und will einfach nicht... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von michass

Was ziehe ich als Kerl zum Abi Ball an?

Ich bin kein Freund von Konventionen. Wärend Frauen möglichst viel Busen und Beine zeigen dürfen und bunt angezogen/geschminkt sind, wird von ... weiterlesen >

2 Antworten - Letzte Antwort: von JohnLittle