uindas
uindas
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Wird Intelligenz weiter vererbt?

Ich habe so die Erfahrung gemacht, daß Kinder aus einem intelligenten bzw. gut situierten Elternhaus auch intelligenter sind. Natürlich spielt auch die Umgebung eine Rolle, in der die Kinder aufwachsen, aber eine gewisse Grund-Intellígenz scheint mir vererbt zu sein? Ist da wohl was dran, was meint ihr? Danke schon mal für euere Beiträge. Gruß, Unidas

Antwort schreiben

Antworten (6)

Becky96
  • offline
  • Zuletzt online:

-

Ob das so stimmt, weiß ich nicht. Intelligentes Elternhaus bedeutet nicht, dass die Kinder auch intelligenten sind. In meine Klasse geht ein Mitschüler, der aus einem intelligenten Elternhaus kommt, und ist versetzungsgefährdet. Er trägt jetzt bei uns den Spitznamen Affenbefruchter, da er schon zwei Kinder gezeugt hat und eine Dritte behauptet von ihm schwanger zu sein, arme Eltern.

Es kommt auf jedem Selbst an, ob man für die Schule lernt und wie wichtig Schule ist für einen. Die Eltern spielen auch eine Rolle bei der Hilfestellung und auch bei mir die Großeltern. Wenn man für die Schule lernt, ist man auch intelligenten.

Mandy
  • offline
  • Zuletzt online:

Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Aber die Gene spielen eine unglaublich große Rolle. Und die Persönlichkeit des Kindes sowieso.

sabbel92
  • offline
  • Zuletzt online:

Intelligenz

Die Gene spielen bei Intelligenz des Kindes eine sehr große Bedeutung. Jedoch sollte man zwischen Intelligenz und Wissen unterscheiden. Nur weil ein Kind intelligent ist, heißt es nicht, dass es diese auch anwenden kann. Dies liegt dann eher an der Sozialisierung, am Charakter und der Förderung des Kindes.

So hört man doch oft, dass Kinder die zwar hochbegabt sind nicht richtig in der Schule mitkommen.

sidharta
  • offline
  • Zuletzt online:

Gerald H.

Man kann in einem armen Elternhaus aufwachsen und das Kind kann trotzdem sehr intelligent sein. Gerald Hüther's Buch "Jedes Kind ist hochbegabt!" hat mir die Augen geöffnet.

sabbel92
  • offline
  • Zuletzt online:

Hochbegabung

Hi Gerald. Das ist doch klar. Intelligenz hat nix mit dem finanziellen Stand des Kindes zu tun. Solche Klischees sind der letzte Müll

Frosch
Frosch
  • Gast oder ehemaliges Mitglied

Ja, den kenne ich auch...genialer Mann! :)!

Antwort schreiben
Neues Thema erstellen

Antwort schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren

Neues Thema in der Kategorie Intelligenz erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren