Fernunterricht

Lernen und Bilden auf Distanz durch kontrollierte Fernkurse oder Fernlehrgänge

Beim Fernunterricht steht der Lernende in keinem direkten Kontakt zum Lehrenden, sondern vermittelt sich sein Wissen über Literatur, Software oder ähnliches. Ziel eines solchen Fernlehrgangs kann z.B. das Nachholen eines Bildungsabschlusses sein.

Studentin steht mit aufgeschlagenem Buch in der Bibliothek, lächelt in Kamera
University student in library © Monkey Business - www.fotolia.de

In der jetzigen Zeit gewinnt Fernunterricht immer mehr an Bedeutung. Noch nie war die Erfordernis lebenslangen Lernens und ständiger Weiterbildung so groß wie heute.

Vorzüge des Fernunterrichts

Die persönliche Lebenssituation und die rasant steigenden Anforderungen sowie die schnellen Veränderungen spielen dabei eine Rolle. Fernunterricht ermöglicht

  • Bildung trotz Berufstätigkeit

und eröffnet

  • Möglichkeiten, um gleichzeitig Familie, Ausbildung und Erwerbstätigkeit in Einklang zu bringen.

Einen großen Vorteil bietet die

  • freie Zeiteinteilung

und die

  • Ortsunabhängigkeit des Lernenden.

Für Mütter mit Kindern stellt diese Art der Weiterbildung oftmals die einzige Chance dar, um beruflich weiter zu kommen oder einen Abschluss nachzuholen. Gerade dies verschafft dem Fernunterricht seine Attraktivität.

  • Jeder bestimmt sein Lerntempo selbst,
  • der Unterricht gestaltet sich flexibel.

Merkmale/Ablauf des Fernunterrichts

Der Unterrichtsstoff kommt als Lehrbrief zum Schüler oder Studenten. Die Teilnehmer absolvieren einzelne Etappen der Aus- oder Weiterbildung in Form von

  • Übungen
  • Kontrollen und
  • Aufgaben,

die per Brief oder online an den Mentor geschickt und von diesem korrigiert und bewertet werden.

Arten des Fernunterrichts

Man unterscheidet

  • die einfache Form von Fernunterricht
  • den Internet gestützter Fernunterricht sowie
  • zusätzlichen Präsenzunterricht.

Sowohl private als auch öffentliche Bildungseinrichtungen bieten Fernlehrgänge an. Das breite Spektrum umfasst sowohl

  • berufsbildende Lehrgänge als auch
  • die Vorbereitung auf einen Fachschulabschluss sowie
  • zahlreiche Kurse für spezielles Fachwissen

im technischen, betriebswirtschaftlichen und kreativen Bereich, ebenso auch für Büroorganisation, Sprachen und das persönliche Hobby.

Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht

Es gibt in Deutschland die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht. Diese

  • überwacht die staatliche Zulassung von beruflichen Fernlehrgängen und
  • begutachtet die Anbieter.

Außerdem

  • sorgt sie für die Einhaltung des Fernunterrichtsschutzgesetzes sowie
  • für die Anerkennung von neuen Fernlehrgängen und
  • prüft diese auf ihre Eignung.

Wer sich Gewissheit verschaffen will, welcher Bildungsweg der richtige ist und wie sich das gesteckte Ziel effektiv erreichen lässt, kann sich an die Zentralstelle wenden. Auch die einzelnen Anbieter geben zahlreiche Informationen von Prospekten, Broschüren und Internetseiten bis hin zu Lehrbriefen für Probelektionen oder ein zeitlich begrenztes Probestudium.

Es lohnt sich, auch die Kosten zu vergleichen, nach Fördermöglichkeiten zu fragen oder eine betriebliche Weiterbildung in Erwägung zu ziehen.

Autor:

Paradisi-Redaktion - Artikel vom (zuletzt überarbeitet am )

Grundinformationen und Hinweise zum Fernunterricht

Verschiedene Arten von Fernunterricht

Verschiedene Arten von Fernunterricht

Lernen kann man auf verschiedene Art und Weise. Fernunterricht bietet Schülern die Möglichkeit, sich die Lernzeit individuell zu gestalten und einzuteilen.

Allgemeine Artikel zum Thema Fernunterricht

Der Ablauf eines Fernstudiums

Der Ablauf eines Fernstudiums

Jeder Student einer Fernuniversität kann sich die Lernzeit frei einteilen. Dies ist besonders gut für Studenten, die nebenbei noch arbeiten gehen.

Wie eine Fernschule funktioniert

Wie eine Fernschule funktioniert

Neben dem Beruf studieren? Eine Fernschule macht es möglich, Studium und Beruf zu vereinbaren. Dafür braucht man allerdings viel Motivation und Disziplin.

Auch das könnte Sie interessieren

Verwandte Themen

Themenseite teilen