Forum zum Thema Studentenjobs

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Studentenjobs verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Unzureichend beantwortete Fragen (7)

Pingo
Gast
Pingo

Was habt ihr für Erfahrungen mit studentischen Nebenjobs?

Hi, ich werde wohl bald auf die Uni gehen, und werde dafür in eine andere Stadt und dementsprechend auch in meine erste eigene Wohnung ziehen. Dann werde ich mir wohl oder übel einen Studentenjob suchen müssen. Ich hab bisher nur auf normaler 400€ Basis gejobbt (Obstladen und so), und wollte mal fragen ob sich der Studentenjob irgendwie von solcher Arbeit unterscheidet.
Ausserdem: was habt ihr so für Erfahrugnen in euren Studentenjobs gemacht?

Grüße, pingo

Mitglied JustMe ist offline - zuletzt online am 27.02.16 um 19:01 Uhr
JustMe
  • 169 Beiträge
  • 207 Punkte
Jobs auf geringfügiger Beschäftigung

Einen guten Nebenjob zu finden ist sicher nicht so leicht. Man sollte sich auch den Laden oder das Geschäft genauer anschauen, wie es besucht wird und ob eben genügend Kundschaft kommt. Dann hat man die Sicherheit einen loyalen Arbeitgeber zu haben und bekommt vor allen Dingen auch seinen Lohn. Es gibt da schon einige schwarze Schafe, wo man wirklich aufpassen sollte. Aber in der Regel sind die studentischen Aushilfsjobs gut und man wird auch entsprechend bezahlt.

Alex_sch
Gast
Alex_sch
Man muss den richtigen erwischen

Hi Pingo,
Ich hatte echt gute Erfahrungen mit Studentenjobs aber erst als ich als Promoter angefangen habe, hab dann Party tickets verkauft aber mich hat es genervt ,dass man immer nur Tickets für eine bestimmte Party verkaufen konnte. Hab durch ne Googlesuche ne Seite gefunden die Ticketrunner heißt, da kann man aus mega vielen Partys und Festivals sich was raussuchen und das Promoten d.h das man Geld damit verdienen kann coole Festivals zu Promoten. Die Seite ist glaube ich gerade in der Alpha Phase aber du solltest dich auf jeden fall mal für den Newsletter anmelden damit du bescheid bekommst wenn es los geht! :)
Lg, Alex

Undine
Gast
Undine
Etwas verspätet, aber vielleicht auch für andere hilfreich :)

Hey Pingo,
Ich habe auch angefangen nach einem Nebenjob fürs Studium zu suchen. Ich fand es besonders schwer einen Job zu finden, bei dem ich auch flexibel sein kann. Gerade in der Prüfungszeit braucht man ja auch seine Ruhe;)
Letzten Sommer habe ich jetzt bei einer Dialoger-Agentur gearbeitet. Du gehst also in einem Team von mehreren Leuten auf die Straße und sprichst Menschen an, um sie für einen guten Zweck zu begeistern. Da arbeitest du praktisch für Non-Profit-Organisationen.
Ist zwar auch echt anstrengend, aber ich hatte mega Spaß. Ich hab das damals auch nur für einen Sommer gemacht, aber ich denke das geht neben dem Studium auf längere Zeit auch super.
https://hellohello.de/jobs/ --> guck hier einfach mal rein, es werden immer gerne helfende Hände gebraucht.
Ich habe auch nun schon einiges durch an Jobs: Zeitungen austragen, Call-Center, Gastro ... und gerade geldmäßig lohnt es sich schon als Dialoger. Vielleicht hast du ja auch schon was gefunden;)

Mitglied Nico23 ist offline - zuletzt online am 15.06.18 um 15:20 Uhr
Nico23
  • 11 Beiträge
  • 11 Punkte

Ich fand meinen alten Studi-Job in der Videothek immer sehr lässig, aber davon gibt es sicher immer weniger.

Mitglied EllenEllen ist offline - zuletzt online am 18.01.19 um 12:37 Uhr
EllenEllen
  • 12 Beiträge
  • 20 Punkte
Studentischer nebenjob

Hallo!

Hier mal meine Erfahrung: Ich hab im laufe meines Studiums schon verschiedene Nebenjobs gemacht. Es kommt sehr darauf an, was du studierst und wieviel Zeit du nebenher hast. Kellnern ist zwar anstrengend, lässt sich aber ganz gut mit dem Studentenleben vereinbaren, da man meist am Wochenende/ abends arbeitet und gutes Trinkggeld bekommt. Ich hab oft auch in den Semesterferien gearbeitet, als Student darfst du zusätzlich zum Minijob 50 Tage im Jahr arbeiten, dadurch ist man viel flexibler. Wenn du viel Zeit während des Studiums hast, kannst du auch mit studentischen Werkvertrag mit 20 Studen die Woche arbeiten, das ist dann schon mehr als ein Nebenjob. Dies kann auch schon ein guter Jobeinstieg sein, hier lernt man viel mehr als bei einem "normalen Nebenjob" und man verdient auch gut, also sehr empfehlenswert!

Hoffe ich konnte dir helfen!

Panou
Gast
Panou

Ist Skilehrer ein guter Studentenjob?

Ich studiere in München und könnte noch gut zusätzliches Geld gebrauchen. Ich habe mir überlegt, zum Wochenende und Winter-Semesterferien im Alpengebiet als Skilehrer zu arbeiten. Skifahren kann ich sehr gut. Wie lange dauert wohl so eine Ausbildung und lohnt sich das eigendlich? Wer hat entsprechende Erfahrungen gesammelt und könnte mir nähere Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Panou

Mitglied luklol ist offline - zuletzt online am 12.08.15 um 19:35 Uhr
luklol
  • 36 Beiträge
  • 40 Punkte

Hallo Panou,
ich habe früher auch als Skilehrer gejobbt.
damals hat sich das auch noch ganz gut gelohnt, ob das heutzutage immernoch so ist weiß ich nicht.
Die jobs sind natürlich auch begehert und es ist schwer eine anstellung zu finden.
lg

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 178 Beiträge
  • 338 Punkte

Mein Bruder hat mal nebenbei als Skilehrer gearbeitet. Davon leben kann man zwar nicht, aber wenn man Spaß am Skifahren hat und anderen Leuten dabei helfen möchte, ist das super. Mein Bruder hat über eine Skischule eine Grundausbildung gemacht. Das dauerte soweit ich mich erinneren kann circa vier Tage und hat etwas über zweihundert Euro gekostet. Es gibt aber noch drei weitere Ausbildungszeiten bis zum staatlich geprüften Skilehrer, der ist aber für einen Studentenjob nicht erforderlich.

Mitglied laurakaiser505 ist offline - zuletzt online am 03.12.14 um 13:06 Uhr
laurakaiser505
  • 3 Beiträge
  • 3 Punkte

Es ist auf jeden Fall ein guter Job, aber du musst sich dessen bewusst sein, dass du nur im Winter verdienen würdest. Dieser Job kann außerdem viel Spaß machen.

Yvonne
Gast
Yvonne
Job

Es gibt einige Jobs, die nicht Vollzeit ausgeübt werden müssen und für die man teilweise nicht viel Vorkenntnisse braucht. Was studierst du denn? Wenn du BWL studierst würde sich doch etwas im Vertrieb anbieten. Schau dich einfach mal um!

xena
Gast
xena

Suche Nebenjob

Ich bin nun im dritten Semester an einer Uni an der es leider immernoch Studiengebühren gibt. Ich habe leider gemerkt, dass ich mit meinem Geld kaum auskomme, deswegen suche ich zur Zeit einen Nebenjob, wichtig dabei ist, dass ich diesen neben meinen Studium ausführen kann. Die Tätigkeit an sich ist mir fast egal.

Pepita
Gast
Pepita
Große Auswahl

Das ist doch gar nicht so schwierig, als Student eine Job zu finden. Angefange beim Kellner, über Aushilfsjobs bei der Tankstelle oder Bäckerei oder auch in privaten Haushalten.

Alex_sch
Gast
Alex_sch
Geld verdienen nebenbei ist easy

Hi Xena,
Es gibt ne richtig geile Seite, die heißt Ticketrunner und da kannst du daran Geld verdienen wenn du die Festivals und Clubs die du sowieso feierst zu Promoten, d.h das du aussuchen kannst was du promoten willst und was nicht :) Das kann man easy vom Pc aus machen und das macht echt Laune (Ich mache es auch gerade). Die Seite ist gerade in der Alpha Phase aber du kannst dich auf deren Webseite für den Newsletter anmelden, damit du bescheid bekommst wenn es los geht :)
lg, Alex

felix
Gast
felix

Hey Xena :)
Ich kann dir eine Seite empfehlen, die echt gut klingt. Habe mich dort vor ein paar Tagen selbst registriert. Die vermittelt dir genau den Job den du suchst - von Arbeitszeiten angefangen bishin zu deinen Interessen usw. Du erstellst einfach dein Profil, lehnst dich zurück und schon wird dir dein "Traumjob" vermittelt. Ein Versuch ist es jedenfalls wert :D. unter folgendem Link kannst du die Seite aufrufen: http://www.startup-you.de/de
Hoffe ich konnte dir damit etwas helfen :)
Liebe Grüße

Sina
Gast
Sina

Studentenjobs und studentische Nebenjobs finden

Hi, ich fange im Okt mit dem dem Studium an und will mir einen Studentenjob suchen. Habt ihr Tipp an wen man sich wegen studentischen Nebenjobs wenden kann? Was muss man beachten, zB bei der länge der Arbeitszeit die man pro Monat arbeiten darf usw? Kennt ihr euch da aus? Danke Sina

Ines
Gast
Ines
Studentenjobs finden

Hallo,
also Studentenjobs kann man immer gut auf den Seiten der Universitäten, an Schwarzen Brettern usw. gut suchen. Viele Unis haben auch Schwarze Bretter zu den jeweiligen Fakultäten, damit der Nebenjob zum Studienfach passt.
Ansonsten gibt es viele Studentenseiten, auf denen es sowohl Infos zu Jobs als Arbeitszeit usw. gibt.

Christoph
Gast
Christoph
Studentenjobs

Hallo Sina,

ich könnte dir jetzt viele Jobs sagen. Am sinnvollsten wird es aber sein wenn du bei dir an der Uni fragst, was die anbieten. Ansonsten kann mann sich auch einen Job suchen lassen z.B. auf http://www.nebenjobs-muc.de (die bieten Studentenjobs mit flexibler Zeiteinteilung.

Ich hoffe du wirst fündig. Kannst uns gerne schreiben wie die Suche gelaufen ist!

Laurina
Gast
Laurina

Ideen und Anregungen für einen studentenfreundlichen Job

Hi Leute!

Ich studiere jetzt nach den Semesterferien im zweiten Semester Biologie, und brauche langsam dringend einen Minijob, da ich vor habe bald auszuziehen. Ich hatte schonmal in die Richtung Gastronomie überlegt, aber ich weiß nicht ob das das Richtige für mich ist. Aber welche Möglichkeiten hat man als Student überhaupt? Welche Jobs lassen sich zeitlich gut mit dem Studium vereinbaren? Hat jemand ein paar Tipps?
Würde mich freuen!

Karin
Gast
Karin
Studentenfreundliche Jobs

Diese Seite ist ganz gut, um sich zu informieren um direkt nach Jobs zu suchen:
http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Arbeit_und_Beruf/Studentenjobs/Forum/88457.php

Tine
Gast
Tine
Tipps für Minijob

Gut ist immer etwas, das man thematisch mit dem Studienfach verbinden kann. Andererseits kann Ablenkung auch nicht schaden und man macht etwas, das überhaupt nichts mit dem Studienfach zu tun hat.

YellowKitten
Gast
YellowKitten

Erfahrungen mit Thekenjob als Studentin

Hey ihr.

Ich arbeite jetzt seit knapp drei Wochen in einem Nachtclub an der Theke. Der Verdienst ist ganz gut, vorallem auch durch das Trinkgeld, aber es ist schon sehr anstrengend. Am nächsten Tag bin ich immer total platt und bekomme kaum was auf die Reihe, und wenn ich frei habe und weggehen könnte bin ich so kaputt, dass ich lieber früh schlafen gehen. Habt ihr auch so einen Job oder als Student mal Erfahrungen damit gemacht? Wie steht man das auf Dauer durch?

Tammi
Gast
Tammi
Ich weiß genau was du meinst;)

Ich arbeite bereits seit 2 Jahren an der Theke ( habe direkt beim Studiebeginn damit angefangen), die Disco ist immer gut gefüllt, das heißt - immer Stress! Die Bezahlung ist in unserem Laden so lala und Trinkgeld gibt es auch nicht. Trotzdem ist der Job realtiv sicher, - zumindest in meinem Fall. Wir haben eine recht gute Beziehung zu dem Chef.
Ich muss aber sagen dass es gerade zur Prüfungzeit kompliziert wird, jedes mal, jedes Semester aufs neue^^. Der Job ist wirklich nicht für jeden gemacht, ich habe schon viele Kollegen gehen sehen, darunter auch einige Studenten. Die anstrengende Arbeit, die fehlende Freizeit bzw. "Lernzeit" am Wochenende haben sie dazu bewegt.
Schau dir erstmal weiterhin an wie es dir gefällt und ob du deine Zeit richtig managen kannst ( das war für mich das schwerste - wie du schon gesagt hast, am nächsten Tag ist einfach nichts mehr drin ausser zu pennen!;) )
Ich wünsch dir viel Erfolg!

num
Gast
num

Jobs für Studenten

Hallo! Gibt es eigentlich irgendwo eine gute Seite oder Plattform wo Jobs für Studenten angeboten werden? Allerdings sehe ich nicht ein, für einen Hungerslohn zu arbeiten. Ich suche daher nur seriöse Angebote und würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen!

Speedy
Gast
Speedy
Versuchs mal damit

***. Bringt mit wenig Aufwand viel Geld

Unbeantwortete Fragen (4)

Mitglied homo_ka ist offline - zuletzt online am 28.02.14 um 14:17 Uhr
homo_ka
  • 1 Beiträge
  • 3 Punkte

Studentenjobs am Bodensee und Umgebung

Hallo an alle Job-Interessierten in Konstanz und dem Bodenseekreis,
Ich bin nun nach langer Studienzeit am Ende meines Studium an der Hochschule in Konstanz.
Da ich wie viele andere Studenten das Problem hatte, dass ich kein Bafög bekommen habe und immer selber
mein Studium in Konstanz finanzieren musste, möchte ich hier meine Erfahrung in sachen Studienfinanzierung in Konstanz und dem Bodenseekreis an zukünftige Konstanzer-Studenten weitergeben!
Möglichkeiten zum Geld verdienen, gibt es im Sommer und zur Weihnachtszeit für den Weihnachtsmarkt ausreichend. Viele der Jobs die es gibt, sind im Gastro-Gewerbe. Jobs hierfür werden häufig an den schwarzen Brettern der UNI und FH ausgehängt - oder in den vielen Wohnheimen, die es in Konstanz gibt. Ich selber habe immer handwerkliche Tätigkeiten gemacht. Ich habe häufig bei den Studentenhelfer gearbeitet. Die machen Umzüge und Entrümpelungen mit Studenten. Die suchen auch immer gute Leute. Desweiteren habe ich viele Jobs über Vermittlung24 bekommen. Die sind im Bodenseekreis tätig und haben Jobs für alle möglichen Bereiche in Konstanz und Umgebung. Ich habe in der Vergangenheit auch schon in der Druckerei in Konstanz gearbeitet. Dahinter verbirgt sich der Südkurier (für die, die mal eine entsprechende Jobausschreibung lesen)! Die Arbeit empfand ich nie wirklich als angenehm. Die Tätigkeit bestand darin, sekundengetaktet Werbebroschüren in die Einlegemaschinen zu stecken. Ist aber sicherlich auch Geschmackssache. Man findet die Anzeigen aber öfter auf der Jobbörse bei Seezeit. Hier wären wir auch bei der nächsten Anlaufstelle für Jobs. Ich selber, habe in der Anfangszeit meines Studiums viele Jobs von dort bekommen. Die Bezahlung ist in der Regel nicht so gut wie bei Vermittlung24 oder den Studentenhelfer, erfüllt aber seinen Zweck! Zusätzlich gibt es noch Großflächige Anbieter wie Jobruf oder Studenten-Vermittlung. Bei diesen Job-Anbietern, habe ich selber nie Erfahrung gesammelt, ich kenne jedoch Studienkollegen, die auch über Jobruf regelmäßig in Konstanz zu Arbeit gekommen sind.
Allgemein, habe ich hier für Interessierte mal eine Liste zusammengestellt:

http://www.studentenhelfer.eu
http://studenten.vermittlung24.com/hilfe/fuer_studenten
http://www.studentenumzug.com
http://www.seezeit.com/Community/Suchen_Jobangebot.do

Hierbei handelt es sich um die größten Anlaufstellen, für passende Jobs in Konstanz.
Wäre toll, wenn sich diese Liste im Laufe der Zeit erweitern würde und Erfahrungsberichte über weitere Anlaufstellen für Jobs entstehen.

Sonja81
Gast
Sonja81

Warum drei Monate arbeiten und dann einen Monat pausieren?

Hallo,Ich bin,wie fast alle Studenten auf einen Job angewiesen, um zu überleben. Am Wochenende und Mittwochs arbeite ich bei einem der beliebtesten Italiener hier im Ort. Das macht total viel Spass,ich lerne viele interessante Leute kennen. Ich habe viel zu tun ,aber so geht der Abend schnell rum. Meine Frage ist ,ich bekomme immer einen drei Monatsvertrag und muss dann einen Monat pausieren.Warum ist das so?

DaDirk
Gast
DaDirk

Wie viel darf man als Student verdienen?

Ich fange dieses Jahr mein Studium der Physik an, bis jetzt habe ich immer in einem Betrib nebenbei gearbeitet. Kann ich das immernoch weitermachen oder darf man als Student nicht allzuviel nebenbei verdienen? Gibt es eigentlich Fördermaßnahmen für Studenten außer dem Bafög?

Attila
Gast
Attila

Studenten gesucht beim Nebenjob

Halloooo
ich bin schüler und suche einen nebenjob. Egal in welcher zeitung ich gucke und anrufe,werden eher studenten gefragt. Als schüler hat man es echt nicht leicht, eine stelle zu finden. Warum ist das eigentlich so? Und wo sollte ich nach gucken um einen nebenjob zufinden??

Neues Thema in der Kategorie Studentenjobs erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.