Deutscher Eishockeyspieler von Schlagschuss verletzt

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Jan Taube, Stürmer des Eishockey-Teams Duisburger Füchse, wurde im DEL-Spiel gegen die Hamburg Freezers so unglücklich von einem Schlagschuss getroffen, dass ihm nun das Saison-Aus droht.

Er brach sich dabei das Wadenbein und zog sich ein Innenband- sowie Syndemoseriss zu. Laut dem Sportlichen Leiter der Duisburger, Franz Fritzmeier, sei es sehr fraglich, ob Taube in dieser Spielzeit noch einmal ins Geschehen eingreifen wird.

Derzeit stehe zunächst einmal die Genesung des Spielers im Vordergrund, so Fritzmeier.

News-Kategorien

News teilen und bewerten

Kommentare (0)

Hier ist Platz für Ihre Meinung zu dieser News.

Kommentar schreiben

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren