US-Frauen-Staffel schwimmt zu Gold

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion

Die 4x200-Meter-Freistil-Staffel der US-Damen hat Gold beim olympischen Schwimmen gewonnen. In der Besetzung Missy Franklin, Dana Vollmer, Shannon Vreeland und Allison Schmitt verwies sie mit dem neuen olympischen Rekord von 7:42,92 Minuten die Staffeln aus Australien (7:44,41) und Frankreich (7:47,49) auf die Plätze.

Missy Franklin holte sich damit bereits ihre zweite Goldmedaille. Ihren ersten Triumph hatte sie über 100 Meter Rücken feiern können. Auch für ihre Teamkollegin Allison Schmitt war der Sieg in der Staffel der zweite Erfolg in London. Sie hatte über 200 Meter Freistil ebenfalls Gold gewonnen.

Für das deutsche Quartett mit Silke Lippok, Theresa Michalak, Annika Bruhn und Daniela Schreiber reichte es mit 7:58,93 Minuten nur zu Platz 13.

War der Artikel hilfreich?

Fehler im Text gefunden?

Bitte sagen Sie uns, warum der Artikel nicht hilfreich war:

Um die Qualität unserer Texte zu verbessern, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns den/die konkreten Fehler benennen könnten:

Autor:

Paradisi-Redaktion - News vom

Weitere News zum Thema