Eistauchen

Ein aufregendes Abenteuer, bei dem der Taucher mit einem Sicherungsseil unter der Eisoberfläche ist

  • ,
  • von Paradisi-Redaktion
Zwei Enten auf Eisfläche an Wasser
Enten auf Eis © Anika Werhahn - www.fotolia.de

Das Eistauchen wird in mit Eis zugefrorenen Seen oder Flüssen durchgeführt. Dazu werden mit einer Motorsäge zwei etwa ein Meter große Löcher in das Eis gesägt. Für den Tauchgang werden Trockenanzüge und vereisungssichere Lungenautomaten benötigt.

Inhaltsverzeichnis

[Verbergen]
Werbung

Das Eistauchen ist eine ganz besondere Form des Sporttauchens. Es findet in zugefrorenen Gewässern statt, und der Taucher begibt sich unter eine oftmals viele Zentimeter dicke Eisschicht. Das Eistauchen birgt besondere Gefahren, da man beim Auftauchen die Einstiegsstelle und das Loch im Eis wieder finden muss. Deshalb darf Eistauchen nur von sehr erfahrenen und versierten Tauchern und im Team praktiziert werden. Eine Aufsichtsperson sollte stets an Land bleiben.

Für das Eistauchen wird eine spezielle Ausrüstung benötigt. Der übliche Tauchanzug reicht nicht aus, aus gesundheitlichen Gründen und als Schutz gegen Erfrierungen wird ein Trockentauchanzug empfohlen. Der Trockentauchanzug lässt kein Wasser eindringen und hält den Körper trocken und warm. Die Atemregler am Sauerstoffgerät müssen komplett vereisungssicher sein. Ferner wird eine Druckluftflasche mit getrennt absperrbarem Doppelabgang benötigt. Noch besser sind allerdings zwei separate Atemsysteme, also zwei Flaschen mit je einem Atemregler. Ein aufschwimmendes Seil von 50 bis 100 Metern Länge wird zur Orientierung und im Notfall zur Bergung eingesetzt. Ein Sicherungstaucher mit einem separaten Seil und ein Signalmann, der die Gruppe führt und mit ihr kommuniziert sind unerlässlich.

Das Einstiegsloch in das stehende Gewässer - meist einen See - entsteht am umweltfreundlichsten mit einer Säge oder einer Axt. Beim Benutzen einer Motorsäge sollte auf die Verwendung von Kettenöl verzichtet werden. Eistauchen ist für viele Taucher eine letzte große Herausforderung und ein großes Abenteuer. Gerade deshalb sollten sich die Taucher jederzeit der drohenden Gefahr bewusst bleiben und ihre Gesundheit und ihr Leben nicht leichtfertig aufs Spiel setzen.

Themenseite teilen

Grundinformationen und Hinweise zum Eistauchen

Allgemeine Artikel zum Thema Eistauchen

Verwandte Themen