Forum zum Thema Reiten

Fragen, Antworten, Diskussionen und Hilfe

Hier können Sie herumstöbern, aktiv an Diskussionen teilnehmen, Fragen beantworten oder selber einen neuen Beitrag zum Thema Reiten verfassen. Wenn Sie zum ersten Mal bei uns sind, werfen Sie vorab bitte einen Blick in unsere Forenregeln.

Beantwortete Fragen (16)

Zieht ihr euch nach dem Reiten immer direkt um?

Hallo ihr! Ich habe jetzt seit einigen Wochen eine Reitbeteiligung. Leider steht mein Pferd etwas weiter weg, so dass ich eine knappe h... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von brittablue

Wie gewöhnt man ein junges Pferd an Sattel und Reiter?

Ich betreue seit kurzem auf einem Pferdehof ein eineinhalb Jahre junges Pferd, das mir für den Springsport geeignet scheint. Leider bockt es, ... weiterlesen >

4 Antworten - Letzte Antwort: von SuperMario789

Können Ponys auch agressiv reagieren?

Wir wollen im Spätsommer Ferien auf einem Pferdehof machen. Meine Tochter findet Ponys soooo süß und möchte gerne darauf reiten. Jetzt habe ic... weiterlesen >

6 Antworten - Letzte Antwort: von Eigenheim14

Was kostet eine Reitausbildung für Kinder?

Meine Nichte möchte unbedingt das Reiten lernen. Die Kosten für den Kursus sind überschaubar, aber was kommt da noch so alles dazu (Ausrüstung... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von irenezh

Gibt es spezielle Reitabzeichen für Kinder?

Ich denke schon, dass es so etwas gibt, aber wie und wo können Kinder so etwas machen? Viele Grüße Sunny weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von Lea_14

Was kann man mit einem Reiterbrevet anfangen?

Neulich habe ich beiläufig ein Gespräch mitgekriegt, bei der es um eine Prüfung im Reitsport ging. Eine Frau wollte einen Wochenendkurs belege... weiterlesen >

1 Antwort - Letzte Antwort: von coolesteufelchen

Dürfen Jungs etwa nicht reiten?

Mal ne Frage warum lachen viele Jungs wenn andere Jungen REITEN?? Mich wundert das denn Jungs dürfen doch auch reiten was meint ihr? weiterlesen >

5 Antworten - Letzte Antwort: von MikeCH70

Alle finden es dumm, dass ich als Junge reite!

Ich bin 15 Jahre männlich und reite sehr gern ich werd aber immer in meiner klasse ausgelacht und runtergemacht der reitet wieder hahaha und d... weiterlesen >

11 Antworten - Letzte Antwort: von der_Fremde

Angst beim reiten

Hey ich reite zeit 3 jahren bin übigens 16 jahre alt und werde gemobt von meiner klasse ich reite mit 2 freundinen aus der klasse der rest mac... weiterlesen >

32 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Warum haben Frauen die Reiten soviel Selbstbewusstsein?

Hallo,meine Freundin hat ein Pferd und reitet so gut wie jeden Tag.Wenn sie auf dem Pferd sitzt,sieht sie aufregend aus.Sie hält sich kerzenge... weiterlesen >

7 Antworten - Letzte Antwort: von Rainbow14

Ist es schlimm als Junge zu reiten?

Ich fande Pferde schon immer irgendwie cool, hab auch bis jetzt ein paar mal geritten, und fands super... nur hab ich keine lust das die ander... weiterlesen >

3 Antworten - Letzte Antwort: von FIM

Unzureichend beantwortete Fragen (75)

Simone
Gast
Simone

Voltigieren und Schwangerschaft

Hallo!

Ich voltigiere 3 mal pro Woche und möchte das auch noch viele Jahre machen. Ich habe mich gefragt, was wohl passieren wird, wenn ich schwanger werden sollte. Muss ich dann mein Hobby für fast ein ganzes Jahr aufgeben? Oder darf Reitsport weiterhin ausgeübt werden? Ich will ja natülich auch nicht das dem Kind etwas passiert. Bis zu welchem Monat der Schwangerschaft darf man denn noch leichten Reitsport machen?

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

Hallo,

man tut den armen Pferderücken nichts Gutes, wenn man ihnen zuviel Gewicht auflegt. Eigentlich ist Voltigieren nur was für Kinder. Erwachsene Frauen und dann auch noch schwanger, das geht gar nicht.
Außerdem muss man auch an die Gefahr denken, dass man beim Voltigieren leichter mal vom Pferd fällt. So was dürfte man gar nicht riskieren.

Lisa
Gast
Lisa

Da bist du aber falsch informiert. Ich bin selber 25 jahre alt und voltigiere. Und wenn der sport nur was für kinder wäre, dann frage ich mich wie es dann weltmeisterschaften geben kann in denen drei erwachsene auf einem pferd turnen. Erstmal informieren, bevor so ein müll geschrieben wird.
Danke

Simone
Gast
Simone

Ich knicke beim Reiten mit der Hüfte ein, wie gewöhne ich mir das ab?

Kennt ihr auch jemanden, der das Problem hat und was macht die Person dagegen?

Mitglied MazMak ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 13:05 Uhr
MazMak
  • 62 Beiträge
  • 74 Punkte
Instabiles Becken

Ich bin zwar nur Läufer und kein Reiter, aber ich kenne das Problem mit dem instabilen Becken. Dagegen hilft nur Krafttraining.

Mitglied IamSophie ist offline - zuletzt online am 02.01.16 um 15:29 Uhr
IamSophie
  • 140 Beiträge
  • 224 Punkte

Ich glaube, man sitzt nicht richtig im Sattel, wenn man mit der Hüfte einknickt. Eigentlich ist der Reitlehrer dazu da, so etwas zu bemerken und zu korrigieren.

angel009
Gast
angel009

Warum lieben alle kleinen Mädchen Pferde?

Hallo,meine Tochter ist drei Jahre alt.Wenn wie spazieren gehen,kommen wir an einer Pferdekoppel vorbei.Sie findet die Pferde so süß und möchte nicht weitergehen.Sie ist erst drei,aber ich weiss genau,daß der Zeitpunkt kommt,wo sie reiten möchte.Ich bereite mich innerlich schon darauf vor.Hat jemand von Euch auch eine Tochter,die ein Pferdenarr ist?Habt ihr sie reiten lassen?Welche Erfahrungen habt ihr mit Reitschulen gemacht?Wo bekommt man Reitbekleidung am günstigsten?Würde mich freuen,wenn sich jemand bei mir meldet!Vielen Dank!Gruß angel

Mitglied cora2011 ist offline - zuletzt online am 30.09.15 um 19:12 Uhr
cora2011
  • 171 Beiträge
  • 209 Punkte

Mädchen sind in Pferde vernarrt. Vielleicht liegt das an den großen sanften Augen der Pferde. Überhaupt Tiere sind wichtig für Kinder.

Wenn ein kleines Mädchen den Wunsch äußert, Reiten zu wollen, sollte man versuchen das zu erfüllen. Man sollte mit einem Pony anfangen. Es gibt ja mittlerweile schon sehr viele Möglichkeiten für das Reiten.

Mitglied Hasenpups ist offline - zuletzt online am 25.02.16 um 16:41 Uhr
Hasenpups
  • 97 Beiträge
  • 133 Punkte

Ja, das ist der Traum vieler Mädchen. Aber es gibt auch Mädchen, die haben wirklich Angst vor den große Pferden.

Mitglied KleinesMeusle ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 10:04 Uhr
KleinesMeusle
  • 90 Beiträge
  • 124 Punkte

Ja, das ist eine tolle Sache. Das Reiten auf dem Pferd. Aber auch die Pflege und die Versorgung der Pferde ist sehr schön und die Mädchen übernehmen schon die ersten Aufgaben.

Mitglied caro1994 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 17:50 Uhr
caro1994
  • 124 Beiträge
  • 226 Punkte

Darf man mit Rückenbeschwerden Reiten?

Oder kommt es darauf an wie schwer die Beschwerden und damit die Schmerzen sind? Kann ich da irgendwas bei mir kaputt machen?

Moderator Tom92 ist offline - zuletzt online Heute um 01:09 Uhr
Tom92
  • 7100 Beiträge
  • 8128 Punkte
@ caro1994

Ich glaube, da solltest du mal einen Arzt fragen, der wird dir dazu bestimmt mehr sagen können als wir hier im Forum.

Mitglied Maya68 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 17:18 Uhr
Maya68
  • 190 Beiträge
  • 240 Punkte

Es kommt sicherlich darauf an, welcher Art die Rückenbeschwerden sind. Aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, mit Rückenschmerzen auch noch reiten zu gehen, da wird doch auf jeden Fall die Wirbelsäule gestaucht. Auf jeden Fall würde ich vorher meinen behandelnden Arzt fragen.

grisella
Gast
grisella

Rückenschmerzen durch Reitunterricht?

Ich dachte bis vor Kurzem, dass Reiten gut für die Muskulatur und besonders für den Rücken ist. In einem Bericht vor ein paar Tagen ging es allerdings um ein junges Mädchen, dass anscheinend kurz nach dem regelmäßigen Reitunterricht unter starken Rückenschmerzen gelitten hat. Das hat mich ziemlich verunsichert. Wie ist das denn nun? Hat da jemand sichere Informationen drüber, wie das Reiten auf den Rücken wirkt?

Mitglied Yakushima ist offline - zuletzt online am 05.08.11 um 20:49 Uhr
Yakushima
  • 46 Beiträge
  • 46 Punkte
Oh ja

Hallo Grisella,

Reiten ist gut für den rücken und die Muskulatur, aber dennoch kann es auch sehr schädlich für den Rücken sein wenn man zum Beispiel die falsche Ausrüstung wie Sattel und so hat. Oder auch wenn man nicht gerade auf dem Pferd sitzt.
Zudem sollte man wenn man regelmässig Reiten geht auch etwas wie Joga oder andere Rücken und Muskulatur entspannende Sportarten betreiben.

Liebe Grüße
Yakushima

Lilli-Joon
Gast
Lilli-Joon
Diesen einen Fehler!!!

Viele Leute meinen sie sitzen zu krumm auf dem Pferd/Pony. Dann machen sie sich noch größer und dabei streckeb sie den rücken hl kreuz :/

feela
Gast
feela

Reiten wirklich ein sport

Kann man reiten wirklich als sport bezeichnen? welche körperpartien werden hier besonders in anspruch genommen und können sich positiv verändern? mir persönlich fällt immer nur auf das ich meine frauen die reiten haben eher einen breiteren hintern, oder bin ich da jetzt falsch?

Mitglied der_Fremde ist offline - zuletzt online am 02.06.12 um 22:38 Uhr
der_Fremde
  • 14 Beiträge
  • 16 Punkte
Hi...

Also reiten ist ein sport, probiers doch selber mal aus!!! da werden vorallem die schenkel benutzt aber du kannst da ja auch nich drauf hängen wie ein nasser sack... außerdem beim putzen der pferde ist es ja ähnlich wie beim massiern bloß das es sauber machen noch beinhaltet, aber pferde merken auch nicht viel wenn du sie nur "streichelst" denn druck müsste man dann schon ausüben und das am ganzen pferd IST NICHT EINFACH! dann wenn du es immer noch nicht kappiert hast nimm dir doch mal ein pferd das sehr oft buckelt... denn da musst du dich wirklich anstrengen um nicht runter zu fliegen! sorry aber bin von deiner frage grad echt sehr sauer! mittlerweile kriegen mich die pferde die ich reite mich schon gar nicht mehr runter! ach ja und die laufen auch nicht einfach so ma schnell übers feld oder im dressur viereck, da muss man mal mit den beinen arbeiten! und man soll übrigens auch nicht nur mit den zügeln lenken!

so hoffe das reicht!

Lilli-Joon
Gast
Lilli-Joon
Beanspruchte Muskeln:

Also es sieht wirklich so aus, aber ed werden jedoch sehr viele Muskeln in Anspruch genommen ;) XD!!! Zum Beispiel: Oberschenkel, Unterschenkel, Arme, Schultern/Nacken.

Grazie28
Gast
Grazie28

Reiten für Kinder - was für Kosten müssen eingeplant werden

Welches kleine Mädchen möchte nicht auch reiten. uns hat dieses Schicksal nun auch erreicht und unsere Tochter möchte diesen Sport ergreifen. Welche Kosten kommen hier auf einen zu und was muss ich beachten. Kann man auch erst mal auf die Reitbekleidung verzichten und schauen ob es so geht oder ist das in Reitställen auch Pflicht passend gekleidet zu sein?

Sternchen
Gast
Sternchen
Ausrüstung

Als Sicherheitsausrüstung sind Reitstiefel und Reitkappe oder Helm vorgeschrieben.
Für den Anfang kann mann auch mit Turnschuhen reiten, aber es gibt auch günstige Gummireitstiefel. Die Reitstiefel brauchen einen Schaft bis knapp unter das Knie und einen kleinen Absatz um nicht durch den Steigbügel zu rutschen.
Am wichtigsten ist aber der Helm, der auf jeden Fall da sein muss. Meistens kann man sich für den Anfang einen Helm im Reitstall ausleihen. Teilweise kostenlos, manchmal auch gegen eine kleine Gebühr. Das kommt auf den Stall drauf an. Ein Fahrradhelm sollte man nicht nehmen, da man mit ihm soviel ich weiß nicht versichert ist.
Außerdem ist eine bequeme Hose ganz praktisch, wenn auch nicht unbedingt notwendig. Am besten ist eine Leggins oder eine andere Hose ohne Nähte, die drücken könnten.

Lilli-Joon
Gast
Lilli-Joon
*

Also bei manchen Reitställen kann man auf Reitkleidung verzichten. Zuerst bekommt man ja wahrscheinlich Longenstunden oder Stunfen wo man die ersten Schritte lernt. Wenn es dann richtig anföngt mit allein reiten oder so, dann is der Zeitpunkt wo Reitkleidubg nicht schlecht ist ;) Dazu gehören: Reithose (Knieleder erstma und os billiger), Helm(kann auch Fahrradhelm sein), Reitstiefel oder Reit-Stiefelleten, Reotsocken(mit ihenen kommt man besser in doe Stiefel und woeder raus), falls nötig auch eine Gerte(->nicht zu lang!!!)

gehtnichtoder
Gast
gehtnichtoder

Kann man auch mit einer künstlichen Hüfte wieder reiten?

Ein Bekannter von uns hat gerade eine künstliche Hüfte bekommen. Als passionierter Reiter möchte er natürlich so bald wie möglich wieder reiten.
Aber ist das überhaupt mit einer künstlichen Hüfte möglich und wie lange sollte er mindestens nach so einer OP damit warten?

Mitglied Noname44 ist offline - zuletzt online am 28.12.15 um 11:48 Uhr
Noname44
  • 89 Beiträge
  • 137 Punkte
Mit künstlicher Hüfte wieder reiten

Hat dein Bekannter vor der Hüft-OP mit dem Arzt besprochen, dass er gerne wieder reiten möchte.
Je nach Art der Hüft-OP gibt es verschieden Prothesen und manche sind für den Reitsport auch geeignet.
Bevor er sich aufs Pferd setzt, sollte er nochmal Kontakt zum Arzt aufnehmen.

sonjaXing
Gast
sonjaXing

Darf man mit Rückenproblemen trotzdem reiten?

Hallo ihr Lieben!

Ich reite jetzt seit ungefähr vier Jahren, aber habe in den letzten Wochen ziemliche Probleme mit meinem Rücken bekommen. Jetzt wollte ich mal wissen, ob das Reiten da hilft und die Muskulatur stärkt, oder vielleicht sogar eher die Wirbelsäure belastet. Kann mir da jemand was zu sagen? Was meint ihr dazu?

sunny
Gast
sunny
Ursache der Schmerzen rausfinden!

Das kommt darauf an, warum Du Rückenschmerzen hast! Lass das abklären beim Facharzt oder evntl. Krankengymnasten und frag dann gleich wg. Reiten.

Mitglied sonaz40 ist offline - zuletzt online am 19.02.16 um 16:18 Uhr
sonaz40
  • 206 Beiträge
  • 276 Punkte
Reiten mit Rückenprobleme

Normalerweise ist Reiten gut zur Stärkung der Rückenmuskulatur.
Aber bei deinen akuten Rückenproblemen würde ich auf jeden Fall auf Ausritte Querfeldein und Sprünge verzichten.
Leichtes Traben sollte kein Problem sein (kommt natürlich darauf an, wie groß deinen Rückenprobleme sind).

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte

Wie lange dürfen junge Pferde täglich geritten werden?

Im benachbarten Reiterhof habe ich die Möglichkeit, öfters mal zu reiten. Gerne würde ich die jungen Pferde ab zwei Jahren einreiten. Ich bin mir aber nicht sicher, wie lang man täglich mit so jungen Pferden reiten darf. Kann man das pro Lebensjahr als Faustregel festmachen, was meint ihr?

Mitglied sinaah ist offline - zuletzt online am 04.09.15 um 10:20 Uhr
sinaah
  • 185 Beiträge
  • 243 Punkte

Gilt nicht am anfang, die Pferde so oft zu reiten, wie alt sie sind. (in der woche?)
ich meine das mal gehört zu haben...

Mitglied Katja2903 ist offline - zuletzt online am 26.02.16 um 14:21 Uhr
Katja2903
  • 198 Beiträge
  • 248 Punkte

Also wenn es zwei Jahre ist, zwei Mal in der Woche oder wie?

Mitglied hallo999 ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 08:34 Uhr
hallo999
  • 132 Beiträge
  • 148 Punkte
Junges Pferd einreiten.

So früh würde ich auf keinen Fall mit dem Einreiten beginnen.
Im Wachstumsalter bis circa sieben Jahre würde ich mit frühestens drei Jahren zweimal wöchentlich je zwanzig Minuten reiten, da die Belastung für Knochen und Muskeln zu hoch wird.
Die Reiteinheiten können mit zunehmenden Pferdealter entsprechend gesteigert werden.

Mitglied SuperMario789 ist offline - zuletzt online am 13.06.14 um 09:16 Uhr
SuperMario789
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte

Ich stimme da hallo999 voll und ganz zu! wenn du das Pferd jetzt schon zu stark belastet kann das ganz schön nach hinten losgehen!

Sanne65
Gast
Sanne65

Welche "Leckereien" mögen Pferde besonders?

Mein Patenkind liebt ihr Pflegepferd über alles. Nun hat ihr Pferd Geburtstag und ich möchte ihr einen Korb mit Leckereien für das Pferd schenken. Was essen denn Pferde besonders gerne, könntet ihr mir da einen Tipp geben? Danke für viele Beiträge von euch?

Mitglied Ricoshiva ist offline - zuletzt online am 08.11.15 um 13:08 Uhr
Ricoshiva
  • 189 Beiträge
  • 213 Punkte

Ach geh doch einfach mal in eine Zoohandlung da gibt es eine riesige Palette an Leckerein !

tintina22
Gast
tintina22

Mein Pferd freut sich immer, wenn ich Mohrrüben oder Äpfel mitbringe..;)

Schnuff
Gast
Schnuff

Was hältst du davon, ausser Leckereien eine Striegel-Bürste in den Geschenke-Korb zu legen?

Mitglied SuperMario789 ist offline - zuletzt online am 13.06.14 um 09:16 Uhr
SuperMario789
  • 16 Beiträge
  • 20 Punkte

Ich denke ein Mix aus kleinen Pferdeleckereien aus der Zoohandlung und ein paar frischen Möhren ist ideal :)

Mia19
Gast
Mia19

Nach welchen Regeln wird "Ride and Tie" ausgeübt und wie trainiert man die Pferde dafür?

Neulich bin ich zufällig in einen Bericht "hineingezappt" bei dem es um die Pferdesportart "Ride and Tie" ging. Leider habe ich nur gesehen, dass neben Roß und Reiter noch jemand daneben herlief. Nach welchen Regeln läuft so eine Übung ab und wie trainiert man die Pferde dafür? Danke für jede Info dazu. Gruß, Mia

feuerbritti
Gast
feuerbritti
Kenn ich leider nicht

Hallo Mia, ich kenn das leider nicht wirklich, ich habe das nur mal bei den Trainings auf dem Reithof gesehen, das jemand zur Unterstützung neben dem Pferd läuft.

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 115 Beiträge
  • 261 Punkte

Ich weiß auch nur ,dass da ein Pferd und zwei Reiter eine Strecke von rund 60 km zurücklegen müssen, so schnell sie können. Dabei muss aber immer einer nebenher laufen, und nur der andere darf reiten. Hört sich für mich ziemlich anstrengend an - sowohl für Ross als auch für Reiter.

Mitglied Cinderella71 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 17:49 Uhr
Cinderella71
  • 242 Beiträge
  • 306 Punkte

Sollte man beim Ausritt möglichst eine Sicherheitsweste tragen?

Nach meinem Reitkursus reite ich jetzt öfters aus. Es geht durch Wälder und Felder und manchmal kommen wir erst bei Dämmerung zum Stall. Da mein Pferd schon relativ dunkel ist, wäre es da angebracht, eine Sicherheitsweste zu tragen, damit man besser gesehen wird (von Radlern, Joggern,...), was meint ihr?

Clara61
Gast
Clara61

JA, auf jeden Fall. Sicherheit geht vor.

Mitglied RolfS ist offline - zuletzt online am 30.04.14 um 15:28 Uhr
RolfS
  • 2 Beiträge
  • 2 Punkte

Ich kann eine Sicherheitsweste auch nur empfehlen :)

FrechesPony
Gast
FrechesPony
Sicherheit!!

Hi Cinderella,
bitte auf jeden Fall Warnweste!

Zwei Lampen sind Pflicht!

Mitglied sternchen94 ist offline - zuletzt online am 15.11.15 um 17:03 Uhr
sternchen94
  • 119 Beiträge
  • 199 Punkte

Wie bleibe ich beim leichten Trab ruhig und im Takt im Sattel?

Ich bin bisher zweimal geritten und wenn das Pferd nur langsam geht ist alles gut, aber sobald es in einen leichten Trab verfällt, falle ich immer unkoordiniert in den Sattel.
Wie schaffe ich es, dabei ruhig und im Takt im Sattel zu bleiben?

Mitglied Cini ist offline - zuletzt online am 17.07.16 um 09:07 Uhr
Cini
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Hallo :)

Ich reite auch und mir wurde das damals so beigebracht, sobald das Pferd trabt immer zu zählen also 1, 2. Und sobald die zwei kommt aussitzen. Ist anfangs noch etwas holprig aber wenn man sich reinfindet und innerlich immer zählt findet man sich da schnell rein. Also so war das bei mir gewesen. Kannst du ja mal versuchen vllt klappt es bei dir auch :)

Mitglied Cini ist offline - zuletzt online am 17.07.16 um 09:07 Uhr
Cini
  • 3 Beiträge
  • 5 Punkte

Sorry ´kleiner Tippfehler :)

meinte genau anders rum also wenn 1 kommt Po aus dem Sattel und bei zwei wieder rein.

Mitglied Susanne ist offline - zuletzt online am 24.02.16 um 09:35 Uhr
Susanne
  • 224 Beiträge
  • 278 Punkte

Keine Sorge, Sternchen, das geht mit jedem Mal Reiten besser. Du bist ja gerade mal zwei mal geritten. Da kannst du nicht erwarten, dass du wie Robin Hood im Sattel sitzt.

Mitglied ZOExixi ist offline - zuletzt online am 18.01.16 um 22:11 Uhr
ZOExixi
  • 108 Beiträge
  • 156 Punkte

NImm erstmal einige Longestunden bei einem Reitlehrer. Der kann dir dann die nötigen Tipps geben.

Sonja81
Gast
Sonja81

Brauchen Pferde beim sommerlichen Training auch Elektrolyte?

Seit einem Jahr bin ich für die Pflege eines Pferdes in unserem benachbartem Pferdehof zuständig. Wir arbeiten viel zusammen und besonders bei sommerlicher Wärme schwitzt mein Pferd sehr stark. Ich frage mich gerade, ob er dann auch zusätzlich Elektrolyte haben muß oder ist das bei einem Pferd nicht erforderlich? Bin dankbar für jede Info dazu. Gruß, Sonja

Mitglied aleena ist offline - zuletzt online am 19.01.16 um 15:30 Uhr
aleena
  • 135 Beiträge
  • 183 Punkte

Im Normalfall braucht das Pferd keine extra Elektrolyte, aber du schreibst, dass ihr zwei, du und das Pferd, viel zusammen arbeitet. Also könnte es dann vielleicht doch ganz gut sien, wenn du dem Tier auch mal einen Salzleckstein gibst und nicht nur Wasser.

Lotta
Gast
Lotta
Frag doch den Besitzer

Auch wenn du für die Pflege des Pferdes zuständig bist, kannst du doch den Besitzer fragen, wie er das sieht mit den Elektrolyten. Oder du redest mal mit dem Tierarzt.

lola23
Gast
lola23

Welche Trainingseinheiten (ohne Pferd!) muss ein guter Turnierreiter machen?

Im Reitsport spielen wohl Pferde die größte Rolle für Erfolg und Mißerfolg. Aber die Reiter/innen müssen doch auch eine gewisse Fitness haben. Welche Eigenschaften (außer Talent) sind für einen guten Reiter erforderlich (Kraft in den Beinen, Kondition, ... ) und wie trainieren die das? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Lola

Mitglied Katx ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:19 Uhr
Katx
  • 159 Beiträge
  • 187 Punkte

Ein Reiter braucht vor allem ein Krafttraining für die Muskulatur und ein Koordinationstraining.

Patty
Gast
Patty

Hey Katx: Wieso muss der Reiter denn fit sein? Das Pferd macht doch die ganze Arbeit?

Mitglied zehgirl ist offline - zuletzt online am 29.01.16 um 17:30 Uhr
zehgirl
  • 89 Beiträge
  • 135 Punkte
@Patty

Wenn du schon mal auf einem Pferd gesessen hättest, wüsstest du, dass man ganz schön Kraft braucht, um das Tier dahin zu lenken, wo man es haben will. Außerdem sind Beweglichkeit und eine gewisse Muskelspannung unerlässlich, um richtig im Sattel zu sitzen.

Mitglied nadines ist offline - zuletzt online am 24.09.15 um 08:37 Uhr
nadines
  • 143 Beiträge
  • 199 Punkte

..genau zehgirl, sonst hängt man auf dem Pferd wie ein Schluck Wasser in der Kurve :-(

BellaDonna
Gast
BellaDonna

Welche Reitabzeichen gibt es insgesamt?

Mittlerweile beherrsche ich das Reiten ganz gut und nun möchte ich auch ein Reitabzeichen erwerben. Könnt ihr mir einen Überblick aller Reitabzeichen geben und sind solche Prüfungen schwer zu schaffen und wie bereitet man sich darauf vor?

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

Das würde glaube ich den Platz auf dieser Seite sprengen.

Joy86
Gast
Joy86

Das kannst du mal unter Wikipedia nachlesen, da werden die einzelnen Leistungsabzeichen beim Reitsport aufgeführt.

Studentin87
Gast
Studentin87

Warum brauchen Pferde bei hohen Temperaturen zuätzliche Elektrolyte?

Meine Freundin ist Reiterin und erzählte mir neulich, dass sie ihrem Pferd bei hohen Temperaturen zusätzlich Elektrolyte zukommen lässt.
Warum ist das denn nötig, was würde passieren, wenn sie das nicht zufüttern würde?

Katarin
Gast
Katarin

Pferde benötigen bei hohen Temperaturen keine zusätzlichen Elektrolyte. Man sollte darauf achten, dass sie genügen Wasser zum Saufen haben und einen Salzleckstein. Damit kommen die Pferde auch bei starker Hitze gut zurecht.

mariemarie
Gast
mariemarie

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um eine R1, R2 oder R3-Reiterin zu sein?

Ich reite seit knapp einem Jahr und möchte dabei auch weiterkommen. Da gibt es ja diverse Lizenzen. Ich habe da von R1-R3 Lizenzen gehört. Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um eine entsprechende Lizenz zu bekommen? Danke für möglichst ausführliche Erklärungen dazu.

Mitglied guiaizhu ist offline - zuletzt online am 07.02.16 um 19:27 Uhr
guiaizhu
  • 118 Beiträge
  • 172 Punkte

Man muss wohl mindestens 8 Jahre alt sein, was ja für dich eher unerheblich ist. ^^
Zudem gibt es eine breit gefächerte praktische und eine theoretische Prüfung, die entweder mündlich oder schriftlich erfolgen kann.

Mitglied majaGirl ist offline - zuletzt online am 02.03.16 um 14:01 Uhr
majaGirl
  • 115 Beiträge
  • 181 Punkte
:->

Frag das mal deinen Reitlehrer. Ich weiß noch nicht mal, was R1 überhaupt sein soll.:->

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte

Müsste man doch eigenlich auch googlen können. hast du das schon mal versucht?

melly1967
Gast
melly1967

Wann sollten Kinder beim Reiten Rückenprotektoren tragen?

Manchmal sehe ich Kinder beim Reiten, die Rückenprotektoren tragen. Die meisten haben sowas aber nicht.
Wann ist es denn erforderlich, diesen Schutz zu tragen und was sollte beim Kauf beachtet werden?

Mitglied Alice34 ist offline - zuletzt online am 18.02.16 um 15:49 Uhr
Alice34
  • 251 Beiträge
  • 347 Punkte
Sicherheit auf dem Pferd

Kinder sollten generell Sicherheitswesten und einen Helm beim Reiten tragen. Gerade in der dunkleren Jahreszeit ist es wichtig Rückenprotektroen zu haben.

Mitglied Schreiberlink ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 15:42 Uhr
Schreiberlink
  • 110 Beiträge
  • 112 Punkte

Von Anfang an, sollten Kinder auch auf dem Pferd mit Helm und Sicherheitswesten ausgestattet sein.

Silke
Gast
Silke

Wie kann ich mein Pferd besser lenken?

Wir lernen im Moment das richtige lenken des Pferdes, also machen wir Übungen zum nachfassen. Ich habe aber trotzdem das Problem, dass mein Pferd dann öfters macht, was es will.
Es reitet einfach dem Vorderpferd hinterher. Mache ich dann mit dem nachfassen etwas nicht richtig oder habt ihr eine andere Idee wo es dran liegen kann?

Eure Silke

Mitglied cindy1985 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 11:15 Uhr
cindy1985
  • 228 Beiträge
  • 448 Punkte

Du scheinst nicht genügend Autorität zu haben. Sonst würde dein Pferd machen, was du willst, und nicht einfach dem Vorderpferd hinterhertraben. Frag mal deinen Reitlehrer, was du falsch machst. Der kann dir sagen, ob es am Nachfassen liegt oder an etwas anderem.

Mitglied schuboy ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 12:24 Uhr
schuboy
  • 37 Beiträge
  • 47 Punkte

Vielleicht hast du ein ausgesprochen eigenwilliges Pferd. Geht es dir mit anderen Pferden denn genauso?

Mitglied JaIchWill ist offline - zuletzt online am 06.04.14 um 01:05 Uhr
JaIchWill
  • 9 Beiträge
  • 9 Punkte

Als aller erstes solltest du deinen Reitlehrer fragen was du falsch machst, denn eine Ferndiagnose ist das sehr schwer. Das lenken eines Pferdes besteht ja nicht nur aus dem lenken mit der Hand, sondern auch der korekte Sitz spielt dabei eine wichtige Rolle. Natürlich musst du dich auch durchsetzten können, denn viele Pferde machen einfach das, was am einfachsten ist und entziehen sich den reiterlichen hilfen.

Tanja1984
Gast
Tanja1984

Was wird als "Aussitzen" beim Reiten bezeichnet?

Ich habe mich in letzter Zeit ein wenig mit dem Reitssport befasst. Jetzt ist mir der Begriff "Aussitzen" untergekommen und kann damit überhaupt nichts anfangen.
Was genau ist dieses Aussitzen?

Mitglied Megafrech ist offline - zuletzt online am 20.12.15 um 08:47 Uhr
Megafrech
  • 114 Beiträge
  • 184 Punkte

Du bleibst beim Aussitzen eben einfach fest und unbeweglich mit dem ganzen Gewicht auf dem Sattel sitzen und entlastest den Pferderücken nicht durch bestimmte Bewegungn.

Mitglied jonaswarz ist offline - zuletzt online am 22.02.16 um 14:55 Uhr
jonaswarz
  • 75 Beiträge
  • 95 Punkte

Aussitzen kenne ich nur von der Politik - erst Kohl, dann Merkel.:-)

Mitglied emerica24 ist offline - zuletzt online am 01.03.16 um 20:28 Uhr
emerica24
  • 104 Beiträge
  • 232 Punkte

Was versteht man beim Reitsport unter "Seitengänge"?

Eine Freundin von mir geht regelmäßig zum Reiten. Neulich erzählte sie, dass sie mir ihrem Pferd noch Seitengänge üben müsse. Ich habe nicht weiter nachgefragt, weil ich mit meinen Gedanken woanders war. Jetzt möchte ich mich aber doch mal schlau machen und euch fragen, was man darunter versteht?

Angiechen
Gast
Angiechen

Ich kann es leider nicht so gut in Worte fassen:/
Frag doch deine Freundin einfach nochmal! ;)

Mitglied nmt15 ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 09:00 Uhr
nmt15
  • 81 Beiträge
  • 131 Punkte

Das ist, wenn das Pferd so zur Seite "tänzelt". Sieht unheimlich elegant aus. Ich möchte bloß mal wissen, wie man so was einem Tier überhaupt beibringen kann.

Mitglied ich28 ist offline - zuletzt online am 27.08.15 um 20:51 Uhr
ich28
  • 237 Beiträge
  • 473 Punkte

Bei Seitengängen geht oder trabt das Pferd eben nicht geradeaus, sondern nach links oder rechts zur Seite. Du kannst ja auch nicht nur einen Schritt nach vorn oder hinten machen, sondern auch zu den beiden Seiten.

Mitglied felix11 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 11:28 Uhr
felix11
  • 36 Beiträge
  • 52 Punkte

Ist Reiten für euch ein richtiger Sport?

Und wie findet ihr Reiten?

Mitglied mariolove ist offline - zuletzt online am 20.03.15 um 19:19 Uhr
mariolove
  • 837 Beiträge
  • 850 Punkte
Ja, und ob!!

Kann man wohl sagen,
was immer man darunter verstehen mag...

Mit Schmunzeln,
Mario

Esoxy
Gast
Esoxy

Welche Vor- und Nachteile haben Leder oder Synthetik-Reithandschuhe?

Seit kurzer Zeit reite ich regelmäßig und ich möchte mir Reithandschuhe zulegen. Soviel ich weiß gibt es welche aus Leder und aus Synthetik. Welche Vor- und Nachteile gibt es bei diesen Modellen und welche würdet ihr erfahrungsgemäß empfehlen? Danke für jede Info dazu. Gruß, Esoxy

Mitglied junimaui ist offline - zuletzt online am 19.03.16 um 12:03 Uhr
junimaui
  • 139 Beiträge
  • 167 Punkte
Material für Reithandschuhe

Ich werd's wahrscheinlich nie verstehen.

Wer reiten geht und offensichtlich ein Tierfreund ist, könnte doch mal darüber nachdenken, in welchem Zusammenhang Leder und Tierschutz stehen. Und nein, es handelt sich nicht um ein "Restprodukt" oder einen Schlachtabfall.

Aber gut, ist wohl eine Einstellungssache.

Mitglied sixergt ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 20:02 Uhr
sixergt
  • 158 Beiträge
  • 172 Punkte

Ich schwöre auf Ledehandschuhe. Das Material ist strapazierfähig und passt sich gut der Hand an.

Mitglied Katrinchen1983 ist offline - zuletzt online am 04.01.16 um 12:42 Uhr
Katrinchen1983
  • 208 Beiträge
  • 292 Punkte

Kann man mit Therabändern die Reitersitzhaltung verbessern?

Ich bin fast täglich im benachbarten Reiterhof und reite auch täglich mit meinem Pflegepferd. Meine Sitzhaltung ist leider nicht so gut und wird auch allgemein bemängelt. Jetzt habe ich gehört, dass man diese Therabänder auch zur Verbesserung der Sitzhaltung beim Reiten einsetzen kann. Wie soll das denn funktionieren? Kennt sich da jemand von euch genauer aus?

Mitglied Louisa ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 18:19 Uhr
Louisa
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte

Man kann sehr gut damit trainieren, dazu einfach über kreuz anlegen. Wäre vielleicht hilfreich für dich nochmal nach Bildern zu suchen vorher.
LG

Mitglied Elly32 ist offline - zuletzt online am 04.03.16 um 14:03 Uhr
Elly32
  • 232 Beiträge
  • 328 Punkte

Wie kann man trainieren richtig fest im Sattel zu sitzen?

Das letzte Mal habe ich vor über zehn Jahren geritten. Gestern habe ich das mal wieder probiert, aber ich war sehr unsicher im Sattel und bekam einfach keinen festen Halt im Sattel. Kann man einen festen Sitz im Sattel trainieren oder was würdet ihr vorschlagen?

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte
Routine

Hallo Elly,
ich glaube, dass man einfach wieder reinkommen muss. Also wenn du wieder öfter auf dem Pferd sitzt, wirst du auch wieder sicherer im Sattel sitzen. Körperspannung ist halt das wichtigste!

Susi11
Gast
Susi11

Welches Training hilft die Ausdauer beim Reiten zu steigern?

Seit einiger Zeit reite ich zwei bis dreimal die Woche. Allerdings falle ich nach gerade mal 30 Minuten vor Erschöpfung fast vom Pferd. Wie könnte ich meine Ausdauer effektvoll verbessern? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Susi

Johannes86
Gast
Johannes86
Ausdauer

Am besten und effektivsten sollte sein, wenn du laufen gehst oder anfängst fahrrad zu fahren.
so habe ich mich gesteigert !

Mitglied Yvonne ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 15:35 Uhr
Yvonne
  • 211 Beiträge
  • 263 Punkte

Für das Ausdauertraining kommen eigentlich alle möglichen Ausdauersportarten in Frage. Ob Joggen, Schwimmen, Radfahren, Inline Skating.

Mitglied sixergt ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 20:02 Uhr
sixergt
  • 158 Beiträge
  • 172 Punkte

Wenn du es richtig ernst nimmst, dann könntest du neben dem Reiten auch mit Leichtathletik anfangen, das hilft auch die Ausdauer zu steigern.

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 165 Beiträge
  • 235 Punkte

Reithandschuhe von Roeckl

Ich möchte mir jetzt doch gute Reithandschuhe zulegen. Die Auswahl ist ja riesengroß. Im Fachhandel wurden mir Reithandschuhe von Roeckl angeboten. Die waren nicht gerade billig, aber haben die eine besonders gute Qualität?

Mitglied melliii ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 22:05 Uhr
melliii
  • 165 Beiträge
  • 209 Punkte

Hallo,
ich habe schon von einigen Freundinnen gehört, dass sie schlechte Erfahrungen mit Röckel gemacht haben, was das Preis-Leistungsverhältnis angeht.
Sie lassen sich zwar prima tragen doch halten nicht sehr lange - und das für soviel geld. So eigentlich der gemeinsame Tenor von allen.
Würde den Kauf also gut überlegen und lieber nochmal nach Alternativen gucken.
Lieben Gruß

Passy85
Gast
Passy85

Ab welchem Alter ist ein Pferd frühestens zum Reiten geeignet?

Letzte Woche ist im Pferdestall ein Fohlen geboren worden. Ich bin für dieses Tier zuständig und möchte es auch irgendwann mal reiten. Wie lang muss ich da wohl warten, wie alt muss das Fohlen mindestens sein und welches Gewicht darf es anfangs höchstens tragen?

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte
Mindestens 3 Jahre

Hey, also mindestens sollte man mit dem einreiten warten, bis das Pferd mindestens 3 Jahre ist und selbst dann empfiehlt es sich erstmal mit dem Longieren anzufangen und das Pferd dann erst langsam an den Sattel zu gewöhnen.
Kommt aber auch immer aufs Pferd an.
Pauschal würde ich sagen zwischen 3-5 Jahren.
Liebe Grüße

clarissa71
Gast
clarissa71

Gibt es Ponyrassen, die besonders für Kleinkinder geeignet sind?

Die Tochter (sieben Jahre) meiner Schwester möchte unbedingt ein Pony. Im nahegelegenem Pferdehof könnte man Ponys erwerben. Sind alle Ponys für Kinder zum Reiten geeignet oder gibt es spezielle Rassen. Mit welchen Rassen gibt es die besten Erfahrungen und was sollte man beim Kauf beachten?

Mitglied leid2405 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 21:38 Uhr
leid2405
  • 137 Beiträge
  • 165 Punkte

Hallo Clarissa,
ich würde mich wahrscheinlich für einen Hafflinger entscheiden, allerdings auch keinen ganz jungen mehr, sondern lieber einen, der schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat.^_^
Lg

Mitglied s87 ist offline - zuletzt online am 12.11.15 um 14:43 Uhr
s87
  • 139 Beiträge
  • 193 Punkte

Ab wann können Kleinkinder frühestens mit Reiten beginnen?

Die drejährige Tochter meiner Schwester ist eine richtige Pferdenärrin. Sie möchte sooooo gerne so schnell wie möglich auf einem Pferd reiten. Ab welchem Alter ist das frühestens ratsam, mit welchen Pferden fängt man da an und ab wann ist dann sportliches Reiten (Turniere) möglich? Danke schonmal für euere Ratschläge dazu.

gabi85
Gast
gabi85

Hi, zu deiner Frage: denke mal bei einer VErnünftigen Trainerin kann man das Kind schon so mit 4 oder 5 Jahren auf ein Pferd (oder eher Pony) *zwinker* setzen.... Turniere vielleicht so ab 10 (??)

Andrea35
Gast
Andrea35

Wie kann ich trotz Rückenschmerzen reiten?

Letzte Woche hat mich die "Hexe gebissen" und seitdem habe ich immer noch Probleme im Ischiasbereich. Ich möchte aber nicht auf mein regelmäßiges Reiten verzichten. Könnte ich den Rücken dafür irgendwie stabilisieren oder was könnte helfen? Danke für viele Tipps dafür.

Mitglied Katx ist offline - zuletzt online am 16.02.16 um 09:19 Uhr
Katx
  • 159 Beiträge
  • 187 Punkte
Skeptisch

Bin sehr skeptisch, ob es eine gute Idee ist in deinem Zustand reiten zu gehen. Die Schmerzen könnten sich verschlimmern! Am besten du fragst deinen Arzt, ob das okay ist.

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte

Sollte man bei Rückenproblemen auf keinen Fall reiten?

Meine Freundin ist passionierte Reiterin und animiert mich schon lange, auch mal diesen Sport auszuüben. Im Prinzip würde ich das schonmal gerne ausprobieren. Ich leide aber schon seit vielen Monaten an Rückenschmerzen und der Ischias scheint bei mir besonders empfindlich zu sein. Ist das schon ein KO-Kriterium fürs Reiten, was meint ihr?

Mitglied ekatrina ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 19:51 Uhr
ekatrina
  • 204 Beiträge
  • 246 Punkte
Ausprobieren

Einmal ausprobieren kannst du es ja. Wenn Schmerzen auftreten, dann lieber sein lassen. Oder halt vorher einen Arzttermin machen und nachfragen.

romanol
Gast
romanol

Welche Reitabzeichen gibt es?

Mein kleiner Bruder ist leidenschaftlicher Reiter und hat wirkliches Talent für diesen Sport, auch mit seinen Pferd geht er behutsam um. Weswegen ich ihn gerne für Reitabzeichen anmelden möchte, aber welche Reitabzeichen gibt und ab welchen Alter sind die Abzeichen möglich?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
@romanol

Eine gute Frage. Am besten du holst für deinen kleinen Bruder im Weltbildverlagdas Buch ( Alle deutschen Reitabzeichen) . Es ist sehr gut erklärt und auch umfangreich beschrieben! LG Poison

lena17
Gast
lena17

Das erste mögliche abzeichen ist der Reiterpass, den man mit 8 Jahren machen kann und dann gibt es die Nadel.
Danach kann man noch viele viele weitere machen, die weiß ich aber auch nicht alle aus dem kopf :S
wie alt ist denn dein bruder?!

Goldstern
Gast
Goldstern

Hilft Reiten als Vorbereitung zum Ski fahren?

Hi,
ich reite gerne in meiner Freizeit, weiß aber nicht wirklich welche Muskeln ich beim Reiten beanspruche. Wisst ihr das? Werde nämlich bald in einen Ski Urlaub vereisen und möchte gern dafür fit sein. Leider fehlt mir die Zeit für einen weiteren Sport. Hilft Reiten als Vorbereitung zum Ski fahren?

Mitglied mikael05 ist offline - zuletzt online am 29.03.16 um 14:36 Uhr
mikael05
  • 60 Beiträge
  • 82 Punkte
Beine und Rücken

Beim Reiten wird vor allem die Rücken- und Beinmuskulatur beansprucht würde ich sagen. Kann also hilfreich beim Skifahren sein.

melissa
Gast
melissa

Was versteht man beim Galopp unter "leichten Sitz reiten"?

Neulich war ich mal wieder Zaungast bei einem Pferdegestüt. Dabei erzählte der Trainer im zusammenhang mit Galopp, dass man dann im "leichten Sitz" reiten solle. Was kann ich darunter verstehen, wie sieht sowas aus?

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte
Hallöchen

Beim leichten Sitz wird das Gewicht auf die Steigbügel des Pferdes verlagert und der Reiter neigt seinen Oberkörper nach vorne. Zur besseren Balance hält man sich oft am Hals des Pferdes fest.

Mitglied Mama22 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 18:43 Uhr
Mama22
  • 165 Beiträge
  • 235 Punkte

Bis zu welchem Schwangerschaftsmonat ist Reiten problemlos möglich?

Meine Freundin ist in "guter Hoffung". Sie ist eine passionierte Reiterin und wird das sicherlich so lang wie möglich praktizieren. Ich habe dabei allerdings Befürchtungen, dass das dem Baby schaden könnte. Bis zu welchem Schwangerschaftsmonat wäre es denn problemlos möglich? Wer weiss da genau Bescheid?

lara74
Gast
lara74
Zu riskant!

Da würde ich dringend von abraten! Man weiß nie, ob das Pferd mal durchdreht und zutritt. Das Risiko wäre mir definitiv zu hoch!!!!

Mitglied login ist offline - zuletzt online am 10.03.16 um 10:57 Uhr
login
  • 160 Beiträge
  • 200 Punkte

Sind perfekte Sattelpads abhängig vom Sattel oder Pferderasse?

Für meinen Araber-Hengst möchte ich perfekte Sattelpads kaufen. Dazu möchte ich gerne wissen, ob es einheitliche Pads dafür gibt oder ob dabei nach Pferderasse und Sattel unterschieden wird. Was wäre perfekt für meinen Araber? Danke schon mal für euere Informationen dazu.
Liege Grüße. Login

Mitglied jackyy ist offline - zuletzt online am 12.12.15 um 21:12 Uhr
jackyy
  • 117 Beiträge
  • 177 Punkte

Ne, das ist unabhängig von der Pferderasse.

Mitglied MissStuff ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 20:47 Uhr
MissStuff
  • 171 Beiträge
  • 211 Punkte

Ist es wichtig, beim Reiten den Kopf ruhig zu halten?

Beim einem Training in der Reithalle habe ich ein junges Mädchen und ihre Trainerin beobachtet. Die Trainerin monierte laufend, dass die Kleine den Kopf ruhig halten solle. Das war wohl sehr schwierig für sie. Warum ist es denn wichtig, den Kopf beim Reiten ruhig zu halten und wie kann man das Wackeln vermeiden?

Mitglied Anna8338 ist offline - zuletzt online am 20.03.16 um 15:36 Uhr
Anna8338
  • 218 Beiträge
  • 268 Punkte
Muskulatur schonen

Das hat etwas mit der Nackenmuskulatur zu tun und der richtigen Haltung. Bei dauerhafter falschen Haltung, kann es später zu Problemen und Schmerzen kommen.

Mitglied Anika33NRw ist offline - zuletzt online am 13.03.16 um 15:51 Uhr
Anika33NRw
  • 218 Beiträge
  • 302 Punkte

Ist Rückwärtsgehen für ein Pferd eine besondere Lektion?

Manchmal schaue ich im benachbarten Reitstall vorbei und schaue den Pferden bei ihren Übungen zu. Ich denke, dass Vorwärtsbewegungen keine Probleme darstellen, aber das Rückwärtsgehen scheint für Pferde wohl eine Herausforderung zu sein, oder? Wie kann man das den Pferden beibringen?

Mitglied DeKleene ist offline - zuletzt online am 28.11.15 um 15:06 Uhr
DeKleene
  • 112 Beiträge
  • 152 Punkte

Das ist eine große Herausforderung für das Pferd, weil es damit seinem Reiter 100%ig Vertrauen muss, das kann im Zweifel ganz schön dauern, bis es soweit ist.

Mitglied Ramblo ist offline - zuletzt online am 17.03.16 um 19:55 Uhr
Ramblo
  • 67 Beiträge
  • 99 Punkte

Gibt es auch Trainingspläne für die Sportart Reiten?

In vielen Sportarten wird nach bestimmten Trainingsplänen trainiert. Meine Erfahrungen damit (Lauftraining,...) sind sehr gut. Nun möchte ich auch das Reiten erlernen. Gibt es dafür auch Trainingspläne, die einem den Einstieg in dieser Sportart erleichtern können?

Mitglied Ani_1973 ist offline - zuletzt online am 27.09.15 um 19:05 Uhr
Ani_1973
  • 224 Beiträge
  • 302 Punkte

Reiten lernt man nicht in so "einfachen" Trainingsplänen wie beim Laufen. Ich denke als Anfänger bist du da eh auf einen Trainer angewiesen!

Angel23
Gast
Angel23

Wie werden Pferde für Reittherapien im Behindertenbereich ausgebildet?

Tiere haben oft einen großen Einfluss auf das Wohlbefinden des Menschens und oft werden die auch zu therapeutischen Maßnahmen eingesetzt. Soviel ich weiss, werden auch Pferde zu diesen Zwecken eingesetzt. Mich würde mal interessieren, wie diese Pferde für den Behindertenbereich ausgebildet werden und welche Behinderungen damit verbessert werden können. Danke für Informationen.

Mitglied JoLLe ist offline - zuletzt online am 22.03.16 um 19:25 Uhr
JoLLe
  • 162 Beiträge
  • 198 Punkte

Ich glaube dafür werden pferde von klein auf direkt trainiert.

Mitglied schlumpffine ist offline - zuletzt online am 14.03.16 um 21:59 Uhr
schlumpffine
  • 179 Beiträge
  • 211 Punkte

Wie gewöhnt man dem Pferd das einseitige Liegen auf der Reiterhand ab?

Seit neuestem hat sich mein Pferd angewöhnt nur auf einer Seite der Reiterhand zu liegen, egal welche Richtung ich mit ihm reite. Was kann der Grund dafür sein und wie kann ich ihm das abgewöhnen?

Girlfight
Gast
Girlfight

Ich verstehe deine Frage nicht ganz . :(

Mitglied wabby96 ist offline - zuletzt online am 18.09.15 um 20:06 Uhr
wabby96
  • 46 Beiträge
  • 94 Punkte

Warum buckeln und steigen manche Pferde - was wollen die damit ausdrücken?

In unserer Nähe ist ein Reitplatz an dem ich täglich vorbeikomme. Manchmal ist das richtig spannend dort, den "Kampf" Mensch gegen Pferd zu beobachten. Besonders aufregend finde ich, wenn ein Pferd buckelt und vorne aufsteigt. Was kann der Grund dafür sein, was möchte das Pferd wohl damit ausdrücken? Welcher Pferdefreund kann mir das bitteschön erklären? Danke.

Mitglied Anja3 ist offline - zuletzt online am 23.01.16 um 19:34 Uhr
Anja3
  • 213 Beiträge
  • 251 Punkte

Naja auch Pferde haben ihren eigenen willen. und manchmal buckeln sie, weil sie einfach keine lust darauf haben, was der mensch gerade von ihm will oder er ihm einfach nicht vertraut ..

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Merkt mein Pferd meine Nervosität beim Ausritt und ist deshalb so unruhig?

Beim Reiten in der Halle komme ich gut mit meinem Pferd zurecht. Sobald es aber nach draußen zu einem kleinen Ausritt geht, bin ich innerlich sehr angespannt, weil mein Pferd draußen viel unruhiger ist als in der Halle. Wird wohl an meiner Anspannung liegen und das Pferd wird dadurch eben auch nervös, oder? Wie kann ich das in den Griff kriegen?

Mitglied Melody ist offline - zuletzt online am 05.01.16 um 08:52 Uhr
Melody
  • 143 Beiträge
  • 225 Punkte
Übertragung

Deine Nervosität überträgt sich auf dein Pferd. Wenn du es schaffst, ruhig zu werden, dann wird es dein pferd auch!

Mitglied Meilu ist offline - zuletzt online am 23.02.16 um 08:46 Uhr
Meilu
  • 193 Beiträge
  • 239 Punkte

Wann macht das Anwenden von Schlaufzügeln wirklich Sinn?

Ich reite noch nicht so lange und habe gestern erstmals von Schlaufzügeln gehört. Scheinbar gibt es da unterschiedliche Meinung über den Nutzen dieser Zügel. Wann machen solche Schlaufzügel wirklich Sinn und wie ist euere Meinung dazu? Danke für viele hilfreiche Beiträge von euch.
Liebe Grüße, Meilu

Betty21
Gast
Betty21

Wenn du noch nicht so erfahren bist würde ich dir ganz klar von den Schlaufzügeln abraten.
Die machen nicht soviel sinn, wenn man noch keinen sicheren Umgang mit dem Pferd hat.

Dion19
Gast
Dion19

Meine Oma möchte mit Reiten anfangen - ist das nicht viel zu gefährlich?

Meine Oma ist gerade Siebzig geworden und irgendwie will sie plötzlich alles versäumte nachholen. Jetzt will sie mit Reiten beginnen und will einen Reitkurs buchen. Sie hat zwar keine körperelichen Gebrechen, aber die Verletzungsgefahr für ihre alten Knochen ist doch viel zu hoch, oder? Mit welchen Argumenten könnte ich ihr das ausreden oder ist Reiten etwa doch zu empfehlen, was meint ihr?

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte

Ich finde, dass sie es versuchen sollte aber nur unter der vorraussetzung, dass sie bzw. ihr ein pferd findet, dass sich ihr anpasst, also kein junger hengst z.b.. ;)
ansonsten erfülle ihr doch den traum !

Mitglied lvianyffeneggger ist offline - zuletzt online am 15.08.15 um 18:30 Uhr
lvianyffeneggger
  • 77 Beiträge
  • 113 Punkte

Mein Pferd hat ein Problem mit den Traben - was kann ich dagegen tun?

Hi,
mein Pferd hat seit einiger Zeit ein Problem mit dem Traben; es trabt immer aus dem Schritt mit Wellenlinien und hebt sich irgendwie raus. Es ist wirklich schwierig zu beschreiben, auf jeden Fall verhängt es sich kurz vom Trab aus dem Schritt. Die Menschen die ich kenne haben keine Erklärung dafür, könntet ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Mitglied buhara ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 17:52 Uhr
buhara
  • 149 Beiträge
  • 219 Punkte
Schwierig

Ehrlich gesagt kann ich mir das nicht so recht vorstellen.

Djowe
Gast
Djowe

Welche Vorteile hat das Pferd beim Reiten in Konterstellung?

Ich habe gerade mit Reitunterricht begonnen. Letztens habe ich den Ausdruck "Reiten in Konterstellung" gehört. Angeblich soll das gut für die Muskulatur des Pferdes sein oder so. Könnt ihr mir genauer mitteilen, welche Vorteile das Pferd bei dieser Reitweise hat und wie das funktioniert?

Mitglied mini_06 ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 11:30 Uhr
mini_06
  • 96 Beiträge
  • 134 Punkte

Hey,
ich versuche das mal in verstädnliche Worte zu verpacken.
Also die Konterstellung, ist Die Stellung des Halses gegen die Bewegungsrichtung oder Längsbiegung .
Ich hoffe du kannst etwas damit anfangen!
lg

Sabin43
Gast
Sabin43

Wie sieht eine perfekte verdeckte Zügelfaust aus und wie kann man das üben?

Mein Patenkind darf manchmal auf dem Reiterhof ihr Pflegepferd reiten. Sie erzählte mir neulich, dass sie noch Probleme mit den Zügeln hätte und sprach von einer verdeckten Zügelfaust. Was versteht man darunter, wie sieht die perfekte verdeckte Zügelfaust aus und wie kann man das üben?

Mitglied elisa_ ist offline - zuletzt online am 05.10.15 um 14:40 Uhr
elisa_
  • 121 Beiträge
  • 181 Punkte

Ist das nicht einfach eine Bezeichnung dafür wie man die Zügel in einer Hand hält?

Mitglied finss24 ist offline - zuletzt online am 30.06.15 um 16:05 Uhr
finss24
  • 69 Beiträge
  • 139 Punkte

Wie gewöhnt man Pferden das Buckeln ab?

Meine Freundin geht schon seit Jahren zum Reiten. Jetzt hat sie ein anderes Pflegepferd bekommen. Das Pferd ist zwar schon fünf Jahre, aber durch widrige Umstände macht sie beim Reiten Probleme. Man kann so gut wie nicht auf ihm reiten, da es dabei dauernd buckelt. Was kann man das Buckeln wieder in den Griff kriegen?

Mitglied meeLLieh ist offline - zuletzt online am 18.03.16 um 15:18 Uhr
meeLLieh
  • 180 Beiträge
  • 216 Punkte

Hmm...
Erstmal das Vertrauen des Pferds gewinnen.
Und dann Konditionieren.

marion72
Gast
marion72

Was sind die wichtigsten ersten Schritte beim Einreiten eines Pferdes?

Seit über zwei Jahre bin ich für ein Pferd im benachbarten Reitstall zuständig. Der Besitzer hat mir angeboten, das Pferd zu kaufen, was ich wahrscheinlich machen werde. Ich möchte es demnächst einreiten. Darin habe ich noch keine Erfahrung. Wie ist da die Vorgehensweise, was sind anfangs die wichtigsten Schritte? Wer kann mir dazu Infos geben?
Danke und liebe Grüße, Marion

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
@marion72

Ein Pferd einzureiten, bedeutet jahre lange Erfahrung mit zu bringen.
Wie alt ist denn das Pferd?
Und was heißt in deiner Beschreibung ,du bist zuständig dafür.
Für die Pflege oder Fütterung oder was genau? LG Poison

viiiieleFragennnnn
  • 35 Beiträge
  • 65 Punkte

Reitmöglichkeiten in Esbjerg?!

In den Sommerferien fahre ich mit meiner Familie nach Esbjerg, in Dänemark! Letztes Jahr war ich auf Fanö(auch in Dänemark) dort habe ich einen wunderschönen Strand-Ausritt gemacht! Diesen Sommer möchte ich gerne nochmal am strand reiten. Ich habe mich schon im Internet erkundigt, ob es dort solche möglichkeiten gibt, jedoch hab ich nur Reithöfe gefunden, auf denen man nur Ferien machen kann.. Vielleicht kann mir jemand weiter helfen und war dort schon mal reiten oder kennt sich dort gut aus?!
Danke schonmal im Vorraus! :)

Mitglied Marie1886 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 19:23 Uhr
Marie1886
  • 185 Beiträge
  • 225 Punkte

An deiner stelle würde ich einfach mal bei den reiterhöfen, die du gefunden hast anfragen ..
vllt gibt es ja möglichkeiten, die einfach nicht im internet stehen.
lg

viiiieleFragennnnn
  • 35 Beiträge
  • 65 Punkte

Pferd ins Genick bekommen,wie?!

Ich rete eine Haflinger stute, sie ist sehr lieb und etwas faul. Ich wieß aber nicht genau wie an ein Pferd richtig ins Genick bekommt.. Ich habe beim reiten immer Ausbinder dran, dass hilft schon etwas, aber ich muss ja auch wissen wie man das Pferd richtg stellt!
Vielleicht kann einer von euch mir das ja mal genau erklären?!
Danke schonmal im Voraus! :)

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Schwierige Frage

Ein Pferd ins Genick bekommen dauert manchmal Jahre. Selbst erfahrene Dressurreiter die Jahre lang Tuniere geritten haben , haben da ihr Schwierigkeiten. Sowas lernt man am besten im Reittunterricht in der Einzelstunde.
Das wäre mein Rat an dich. Es ist nicht nur getan das Pferd an den Zügel zu bekommen ,sondern es spielen viele Faktoren eine Rolle.
Wie das es weich im Maul sein muss, es muss sich sammeln und nicht gegen deine Hand gehen.
So schriftlich dir das rüber zu bringen, ist für mich nicht möglich.
Am besten du läßt es ir von einen erfahreren Reitlehrer zeigen.
Außerdem solltest du darauf achten , das du vorher deine Stute schön warm geritten hast. Niemals im kalten Training die Stute versuchen an den Zügel zu bekommen. Mehr kann ich dir dazu nicht sagen. LG Poison

SirRobin
Gast
SirRobin

Sollten Reitanfänger immer Zügel mit Stege benutzen?

Ich möchte und muss jetzt endlich das Reiten erlernen. Ein geeignetes Pferd habe ich bereits. Jetzt möchte ich mir eigene Zügel kaufen. Dabei gibt es welche mit Stege und andere sind ganz glatt. Was ist denn für Anfänger wie mich geeigneter und welche Vorteile haben die sonst noch im Gegensatz zu den glatten Zügeln?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Reiten lernen

Ein schönes Hobby. Ich habe reiten gelernt ohne Steg .
Der Steg soll dem Anfänger nur das Gefühl geben wie und wo er die Zügel hält.
Viel wichtiger ist es erstmal, wenn du noch nicht reiten kannst, das du oben bleibst. Also viel Longe und dann sieht man ja wie du überhaupt mit dem Reiten klar kommst. LG Poison

Mitglied Dortmunder ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 19:16 Uhr
Dortmunder
  • 67 Beiträge
  • 89 Punkte

Laufbänder für Pferde - wie soll das denn funktionieren?

Ich kenne Laufbänder aus dem Fitnessstudio, aber jetzt habe ich gehört, dass es auch Laufbänder für Pferde geben soll. Wie kann das denn funktionieren und was soll damit trainiert werden und wie findet ihr das? Danke für euere Beiträge dazu.

Sojo1948
Gast
Sojo1948
Finds gut

Naja funktionieren tun die wie die normalen Laufbänder auch - halt nur in größer und stabiler ;). Muskulatur wird trainiert und Fett verbrannt. Ich finde, dass es ne super Sache ist!

Mitglied liL_baBy_1994 ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 14:58 Uhr
liL_baBy_1994
  • 102 Beiträge
  • 186 Punkte

Welche Vorteile kann Galoppreiten in Schlangenlinien bringen?

Ich halte mich oft im benachbarten Reiterhof auf und kann ganz gut reiten. Neulich habe ich eine Reiterin in Schlangenlinien im vollen Gallop gesehen. Kann das irgendwelche Vorteile bringen, was meint ihr? Danke vielmals für euere Beiträge dazu. LG liL_baBy

Mitglied mimi85 ist offline - zuletzt online am 07.10.15 um 14:12 Uhr
mimi85
  • 178 Beiträge
  • 338 Punkte
Fortgeschrittene

Schlangenlinien galoppieren ist ein bisschen anspruchsvoller, kommt auch teillweise drin bei dressursachen vor, vorteile wüsste ich jetzt keine
mimi

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte

Schweif steht beim Reiten schief, aber ungesattelt in gerader Position - sind das Rückenprobleme?

Mein Pferd hält seit einiger Zeit beim Reiten den Schweif in einer komischen schiefen Stellung. Sobald es aber ungesattelt herumläuft, steht der Schweif in der gewohnt geraden Position. Kann es sein, dass das Gewicht von Reiter und Sattel zuviel für den Rücken ist, kann da ein Problem entstanden sein, was meint ihr?

belluna
Gast
belluna

Auf jeden fall liegt wohl eine Verspannung vor.
eine schiefe Schweif-haltung weist immer auf irgendwelche rückenprobleme oder verspannungen . vielleicht auch eingeklemmte wirbel.
Solltest dein Pferd auf jeden fall mal von einem Tierarzt oder Osteo begutachten lassen...

Mitglied Sweety_Girl_1 ist offline - zuletzt online am 22.10.15 um 19:40 Uhr
Sweety_Girl_1
  • 94 Beiträge
  • 152 Punkte

Gibt es einen "Schweinerücken-Sprung" beim Reiten?

Neulich habe ich im Reitclub gehört, dass es beim Springreiten einen sogenannten "Schweinesprung" geben soll, der wohl relativ leicht sei. Ich kann mir darunter überhaupt nichts vorstellen und glaube fast, dass man mich auf den Arm nehmen wollte. Gibt es so einen Sprung wirklich?

Mitglied poison2012 ist offline - zuletzt online am 26.01.13 um 23:33 Uhr
poison2012
  • 817 Beiträge
  • 1007 Punkte
Reiten und Sprungnamen

Hey, habe ich persönlich noch nie gehört und wenn es diesen Sprung gibt, ist der so gut wie neu.Ich glaube auch das dich jemand da hoch nehmen wollte . Wie gesagt, ich weiß nicht, ich bin mit Pferden quasi groß geworden und ich war auch bei vielen Tunieren dabei, aber so ein Sprung ,so nenne ich ihn mal , ist mir nicht bekannt. Kannst dich ja mal dann melden ,wenn es diesen Sprung gibt und wo er zu sehen ist. LG Poison

daniel8501
Gast
daniel8501

Mit welcher Sitzhaltung kann ich beim Bergreiten das Pferd entlasten?

Mittlerweile klappen die Ausritte recht gut. Da es aber auch oft durch hügeliges Gelände geht, habe ich kürzlich gehört, daß man durch eine spezielle Sitzhaltung entlasten könne. Wie sieht diese Sitzhaltung aus? Danke für euere Infos dazu. Gruß, Daniel

elisabeth21
Gast
elisabeth21
-

Ausritte *.*
ich bin solange nicht geritten.
bei mir ist nur flachland, da musste ich nie drüber nachdenken...:P

Mitglied Keimfrei ist offline - zuletzt online am 07.03.16 um 16:15 Uhr
Keimfrei
  • 184 Beiträge
  • 226 Punkte
Entlastungssitz

Dafür solltest Du den Entlastungssitz einnehmen. Du reitest mit verkürztem Bügel. Der Oberkörper ist aufrecht. Aus der Hüfte kommst du ein wenig nach vorn. Durch die Knie hältst du dich sicher im Sitz. Das tut auch dem Pferd gut.

qaypl
Gast
qaypl
Geländesitz, Remontesitz, Springsitz

Genau, der Steigbügel ist dabei ungefähr 2 Löcher kürzer. Müsste es auch Abbildungen zu geben, such mal nach Geländesitz, Remontesitz oder Springsitz im Internet.

gomez
Gast
gomez

Wofür braucht man einen Reitausweis und welche Voraussetzungen muss man erfüllen?

Meine Freundin geht regelmäßig Reiten. Im Springreiten ist sie relativ gut. Nun wurde ihr geraten, einen Reitausweis zu beantragen. Sie hat aber bereits ein Reitabzeichen. Wofür braucht man denn einen Reitausweis und welche Voraussetzungen muss man dafür erfüllen. Wer blickt da durch und könnte uns hilfreiche Infos dazu geben?

luna2
Gast
luna2

Den Reitausweis braucht man , damit man bei den Turnieren verschiedener Leistungsklassen teilnehmen kann.

Mitglied Dortmunder ist offline - zuletzt online am 09.12.15 um 19:16 Uhr
Dortmunder
  • 67 Beiträge
  • 89 Punkte

Wie kann man die Muskeln während einer längeren Reitpause fit halten?

Aus beruflichen Gründen werde ich fast drei Monate nicht mehr reiten können. Danach werde ich sicherlich nach dem ersten Ausritt heftigen Muskelkater haben. Das möchte ich möglichst vermeiden. Welche Übungen könnten mir in dieser Reitpause helfen, damit der Muskelkater erst gar nicht auftritt oder zumindest harmloser ist? Wer hat da hilfreiche Übungen?

Meggi23
Gast
Meggi23

Hallo,
also ich bin auch begeisterte Reiterin, habs aber aus beruflichen Gründen dieses Jahr auch für 2 Monate nicht geschafft, aufs Pferd zu steigen. Fitnessstudios gibts aber überall ;D Also bin ich in das nächstbeste gegangen und hab mich da beraten lassen, mein Trainer hat mir ein paar gute Übungen genannt und gezeigt, ich glaube das Ding hieß "Butterfly", wo man mit den Beinen quasi ein Ding auseinander drückt. Dein Trainer wird das aber wissen, wenn der sich ein bisschen auskennt.

Mitglied blackangel999 ist offline - zuletzt online am 24.03.16 um 09:11 Uhr
blackangel999
  • 114 Beiträge
  • 136 Punkte

Wann werden beim Reitsport Bandagen und Sehnenschoner eingesetzt?

Ich bin mit meiner kleinen Tochter öfters mal im benachbarten Reitstall und haben auch mal kleine Turniere besucht. Dabei fiel mir auf, daß einige Pferde wohl zur Stützkraftunterstützung Bandagen oder Sehnenschoner trugen. Worin besteht denn da der Unterschied und wann werden die eingesetzt? Wer kennt sich da aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Blackangel

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 96 Beiträge
  • 138 Punkte

Ich glaube da gibts keinen großen Unterschied (oder doch??)

ioanna
Gast
ioanna

Können Pferde genauso hitzeempfindlich sein wir Menschen und was sollte man beim Ausritt beachten?

Seit einigen Wochen habe ich ein Pflegepferd und wir reiten fast täglich aus. Jetzt haben wir gerade einen sehr heißen Tag und ich frage mich, ob Pferde hitzeempfindlich sind und was ich bei einem Ausritt beachten muß. Wer kann mir dazu nähere Infos geben? Danke für euere Beiträge dazu. Gruß, Joanna

Mareike07
Gast
Mareike07

Hallo Joanna,
alle gleichwarmen lebewesen sind hitzeempfindlich !
pferde schwitzen ja zum beispiel auch ! wichtig ist, dass du sie an solchen tagen nicht überanstrengst !
viel spaß mit deinem pflegepferd ! ;)

Madina
Gast
Madina

Wie wichtig ist das Nackenband beim Reitsport?

Neulich habe ich beim rumzappen einen Reitsportbericht gesehen. Dort fiel einigemale der Begriff "Nackenband". Warum ist das Nackenband beim Pferd so wichtig und was macht man damit? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und kann mir dazu nähere Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Madina

Mitglied Zoe73 ist offline - zuletzt online am 08.02.16 um 14:10 Uhr
Zoe73
  • 215 Beiträge
  • 289 Punkte

Das würde mich auch mal interessieren...vielleicht ist das was gegen Verletzungen??

Wilhelm
Gast
Wilhelm

Was wird beim Reiten als "Ausbinder" bezeichnet und was wird dazu verwendet?

Unsere Tochter (12 Jahre) ist fast täglich in einem benachbartem Pferdehof und hat ein Pflegepferd, für das sie sorgen darf. Gestern kam sie Heim und erzählte, daß sie öfters den Begriff "Ausbinder" gehört hat. Sie traute sich aber nicht nach der genauen Bedeutung zu fragen. Was bedeutet dieser Begriff und was wird dazu verwendet? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir nähere Infos dazu geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Wilhelm

Mitglied Harmonie ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:40 Uhr
Harmonie
  • 141 Beiträge
  • 153 Punkte

So bezeichnet man Hilfszügel, die insbesondere bei Anfängern eingesetzt werden.

girasol75
Gast
girasol75

Pferd lässt die Zunge aus dem Maul hängen - ist das ein Zeichen der Erschöpfung?

Neulich habe ich Militäry-Reiten gesehen. Dabei ist mir aufgefallen, daß einige Pferde manchmal die Zunge aus dem Maul hängen lassen. Ist das ein Zeichen der Erschöpfung oder warum machen die das? Wer kann mir dazu Infos geben? Danke schon mal vorab dafür. Gruß, Girasol

Mitglied Thomasius ist offline - zuletzt online am 07.06.18 um 10:15 Uhr
Thomasius
  • 3159 Beiträge
  • 3608 Punkte
@girasol57

Nein , das Pferd lacht dich aus , deine Reitkünste sind noch schlechter als dein Humor . Das ist doch ein Fake , ich tippe auf einen Tatarenwitz , also innere Mongolei ^^.

Desi
Gast
Desi

Ich will lernen im leichten Sitz zu traben

Ich reite noch nicht so lange, aber es macht mir einfach riesig Spaß.
Jetzt haben wir beim letzten Training begonnen im leichten Sitz zu traben und es ging sofort ganz gut, war aber tierisch anstrengend.
Was kann ich dafür tun, dass es einfacher geht? Kann ich dafür ein spezielles Krafttraining machen oder gibt es da sonst Tricks um die Sache zu vereinfachen?

Desi

Sternchen
Gast
Sternchen
Leichter Sitz

Wenn du mit den Beinen aus der Ferse mitfederst ist der leichte Sitz nicht so anstrengend. Dabei musst du aber aufpassen, dass du deinen Oberkörper und vor allem deine Hände ruhig hälst um dem Pferd nicht im Maul rumzuziehen

Verena
Gast
Verena

Wie genau funktioniert das Leichttraben?

Ich habe leider erst sehr spät mit dem Reiten begonnen und daher mit einigen grundlegenden Techniken so meine Probleme, dazu gehört das Leichttraben.
Ich versteh einfach nicht, wenn ich aufsehen muss, mich wieder setzten muss usw.. Kann mir das einer hier mal so richtig erklären?

Euere Verena

Mitglied Jendara ist offline - zuletzt online am 27.06.12 um 16:06 Uhr
Jendara
  • 1 Beiträge
  • 1 Punkte
Leichttraben

Hi Verena,

nun ich geh jetzt mal davon aus, dass du zB in einer Halle oder auf einem Reitplatz reitest. Wenn du aufrecht am Pferd sitzt und einen Blick leicht nach vorne unten wirfst, siehst du, welches Vorderbein das Pferd gerade nach vorne nimmt.

Reitest du zB im Uhrzeigersinn auf der Bahn, dann stehst du immer auf, sobald das Pferd das linke Vorderbein (also das äußere) nach vorne bringt.

LG Jendara

Marie
Gast
Marie

Was bringt eine Reitweste?

Brauchen nur Kinder eine Reitweste oder würdet ihr auch einem Erwachsenden eine solche Reitweste empfehlen?

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@Marie

Was heißt hier brauchen? Eine Reitweste schützt beim Sturz hauptsächlich den Rücken. Wer das haben möchte, kann eine Reitweste anziehen. Wer auf den zusätzlichen Schutz verzichten möchte zieht eben keine an. Das darf jeder selbst entscheiden. Ich reite mein Leben lang ohne Reitweste.

Und fürs richtige Fallen vom Pferd empfehle ich eher Fallübungen.

grobi
Gast
grobi

Reiten für Jungs

Ich bei meinem Sohn bemerkt, dass er immer sehr interessiert ist, wenn meine Tochter irgendwas von Pferden erzählt oder davon schwärmt. Auf Nachfrage kam raus, dass er auch gerne Reiten würde, sich aber nicht traut, weil er denkt, dass seine Freunde ihn dann "schwul" finden würden. Wie kann ich ihn am besten davon abbringen? Wär doch schade, wenn er es nur deshalb nicht tut!

Mitglied wertzu ist offline - zuletzt online am 16.07.10 um 13:38 Uhr
wertzu
  • 13 Beiträge
  • 13 Punkte
Hi

Beim springreiten sind fast nur männer.
ich selber reite dressur, und hatte das selbe problem.
seit 5 jahren reit ich nur noch im frack.
seit dem halten meine feunde mich nicht mein für schwul.

Mitglied der_Fremde ist offline - zuletzt online am 02.06.12 um 22:38 Uhr
der_Fremde
  • 14 Beiträge
  • 16 Punkte
Heyho

Also ich reite jetzt seid ich 6 bin (insgesamt ungefähr 8-9 jahre) und viele aus meiner klasse finden es sogar echt gut das ich reite... ich mach eigentlich alles ... aber 1 tipp ... vielleicht könnte man es ja eine weile geheim halten und dann wenn er weiß das er es wirklich weiter machen will und das sozusagen seine schicksals bestimmung ist dann kan er es ja erzählen und dazu stehen ich bin mir sicher das es akzeptiert wird, zumindest war es bei mir so

Mitglied reike99 ist offline - zuletzt online am 09.10.13 um 20:32 Uhr
reike99
  • 18 Beiträge
  • 46 Punkte

Reitunterricht

Ich würde so gerne mal reiten probieren aber , mag es nicht wenn zu viele Leute in einer Gruppe sind .....
MEINE FRAGE: Ist Reitunterricht in großen Gruppen oder alleine??
Freue mich auf Antworten!

Mitglied mirakuli ist offline - zuletzt online am 03.09.10 um 22:45 Uhr
mirakuli
  • 6 Beiträge
  • 6 Punkte
Hey

Wenn man vorher noch nie geritten hat ist eh meistens einzelunterricht an der longe probiers einfach mal aus macht dir bestimmt spaß
lg

Moderatorin MissMarieIsCurious ist offline - zuletzt online am 17.07.14 um 22:17 Uhr
MissMarieIsCurious
  • 9268 Beiträge
  • 9275 Punkte
@reike99

Da hat mirakuli vollkommen recht. Deine ersten Stunden wirst du auf jeden Fall einzeln an der Longe geführt.

Lana16
Gast
Lana16

Gibt es auch kleine Pferde für kleine Kinder?

Hallo,
ich habe mal eine Frage an euch Pferdekenner: gibt es Pferde auch im Kleinformat? Ist das eine bestimmte Rasse? Also ich meine jetzt kein Pony, schon ein richtiges Pferd- was aber sozusagen nur Ponygröße hat? Unsere Tochter würde so gerne reiten, ist mir aber mit ihren 6 Jahren einfach noch zu klein für so einen Riesengaul!

Viele Grüße

gast
Gast
gast
Klar.

Es gibt Pferde in allen Größen.
Wieso kein Pony?
Ponys sind auch richtige Pferde nur eben, wie du beschrieben hast, im Kleinvormat.
Ich glaube, du meinst Fohlen.
Es gibt z.B. Shetlandponys, die sind klein und kräftig.

Ich würde dir aber trotzdem zu einem größeren Pferd raten.
Die sind ruhiger und durch ihre längeren Beine müssen sie nicht so oft aufsteigen. Dadurch wird auch das Reiten ruhiger.
Es gibt auch speziell ausgebildete Pferde für kinder und Anfänger.

Mohnblume
Gast
Mohnblume

Ab wann mit dem Reiten anfangen

Meine Tochter ist sechs und bittet und quengelt die ganze Zeit, dass sie das Reiten anfangen will. Sie liebt Pferde übe ralles, wie glaub ich jedes andere Mädchen aber ich finde, dass es mit sechs noch ein wenig früh ist oder? DIe Motorik ist bei so kleinen Kindern noch nicht richtig entwickelt und sie sind nicht so sicher. Ab wann würdet ihr sagen, ist das richtige Alter, um mit dem Reiten anzufangen?

Mitglied reitstiefelfan ist offline - zuletzt online am 22.04.10 um 22:10 Uhr
reitstiefelfan
  • 23 Beiträge
  • 23 Punkte
Richtiges Alter, um mit dem Reiten zu beginnen

Hallo,

aus meiner Erfahrung weiß ich, dass Kinder, vor allem aber Mädchen mit 4 Jahren schon mit dem Reiten beginnen - zunächst mit Voltigieren. In diesem Alter bekommen die Kinder bereits die Sicherheit im Umgang mit dem Pferd. Ich habe seinerzeit erst als Erwachsener angefangen - ein Voltigieren hätte ich mir nicht zugetraut - wird auch nur für Kinder angeboten.

Viele Grüße
Reitstiefelfan

gast
Gast
gast
Wenn sie will...

Ich würde sie lassen.
Es gibt in den Reitställen auch kleinere Pferde und welche, die besonders langsam laufen und auf extra für Kinder und Anfänger ausgebildet sind.
Mit der richtigen Kleidung und einem Helm kann da eigentlich nichts passieren.
Am Anfang reitet man sowieso nur an der Lounge (das Pferd wird durch die Lounge = Seil vom Reitlehrer geführt) und man macht nur Übungen, wie man richtig im Sattel sitzt usw.
Von dem her ist das sicher kein Problem.
Schließlich reiten auch Behinderte und machen es sogar als Therapie.

Geh mit deiner Tochter doch einfach mal zu einem Reitstall, schau mit ihr die Pferde an, frage, ob sie sich mal auf ein Pony setzten kann und erkundige dich einfach mal, aber ich bin mir sicher, dass das kein Problem ist.

Unbeantwortete Fragen (57)

Lilli-Joon
Gast
Lilli-Joon

Galopp gut sitzen

Ich schaffe es irgendwie nie im Galopp schön zu sitzen...Ich verliere immer die Steigbügel, ziehe die Knie an und schiebe mit dem Oberkörper zu doll...Hat jemand Tips wie ich das ändern kann? Bitte schreibt nicht einfach ruhiger sitzen, das weiß ich auch aber ich weiß nicht wie...helft mir!

katja25
Gast
katja25

Was versteht man im Pferdesport unter "Dual-Aktivierung" und wie funktioniert das?

Im Zusammenhang mit Pferdeausbildung habe ich neulich den Begriff "Dual-Aktivierung" aufgeschnappt.
Was versteht man darunter, wafür ist das gut und welche Übungen werden dabei gemacht?

Mitglied piaelena ist offline - zuletzt online am 02.10.15 um 12:48 Uhr
piaelena
  • 137 Beiträge
  • 213 Punkte

Was wird als "halbe Tritte" bezeichnet und wie kann man das mit dem Pferd trainieren?

Eine Freundin von mir ist absolute pferdenärrin und erzählte mir neulich, dass sie mit ihrem Pferd "halbe Tritte" üben müsse.
Was genau ist das und wie wird das trainiert?

Geo72
Gast
Geo72

Wie vermeidet man beim Traber das Drehen mit der Hinterhand?

Im Reitverein haben wir neuerdings einen Traber, der immer seine Hinterhand dreht.
Welche Übungen könnten denn diesen Fehler schnellstmöglich abstellen?

Nici25
Gast
Nici25

An welchen Körperstellen kann man Pferde am besten berühren?

Ich möchte mein Pferd jetzt an Berührungen gewöhnen und mit der Arbeit beginnen.
An welchen Körperstellen sollte ich mit den Berührungen beginnen, welche Stellen mögen die Pferde normalerweise am liebsten?

Mitglied Sherina ist offline - zuletzt online am 01.10.15 um 20:08 Uhr
Sherina
  • 115 Beiträge
  • 183 Punkte

Welche Übungen helfen Pferd und Reiterin den Übergang von Galopp in den Schritt zu schaffen?

Seit einiger Zeit versuche ich mit meinem Pferd direkt nach dem Galopp in den Schritt zu wechseln.
Aber mein Pferd trabt nach dem Galopp erst mal langsam aus und fällt dann erst in den Schritt.
Wie kann ich das besser hinkriegen, gibt es spezielle Übungen, die den Übergang zum Schritt erleichtern?

Mitglied Barbie90 ist offline - zuletzt online am 05.03.16 um 20:18 Uhr
Barbie90
  • 169 Beiträge
  • 297 Punkte

Sind bei Reitturnieren Hufeisen vorgeschrieben?

Bei den Turnieren, die ich gesehen haben, waren alle Pferde beschlagen.
Ist das eigentlich vorgeschrieben oder könnte ein Pferd bei geeigneten Bodenverhältnissen (Sand,...) auch ohne Hufeisen antreten?

Mitglied nicole87 ist offline - zuletzt online am 12.03.16 um 12:49 Uhr
nicole87
  • 192 Beiträge
  • 370 Punkte

Seitenstiche beim Traben - liegt das an der Atemtechnik oder Reittechnik?

Ich bin noch Reitanfängerin und habe momentan das Problem, dass sobald das Pferd zu traben beginnt ich relativ schnell Seitenstiche bekomme.
Könnte das an der falschen Atem- oder Reittechnik liegen, bin ich vielleicht noch zu verkrampft dabei?

Honigkuchen45
Gast
Honigkuchen45

Suche passenden Namen für mein Pferd - wer hat eine Idee?

Ich habe mich voll in ein wunderschönes Pferd verliebt und wir werden es bald kaufen.
Allerdings kann ich mich noch für keinen Namen entscheiden.
Es ist ein einjähriger tiefschwarzer Rappe und ist richtig schnell.
Welcher Name würde euerer Meinung nach richtig gut passen?

Mitglied lola92 ist offline - zuletzt online am 08.09.15 um 16:49 Uhr
lola92
  • 155 Beiträge
  • 279 Punkte

Sind Reitkenntnisse für "Centered Riding Kurse" erforderlich?

Ich möchte gerne richtig Reiten lernen und habe einen Bericht über Centered Riding gesehen.
Diese Leichtigkeit des Reitens würde ich gerne beherrschen und möchte so einen Kurs belegen.
Muss ich dafür schon gewisse Reitkenntnisse haben?

Mitglied keksmonssta ist offline - zuletzt online am 02.11.15 um 20:37 Uhr
keksmonssta
  • 103 Beiträge
  • 147 Punkte

Aus welchem Grund tragen manche Pferde Decken?

Ich schaue oft im benachbarten Reitstall vorbei, dabei ist mir öfter schon aufgefallen, dass einige Pferde manchmal Decken tragen.
Was kann der Grund dafür sein, welche Zweck sollen diese Decken erfüllen?

Mitglied blondi2010 ist offline - zuletzt online am 08.03.16 um 14:41 Uhr
blondi2010
  • 114 Beiträge
  • 166 Punkte

Warum ist es besser, wenn die Pferde vor dem Ausritt sich strecken?

Eine Freundin reitet seit kurzem.
Gestern erzählte sie, dass sie ihr Pferd vor dem Ausritt sich erst mal strecken lässt. Den Grund dafür wusste sie aber nicht, das hätte der Reitlehrer ihr so beigebracht?
Welchen Effekt hat das Strecken für das Pferd und was könnte passieren, wenn es das nicht macht?

Mitglied giannalein ist offline - zuletzt online am 13.09.15 um 10:19 Uhr
giannalein
  • 158 Beiträge
  • 182 Punkte

Wird das Angaloppieren durch eine Schrittpirouette erleichtert oder warum wird das gemacht?

Ich habe öfters mal gesehen, dass Reiter vor dem Angallopieren mit dem Pferd erstmal eine Schrittpirouette machen.
Was kann der Grund dafür sein, fällt es dem Pferd dann leicher, ist es dann konzentrierter?

Sporti
Gast
Sporti

Wirbelsäulenverkrümmung beim Pferd durch falsches Reiten - was wurde da falsch gemacht?

Eine Bekannte ist passionierte Reiterin und erzählte mir, dass das Pferd ihrer Freundin nicht mehr reitbar ist. Die Wirbelsäule habe sich verkrümmt (Spondylosis deformans) und das sei durch falsches Reiten geschehen.
Wie kann das denn passieren, was wurde von der Reiterin falsch gemacht?

Mitglied aileenluisa ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 14:02 Uhr
aileenluisa
  • 138 Beiträge
  • 194 Punkte

Was sollte man bei der Suche nach einer Reitbeteiligung beachten?

Ein eigenes Pferd kann ich mir leider nicht leisten und suche deshalb eine Reitbeteiligung in der näheren Umgebung (Raum Kiel).
Wie komme ich an Angebote und was ist bei der Suche zu beachten? Mit welchen Kosten ist dafür zu rechnen?

wolf15
Gast
wolf15

Wozu wird die Gerte beim Reiten eingesetzt?

Ich schaue manchmal in der reithalle vorbei.
Manchmal wird eine gerte benutzt und ich frage mich, wofür das gut sein soll.
Kann man damit das pferd lenken und wie wird die gerte richtig eingesetzt?

polak17
Gast
polak17

Warum werden manche Pferde vor dem Ausritt erst longiert?

Ich habe jetzt öfters gesehen, dass manche pferde vor dem ausritt longiert werden.
Ist das normal oder aus welchen Gründen wird das gemacht?

Mitglied lolomaus01 ist offline - zuletzt online am 06.02.16 um 18:51 Uhr
lolomaus01
  • 96 Beiträge
  • 138 Punkte

Wie werden die Beine richtig am Pferd gehalten?

Ich war gestern zum ersten Mal reiten und habe gesehen, dass es doch nicht so einfach ist, wie ich es mir vorstellte.
Mit meinen Beinen hatte ich extreme Probleme und habe sie immer hochgezogen.
Die Reitlehrerin sagte ständig, dass ich sie wieder runterlassen soll...meine Füsse zogen sich aber automatisch wieder nach oben...ich hatte ein wenig Angst.
Wie bekomme ich hin, dass meine Beine richtig am Pferd liegen?

Nina1975
Gast
Nina1975

Shetlandpony buckelt - reiten ist unmöglich - was tun?

Unsere achtjährige Tochter hat die Möglichkeit ein Shetlandpony zu pflegen und auch zu zu reiten.
Sie hatte Reitunterricht und kann gut mit Pferden umgehen, aber dieser Shetty ist sehr störrisch und buckelt, wenn sie aufsteigen will.
Wie kann man diesen kleinen, biestigen Hengst in den Griff kriegen?

Mitglied SweetMonsta ist offline - zuletzt online am 17.11.15 um 20:02 Uhr
SweetMonsta
  • 122 Beiträge
  • 176 Punkte

Bekomme meine unruhigen Beine nicht konstant angelegt um den Pferdebauch - gibt es Übungen?

Ich reite noch nicht so lange und momentan sind mein größtes Problem meine unruhigen Beine, die ich einfach nicht konstant um den Pferdebauch angelegt kriege.
Gibt es dafür hilfreiche Übungen?

Julchen
Gast
Julchen

Ist das Buch von Sally Swift "Reiten aus der Körpermitte" für Reitanfänger zu empfehlen?

Mir wurde obiges Buch empfohlen. Ich möchte aber jetzt erst mit Reiten beginnen.
Wäre dieses Buch auch für Reitanfänger zu empfehlen oder für wen ist das gedacht?

Mitglied liL_baBy_1994 ist offline - zuletzt online am 06.10.15 um 14:58 Uhr
liL_baBy_1994
  • 102 Beiträge
  • 186 Punkte

Pferd hat keine offensichtlichen Verletzungen, lahmt aber seit zwei Wochen - was ist das?

Der vierjährige Hengst meiner Freundin lahmt seit circa zwei Wochen, ohne dass ein sichtbare Verletzung vorliegt.
Es könnte sein, dass er mal beim Ausritt im unebenenen Gelände in ein kleines Loch getreten ist, aber es sind keine Schwellungen oder so zu erkennen.
Wie kann man dem Pferd helfen, was kann das sein?

Mitglied MissTinchen14 ist offline - zuletzt online am 11.03.16 um 14:18 Uhr
MissTinchen14
  • 92 Beiträge
  • 140 Punkte

Welche Longierleine eignet sich besonders für sicheren Halt beim Longieren?

Ich möchte mit Longieren beginnen und brauche eine geeignete Longierleine.
Die sollte möglichst sicherne Halt bieten.
Welche wären denn da zu empfehlen, aus welchem Material sollten die sein?

Mitglied sweatheart ist offline - zuletzt online am 19.07.15 um 08:21 Uhr
sweatheart
  • 124 Beiträge
  • 174 Punkte

Taubheitsgefühl im Bein beim Reiten

Meine Freundin hat mit dem Reiten begonnen und hat die ersten Reitstunden hinter sich.
Gestern hatte sie das Problem, dass ihr linker Fuß immer kälter wurde und der Oberschenkel verkrampfte und sich das ganze Bein irgendwie taub wurde.
Woran kann das liegen?

hatschepsut17
Gast
hatschepsut17

Wie wird "Schulterherein" beim Reiten perfekt durchgeführt?

Ich möchte gerne das reiten richtig lernen.
Öfters habe ich vom "Schulterherein"-Reiten gehört, was wohl eine wichtige Reitlektion ist.
Wie wird das denn perfekt durchgeführt und welche Fehler werden dabei am häufigsten gemacht?

Mitglied 19Boy93 ist offline - zuletzt online am 26.10.15 um 10:39 Uhr
19Boy93
  • 75 Beiträge
  • 177 Punkte

Wie kann man dem Pferd die Angst nehmen und trotzdem noch als ranghöherer akzeptiert werden?

Wir haben momentan ein ziemlich nervöses und ängstliches Pferd (Stute)im Reitstall stehen (die Besitzer können oder wollen sich nicht um das Pferd kümmern).
Scheinbar hat es Angst vor Menschen und läst sich kaum berühren und striegeln.
Wie könnte ich ihr die Angst vor mir nehmen und mich immer noch als ranghöher akzeptieren?

Mitglied aileenluisa ist offline - zuletzt online am 24.12.15 um 14:02 Uhr
aileenluisa
  • 138 Beiträge
  • 194 Punkte

Wo kann man sich klassische Damensättel leihen oder günstig erwerben?

Ich reite oft mit Freundinnen aus und wollen mal zur Abwechslung mit klassischen Damensätteln reiten, wie in längst vergangenen Zeiten.
Wo könnte man diese Sättel noch leihen oder günstig erwerben, habt ihr da eine Idee?

Mitglied Sunshine88 ist offline - zuletzt online am 17.02.16 um 18:07 Uhr
Sunshine88
  • 201 Beiträge
  • 371 Punkte

Unterscheidet sich Traben vom Gallop nur durchs Tempo?

Eine gute Freundin von mir hat mit dem Reiten angefangen. Sie erzählt mich ständig etwas über ihr Pferd etc. Da ich mich bezüglich Reiten nicht gut auskenne, fühle ich mich manchmal richtig dumm. :/ Vielleicht könnt ihr mir kurz erklären, was der Unterschied zwischen Traben und Gallop ist? Ist es wirklich nur das Tempo?

Mitglied snuggles ist offline - zuletzt online am 09.03.16 um 20:02 Uhr
snuggles
  • 125 Beiträge
  • 181 Punkte

Der Rhythmus beim Leichttraben ist gar nicht so leicht hinzubekommen, brauche ein paar Tips

Immer wieder gerät mein Pferd dabei ins stocken und verliert diesen wichtigen Rhythmus, wie können wir das trainieren?

katerchen23
Gast
katerchen23

Was bedeutet "tiefer im Sattel sitzen" und welche Vorteile hat das?

Meine Freundin nimmt gerade Reitunterricht und ich schaue dabei manchmal zu.
Gestern hörte ich ihre Trainerin rufen, sie solle doch tiefer im Sattel sitzen.
Was ist dammit gemeint, was für Vorteile hat diese Sitzweise und was muss sie dafür ändern?

Mitglied 19Mary97 ist offline - zuletzt online am 16.03.16 um 11:08 Uhr
19Mary97
  • 81 Beiträge
  • 119 Punkte

Warum schlägt mein Pferd beim Reiten mit dem Kopf?

Er macht es erst seit zwei Wochen, aber warum so plötzlich und warum?

biko25
Gast
biko25

Welche Vorteile haben Massagebürsten für Pferde?

Unsere Pferde im Reiterhof werden bisher mit normalen Bürsten gestriegelt. Nun habe ich eine Werbung über Massagebürsten für Pferde gesehen.
Welche speziellen Vorteile haben die denn, ist das wohltuender für das Pferd, kann man damit einfacher striegeln,...?

Mitglied cookies ist offline - zuletzt online am 25.03.16 um 12:25 Uhr
cookies
  • 184 Beiträge
  • 214 Punkte

Kann Reiten im Wachstumsalter zu Hüftschäden führen?

Die Tochter meiner Nachbarin möchte gerne mit Reiten anfangen. Da sie aber erst zehn Jahre alt ist, wollen das die Eltern nicht erlauben, weil sie befürchten, dass Reiten dauerhaft die Hüfte schädigen könnte.
Ist das wirklich in der Phase des Wachstums eine Gefahr?

Mitglied Missy ist offline - zuletzt online am 28.02.16 um 18:09 Uhr
Missy
  • 132 Beiträge
  • 204 Punkte

Wann wird mit einem "hingegebenen" Zügel geritten?

In einem Bericht vom Reitsport habe ich den Begriff "hingegebene Zügel" gelesen. Darunter kann ich mir nichts vorstellen.
Was kann man darunter verstehen, wann reitete man mit einem hingegebenen Zügel?

weibchen38
Gast
weibchen38

Müssen Reitpferde grundsätzlich haftpflichtversichert sein oder wie ist das geregelt?

Manche mal gehe ich auch mal zum Reiten. Dabei könnte ja auch mal das Pferd mit mir durchgehen und ich könnte mich verletzen oder andere Leute dadurch geschädigt werden.
Wer kommt denn für so einen Schaden auf. Müssen Reitpferde grundsätzlich eine Haftpflichtversicherung haben oder wie ist das geregelt?

Mitglied Amira19 ist offline - zuletzt online am 15.03.16 um 10:08 Uhr
Amira19
  • 171 Beiträge
  • 325 Punkte

Gibt es spezielle Übungen, zur Verbesserung der Halsmuskulatur des Pferdes?

Neulich habe ich im Reitstall gehört, wie ein Trainer meinte, dass die Halsmuskulatur des Pferdes meiner Freundin gestärkt werden müsse.
Wie soll man das denn machen? Welche speziellen Übungen kann man mit dem Pferd denn ausführen?

Mitglied leid2405 ist offline - zuletzt online am 05.02.16 um 21:38 Uhr
leid2405
  • 137 Beiträge
  • 165 Punkte

Was kann ich dagegen machen - ziehe die Ferse im Galopp immer hoch?!

Ich finde es sau schwer die Ferse nicht immer hoch zu ziehen. Wenn ich mich nicht drauf konzentriere klappt es praktisch nie!

Mitglied mmr22 ist offline - zuletzt online am 25.11.15 um 14:46 Uhr
mmr22
  • 115 Beiträge
  • 261 Punkte

Was wird bei der Dualaktivierung beim Pferd aktiviert und was wird dabei gemacht?

Ich bin öfters mal im benachbarten Reitstall und schaue gerne beim Training zu. Neulich hörte ich erstmals beim Training den Begriff "Dualaktivierung". Was wird denn da beim Pferd aktiviert und wie läuft so ein Training ab?

Andrea72
Gast
Andrea72

Sollten Kinder einen Ausgleichssport betreiben, um durchs Reiten keine Rückenprobleme zu bekommen?

Meine Patenkind reitet mittlerweile fast täglich. Durch Zufall habe ich gehört, dass bei Kindern dabei Rückenprobleme auftreten können. Das könnte man durch eine andere Sportart wieder ausgleichen. Ist das wirklich so und welche negativen Folgen können dabei wirklich entstehen? Welche Sportart wäre denn zu empfehlen?

Sanjana
Gast
Sanjana

Gutes Fliegenschutzmittel fürs Pferd

Beim Ausreiten sind die Fliegen und Bremsen wirklich lästig für mein Pferd. Gerne möchte ich ihm diese Last nehmen. Gibt es dafür geeignetet Fliegenschutzmittel die wirklich helfen?

Niko
Gast
Niko

Was ist eine gute Ausgleichssportart zum Reiten?

Meine Tochter reitet mittlerweile 3 mal die Woche und hat jetzt schon mit 14 Jahren Probleme mit dem Rücken. Ein Bekannter von uns hat jetzt empfohlen sie müsse unbedingt einen Ausgleichssport machen um gewissen Fehlhaltungen vorzubeugen. Was ist da eurer Meinung nach am besten? Oder reicht da auch die einfache sogenannte Rückenschule?

Sabine
Gast
Sabine

Was bedeutet obere Verspannung des Pferdes beim Reiten eigentlich?

Ich habe den Ausdruck jetzt schon einige male gehört, aber die Bedeutung ist mir leider immer noch nicht klar.
Wer kann mir das mit einfachen Worten erklären?

andrea61
Gast
andrea61

Was wird im Reitsport als Takt bezeichnet und wie wird das trainiert?

Bei Fernsehübertragungen von Reitturnieren habe ich öfters den Begriff "Takt" gehört. Was ist damit gemeint? Gehört das zum Ausbildungsprogramm eines Pferdes und wie wird das trainiert?

Gretelchen
Gast
Gretelchen

Wie kann ich meine schiefe Haltung auf dem Pferd ändern?

Seit einigen Wochen reite ich und habe viel Freude daran. Allerdings habe ich Probleme mit meiner Sitzhaltung, irgendwie sitze ich immer schief (nach rechts neigend) im Sattel. Wie kann ich das ändern? Bin für jeden Tipp dankbar. Gruß, Gretelchen`

Caninus
Gast
Caninus

Wie kann man mit dem Pferd "kurzkehrt" üben?

Ich verstehe mich wirklich super mit meinem Pferd. Nur beim "Kurzkehrt-Reiten" haben wir Probleme. Wie kann ich das mit ihm am besten üben? Bin für jeden Tipp dazu dankbar. Gruß, Caninus

Toppel
Gast
Toppel

Pferd soll mehr "Schwung" entwickeln - was bedeutet das und wie wird das trainiert?

Seit einigen Wochen bin ich für ein Pferd im benachbarten Pferdehof zuständig. Neulich habe ich während einer Pferdeausbildung den Begriff gehört "das Pferd muß mehr Schwung entwickeln". Was bedeutet das und wie kann man das trainieren? Wer kennt sich auf diesem Gebiet aus und könnte mir Infos dazu geben? Danke vielmals. Gruß, Toppel

marianne41
Gast
marianne41

Was bezeichnet man als "Viertellinie" beim Reiten?

Meine Freundin nimmt seit einiger Zeit Reitunterricht. Neulich sprach sie davon, dass sie ihr Pferd auf der "Viertellinie" reitet. Ich habe jetzt nicht weiter nachgefragt, trotzdem wüßte ich gerne, was dieser Begriff bedeutet. Wer kann mir dazu Infos geben? Danke vielmals dafür. Gruß, Marianne

Heike
Gast
Heike

Ich habe von einer Längsbiegung im Reitsport gehört, was ist das?

Haben Pferde eine Längsbiegung, aber wie soll ein Pferd gebogen sein? Wenn es das gibt, gibt es auch noch andere Biegungen?

Heike

Bianka
Gast
Bianka

Was würdet ihr zum Reiten empfehlen, Gamaschen oder Bandagen?

Also ich reite nur ein, maximal zwei mal die Woche und dann immer nur ein einfacher Ausritt bei uns im Wald.
Was sollte ich da benutzen, Gamaschen oder Bandagen?

Bianka

Tanja
Gast
Tanja

Ich will mein Pferd im Genick reiten!

Wie bekomme ich das am besten hin?

viiiieleFragennnnn
  • 35 Beiträge
  • 65 Punkte

Wie bekomme ich mein Pferd in diesen 'Schwebe-Trab'?

Hey leute,
also wenn ich mein Pferd laufen lasse, läuft sie oft so elegant, ich nenne das immer Schwebe trab. Manchmal macht sie das aber auch so arrogant, um die anderren Wallache zu beeindrucken. :D wenn ich dann drauf sitzte läuft sie immer total hektisch und 'kuddel muddel'... :D Kann ich ihr das vielleicht i-wie beibringen, das sie auch so läuft wenn ich reite?! :)
Liebe Grüße

Simone25
Gast
Simone25

Rückenübungen für das Pferd?

Seit fast einem Monat engagiere ich mich bei einem kleinen Bauernhof, dazu gehört auch eine gesunde Pflege der Tiere. Gestern war der Tierarzt zu Besuch und hat festgestellt, dass eins unserer Pferde ein Rückenproblem hat und hat Rückenübungen empfohlen. Ich kenne leider keine sonderlich effektiven Übungen, um den Rücken des Pferdes zu stärken. Habt ihr vielleicht Anreize oder einige Übungen, die zur Gesunderhaltung des Rückens dienen?

Karin
Gast
Karin

Ich möchte bei meinem Pferd den Mitteltrab verbessern!

Immer wenn mein Pferd in den Mitteltrab wechseln soll, wird es schneller und wechselt dann schon fast in den Galop. Wie kann ich das mit meinem Pferd trainieren, wo sollte ich besonders drauf achten.

Karin

Sabine
Gast
Sabine

Wo ist der Unterschied zwischen Rechteckpferd und Quadratpferd und was ist besser?

Ist es wirklich so, dass man die Pferde in diese Kategorien unterteilen kann und was soll an der jeweiligen Art besser sein?

Eure Sabine

Mila
Gast
Mila

Was kann ich tun, damit mein Pferd nicht immer mit der Hinterhand ausweicht?

Ich habe schon einiges versucht, bisher hat es aber nichts gebracht und meine kleine weicht immer noch bei jeder Gelegenheit mit der Hinterhand aus. Dabei ist es auch völlig egal, ob es die lange Seite oder auch die gebogene Linie ist!

Habt Ihr das Problem vielleicht auch mal gehabt und wie habt Ihr es in den Griff bekommen?

Mila

Sonja81
Gast
Sonja81

Gebrauchte Reitkleidung

Hallo ihr!

Ich bin aus Zeitmangel die letzten vier Jahre leider nicht mehr zum Reiten gekommen aber möchte jetzt gerne wieder anfangen. Da ich nicht sofort alles neu kaufen kann, möchte ich erstmal Stiefel, Helm und Hose gebraucht kaufen. Könnt ihr mir dafür eine bestimmte Seite im Internet empfehlen, wo so etwas angeboten wird? Würde mich freuen!

Gruß,
Sonja

Sofie
Gast
Sofie

Tochter möchte Reiten lernen!

Hallo zusammen!

Meine kleine Tochter ist jetzt sieben Jahre alt und möchte unbedingt Reiten lernen. Ich finde das gut, weil ich damals selbst geritten bin und mir das immer viel Spaß gemacht hat.
Jetzt suche ich im Raum Bergheim einen passenden Reitstall, der Unterricht für jüngere Kinder anbietet. Kann mir da jemand einen schönen empfehlen?

Gruß,
Sofie

Neues Thema in der Kategorie Reiten erstellen

Sie schreiben aktuell nur als Gast. Melden Sie sich an oder werden Sie neues Mitglied der Community: » Jetzt kostenlos registrieren.